Alles zur Rechnung

Alles zur Rechnung

Auf unseren Themen-Seiten zur Rechnung beantworten wir Deine wichtigsten Fragen einfach und übersichtlich:

  • Rechnung finden & drucken
  • Rechnung prüfen & verstehen
  • Rechnung abbuchen & bezahlen
Hilfe zu:

Rechnung verstehen

  • In welchem Zeitraum gilt die gesenkte Mehrwertsteuer?

    Die gesenkte Mehrwertsteuer betrifft Leistungen, die zwischen dem 1. Juli 2020 und dem 31. Dezember 2020 erbracht werden. Den Leistungszeitraum erkennst Du auf Deiner Rechnung unter "Zeitraum".

    Diese Seite teilen
    In welchem Zeitraum gilt die gesenkte Mehrwertsteuer?
  • Für welche Leistungen gilt die Mehrwertsteuer-Senkung?

    Die Senkung der Mehrwertsteuer gilt für Leistungen, die der regulären Mehrwertsteuer unterliegen. Z.B. Kabel-Anschluss, Internet, TV und Telefon.

    Für Leistungen, die der Versicherungssteuer unterliegen, gibt es keine Steuersenkung. Z.B. Smartphone- und Tablet-Versicherung oder Cyber-Versicherung.

    Diese Seite teilen
    Für welche Leistungen gilt die Mehrwertsteuer-Senkung?
  • Bedeutet die Mehrwertsteuer-Senkung, dass mein Bruttopreis sich genau um 3 % reduziert?

    Die Mehrwertsteuer wird von 19 % auf 16 % reduziert, dadurch vermindert sich der Bruttopreis um 2,52 %.

    Rechenbeispiel:

    Nettopreis:  100 Euro
    19 % MwSt.:  19 Euro
    Bruttopreis: 119 Euro

    Nettopreis:  100 Euro
    16 % MwSt.:  16 Euro
    Bruttopreis: 116 Euro

    3 Euro Preissenkung entsprechen 2,52 % von 119 Euro.

    Diese Seite teilen
    Bedeutet die Mehrwertsteuer-Senkung, dass mein Bruttopreis sich genau um 3 % reduziert?
  • Sind einzelne Telefonate in meinem Festnetz- oder Mobilfunk-Tarif auch von der Mehrwertsteuer-Senkung betroffen?

    Für Telefonate zwischen dem 1. Juli 2020 und dem 31. Dezember 2020 berechnen wir 16 % MwSt. Für Telefonate davor oder danach berechnen wir 19 % MwSt.

    Diese Seite teilen
    Sind einzelne Telefonate in meinem Festnetz- oder Mobilfunk-Tarif auch von der Mehrwertsteuer-Senkung betroffen?
  • Warum enthalten die Preise auf der Webseite und in der Werbung trotz Mehrwertsteuer-Senkung noch 19 % MwSt.?

    Auf unseren Webseiten und Werbemitteln zeigen wir weiter die regulären Bruttopreise mit 19 % MwSt. Die Preise mit der auf 16 % reduzierten MwSt. vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 findest Du auf Deiner Rechnung. Die Senkung der Mehrwertsteuer gilt für Leistungen, die der regulären Mehrwertsteuer unterliegen. Also für alle Tarife mit Mindestlaufzeit und Mietentgelte für Geräte. Unsere Nettopreise bleiben gleich. Wir geben die gesenkte Mehrwertsteuer an Dich weiter.

    Diese Seite teilen
    Warum enthalten die Preise auf der Webseite und in der Werbung trotz Mehrwertsteuer-Senkung noch 19 % MwSt.?
  • Warum wurde auf meiner Rechnung die Mehrwertsteuer-Senkung noch nicht verrechnet?

    Die Mehrwertsteuer-Senkung gilt für Leistungen, die zwischen dem 1. Juli und dem 31. Dezember 2020 erbracht werden. Vielleicht werden auf Deiner Rechnung noch Leistungen aus dem Zeitraum davor aufgeführt.

