Jetzt informieren WLAN-Router und WLAN-Verstärker
Der Homespot-Service
von Vodafone

Nutz jetzt den Vodafone Homespot-Service

Surf auch unterwegs schnell mit Deinem Smartphone, Tablet und Laptop: Mit immer mehr öffentlichen WLAN-Hotspots geht das ganz einfach. Durch den privaten Homespot-Service wird dieses Netz noch vergrößert. Nimm jetzt am Homespot-Service teil. Und profitier auch unterwegs vom leistungsfähigen Kabelnetz.

So funktioniert der Homespot-Service:

Homespot-Service

 

Unser Homespot-Service besteht aus bis zu 4 Millionen Homespots. Die Homespots werden über die Kabelrouter von Vodafone Kabel-Privatkund:innen zur Verfügung gestellt. Gut zu wissen: Du kannst den Homespot-Service jederzeit im Kundenportal deaktivieren und wieder aktivieren.

Eine rundum sichere Sache

  • Dein privates WLAN-Netz bleibt absolut sicher, denn es ist vom öffentlichen WLAN-Netz streng getrennt. Bei aktivierter Verschlüsselung ist es nur für Dich persönlich nutzbar – dafür sorgt Vodafone.
  • Deine private Übertragungsgeschwindigkeit bleibt unverändert, denn für den Homespot-Service stellt Vodafone zusätzliche Bandbreite zur Verfügung.
  • Für die Leistung Deines Homespots oder die Nutzung durch andere Mitglieder bist Du nicht verantwortlich. Du haftest nicht für Rechtsverletzungen Dritter bei der Nutzung des Homespot-Services.

So kannst Du mit dem Homespot-Service unterwegs kostenlos im WLAN surfen

1. Homespot-Service aktivieren und Passwort für Homespot-Zugang vergeben

  • Meld Dich im Online-Kundencenter an
  • Aktivier den Homespot unter "Meine Produkte" > "Internet" > "Vodafone Homespot und Optionen Internet"
  • Wähl Dein Passwort für die Anmeldung am Vodafone Hotspot

2. Verbindung mit "Vodafone Hotspot" herstellen

  • Öffne die WLAN-Einstellungen Deines Geräts und such nach "Vodafone Hotspot"
  • Gut zu wissen: Du kannst Dich nicht an Deinem eigenen Router zuhause anmelden

3. Anmeldung als Homespot-Service-Teilnehmer

  • Wenn Schritt 2 erfolgreich war und Du mit dem WLAN verbunden bist, siehst Du jetzt die Vodafone Hotspot-Anmeldemaske
  • Wähl "Surfen als Homespot-Service-Teilnehmer" aus:

  • Gib Deinen Online-Kundencenter-Benutzernamen, also Deine E-Mail-Adresse, und Dein in Schritt 1 gewähltes Passwort für den Homespot-Zugang ein:

  • Wichtig: Im Dropdown-Feld bitte "Kundenportal-Login" auswählen
  • Tipp: Damit Du Dich nicht jedes Mal anmelden musst, kannst Du in der Anmeldemaske den Haken bei "Mein Gerät soll sich an Vodafone Hotspots automatisch einloggen" setzen

1. Homespot-Service aktivieren

  • Im MeinKabel-Kundenportal kannst Du unter "Interneteinstellungen" > Button "Homespot einstellen" den Homespot-Service mit einer von Vodafone vorgegebenen Vorlaufzeit ein- bzw. auszuschalten
  • Voraussetzung ist, dass Du eine WLAN-Option oder Homebox-Option gebucht hast

2. Verbindung mit "Vodafone Hotspot" herstellen

  • Öffne die WLAN-Einstellungen Deines Geräts und such nach "Vodafone Hotspot"
  • Gut zu wissen: Du kannst Dich nicht an Deinem eigenen Router zuhause anmelden

3. Anmeldung als Homespot-Service-Teilnehmer

  • Wenn Schritt 2 erfolgreich war und Du mit dem WLAN verbunden bist, siehst Du jetzt die Vodafone Hotspot-Anmeldemaske
  • Wähl "Surfen als Homespot-Service-Teilnehmer" aus:

  • Gib Deinen Online-Kundencenter-Benutzernamen, also Deine E-Mail-Adresse, und Dein in Schritt 1 gewähltes Passwort für den Homespot-Zugang ein:

  • Wichtig: Im Dropdown-Feld bitte "Kundenportal-Login" auswählen
  • Tipp: Damit Du Dich nicht jedes Mal anmelden musst, kannst Du in der Anmeldemaske den Haken bei "Mein Gerät soll sich an Vodafone Hotspots automatisch einloggen" setzen

Was brauche ich, um alle Vodafone Homespots zu nutzen?

