test

Hilfe für

Apple iPhone 14 Pro Max

SIM-Karte

NEU ab 10. Mai 2022

Du hast Dein neues eSIM-Gerät mit einem Neuvertrag oder einer Vertragsverlängerung im Online-Shop auf vodafone.de bestellt? Dann ist die eSIM-Aktivierung besonders einfach, durch eSIM-Push. Damit das funktioniert, koppeln wir schon vor dem Versand das eSIM-Profil mit Deinem bestellten Gerät. Genauer gesagt mit der EID. Das ist die Seriennummer der eingebauten eSIM. Du brauchst weder einen Aktivierungscode noch Deine ePIN.

Und so einfach geht´s:

  1. Verbind während der Ersteinrichtung, Dein neues Gerät mit dem WLAN.

  2. Lad Dein eSIM-Profil direkt über Dein Gerät herunter, sobald dazu die Aufforderung erscheint.

  3. Dein eSIM-Profil wird heruntergeladen. Du bist mit dem Vodafone-Netz verbunden. Gut zu wissen: Du kannst entweder bei der Ersteinrichtung oder jederzeit über die Geräte-Einstellungen, Dein eSIM-Profil herunterladen. Wie das geht, findest Du in unseren Geräte-Anleitungen.

Für Dein iPhone der Serie 14 brauchst Du den SIM-Kartentyp Nano-SIM oder eSIM. 
Gut zu wissen: Du findest den SIM-Kartenhalter auf der linken Seite, unter der Leiser-Taste.

Füg zuerst Deinen Mobilfunktarif hinzu. Stell sicher, dass Dein iPhone mit dem Mobilfunknetz oder mit dem WLAN verbunden ist.

Wähl Einstellungen.

Wähl Mobilfunk.

Wähl eSIM hinzufügen.

Wähl QR-Code verwenden.

Scan den QR-Code.

Gib die 6-stellige ePIN ein.

Gut zu wissen: Bei Deinem iPhone wird die ePIN auch Bestätigungscode genannt. Du findest Deine 6-stellige ePIN auch in MeinVodafone. Oder frag Deine ePIN mit der MeinVodafone-App über Mein Vertrag > SIM-Karte > Zugangsdaten ab.

Wähl Weiter.

Wähl Fortfahren.

Wähl Fertig.

Gut zu wissen: Dafür brauchst Du eine aktive Internetverbindung, z.B. über WLAN.

Wähl Einstellungen.

Wähl Mobilfunk.

Wähl unter SIMs > Mobile Daten aus.

Wähl eSIM löschen.

Wähl erneut eSIM löschen, um Deine eSIM zu entfernen.

Wähl Einstellungen.

Wähl Mobilfunk.

Wähl eSIM hinzufügen und folg den Anweisungen.
Gut zu wissen: In unserer FAQ So aktivierst Du Dein eSIM-Profil findest Du weitere Hilfe.

Nachdem Du Deine eSIM aktiviert hast, erfolgt die Einrichtung der DUAL-SIM.

Konfigurier die DUAL-SIM Einstellungen wie gewünscht.

Wähl Fortfahren und folg den Anweisungen.

Wähl Fertig.

Die Dual-SIM Einrichtung ist abgeschlossen.

Du möchtest Deine DUAL-SIM Funktion nachträglich ändern oder deaktivieren?

Wähl Sekundär.

In diesem Menü kannst Du die DUAL-SIM Funktion aus- oder einschalten.

Wähl dazu den Schalter neben Diese Leistung aktivieren.
Gut zu wissen:
Wenn Du Deine eSIM entfernen möchtest, dann wähl eSIM löschen.

Nachrichten

Sobald Du Deine SIM-Karte in Dein Smartphone einlegst, wird es automatisch für das versenden von SMS eingerichtet.

Du kannst keine SMS versenden? Dann wende Dich bitte an unsere Kundenbetreuung.

Wähl Einstellungen.

Wähl Mail.

Wähl Accounts.

Wähl Account hinzufügen.

Wähl Andere und danach Mail-Account hinzufügen.

Gib den gewünschten Absender-Namen ein.

Gib Deine Vodafone E-Mail-Adresse ein. Deine Vodafone-E-Mail-Adresse z.B.: name@arcor.de, name@vodafone.de, name@vodafonemail.de oder name@kabelmail.de

Gib das Passwort Deiner Vodafone E-Mail-Adresse ein. Bei Beschreibung gib den gewünschten Namen Deines E-Mail-Kontos.

Drück dann Weiter.

Gib jetzt den Hostnamen für eintreffende E-Mails ein:
imap.vodafonemail.de und Deinen Benutzernamen.

Gib den Hostnamen für Ausgehende E-Mails ein: smpt.vodafonemail.de.

Wähl erneut Passwort. Gib das Passwort für Dein Vodafone E-Mail-Konto ein.

Wähl Weiter.

Wähl im nächsten Schritt Sichern.

Gut zu wissen: Bekommst Du die Meldung "Verbindung über SSL unmöglich. Möchtest du versuchen den Account ohne SSL einzurichten.", dann klick auf "Ja". Die Einrichtung wird dann abgeschlossen.

Internet

Wähl Einstellungen.

Wähl Mobiles Netz oder Mobilfunk.

Wähl Mobiles Datennetzwerk.

Tipp auf APN.

Gib web.vodafone.de ein.

Tipp links oben auf den Pfeil neben Mobiles Netz oder Mobilfunk, um die Einstellungen zu speichern.

Netzwerk

Wähl Einstellungen.

Wähl Mobiles Netz oder Mobilfunk.

Wähl WLAN-Anrufe.

Schalt WLAN-Anrufe über den Regler ein.

Wähl Einstellungen.

Wähl Mobiles Netz oder Mobilfunk.

Wähl Datenoptionen.

Wähl Sprache & Daten.

Wähl den gewünschten Netzwerktyp. 

Je nach Aufenthaltsort sind unterschiedliche Netzwerktypen verfügbar. Stell den schnellsten Netzwerktypen ein, damit Dein Handy immer das Netz mit der schnellsten Daten-Geschwindigkeit und dem besten Empfang findet.

Hinweis: 5G ist erst ab iPhone 12 möglich.

Gerät zurücksetzen

Dein Handy ist langsam oder funktioniert nicht normal. Dann setz es auf die Werkseinstellungen zurück. In den meisten Fällen hilft das. Gut zu wissen: Deine eigenen Handy-Einstellungen werden dadurch gelöscht.

Wähl Einstellungen.

Wähl Allgemein.

Wähl iPhone übertragen/zurücksetzen.


Wähl Alle Inhalte & Einstellungen löschen.

Folg den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Dein Handy zurückzusetzen.

Willst Du nur Deine Einstellungen zurücksetzen, wähl Zurücksetzen und die gewünschte Option. Deine Kontakte im Adressbuch, Musik-Dateien, Videos und Termine werden aber in dem Fall nicht gelöscht.

Reparatur

Du hast Dich doch anders entschieden? Oder Dein Gerät ist kaputt?

Die passende Lösung findest Du auf unserer Seite zum Thema Alles zu Retoure & Widerruf.

Gefällt Dir unsere Hilfe-Seite?

Können wir noch was verbessern?