    Diese Seite teilen
    Warum wurde auf meiner Rechnung die Mehrwertsteuer-Senkung noch nicht verrechnet?
  • Bekomme ich für alle meine Rufnummern nur eine Mobilfunk-Rechnung?

    Es kann sein, dass Du mehrere Rechnungen bekommst. Zum Beispiel wenn Du mehrere Mobilfunk-Verträge und eine Datenkarte hast.

    Du möchtest Deine Rechnungen transparenter gestalten? Dann hast Du diese beiden Möglichkeiten:

    Deine Rechnungen online in MeinVodafone

    Du greifst mit nur einem Login auf bis zu 10 Vodafone-Verträge zu. Melde Dich dafür mit Deiner Kundennummer und Deinem Internet-Passwort bei MeinVodafone an.

    Logg Dich bitte in MeinVodafone ein oder registriere Dich.

    Du siehst in MeinVodafone für alle Mobilfunk-Verträge die Rechnungen und Verbindungsübersichten. Vorausgesetzt, die Verträge gehören alle zu einer Kundennummer.

    Eine Rechnung für mehrere Rufnummern

    Bekommst Du für jede Vodafone-Karte eine gesonderte Rechnung, werden Deine Karten in verschiedenen Kundenkonten geführt. Lege Deine Kundenkonten zusammen. Du bekommst dann nur noch eine Rechnung für Deine Mobilfunk-Verträge.

    Mehr dazu: InfoDok 235 Zusammenlegung einzelner Vodafone-Kundenkonten (PDF)

    Diese Seite teilen
    Das könnte Dich auch interessieren
    Bekomme ich für alle meine Rufnummern nur eine Mobilfunk-Rechnung?
  • Warum wird mir der Basispreis 2-mal berechnet?

    Bei diesen Tarifen zahlst Du den monatlichen Basispreis im Voraus. Also für den kommenden Monat.

    • Vodafone Red
    • Vodafone Smart
    • Vodafone DataGo

    Das heißt, auf Deiner Mobilfunk-Rechnung steht der Basispreis für den zukünftigen Erfassungszeitraum.

    Deine erste Mobilfunk-Rechnung

    Auf Deiner ersten Rechnung zahlst Du den anteiligen Basispreis für den ersten Monat und den Basispreis für den kommenden Monat.

    Deine Mobilfunk-Rechnung am Ende Deiner Vertragslaufzeit

    Wir berechnen Dir einen anteiligen Basispreis bis zum Datum Deines regulären Vertragsendes.

    Deine Vorauszahlung aus dem Vormonat gleichen wir so wieder aus und berechnen Dir keinen Basispreis zu viel.

    Diese Seite teilen
    Warum wird mir der Basispreis 2-mal berechnet?
  • Video: MeinVodafone - Online-Rechnung einsehen und auswerten
    Video: MeinVodafone - Online-Rechnung einsehen und auswerten
  • Video: Rechnungsinfos in der MeinVodafone-App

    Behalte Deinen Verbrauch und Deine Kosten immer im Blick. Mit der MeinVodafone-App.

    Du hast die App noch nicht? Dann lad sie kostenlos bei Google Play oder im App Store herunter.

    Diese Seite teilen
    Video: Rechnungsinfos in der MeinVodafone-App
  • Warum sehe ich die Gutschrift nicht auf meiner Rechnung?

    Das kann daran liegen, dass der Erfassungszeitraum für Deine Rechnung schon beendet ist. Du bekommst die Gutschrift dann mit der nächsten Rechnung.

    Diese Seite teilen
    Warum sehe ich die Gutschrift nicht auf meiner Rechnung?
  • So ist die Rechnung aufgebaut

    Du siehst auf Deiner Rechnung alle Kosten, Rabatte und Gutschriften zu Deinem Vertrag.

