Hilfe zu:

Sichern & Schützen

  • Video: Vodafone Protect - PIN zurücksetzen
    Video: Vodafone Protect - PIN zurücksetzen
  • Video: Vodafone Protect-App
    Video: Vodafone Protect-App
  • Wie entsperre ich mein Gerät, wenn die App Vodafone Protect aktiv ist?

    Sie schalten Ihr Gerät mit Ihrer 6-stelligen PIN wieder frei. Haben Sie die PIN vergessen, klicken Sie auf PIN vergessen. Sie erhalten dann einen Link zu MeinVodafone an Ihre E-Mail-Adresse. Melden Sie sich dort mit Ihren Benutzerdaten an. Legen Sie eine neue PIN fest. Noch schneller geht's per Login auf protect.vodafone.de. Ihre Zugangsdaten sind hier die gleichen wie für MeinVodafone. Sie haben noch keine Benutzerdaten? Registrieren Sie sich dann bitte zuerst bei MeinVodafone.

    Wichtig: Versuchen Sie die falsche PIN-Eingabe mehrmals hintereinander, wird Ihr Gerät gesperrt. Eine Entsperrung ohne PIN ist nicht möglich.

    Mehr dazu: InfoDok 3032 Vodafone Protect (PDF)

    Diese Seite teilen
    Wie entsperre ich mein Gerät, wenn die App Vodafone Protect aktiv ist?
  • Wie erkenne ich gefälschte oder unerwünschte E-Mails und wie verhalte ich mich?

    Wir sprechen Sie in unseren E-Mails immer persönlich an. Das gilt auch für Rechnungen per E-Mail.

    Sie erkennen unsere E-Mails an der Absender-Kennung Vodafone-Team und der Absender-Adresse nicht.antworten@kundenservice.vodafone.com.

    Wird Ihr Name in der Begrüßung nicht genannt, dann löschen Sie die E-Mail sofort.

    Hintergrund

    Leider kommt es immer wieder zu Phishing-Attacken. Dabei verschicken Kriminelle z.B. gefälschte Rechnungsinfos mit Schadsoftware an E-Mail-Adressen.

    Das sollten Sie tun:

    • Antworten Sie nicht auf diese E-Mails.
    • Klicken Sie keine Links in den E-Mails an.
    • Öffnen Sie keine angehängten Dateien.
    • Geben Sie keine persönlichen Daten bekannt.
    • Löschen Sie im Zweifelsfall die E-Mail.
    • Verwenden Sie immer ein aktuelles Viren-Schutzprogramm.

    Sie finden aktuelle Infos zum Thema Phishing und gefälschte Absender-Adressen im Vodafone-Kundenforum unter Rechnung.

    Lesen Sie mehr auf zum Thema auf der Seite Phishing vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik.

    Mobilfunk-Rechnung per PDF-Datei

    Sie bekommen Ihre Rechnung als PDF-Datei per E-Mail nur, wenn Sie die Einstellung in MeinVodafone aktiviert haben.

    Loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

    Klicken Sie MeinMobilfunk > Kontostand & Rechnung > Einstellungen.

    Bestätigen Sie die E-Mail-Adresse, die Sie angegeben haben. muss von Ihnen bestätigt werden. Sie bekommen hierzu eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse.

    Mehr dazu: Wie bekomme ich meine Mobilfunk-Rechnung per E-Mail?

    DSL & Festnetz-Rechnung per PDF-Datei

    Zurzeit können wir Ihnen die DSL & Festnetz-Rechnung noch nicht als PDF-Datei per E-Mail schicken.
    Legen Sie in MeinVodafone fest, ob Sie per E-Mail benachrichtigt werden möchten.

    Loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

    Klicken Sie MeinDSL & Festnetz > Meine Rechnung > Einstellungen > Benachrichtigung.

    Diese Seite teilen
    Das könnte Sie auch interessieren
    Wie erkenne ich gefälschte oder unerwünschte E-Mails und wie verhalte ich mich?
  • Wie erkenne und behandele ich Trojaner auf Android-Geräten?

    Trojaner verstecken sich oft in schädlichen Links oder Dateianhängen. Sie gelangen über SMS oder E-Mails auf Ihr Gerät. Als Absender geben Betrüger häufig seriöse Unternehmen wie z.B. DHL an.

    So sieht ein Beispiel-SMS-Text aus: "[Name], Ihr DHL Packung ist ihnen geliefert, verfolgen sie online über http://goo.gl/[...]". Der Link zum Download der Schadsoftware lautet "DHL.apk".


