Beratung & Bestellung: 0800 724 26 59

Die EasyTravel Flat ist Deine Schweiz-Flat

Nutz mit den EasyTravel Flats Deinen Tarif sorgenfrei auf Deinen Schweiz-Reisen – ganz wie zuhause

EasyTravel Flat zu Deinem Tarif

Nutz auch in der Schweiz Deinen Mobilfunk-Vertrag wie zuhause.
Einfach eine EasyTravel Flat hinzubuchen und sorgenfrei telefonieren, simsen und surfen.
Red XS
4 GB
Datenvolumen
29,99 €/ Monat
24 Monate Mindestvertragslaufzeit
Schweiz-Flat dazubuchen:
EasyTravel Flat
Gesamt:34,98 / Monat *
Red S
10 GB
Datenvolumen
39,99 €/ Monat
24 Monate Mindestvertragslaufzeit
Schweiz-Flat dazubuchen:
EasyTravel Flat
Gesamt:44,98 / Monat *
Red M
20 GB
Datenvolumen
49,99 €/ Monat
24 Monate Mindestvertragslaufzeit
Schweiz-Flat dazubuchen:
EasyTravel Flat
Gesamt:54,98 / Monat *
SIM Icon
EasyTravel Flats
Nutz Deinen Tarif sorgenfrei in der Türkei, Schweiz, EU und weiteren Ländern.1, 2
Pässe Icon
Vodafone Pass
Einen Pass kostenlos dazubuchen. Surfen ohne Daten zu verbrauchen. Mehr Infos hier.3
Mobile Flat Icon
Telefonieren und simsen
In Deutschland unbegrenzt telefonieren und simsen.
WiFi Icon
Internet
Du surfst im 4G|LTE- und 5G-Netz4- inkl. SpeedGo5.
* Red-Tarif: Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Preisangaben inkl. EasyTravel Flat: 4,99 € pro Monat,12 Monate Vertragslaufzeit, mit einer Frist von einem Monat zum Ende der Laufzeit kündbar. Wird nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert sich die Option auf unbestimmte Zeit und kann jederzeit mit Frist von 1 Monat gekündigt werden.

Du willst die Schweiz-Flats nutzen?

Wähle aus, ob Du bereits Vodafone-Kund:in bist.

Unsere Schweiz-Flatrates für eine sorglose Reise

Wenn eine Dienstreise oder ein Erholungsurlaub in der Schweiz anstehen, brauchst Du eine Mobilfunk-Lösung, die Deinen Ansprüchen auch im Ausland gerecht wird. Mit unseren EasyTravel Flats für die Schweiz bist Du für Deine Reise bestens ausgestattet.

Du hast schon einen Red-, Smart-, Young oder Easy-Tarif von Vodafone? Dann kannst Du das günstige und unkomplizierte Travel-Add-on vor Deiner Reise einfach dazu buchen. So kannst Du in der Schweiz unbekümmert mit Deiner Familie oder Deinen Freunden in Deutschland telefonieren und Dein Smartphone fürs Surfen, Mailen und Streamen nutzen – ganz wie zuhause!

Schweiz-Flatrates: Fragen und Antworten

Was sind die Schweiz-Flats von Vodafone?
Die Schweiz-Flats sind die perfekte Ergänzung zu Deinem Red-Mobilfunk-Tarif und der perfekte Begleiter für Deinen Auslandsaufenthalt. Die Schweiz-Flats sind Teil der Auslandsoptionen EasyTravel Flat und EasyTravel Flat Flex.

Die Option EasyTravel Flat hat eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten und ist mit einer Frist von 1 Monat zum Ende der Laufzeit kündbar. Wird nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert sich die Option auf unbestimmte Zeit und kann jederzeit mit Frist von 1 Monat gekündigt werden.

Die Option EasyTravel Flat Flex hat eine Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten und ist mit einer Frist von 1 Monat zum Ende der Laufzeit kündbar. Wird nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert sich die Option auf unbestimmte Zeit und kann jederzeit mit Frist von 1 Monat gekündigt werden. Angebot nur bis zum 15.11.2022 buchbar.

