Hilfe zu:

mTAN

  • Was ist das mTAN-Verfahren bei Vodafone und wie funktioniert es?

    Du brauchst das mTAN-Verfahren künftig, um Dich für den Online-Shop einzuloggen. Z.B. wenn Du online Deinen Vertrag verlängerst oder Deinen Tarif wechselst. Oder wenn Du eine Red+-Zusatzkarte kaufst. Du gibst einfach Deine Handy-Nummer ein. Dann bekommst Du eine SMS mit einem 6-stelligen Code auf Dein Handy. Das dauert nur wenige Sekunden. Diesen Code gibst Du online in das mTAN-Feld ein. Klick auf Anmelden.

    Wichtig: Bitte behalte die mTAN für Dich. Unsere Mitarbeiter fragen Dich nie nach Deiner mTAN.

    Gut zu wissen: Die mTAN gilt 15 Minuten lang.

    Diese Seite teilen
    Was ist das mTAN-Verfahren bei Vodafone und wie funktioniert es?
  • Ist das mTAN-Verfahren bei Vodafone sicher?

    Banken nutzen mTANs seit Jahren. So schützen sie ihre Kunden beim Online-Banking vor kriminellen Angriffen. mTANs sind sicherer als Kennwörter. Sie sind zeitlich begrenzt und können nur einmal für eine bestimmte Transaktion genutzt werden.

    Diese Seite teilen
    Ist das mTAN-Verfahren bei Vodafone sicher?
  • Brauche ich mein Kunden-Kennwort nicht mehr, wenn ich das mTAN-Verfahren nutze?

    Doch, Du brauchst es auch weiterhin. Z.B. wenn Du bei unserer Hotline anrufst und Deine Verträge ändern möchtest.

    Du möchtest Dich im Online-Shop einloggen? Dafür brauchst Du künftig kein Kunden-Kennwort mehr. Das machst Du jetzt mit einer mTAN. Das mTAN-Verfahren ist sicherer für Dich.

    Diese Seite teilen
    Brauche ich mein Kunden-Kennwort nicht mehr, wenn ich das mTAN-Verfahren nutze?
  • Warum kann ich mich nicht mit einer mTAN in MeinVodafone einloggen?

    Das hat technische Gründe. Eine mTAN ist immer nur einer Handy-Nummer zugeordnet. In MeinVodafone kannst Du aber mehrere Verträge verwalten. Daher musst Du Dich in MeinVodafone weiter mit Deinem Internet-Passwort einloggen. Dann kannst Du wie gewohnt Deine Verträge verwalten.

    Diese Seite teilen
    Warum kann ich mich nicht mit einer mTAN in MeinVodafone einloggen?
  • Warum gibt es das mTAN-Verfahren bei Vodafone nicht für Geschäftskunden?

    Das geschieht aus Sicherheitsgründen. Die mTAN kommt immer direkt auf das Handy, mit dessen Nummer sich der Kunde einloggt. Mitarbeiter könnten dann Verträge ändern, ohne es abzusprechen. Daher darf auch weiter nur der Hauptvertragsinhaber alles.

    Diese Seite teilen
    Warum gibt es das mTAN-Verfahren bei Vodafone nicht für Geschäftskunden?
  • Ich habe keine mTAN bekommen. Woran liegt das?

    Das kann diese Gründe haben:

    • Hast Du eine Handy-Nummer angegeben? Bei Festnetz-Nummern funktioniert das mTAN-Verfahren nicht.
    • Hast Du die passende SIM-Karte zu der angegebenen Handy-Nummer eingelegt?
    • Bist Du Geschäftskunde? Dann bekommst Du keine mTAN: Geschäftskunden können mTAN nicht nutzen.

    Davon trifft nichts zu? Dann versuch's nochmal. Oder wende Dich an unsere Kundenbetreuung.

    Diese Seite teilen
    Ich habe keine mTAN bekommen. Woran liegt das?