TV Connect Start

Schon gewusst? Bei den TV-Kabelgebühren ändert sich was

Sicher Dir jetzt Deinen eigenen Kabel-TV-Vertrag

Was ändert sich für mich durch das neue Telekommunikationsgesetz?

Bisher zahlst Du als Mieter:in das Kabelfernsehen über die Nebenkosten. Als Wohnungseigentümer:in über das Hausgeld. Jetzt haben sich die gesetzlichen Richtlinien geändert. Du brauchst jetzt einen eigenen Kabel-TV-Vertrag mit uns, um weiter Kabelfernsehen zu schauen. Buch dafür einfach unseren Tarif TV Connect Start.

So schaust Du weiter Kabel-TV wie gewohnt

Schritt 1

Prüf den Preis für Deine Adresse

Schritt 2

Bestell
TV Connect Start

Schritt 3

Genieß Dein gewohntes TV-Programm

TV Connect Start für Kunden

Du bist schon Kabel-Kund:in?

Wenn Du schon ein Kabel-TV oder Kabel-Internet-Produkt von uns hast, ruf uns an. Du kannst TV Connect Start dann einfach telefonisch hinzubuchen.  

TV Connect Start - Dein Tor zur Entertainment-Welt

Familie mit Devices

Mit dem Kabelanschluss hast Du alle Möglichkeiten

  • 27 TV-Sender in HD und 75 TV-Sender in SD
  • Schau TV wie gewohnt ohne zusätzliche Hardware
  • Ausfallsicheres TV-Kabelnetz

Häufige Fragen zu TV Connect Start

Ja, wenn Du TV Connect Start buchst, siehst Du die gleichen TV-Sender wie bisher mit Deinem Kabelanschluss.

TV Connect Start ist der Basis-Tarif für Deinen Kabelanschluss. Mit TV Connect Start siehst Du Kabelfernsehen wie gewohnt. Du bekommst 74 TV-Sender in SD und 27 TV-Sender in HD. TV Connect Start ist außerdem die Grundlage für unsere weiteren Premium-Kabel-TV-Produkte wie z.B. GigaTV Cable.

Mit GigaTV Cable bekommst Du eine noch größere Senderauswahl und Zugang zu vielen Mediatheken und Video on Demand. Du siehst insgesamt 95 TV-Sender in SD und 57 TV-Sender in HD. Zusätzlich bekommst Du unsere GigaTV Cable Box, mit der Du Sendungen aufnehmen, pausieren oder vorspulen kannst. Außerdem kannst Du weitere Optionen wie DAZN, Netflix oder Sky hinzubuchen.

Mit TV Connect Start schaust Du weiter Dein gewohntes Kabelfernsehen. Du siehst die bekanntesten TV-Sender wie ARD, ZDF, Pro7, Sat1, RTL und viele mehr. Dabei siehst Du die öffentlich-rechtlichen Sender in HD-Qualität und die privaten Sender in SD-Qualität. Hier findest Du die komplette Senderliste.

Außerdem ist der Kabelanschluss der Einstieg in unsere TV-Welt. Wenn Du TV Connect Start hast, kannst Du weitere TV-Produkte wie z.B. GigaTV Cable, Premium-TV, DAZN oder internationale TV-Pakete dazubuchen.

Wenn Du in einer Mietwohnung oder Eigentumswohnung wohnst, bezahlst Du bisher die Gebühren fürs Kabelfernsehen über Deine Nebenkosten. Das siehst Du auf Deiner Nebenkosten-Abrechnung oder im Mietvertrag. In Zukunft ist das nicht mehr möglich. Du brauchst jetzt Deinen eigenen Kabelanschluss-Vertrag und bezahlst Deine Kabelanschluss-Gebühren direkt an uns.

Das neue Gesetz trat am 1. Dezember 2021 in Kraft. Es gibt aber eine Übergangsfrist bis zum 30. Juni 2024.

Nein, in Mehrfamilienhäusern sind die Gebühren für den Kabelanschluss meist Teil der Nebenkosten. Das Gesetz hat sich allerdings geändert. In Zukunft kannst Du die Kabelgebühren nicht mehr über die Nebenkosten bezahlen. Du musst Dich selbst um Deinen Kabelanschluss kümmern und brauchst einen Kabelanschluss-Vertrag. Außer Dein:e Vermieter:in trifft eine andere Regelung mit Dir oder trägt die Kosten selbst.

Wenn Du keinen Kabel-TV-Vertrag hast, können wir Dein Kabel-TV-Signal deaktivieren. Du kannst dann kein Kabelfernsehen mehr schauen. Um Dein Kabelfernsehen wie bisher zu nutzen, brauchst Du unseren Kabelanschluss-Tarif TV Connect Start.

Aktuell regelt ein Vertrag zwischen Deiner Vermieterin oder Deinem Vermieter und uns die Abrechnung der Kabelgebühren über die Nebenkosten. Sobald dieser Vertrag beendet ist, brauchst Du einen eigenen Kabelanschluss-Vertrag. Wenn Du TV Connect Start jetzt buchst, zahlst Du natürlich erst, nachdem der bisherige Vertrag beendet ist. Du hast keine doppelten Kosten. Das genaue Datum teilen wir Dir auf Deiner Auftragsbestätigung für TV Connect Start mit.

Die TKG-Novelle ist eine Änderung im Telekommunikationsgesetz. Dazu gehört eine Änderung für den TV-Kabelanschluss. In Zukunft dürfen Vermieter:innen oder Eigentümergesellschaften die Kosten für den Kabelanschluss nicht mehr über die Nebenkosten an ihre Mieter:innen oder Eigentümer:innen weitergeben. Wenn Du Hauseigentümer:in oder Mieter:in bist und Kabelfernsehen nutzt, brauchst Du jetzt einen eigenen Kabelanschluss-Vertrag.

Mach mehr aus Deinem Kabelanschluss

Hol Dir GigaTV dazu
  • Bis zu 57 TV-Sender in HD und 95 TV-Sender in SD
  • Zugang zu Mediatheken und Video on Demand
  • Weitere Streaming-Dienste wie Netflix, DAZN oder Sky buchbar
Kombinier TV + Internet über Deinen Kabelanschluss
  • Surf mit bis zu 1.000 Mbit/s
  • Festnetz-Flat ins deutsche Festnetz inklusive
  • Genieß die TV-Vielfalt von GigaTV