Mit den EasyTravel Flats nutzt Du Dein Handy nicht nur in der Schweiz sondern auch in den USA, in Kanada und in der Türkei wie zuhause. Bei Reisen in die oben genannten Länder sind abgehende und ankommende Gespräche innerhalb des Reiselandes sowie ankommende Anrufe aus Deutschland sowie abgehende Anrufe nach Deutschland inklusive. Zum Surfen, Mailen und Streamen nutzt Du einfach das in Deinem Tarif verfügbare Highspeed-Datenvolumen. Die EasyTravel Flats sind kombinierbar mit allen aktuellen Red-, Young- und Easy-Tarifen. Anrufe von Deutschland aus in die Schweiz sind nicht in den EasyTravel Flats enthalten, passende Tarifoptionen findest Du hier.

Wie kann ich die Vodafone Schweiz-Flatrates buchen?

Du bist noch kein Vodafone-Kund:in?

Die Vodafone Schweiz-Flats kannst Du ganz einfach buchen: Buch einen aktuellen Vodafone Red-, Young- oder Easy-Tarif zusammen mit einer EasyTravel Flat Variante. Deinen Vertrag kannst Du ganz bequem über unsere Hotline oder im Vodafone-Shop abschließen.

Du bist schon Vodafone-Kund:in?

Buch Deine Schweiz-Flat einfach zu Deinem aktuellen Mobilfunk-Tarif dazu. Die Option mit 12 Monaten Mindestvertragslaufzeit findest Du unter dem Namen EasyTravel Flat.

Die Option mit 6 Monaten Mindestvertragslaufzeit findest Du unter dem Namen EasyTravel Flat Flex. Angebot nur bis zum 15.11.2022 buchbar.

Du kannst die Optionen bequem über die MeinVodafone-App, auf meinvodafone.de in Deinem persönlichen Service Bereich oder im Vodafone-Shop bestellen.

Die EasyTravel Flats beinhalten die Schweiz-Flat und darüber hinaus auch Flats bei Reisen in die USA, nach Kanada und in die Türkei.

Nach der Buchung bekommst Du eine Bestätigung über die Aktivierung per SMS auf Dein Smartphone. Bei Reisen in die Schweiz oder eines der anderen Länder aktiviere dann einfach das Daten-Roaming und telefoniere und surf mit Deiner Schweiz-Flat entspannt wie zuhause.

Welche Vorteile bieten die Schweiz-Flatrates von Vodafone?

Wenn Du Dich für die EasyTravel Flats von Vodafone entscheidest, profitierst Du von zahlreichen Vorteilen:

✓ Du telefonierst, surfst und simst in der Schweiz wie zuhause.

✓ Deine EasyTravel Flat gilt auch für Deine Reisen in die USA, Kanada und in die Türkei.

✓ Du kannst zusätzliches Datenvolumen unkompliziert dazu buchen.

Kann ich mit den Schweiz-Flats auch von Deutschland aus in die Schweiz telefonieren?
Nein, Anrufe von Deutschland aus in die Schweiz sind nicht in den EasyTravel Flats enthalten, Du kannst aber folgende Optionen zu Deinem Vertrag dazubuchen: zu den Optionen
* Weitere Hinweise und Fußnoten

1) EasyTravel Flats:

Mit Deiner Option EasyTravel Flat/Flat Flex nutzt Du Deinen Smartphone-Tarif in den Ländern Schweiz, Türkei, USA und Kanada für nur 4,99 EUR/7,99 EUR pro Monat sorgenfrei wie zuhause. Das gilt für ankommende und abgehende Anrufe im jeweiligen Reiseland (Schweiz, Türkei, USA und Kanada) und nach Deutschland, für SMS und fürs Surfen.

Die Mindestlaufzeit der EasyTravel Flat/Flat Flex ist 12 Monate/6 Monate und ist mit einer Frist von 1 Monat zum Ende der Laufzeit kündbar. Wird nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert sich die Option auf unbestimmte Zeit und kann jederzeit mit Frist von 1 Monat gekündigt werden. Das Angebot der EasyTravel Flat Flex ist nur bis zum 15.11.2022 buchbar.