    Was passiert, wenn ich einen schädlichen Link anklicke?
    Klicken Sie auf den Link, installieren Sie automatisch die Schadsoftware auf Ihrem Gerät. Danach verschickt Ihr Gerät selbständig SMS an all Ihre Kontakte und teure Premium-Services. Sie merken davon häufig nichts. Sie sehen den Betrug erst auf der nächsten Mobilfunk-Rechnung.

    Gut zu wissen: Logistik-Dienstleister versenden niemals SMS zum Download einer Datei. Reagieren Sie auch bei Download-Links und Dateianhängen in E-Mails immer kritisch.


    Wie verhindere ich, dass Schadsoftware installiert wird?
    Deaktivieren Sie die automatische Installation von Dateien und Apps aus anderen Quellen. Sie finden die Option dazu in den Sicherheitseinstellungen auf Ihrem Gerät. So erlauben Sie nur noch die Installation von Apps aus dem Google Play Store.


    Was tue ich, wenn die Schadsoftware schon installiert ist?
    Setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück. Wie das geht, lesen Sie in unseren Hilfen zu Ihrem Gerät:

    1. Wählen Sie Handys & Smartphones oder Tablets.
    2. Wählen Sie einen Hersteller aus.
    3. Wählen Sie Ihr Modell aus.
    4. Wählen Sie oben den Reiter Einstellungen.
    5. Wählen Sie links im Menü Werkseinstellungen.
    6. Hier finden Sie die Anleitung So stellen Sie die Werkseinstellungen wieder her.

    Wichtig: Sichern Sie vorher Ihre persönlichen Daten und Ihre Kontakte. Wie das geht, lesen Sie unter Wie sichere ich meine Daten auf dem Smartphone oder Tablet?

    Diese Seite teilen
    Wie erkenne und behandele ich Trojaner auf Android-Geräten?
  • Wie orte und sperre ich mein Gerät bei Verlust oder Diebstahl?

    Mit der App Vodafone Protect orten und sperren Sie Ihr Smartphone einfach und von überall. Sie brauchen dazu einen Rechner oder ein Tablet. Auf einer Karte sehen Sie genau, wo ihr Smartphone gerade ist. Achten Sie darauf, dass Ihr Gerät eingeschaltet und die GPS-Funktion aktiviert ist.

    Die App nutzen Sie mit jedem Android Smartphone. Mit wenigen Klicks installieren Sie Protect. Beim ersten Aufruf der App müssen Sie sich registrieren. Geben Sie Ihre Handy-Nummer und Ihre E-Mail-Adresse ein. Vergeben Sie zum Schluss eine 6-stellige PIN. Mit der PIN schalten Sie Ihr Gerät bei einer Sperrung wieder frei. Notieren Sie sich bitte die PIN für den Notfall.

    Gut zu wissen: Haben Sie schon die Antivirus-App von McAfee, können Sie Protect nicht nutzen.

    Ihr Gerät wird gesperrt, wenn Sie Ihre SIM-Karte entfernen. Oder wenn Sie ein Update Ihres Betriebssystems auf Ihrem Smartphone machen.

    Wie Sie Ihr Gerät entsperren, erfahren Sie hier: Wie entsperre ich mein Gerät, wenn die App Vodafone Protect aktiv ist?

    Diese Seite teilen
    Wie orte und sperre ich mein Gerät bei Verlust oder Diebstahl?
  • Wie schütze ich mein Mail-Postfach vor Fremdzugriff?

    So schützen Sie Ihr E-Mail-Postfach

    1. Ändern Sie regelmäßig Ihr Passwort, bei Auffälligkeiten sofort.
    2. Installieren Sie aktuelle Sicherheitssoftware mit Firewall und Virenscanner auf Ihrem Rechner.
    3. Aktivieren Sie die automatischen Softwareupdates für Ihr Betriebssystem.
    4. Speichern Sie das Passwort nicht im Browser oder im E-Mail-Programm ab.

    Diese Seite teilen
    Wie schütze ich mein Mail-Postfach vor Fremdzugriff?
  • Wie schütze ich meine Kennwörter und Zugangsdaten?

    Geben Sie Ihre Login-Daten wie Benutzername oder Internet-Kennwort niemals an Dritte weiter. So verhindern Sie den Missbrauch Ihrer Daten und Folgeschäden für Sie oder Andere. Ändern Sie Ihr Internet-Kennwort regelmäßig. Verwenden Sie es nicht für mehrere Login-Bereiche. So erschweren Sie Anderen die Nutzung Ihrer Daten.

    Wichtig: Unsere Mitarbeiter fragen Sie niemals per E-Mail nach Ihrem Internet-Kennwort. Sollten Sie so eine E-Mail bekommen, löschen Sie sie bitte sofort.

