5G Hero
Ab in die Zukunft!

Surf jetzt in unseren neuen Tarifen kostenlos und in Echtzeit.

Das sind Deine Vorteile im 5G-Netz

Superschnelles Surfen

Blitzschnelle Downloads

Beste Streaming-Qualität

Gaming in Echtzeit

5G

Starte ins 5G-Netz

  • Ab sofort surfst Du mit unseren Red- und Young-Mobilfunk-Tarifen an ausgewählten Standorten im 5G-Netz.2
  • Die ersten Stationen sind jetzt aktiv – in ausgewählten Städten. Danach geht's schrittweise weiter.
  • An anderen Standorten surfst Du wie gewohnt mit der für Dich maximal verfügbaren Geschwindigkeit (4G|LTE Max).1
  • Um das 5G-Netz nutzen zu können, brauchst Du ein 5G-fähiges Gerät.

Starte mit 5G-Speed in die Zukunft

Unsere Red-Tarife

Du bist noch nicht unser Mobilfunk-Kunde?

Dann such Dir online ganz bequem einen unserer neuen Tarife aus. Damit surfst Du automatisch im 4G|LTE- und 5G-Netz.

Young-Tarife

Du bist schon unser Mobilfunk-Kunde?

Dann kannst Du den 5G-Speed ganz einfach zu Deinem Tarif dazu buchen. Das geht über MeinVodafone oder in der App.

Deine Wahl: unsere 5G-Geräte

Samsung Galaxy S21 Ultra 5G

Samsung Galaxy S21 Ultra 5G

Erlebe Geschwindigkeit auf einem neuen Level
  • 5G-Highspeed für optimales Live-Entertainment
  • Professionelle Video-Aufnahmen in 8K
  • Vierfach-Kamera (108/12/10/60 Megapixel)
  • Hohe Sicherheit durch Ultraschall-Fingerabdruck-Scanner
HUAWEI P40 Pro 5G

HUAWEI P40 Pro 5G

Deine Verbindung mit der Zukunft
  • 5G-Highspeed für superschnelle Down- und Uploads
  • Brillante Auflösung mit extragroßem OLED Display
  • Bis zu 38 Stunden Sprechzeit und über 500 Stunden Standby
  • Rasante Rechengeschwindigkeit mit 8 GB RAM und 256 GB ROM
Erlebe das 5G-Kernnetz

Mit der 5G Core Network Option kannst Du das 5G-Kernnetz unverbindlich ausprobieren. Bei 5G bist Du über eine 5G-Antenne mit dem 4G-Kernnetz verbunden. Mit der 5G Core Network Option verbindest Du Dich mit dem 5G-Kernnetz. Das 5G-Kernnetz ermöglicht Datenübertragung in Echtzeit und legt den Grundstein für Network-Slicing, das Herausschneiden von Teilen des 5G-Netzes für Spezialanwendungen1
Dafür brauchst Du einen 5G-fähigen Tarif und ein 5G-kernnetzfähiges Endgerät wie das OPPO Find X3 Pro2. Im Laufe des Jahres folgen weitere Endgeräte.
Das 5G-Kernnetz ist schon an ersten Standorten aktiv. Wir bauen es weiter für Dich aus und entwickeln es ständig weiter.3
Die 5G Core Network Option kannst Du ab dem 19. April 2021 im Shop und an der Hotline buchen. Ab dem 26. April 2021 kannst du sie in der MeinVodafone-App buchen und täglich kündigen.

Die häufigsten Fragen zu 5G

Basiswissen

  • Was ist 5G und welche Vorteile bietet es mir?

    5G ist der neue Mobilfunk-Standard der 5. Generation und Nachfolger von 4G|LTE Max. 5G überträgt Daten sehr viel schneller als LTE. Es sorgt für ein ultraschnelles Streaming-Erlebnis von hochauflösenden 4K-TV-Inhalten. Und bewältigt auch größere Downloads in nur wenigen Sekunden.

    Mit der besonders niedrigen Latenzzeit ist in Zukunft Online-Gaming ohne Verzögerungen möglich. Ebenso wie komplexe Echtzeit-Anwendungen aus der Ferne.

    Ob Du an Deiner Adresse 5G empfängst, siehst Du auf unserer Netzkarte.

    Diese Seite teilen
    Was ist 5G und welche Vorteile bietet es mir?
  • Ist mein Smartphone 5G-fähig?

    Im Moment gibt es erst wenige 5G-fähige Smartphones. Bald werden es aber viele weitere sein. Am besten achtest Du direkt beim Kauf darauf, ob Dein gewähltes Smartphone den neuen Mobilfunk-Standard unterstützt.

    Ob Dein Gerät 5G-fähig ist, findest Du hier heraus: vodafone.de/ihrgeraet.

    Wähle dort Dein Smartphone aus und klick auf: Grundlegende Funktionen > Netzwerk-Einstellungen. In der Anleitung "So wählen Sie den Netzwerktyp" siehst Du, welche Netzwerktypen Dein Smartphone unterstützt.

    Diese Seite teilen
    Ist mein Smartphone 5G-fähig?
  • Wie erkenne ich 5G auf meinem Smartphone?

    Du siehst im oberen Bereich Deines Smartphone-Displays 5G? Dann empfängt Dein Gerät den neuen Mobilfunk-Standard. Das geht nur dort, wo 5G schon verfügbar ist.

    Diese Seite teilen
    Wie erkenne ich 5G auf meinem Smartphone?
  • Kann ich weiter im 4G-Netz surfen? Oder löst 5G das 4G-Netz ab?