Mehr Infos auf www.vodafone.de/ferien. Du kannst die EasyTravel Flat/Flat Flex zu diesen Tarifen buchen: alle Red-Tarife, Red+ Allnet, alle Young-Tarife, die Smart-Tarife L/XL/L+, alle Vodafone Easy-Tarife. Im Tarif Vodafone Red XL mit unbegrenztem Datenvolumen hast Du in den Ländern Schweiz, Türkei, USA und Kanada nach den Richtlinien der fairen Nutzung je ein Datenvolumen von 45 GB pro Monat. In den Tarifen Young XL (Young 2020) und Young XXL (Young 2017) mit unbegrenztem Datenvolumen 40 GB pro Monat. Nach Verbrauch dieses Datenvolumens zahlst Du 0,35 Cent pro MB. Nach Beendigung der EasyTravel Flat/Flat Flex gelten automatisch die Konditionen von EasyTravel Tag. So bleibt Dein Tarif weiterhin zur Nutzung in den EasyTravel-Ländern aktiviert. In den Ländern Schweiz, Türkei, USA und Kanada zahlst Du 5,99 Euro pro Kalendertag, an dem Du telefonierst, simst oder Dein Datenvolumen nutzt. Dabei gilt die deutsche Ortszeit. Mehr Infos über die EasyTravel Tag findest Du im InfoDok 4607. Abweichend von der Nutzung im Inland gilt in den Ländern Schweiz, Türkei, USA und Kanada eine Begrenzung bei Telefonie und SMS im Ausland: Bei Verbrauch von über 500 Minuten oder 500 SMS pro Tag zahlst Du nach den Richtlinien der fairen Nutzung zusätzlich 20 Cent pro Minute oder pro SMS. Nach Verbrauch Deiner Highspeed-MB gilt SpeedGo aus Deinem jeweiligen Tarif.

2) EU-Roaming:

Für EU-Roaming gilt: Du nutzt Deinen Vodafone-Tarif auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten wie zuhause. Das gilt für ankommende und abgehende Anrufe innerhalb der EU und nach Deutschland, für SMS und MMS sowie fürs Surfen. Großbritannien bleibt auch nach dem Austritt aus der Europäischen Union Teil der EU-Roaming-Zone. Tarif-Änderungen gibt es vorerst nicht. Fürs Surfen im EU-Ausland hast Du im Tarif Red XL ein Datenvolumen von 45 GB. Für den Young XL hast Du ein Datenvolumen von 40 GB. Sind diese verbraucht, kostet ein MB 0,0035 €. Die Abrechnung erfolgt kilobyte-genau. Gespräche zu Sonderrufnummern sowie Anrufe und SMS von Deutschland ins EU-Ausland sind nicht eingeschlossen. Wenn Deine Highspeed-MB aufgebraucht sind, kannst Du, wie in Deutschland, zusätzliches Datenvolumen bekommen. So z.B. über Vodafone SpeedGo. Das zusätzliche Volumen gilt dann im besuchten Land und Deutschland. Du kannst den Tarif ohne Zusatzkosten nur auf vorübergehenden Reisen im EU-Ausland nutzen. Mehr Infos auf: vodafone.de/eu-regulierung.

3) Vodafone Pass:

