Hilfe zu:

PIN & PUK

  • Video: Super PIN / PUK in MeinVodafone finden
    Video: Super PIN / PUK in MeinVodafone finden
  • Was ist der Unterschied zwischen PIN und PUK?

    Die PIN (Persönliche Identifikationsnummer) und PUK (Personal Unblocking Key) bekommen Sie zu jeder neuen SIM-Karte.

    Sie aktivieren mit der PIN 1 Ihre SIM-Karte. Schalten Sie Ihr Gerät oder Ihren Surfstick an, müssen Sie die Nummer eingeben. Die PIN besteht aus 4 Ziffern (z.B. 1234). Sie können sie jederzeit in Ihre Wunsch-PIN ändern.
    Wie das geht, lesen Sie unter Wie ändere ich meine PIN auf eine Wunsch-PIN?.

    Sie schalten mit der PIN 2 zusätzliche Funktionen frei, z.B. Anrufsperren. Die PIN 2 ist bei uns mit 0000 voreingestellt. Sie können Sie jederzeit beliebig ändern.

    Die PUK heißt auch Super PIN. Die brauchen Sie, wenn Sie PIN 1 oder PIN 2 vergessen oder 3-mal falsch eingegeben haben.

    Diese Seite teilen
    Was ist der Unterschied zwischen PIN und PUK?
  • Was kann ich tun, wenn ich meine PIN vergessen habe?

    Sie finden die Nummer in Ihrem PIN-Brief zur SIM-Karte. Haben Sie eine Wunsch-PIN vergeben, müssen Sie diese jetzt noch mal ändern.

    Geben Sie dazu bitte 3-mal eine falsche PIN ein. Dann ist Ihre SIM-Karte gesperrt. Entsperren Sie die SIM-Karte mit der SuperPIN (PUK). Sie finden die 8-stellige Nummer in Ihrem PIN-Brief oder in MeinVodafone.

    Mehr dazu: Wo finde ich meine PUK?

    So entsperren Sie Ihre Karte mit der PUK

    über das Handy-Menü:

    • Halten Sie die 8-stellige PUK bereit.
    • Geben Sie nach Aufforderung die PUK ein.
    • Vergeben Sie anschließend eine neue Wunsch-PIN.
    • Geben Sie die neue PIN noch mal ein.
    • Ihre Karte ist wieder freigeschaltet.


    per Tastenkombination:

    Geben Sie diese Tastenkombination an Ihrem Handy ein:

    **05*PUK*neue PIN*neue PIN wiederholen#

    Ihre Karte ist dann wieder freigeschaltet.

    Diese Seite teilen
    Was kann ich tun, wenn ich meine PIN vergessen habe?
  • Wie ändere ich meine PIN auf eine Wunsch-PIN?

    Die PIN (Persönliche Identifikationsnummer) bekommen Sie zu jeder neuen SIM-Karte dazu. Sie finden sie in Ihrem PIN-Brief. Haben Sie keinen PIN-Brief bekommen, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung.

    Die PIN ist eine 4-stellige Geheimzahl. Geben Sie sie nach dem Einschalten Ihres Geräts ein. Sie können sie jederzeit in eine 4- bis 8-stellige Wunsch-PIN ändern. Dazu haben Sie 2 Möglichkeiten:

    Über das Menü

    Ändern Sie die PIN über das Geräte-Menü. Wie das geht, lesen Sie im Benutzerhandbuch unter Hilfe zu Ihrem Gerät. Wählen Sie Ihr Gerät, den Hersteller und das Modell aus. Sie sehen dann in der rechten Spalte den Link zum Benutzerhandbuch.

    Über die Tastenkombination

    Geben Sie diese Tastenkombination auf Ihrem Handy, Smartphone oder Tablet ein:

    **04*alte PIN*neue PIN*neue PIN wiederholen#

    Diese Seite teilen
    Wie ändere ich meine PIN auf eine Wunsch-PIN?
  • Wo finde ich meine PUK?

    Sie finden Ihre PUK (Super PIN) in Ihrem PIN-Brief zur SIM-Karte oder in MeinVodafone.

    PUK in MeinVodafone sehen

    1. Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich in MeinVodafone.

    2. Klicken Sie auf MeinMobilfunk > Geräte > SIM-Karte > Super PIN / PUK sehen.

    3. Klicken Sie auf PUK anzeigen.

    4. Sehen Sie Ihre PUK nicht, wählen Sie bitte rechts unter Ausgewählter Vertrag die Mobilfunk-Nummer. Ist die Nummer nicht dabei, fügen Sie sie bitte über die Vertragsverwaltung hinzu. Das gilt auch für Ihre Prepaid-Karte.

    Gut zu wissen: Sie nutzen bei einer TwinCard oder Tricard 2 oder 3 SIM-Karten mit derselben Seriennummer? Hier gilt die PUK für alle SIM-Karten. Für die Kartentypen UltraCard und Red DataSIM-Karte bieten wir online leider noch keine PUK-Abfrage an. Rufen Sie in diesen Fällen bitte unsere Kundenbetreuung an.

    Diese Seite teilen
    Wo finde ich meine PUK?