Gültigkeit

Prepaid (CallYa)

  • Kann ich mir mein Prepaid-Guthaben nach Vertragsende auszahlen lassen?

    Ja, das geht, wenn Sie uns ein nationales Girokonto angeben. Wenden Sie sich dazu an unsere Kundenbetreuung.

    Gut zu wissen: Restbeträge aus dem Startguthaben zahlen wir Ihnen nicht aus. Auch Schecks oder Barauszahlungen sind nicht möglich.

    Diese Seite teilen
    Kann ich mir mein Prepaid-Guthaben nach Vertragsende auszahlen lassen?
  • Was kann ich tun, wenn meine Prepaid-Karte gekündigt wurde?

    Sie haben eine SMS bekommen, dass Ihnen gekündigt wird? Sie können dieser Kündigung innerhalb von 4 Wochen widersprechen. Laden Sie dazu Ihre Prepaid-Karte auf.

    Oder rufen Sie mit Ihrer CallYa-Nummer die kostenlose Service-Nummer 12 007 an und folgen Sie der Ansage.

    Widersprechen Sie nicht, sperren wir Ihre Prepaid-Karte nach Ablauf der Frist.

    Mehr dazu: CallYa-Karte aufladen

    Ihre Karte ist schon gekündigt? Rufen Sie uns an:

    • kostenlos aus dem deutschen Vodafone-Mobilfunknetz unter 0172 229 0 229,
    • aus dem Ausland unter +49 172 229 0 229. Sie zahlen den Standardpreis für Anrufe ins deutsche Vodafone-Netz.

    Ihre Karte können wir innerhalb von 90 Tagen wieder aktivieren.

    Diese Seite teilen
    Was kann ich tun, wenn meine Prepaid-Karte gekündigt wurde?
  • Wie lange sind meine Prepaid-Karte und mein Guthaben gültig?

    Ihr aufgeladenes Guthaben gilt unbefristet.

    Wenn Sie Ihre Prepaid-Karte längere Zeit nicht nutzen oder aufladen, können wir sie kündigen. Sie bekommen dazu 30 Tage vorher eine SMS von uns.

    Tipp: Laden Sie regelmäßig auf. Laden Sie z. B. 15 Euro auf, ist Ihre Karte weitere 9 Monate gültig. Bei 25 oder 50 Euro sind es 15 Monate.

    Diese Seite teilen
    Wie lange sind meine Prepaid-Karte und mein Guthaben gültig?