Du wählst einen Chat-, Social-, Music- oder Video-Pass und nutzt die jeweils aktuell teilnehmenden Apps, ohne das Datenvolumen Deines Tarifs zu verbrauchen. Die jeweils aktuell teilnehmenden Apps findest Du auf vodafone.de/pass und in der MeinVodafone-App. Für alle Pässe gilt: Sprach- und Videotelefonie, Werbung, eingebettete Inhalte von Drittanbietern und das Öffnen von externen Links sind nicht enthalten, sondern verbrauchen das Datenvolumen Deines Tarifs. Das gilt auch für einzelne Features bestimmter Apps. Du findest die Ausnahmen auf vodafone.de/pass-ausnahmen. Falls Du kein Highspeed-Volumen mehr hast und dadurch die Geschwindigkeit gedrosselt wird, gilt die Drosselung auch für Deine Vodafone-Pässe. Wenn Du Apps, für die Dein Vodafone Pass gilt, über Tethering (Hotspot) oder ein Virtual Private Network (VPN) nutzt, verbrauchst Du das Datenvolumen Deines Tarifs. Wenn Du im Tarif Red XS–L einen neuen Vertrag abschließt oder Deinen Vertrag verlängerst (Verträge ab 26.10.2017), kannst Du einen Vodafone Pass kostenlos dazubuchen. Ausnahme: Den Video-Pass kannst Du nur in den Tarifen Red S–L und Red 2017 M–L dazubuchen. Für die Red-Tarife XS–S gilt: mtl. Zuzahlung zusätzlich zum mtl. Paketpreis je nach vergünstigtem Handy 5 €, 10 €, 20 € oder 30 € zzgl. Einmalpreis. Für die Red-Tarife M–XL gilt: mtl. Zuzahlung zusätzlich zum mtl. Paketpreis je nach vergünstigtem Handy 5 €, 10 €, 20 €, 30 €, 40 € oder 50 € zzgl. Einmalpreis.

Reichweite & Nutzung im Ausland:

Der Vodafone Pass gilt nur für die Nutzung innerhalb der mobilen Partner-App, nicht für die Website des App-Anbieters. Du darfst den Vodafone Pass nur als Privatperson nutzen. Wenn Du Apps, für die Dein Vodafone Pass gilt, über Tethering (Hotspot) oder ein Virtual Private Network (VPN) nutzt, verbrauchst Du das Datenvolumen Deines Tarifs. Wir behalten uns vor, dass Videos auf SD-Qualität, also 480p, beschränkt sind, sofern das rechtskonform erfolgt. Das gilt insbesondere in Einklang mit Verordnung EU 2015/2120 unter Berücksichtigung der Verwaltungspraxis und der Rechtsprechung. Vodafone Pass erlaubt sorgenfreies unendliches Streaming im deutschen Vodafone-Netz. Der Vodafone Pass ist auch im EU-Ausland sowie in Island, Liechtenstein und Norwegen nutzbar. Dort gilt: die Nutzung aller in den gebuchten Vodafone-Pässen inkludierten Apps wird bis zu einer monatlichen Grenze von 45 GB nicht auf das inkludierte Tarif-Datenvolumen angerechnet (Fair Use Policy). Nach Überschreiten dieser Grenze wird die weitere Nutzung der im jeweiligen Vodafone Pass inkludierten Apps im EU-Ausland sowie in Island, Liechtenstein und Norwegen auf das inkludierte Tarif-Datenvolumen angerechnet. Großbritannien bleibt auch nach dem Austritt aus der Europäischen Union Teil der EU-Roaming-Zone. Tarif-Änderungen gibt es vorerst nicht. Änderungen behalten wir uns vor. Vodafone behält sich vor, entweder die Nutzung des Passes auf Deutschland zu beschränken, sofern dies den rechtlichen Regelungen entspricht, oder zumindest die Nutzungs-Grenze im EU-Ausland sowie in Island, Liechtenstein und Norwegen auf 5 GB pro Pass zu begrenzen, sofern dies den rechtlichen Regelungen entspricht. Die jeweils aktuell teilnehmenden Partner-Apps und weitere Infos findest Du auf www.vodafone.de/pass und in der MeinVodafone-App. Falls ein Partner wegfällt, informieren wir Dich vorher, z.B. per SMS. Die Dienste teilnehmender Partner sind nicht Gegenstand des Vodafone Passes. Für diese gelten die Nutzungsbedingungen des jeweiligen Partners.

