test

Hilfe für

Vodafone Station

Gerät verstehen

Was ist ein Modem?
Ein Modem verbindet nur einen Computer mit dem Internet. Die Geschwindigkeit, d. h. die Internet-Geschwindigkeit des Modems wird in bit/s gemessen. Also die Geschwindigkeit, mit der Du Daten sendest und empfängst. Ohne Modem ist keine Internet-Verbindung möglich.


Was ist ein Router?
Ein Router verbindet mehrere Telefone, Laptops oder Computer mit einem Modem. Der Router empfängt Informationen vom Modem und leitet diese an den Computer oder das Telefon weiter. Außerdem wählt der Router die Route der Datenpakete, um das Ziel zu erreichen. Die meisten Router lassen sich per Kabel oder WLAN verbinden.


Was ist ein WLAN-Router?
WLAN-Router sind eine Art von Routern, die mit dem Modem verbunden werden und bei Dir zuhause oder im Büro ein drahtloses Signal erzeugen. So kannst Du jedes WLAN-fähige Gerät (Computer oder Smartphone) innerhalb einer bestimmten Reichweite anbinden und mit dem Breitband-Internet verbinden.

Gut zu wissen: Häufig bekommst Du von Deinem Provider ein Gerät, das Modem und Router kombiniert. Dieses Gerät kann alle Geräte mit dem Internet verbinden.

  Beschreibung
Anschlüsse und Schnittstellen
  • Kabelrouter mit WLAN-Funktion (Dual-Band 2.4GHz/5GHz)
  • Kompatibel mit DOCSIS 3.1 sowie abwärtskompatibel mit DOCSIS 3.0,2.0 oder 1.1;
  • Unterstützt Tiered Data-Services (Datendienste mit variabler Bandbreite)
  • WLAN nach 802.11a/b/g/n/ac
  • Vier Gigabit-LAN-Anschlüsse
  • Zwei Telefonanschlüsse (Unterstützung von zwei Telefonleitungen)
  • USB-Hostanschluss für die Unterstützung eines externer USB-Gerätes
  • WPA2 Verschlüsselung
  • WPS-Schalter
  • Integrierter DHCP-Server
  • Abmessung: ca. 190 × 55 × 250mm
Lieferumfang
  • Netzteil
  • Ethernet-Kabel
  • WLAN-Karte
  • Installations-Anleitung
Leistungsaufnahme
  • Standby (ohne Datenübertragung): 17W
  • Normalbetrieb (mit Datenübertragung): 24W
LED Beschreibung
Phone-LED

Rot (blinkt) = Telefon wird aktiviert

Weiß (leuchtet) = Telefonie aktiv

Rot (leuchtet) = Installation fehlgeschlagen. Bitte ruf uns an: 0221 466 190 19

Aus = Telefon nicht aktiv

Internet-LED

Weiß (blinkt) = Vodafone Station sucht Internetverbindung

Rot (blinkt) = Vodafone Station testet Datenübertragung

Weiß (leuchtet) = Internetverbindung hergstellt

Rot (leuchtet) = Installation fehlgeschlagen. Bitte ruf uns an: 0221 466 190 19

WPS-LED

Weiß (blinkt) = WPS aktiv

Aus = WPS inaktiv

WLAN-Taste

Schaltet das WLAN ein bzw. aus.

Power-LED

Weiß (blinkt) = Vodafone Station startet

Weiß (leuchtet) = Vodafone Station in Betrieb

Rot/weiß blinkend = Installation fehlgeschlagen.
Bitte ruf uns an: 0221 466 190 19

Aus = Vodafone Station ohne Strom

 

Um das Vodafone Station Modem auf die Werkseinstellung zurückzusetzen, drück die Taste RESET mit einem Stift.

Um an das Vodafone Station Modem ein Telefon anzuschließen, schließ das Telefonkabel an Dein Gerät und an den TEL-Port des Vodafone Station Modems an.

USB-Hostanschluss. Unterstützung für künftige externe USB-Geräte.

Um eine Kabelverbindung von Deinem PC/Laptop/Router mit dem Vodafone Station Modem herzustellen, schließ das mitgelieferte Ethernetkabel an den Ethernet-Port Deines PC/Laptop/Router und den LAN-Port des Vodafone Station Modem an.

Um ein Internetsignal an das Vodafone Station Modem zu übertragen, steck das KOAX-Kabel in den Kabel-Anschluss.

Um das Vodafone Station Modem mit Strom zu versorgen, verbinde das Netzkabel mit dem Netzanschluss.

Um das Vodafone Station Modem einzuschalten, drück den Einschaltknopf auf der Rückseite des Vodafone Station Modems.

Installation

webadresse eingeben Passwort eingeben Startseite Kennwort ändern Kennwort ändern speichern Startseite

Schritt von


Öffne Deinen Browser.