    Wähl aus, welche Rechnungsvariante wir Dir erklären sollen.

    Wähl bitte aus
    Diese Seite teilen
    So ist die Rechnung aufgebaut
  • Was ist der Erfassungs- oder Rechnungszeitraum?

    Der Erfassungs- oder Rechnungszeitraum ist der Zeitraum, für den wir Deine Rechnung erstellen. Unser Abrechnungssystem legt ihn automatisch fest. Er hängt nicht vom Beginn Deines Vodafone-Vertrags ab und kann nicht verändert werden.

    Dein Rechnungszeitraum umfasst immer einen Monat. Du siehst ihn oben auf Deiner Rechnung.

    Du siehst Deine Rechnung frühestens 5 Tage nach Ende Deines Rechnungszeitraums online.

    Gut zu wissen: Warum wird der Basispreis anteilig berechnet?

    Der Erfassungszeitraum umfasst immer einen Monat. Er kann nicht verändert werden.

    Darum kann es sein, dass wir bei Deiner ersten Rechnung und bei Deiner Abschluss-Rechnung den Basispreis anteilig berechnen. Das heißt, Du zahlst nur für die Tage des Erfassungszeitraums, an denen Du Deinen Vodafone-Vertrag auch genutzt hast. Du siehst das am anteiligen Paket- oder Basispreis auf Deiner Mobilfunk-Rechnung.

    Das gilt z.B. auch, wenn Du Deinen Mobilfunk-Tarif gewechselt hast.

    Diese Seite teilen
    Was ist der Erfassungs- oder Rechnungszeitraum?
  • Was passiert mit meinen nicht verbrauchten GB?

    Deine ungenutzten Frei-GB und zugebuchte GB verfallen am Ende des Abrechnungszeitraums. Sie werden nicht auf den nächsten Monat übertragen.

    Diese Seite teilen
    Was passiert mit meinen nicht verbrauchten GB?
  • Was sind Drittanbieter?

    Drittanbieter bieten Services im eigenen Namen an. Das sind z.B. Klingeltöne, Spiele, Musik, Apps oder auch Parkscheine und Bahntickets.

    Du kannst Einkäufe bei Drittanbietern sicher und bequem per Handy über Deine Mobilfunk-Rechnung oder Dein CallYa-Konto bezahlen.

    Für Inhalte, Bedingungen und Preise ist nur der Drittanbieter verantwortlich. Er ist auch Dein Vertragspartner und stellt das Angebot bereit.

    Wende Dich direkt an den Anbieter, wenn Du Fragen zu Deinen Käufen hast oder Abos kündigen möchtest. Die Kontaktinfos findest Du auf der vorletzten Seite Deiner Rechnung unter Mobiles Bezahlen.

    Logg Dich bitte in MeinVodafone ein oder registriere Dich.

    Klick auf Meine Rechnungen > Mobiles Bezahlen. Du siehst dort Deine Einzelkäufe und Abos.

    Tipp: Eine Übersicht über Deine Einzelkäufe und Abos findest Du auch in der MeinVodafone-App unter Rechnung>Abos & mobiles Bezahlen.

    Du hast das Gefühl, dass bei Dir ein missbräuchlicher Kauf verbucht wurde? Dann ruf uns bitte an: unter der 1212 oder auf der CallYa-Hotline. Wir helfen Dir gern. Weitere Infos findest Du in unserer Sicherheitserklärung.

    Mehr dazu:

    Wie sperre ich das Bezahlen per Handy?

    Wie sperre ich Drittanbieter-Abos?

    Diese Seite teilen
    Das könnte Dich auch interessieren
    Was sind Drittanbieter?
  • Video: Vodafone Mobilfunk-Rechnung – Das neue Design
    Video: Vodafone Mobilfunk-Rechnung – Das neue Design
  • Video: Vodafone Festnetz-Rechnung – Das neue Design
    Video: Vodafone Festnetz-Rechnung – Das neue Design