    Die ersten 5G-Stationen gibt es schon. Der Ausbau läuft schrittweise weiter. An allen anderen Standorten surfst Du wie gewohnt mit der für Dich maximal verfügbaren Geschwindigkeit, z.B. mit 4G|LTE Max.

    Ob Du an Deiner Adresse 5G empfängst, siehst Du auf unserer Netzkarte.

    Diese Seite teilen
    Kann ich weiter im 4G-Netz surfen? Oder löst 5G das 4G-Netz ab?

Nutzung

Vertrag

  • Mit welchen Tarifen kann ich 5G nutzen?

    Bei diesen Tarifen ist 5G schon inklusive:

    Red 2019
    Red XL Unlimited
    Young 2017
    Young XXL Unlimited
    Vodafone Black

    Auch bei allen GigaCube-Tarifen ist 5G kostenlos mit drin. Als GigaCube-Bestandskunde musst Du erst den Tarif wechseln oder Deinen Vertrag verlängern.

    Bei diesen Tarifen kannst Du eine 5G-Option für nur 5 Euro monatlich zu Deinem Tarif dazu buchen. Das geht über MeinVodafone oder in der App:

    Red 2016, 2017
    Young 2016

    Diese Seite teilen
    Mit welchen Tarifen kann ich 5G nutzen?
  • Kann ich 5G zu meinem Tarif dazubuchen?

    Ja, Du kannst 5G für nur 5 Euro monatlich dazubuchen, wenn Du einen dieser Tarife hast:

    Red 2016 S-XXL
    Red 2017 XS-L
    Red 2019 XS-L
    Young 2016 S-XL
    Young 2017 S-XL

    Gut zu wissen: Du kannst 5G direkt mitbuchen, wenn Du in einem Vodafone-Shop einen Vertrag abschließt oder verlängerst. Oder Du buchst 5G in MeinVodafone oder der MeinVodafone-App unter: Mein Tarif > Optionen dazu. Dort kannst Du auch monatlich kündigen.

    Diese Seite teilen
    Kann ich 5G zu meinem Tarif dazubuchen?
  1. 4G|LTE Max: Geschätzte maximale und beworbene Bandbreiten im Vodafone-Netz (4G|LTE Max): Bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload. Durchschnitt laut Connect Test-Ausgabe 01/2021: 77,3 Mbit/s im Download und 25,2 Mbit/s im Upload in Großstädten (Walktest). Dein eingesetztes Gerät muss die technischen Voraussetzungen haben, diese Bandbreiten zu unterstützen. Deine individuelle Bandbreite hängt außerdem von Deinem Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Deiner Funkzelle ab. Die Maximalwerte sind unter optimalen Bedingungen und derzeit an einzelnen Standorten in Deutschland verfügbar. 4G|LTE mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload steht derzeit in über 780 Städten und Gemeinden, eine Upload-Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s sogar in über 4.900 Städten und Gemeinden zur Verfügung (Stand Januar 2021). Eine Liste der Städte findest Du auf unserer Seite zur Netzabdeckung. Dort und in der MeinVodafone-App bekommst Du auch Infos zum Netzausbau und zur Bandbreite vor Ort.
  2. 5G: In Deinem Tarif kannst Du im Inland von der neuen 5G Netz-Technologie profitieren. Bist Du in einem Gebiet unterwegs, das mit 5G erschlossen ist, kannst Du dort auch im 5G-Netz surfen. 5G-Stationen sind bereits in 860 Städten und Gemeinden verfügbar - Stand Januar 2021. Wir bauen 5G schrittweise aus. Den jeweiligen Status zum Ausbau siehst Du auf unserer Seite zur Netzabdeckung. An anderen Standorten surfst Du wie gewohnt mit der für Dich maximal verfügbaren Geschwindigkeit (4G|LTE Max). Um das 5G-Netz nutzen zu können, benötigst Du ein 5G-fähiges Endgerät.
  3. 5G-Kernnetz: Das 5G-Kernnetz befindet sich in der Entwicklung. Zurzeit ermöglicht es unter optimalen Bedingungen eine Echzeit-Datenübertragung mit einer Verzögerungszeit von 15-20ms. Die Verzögerungszeiten sind standortabhängig.
    5G-kernnetzfähige Tarife und Endgeräte: Du benötigst einen 5G-fähigen Tarif oder eine 5G-Tarifoption, um die 5G Core Network Option buchen zu können. 5G ist in den aktuellen Red, Young, Red+ und DataGo Tarifen schon kostenlos integriert. Hast Du eine MultiSim oder nutzt Du Vodafone Zuhause kannst Du die 5G Core Option Network nicht buchen. 
    Du kannst das 5G Kernnetz mit dem OPPO Find X3 Pro mit dem Firmware Update April nutzen. Das Samsung S21 wird in Kürze folgen. Weitere Endgeräte sind in Planung.
    5G-Kernnetz Verfügbarkeit: Das 5G-Kernnetz ist an allen Standorten mit 3,5 GHz Technologie ausgebaut (Stand 12.04.2021). Du kannst hier prüfen, ob es an Deiner Adresse verfügbar ist. Das 5G-Kernnetz wird stetig weiterentwickelt. Im 5G-Kernnetz kann der SecureNet Dienst bisher nicht genutzt werden. Im 4G- oder 5G-Netz bist Du durch SecureNet weiterhin geschützt. Im 5G Kernnetz kannst Du keine MMS versenden oder empfangen. Wo das 5G-Kernnetz verfügbar ist, surfst du automatisch im 5G-Kernnetz statt im 5G- oder 4G-Netz wie gewohnt mit der für Dich maximal verfügbaren Geschwindigkeit (4G|LTE Max).