Wähl Web-Adresse suchen oder eingeben und gib 192.168.0.1 ein.


Gib nun Dein Passwort ein. Du findest es auf der Rückseite Deiner Vodafone Station. Sowie auf der beiliegenden WLAN-Karte.


Nach dem Einloggen wirst Du aufgefordert Dein Standard Kennwort zu ändern.

Wähl Ja.


Gib bei Aktuelles Kennwort das Passwort ein.

Gib bei Neues Kennwort ein Passwort ein.

Gib das Passwort bei Kennwort bestätigen erneut ein.


Scroll nach unten.

Wähl Speichern.


Anschließend kommst Du auf die Startseite der Verwaltungsoberfläche. Von dort aus nimmst Du weitere Anpassungen vor.

Gerät mit dem Internet verbinden

Windows WLAN-Symbol WLAN wählen verfügbare Netzwerke Verbinden Netzwerkschlüssel eingeben Netzwerk verbunden

Schritt von

Nach der Installation und Konfiguration des Modems kannst Du Deine Geräte mit dem WLAN verbinden.

Klick am PC auf das WLAN-Symbol.

Wähl WLAN.

Jetzt werden Dir alle verfügbaren drahtlosen Netzwerke in Reichweite Deines PCs aufgeführt.

Wähl das Netzwerk, zu dem Du eine Verbindung herstellen möchtest.

Optional: Aktivier Automatisch verbinden. Wähl Verbinden.

Gib bei Netzwerksicherheitsschlüssel eingeben das Passwort ein.

Wähl Weiter.

Der PC ist nun mit dem WLAN-Netzwerk Deiner FRITZ!Box verbunden.

Mac WLAN-Symbol WLAN aktivieren verfügbare Netzwerke Mac Eingabe Passwort Mac Netzwerk verbunden Mac

Schritt von

Nach der Installation und Konfiguration des Modems kannst Du Deine Geräte mit dem WLAN verbinden.

Klick am Mac auf das WLAN-Symbol.

Wähl WLAN aktivieren.

Jetzt werden Dir alle verfügbaren drahtlosen Netzwerke in Reichweite Deines Mac aufgeführt.
Wähl das Netzwerk, zu dem Du eine Verbindung herstellen möchtest.

Gib bei Passwort das Passwort ein.

Wähl Verbinden.

Dein Mac ist nun mit dem WLAN-Netzwerk Deiner FRITZ!Box verbunden.

Gerät zurücksetzen

webadresse eingeben Anmeldeseite Einstellungen wählen WLAN-Namen SSID eingeben Eingabe neues Kennwort Neuen Netzwerknamen und Passwort anwenden

Schritt von


Wir empfehlen Dir, den Netzwerknamen (SSID) und das Standard-Passwort (Netzwerk-Sicherheitsschlüssel) zu ändern. So schützt Du Dein Netzwerk.

Um den Netzwerknamen und das Passwort zu ändern, folg bitte den folgenden Schritten.

Gut zu wissen: Falls Du zum ersten Mal auf Dein Modem zugreifst, musst Du weitere Schritte durchführen, bevor Du den Namen und das Passwort ändern kannst. Wenn Du Deinen Namen und Passwort vergessen hast, führ einen Werksreset durch.

Öffne jetzt Deinen Browser.

Wähl Web-Adresse suchen oder eingeben und gib 192.168.0.1 ein.


Das ist die Anmeldeseite zur Benutzeroberfläche Deines Modems. Dieser Bildschirm kommt, wenn Du das Passwort für die Benutzeroberfläche des Modems eingestellt hast.

Gib unter Passwort Dein Passwort ein.

Tipp auf Einloggen.


Wähl Einstellungen.


Scroll nach unten.

Gib unter WLAN-Name (SSID) einen Netzwerknamen ein.

Wähl Kennwort ändern.


Unter Neues Kennwort gib Dein neues Passwort ein (mind. 8 Zeichen).

Gib das Passwort bei Kennwort bestätigen erneut ein.

Wähl Speichern.


Scroll nach unten.

Wähl Anwenden.

Netzwerkname und Passwort Deines Modems wurden geändert.

Einleitung Resetknopf

Schritt von


Die Verbindungsprobleme Deiner Vodafone Station halten weiter an? Dann empfehlen wir Dir, setzt Dein Modem auf die Werkseinstellungen zurück.


Halt die Taste RESET mit einem Stift mindestens 30 Sekunden lang gedrückt. Die Vodafone Station führt automatisch einen Reset und Neustart durch. Tipp: Nutzt zum Drücken der Taste einen spitzen, nichtmetallischen Gegenstand.

Nach dem Zurücksetzen konfigurier das Modem wieder neu. In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Dir, wie das geht.