Kostenpflichtiger Vodafone Pass:

In den Tarifen Red und Young kannst Du bei Vertragsschluss ab 26.10.2017 einen Vodafone Pass kostenlos und weitere Pässe kostenpflichtig dazubuchen. In den Tarifen Red+ Allnet und Red+ Data kannst Du nur kostenpflichtige Vodafone Pässe dazubuchen. Für den Chat-, Social- und Music-Pass zahlst Du je 5 Euro pro Monat. Für den Video-Pass zahlst Du 10 Euro pro Monat. Ausnahme: Den Video-Pass kannst Du nur in den Tarifen Red S–L und Red 2017 M–L dazubuchen. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate, die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Falls Du nicht rechtzeitig kündigst, verlängert sich der Vodafone Pass automatisch um ein Jahr. Endet der Mobilfunk-Vertrag, zu dem Du den kostenpflichtigen Vodafone Pass gebucht hast, oder wechselst Du in einen Tarif, zu dem Du keinen Vodafone Pass buchen kannst, z.B. Red 2014, endet auch die Laufzeit des kostenpflichtigen Vodafone Passes. Du brauchst den Vodafone Pass dann nicht zu kündigen. Wechselst Du in einen Tarif, zu dem Du einen Vodafone Pass buchen kannst, ändert sich nichts an der Laufzeit des kostenpflichtigen Vodafone Passes. Infos: www.vodafone.de/pass.

Was ist im Vodafone Pass nicht enthalten? Für alle Pässe gilt: Sprach- und Videotelefonie, Werbung, eingebettete Inhalte von Drittanbietern und das Öffnen von externen Links sind nicht enthalten, sondern verbrauchen das Datenvolumen Deines Tarifs. Das gilt auch für einzelne Features bestimmter Apps. Du findest die Ausnahmen auf vodafone.de/pass-ausnahmen.

4) 4G|LTE Max:

Geschätzte maximale und beworbene Bandbreiten im Vodafone-Netz (4G|LTE Max): Bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload. Durchschnitt laut Connect Test-Ausgabe 01/2021: 77,3 Mbit/s im Download und 25,2 Mbit/s im Upload in Großstädten (Walktest). Dein eingesetztes Gerät muss die technischen Voraussetzungen haben, diese Bandbreiten zu unterstützen. Deine individuelle Bandbreite hängt außerdem von Deinem Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Deiner Funkzelle ab. Die Maximalwerte sind unter optimalen Bedingungen und derzeit an einzelnen Standorten in Deutschland verfügbar. 4G|LTE mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload steht derzeit in über 780 Städten und Gemeinden, eine Upload-Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s sogar in über 4.900 Städten und Gemeinden zur Verfügung (Stand Januar 2021). Eine Liste der Städte findest Du auf vodafone.de/netz. Dort und in der MeinVodafone-App bekommst Du auch Infos zum Netzausbau und zur Bandbreite vor Ort.

Surfen im 5G-Netz:

In Deinem Tarif kannst Du im Inland von der neuen 5G-Technologie profitieren. Bist Du in einem Gebiet unterwegs, das mit 5G erschlossen ist, kannst Du dort auch im 5G-Netz surfen. 5G-Stationen sind bereits in 860 Städten und Gemeinden verfügbar - Stand Januar 2021. Wir bauen 5G schrittweise aus. Den jeweiligen Status zum Ausbau siehst Du jederzeit hier: vodafone.de/netz. An anderen Standorten surfst Du wie gewohnt mit der für Dich maximal verfügbaren Geschwindigkeit (4G|LTE Max). Um das 5G-Netz nutzen zu können, brauchst Du ein 5G-fähiges Gerät.

5) SpeedGo:

Für die Red-Tarife XS–L gilt: Wenn Du 80 % Deiner Highspeed-MB verbraucht hast, informieren wir Dich per SMS, wie Du die Bandbreitenbeschränkung auf 32 kbit/s vermeiden kannst. Wenn Du 100 % Deines im Tarif enthaltenen Datenvolumens verbraucht hast, schalten wir höchstens 3-mal hintereinander Datenvolumen-Pakete mit je 250 MB innerhalb des Rechnungsmonats für Dich frei. Kosten von je 3 € pro Datenvolumen-Paket in Höhe von 250 MB. Du kannst die kostenpflichtige Zubuchung per SMS ablehnen – dann surfst Du ab Verbrauch von 100 % langsamer mit bis zu 32 kbit/s. Die Beschränkung der Bandbreite gilt dann auch für die Nutzung des Vodafone Passes.