Du brauchst neben Deinem Kunden-Kennwort die WLAN-Option. Prüf einfach im Kundenportal, ob Du sie schon nutzt. Und ob sie für den Homespot-Service freigeschaltet ist. Falls nicht, kannst Du sie im Kundenportal direkt dazubuchen. Im Kundenportal kannst Du unter Einstellungen > Interneteinstellungen den Homespot-Service auch wieder deaktivieren.

Du hast noch kein Kabel-Internet von Vodafone?

Hol Dir jetzt einen Highspeed-Internet-Anschluss. Und aktiviere den WLAN Homespot direkt dazu.

Du hast schon Kabel-Internet von Vodafone oder Unitymedia?

Dann logge Dich direkt in MeinVodafone ein und aktiviere Deinen WLAN Homespot.

Fragen & Antworten

  • Wie kann ich den Vodafone Homespot-Service aktivieren bzw. deaktivieren?

    Der Homespot-Service wird automatisch für Deinen Vodafone WLAN-Kabelrouter und die Homebox eingerichtet.

    Du kannst den Homespot-Service jederzeit im Kundenportal deaktivieren. Dann kannst Du aber nicht mehr unterwegs per WLAN über die Homespots surfen.

    Gut zu wissen: Wenn Du den Homespot-Service im Online-Kundencenter deaktiviert hast, musst Du Deinen WLAN-Router neu starten, um das zusätzliche WLAN abzuschalten.

    So einfach aktivierst bzw. deaktivierst Du den Homespot-Service: Kund:innen in Baden-Württemberg, Hessen und NRW – ehemalige Unitymedia Festnetz-Kund:innen: Hier kannst Du unter "Meine Produkte" > "Internet" > "Vodafone Homespot und Optionen Internet" den Homespot-Service aktivieren und deaktivieren.

    Kund:innen im restlichen Bundesgebiet – ehemalige Vodafone Kabel Deutschland Kund:innen: Hier kannst Du unter "Interneteinstellungen" den Homespot-Service aktivieren und deaktivieren.

  • Kann ich den Vodafone Homespot-Service auch nutzen, wenn ich nicht Kabel-Internet-Kund:in von Vodafone bin?

    Um den Vodafone Homespot-Service nutzen zu können, ist es erforderlich, den Homespot-Service am WLAN-Kabelrouter im Online Kundencenter freigeschaltet zu haben.

  • Kann ich mit meiner Kabel HomeBox FRITZ!Box am Homespot-Service teilnehmen?

    Du bist mit Deiner Kabel HomeBox FRITZ!Box automatisch Teilnehmer am Homespot-Service. Auf Wunsch kannst Du den Homespot-Service jederzeit im Kundenportal unter "Interneteinstellungen" abwählen.

  • Wie viele Geräte können gleichzeitig an einem Vodafone Homespot angemeldet sein?

    Es können maximal vier Geräte (Smartphone, Tablet und Notebook) gleichzeitig an einem Homespot angemeldet sein.

  • Kann ich erkennen, ob jemand an "meinem" Homespot surft?

    Der Inhaber des Vodafone Kabel Internet-Anschlusses kann nicht erkennen, ob jemand an seinem Homespot surft. Dies liegt daran, dass der Homespot streng vom privaten Internet-Anschluss getrennt ist.

  • Wie kann ich zusätzliche Zugänge einrichten?

    Wenn Du den Homespot-Service gebucht hast, kannst Du zusätzlich zu Deinem Kundenportal-Zugang 3 weitere Hotspot-Logins anlegen.

    Du und Deine Familienmitglieder könnt so gleichzeitig mit mehreren Deiner Geräte surfen.

    Die zusätzlichen Hotspot-Logins kannst Du hier anlegen und verwalten. Meld Dich einfach mit Deinem Kundenportal-Benutzernamen und -Passwort an und leg weitere Zugänge an.

    Info für Kund:innen in Baden-Württemberg, Hessen und NRW – ehemalige Unitymedia Festnetz-Kund:innen: Nutz zur Anmeldung das Passwort, das Du für den Zugang zum Homespot-Netz nutzt.