    Mehr dazu:
    > Wie erkenne ich gefälschte oder unerwünschte E-Mails und wie verhalte ich mich?
    > Datenschutz

    Diese Seite teilen
    Wie schütze ich meine Kennwörter und Zugangsdaten?
  • Wie schütze ich meine Kinder vor gefährlichen Internet-Inhalten?

    Schützen Sie Ihre Kinder vor Erwachsenen-Inhalten mit unseren Schutzsystemen und Jugendschutzprodukten.

    Lesen Sie, wie Sie unsere Altersverifikationssysteme (AVS) nutzen und andere Sperren einrichten, im InfoDok 319 Das zertifizierte Jugendschutzsystem von Vodafone (PDF).

    Mehr dazu: Jugend- und Datenschutz

    Diese Seite teilen
    Wie schütze ich meine Kinder vor gefährlichen Internet-Inhalten?
  • Wie schütze ich private Daten bei Verlust oder Diebstahl meines Geräts?

    Schützen Sie Ihre Daten auf dem Handy, Smartphone oder Tablet schon vor einem möglichen Verlust.

    Mehr Infos dazu gibt's auf bundesregierung.de > Digitale Welt > Verbraucher in der digitalen Welt

    Bitte wählen Sie aus:
    Diese Seite teilen
    Wie schütze ich private Daten bei Verlust oder Diebstahl meines Geräts?
  • Wie sichere ich meine Daten auf dem Smartphone oder Tablet?

    Mit der App Vodafone Cloud legen Sie Fotos, Musik und Dokumente einfach und sicher in einem externen Online-Speicher ab. So können Sie von überall auf Ihre Daten zugreifen. Die App gibt's für Android- und iOS-Geräte oder für Ihr Windows Phone.

    Wie sichere ich meine Kontakte?
    Sie sichern Ihre Kontakte mit der Adressbuch-App in einem externen Online-Speicher. So gehen Ihre Kontakte nicht verloren. Egal ob Ihr Handy weg oder kaputt ist oder Sie Ihre Kontakte vom alten aufs neue Gerät übertragen.

    Die App gibt's für Android- und iOS-Geräte oder für Ihren BlackBerry. Einfach unter adressbuch.vodafone.de herunterladen und registrieren.

    Sobald Sie Ihre Kontakte bearbeiten, synchronisiert Ihr Android-Gerät oder BlackBerry die Liste automatisch. Über die Option Jetzt synchronisieren starten Sie die manuelle Sicherung bei iOS-Geräten. Mit einem älteren Gerät synchronisieren Sie Ihre Daten über die Funktion SyncML.

    Wichtig: Kontakte, die Sie auf die SIM-Karte speichern, werden nicht synchronisiert. Kopieren Sie bitte die Kontaktdaten von der SIM-Karte in den Geräte-Speicher.

    Weitere Infos hierzu oder zur Datensicherung bei Handys finden Sie auf vodafone.de/ihrgeraet.

    Mehr dazu:
    > Vodafone Adressbuch
    > InfoDok 3050 Vodafone Adressbuch (PDF)
    > Video: Adressbuch-App - Kontakte sichern

    Diese Seite teilen
    Wie sichere ich meine Daten auf dem Smartphone oder Tablet?
  • Wie sichere ich WLAN an meiner EasyBox ab?

    Verwenden Sie aus Gründen der Datensicherheit die WPA+WPA2-Verschlüsselung.

    Die EasyBoxen sind auf WPA+WPA2 voreingestellt.

    Der voreingestellte Name des Drahtlosnetzwerks (SSID) und der Netzwerkschlüssel werden für jede EasyBox einmalig vergeben.

    Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, den Namen des Drahtlosnetzwerks (SSID) und den Netzwerkschlüssel nach der Erst-Installation Ihrer EasyBox zu ändern.

    Der Netzwerkschlüssel wird auch als Pre-shared key, Encr. Key oder WLAN-Passwort bezeichnet und sollte mindestens 8 Zeichen lang sein.

    Wählen Sie eine zufällige Kombination aus Buchstaben und Zahlen aus.

    Tipp: Nehmen Sie keine Namen oder Geburtsdaten, da diese oftmals leicht zu erraten sind.

    Ändern Sie auch die Anmeldedaten der EasyBox.

    Mehr dazu: Kann ich die Anmeldedaten für meine EasyBox ändern?

    Weitere Infos zur Änderung der Daten Ihrer EasyBox finden Sie in der Anleitung So ändern Sie die WLAN-Einstellungen Ihrer EasyBox

    Schalten Sie zusätzlich auch die WPS-Funktion aus.

    Mehr dazu in unserem Video: EasyBox W-LAN Passwort und SSID ändern/WPS deaktivieren

    Das Video zeigt auch, wie Sie das W-LAN-Passwort und die SSID ändern.

    Diese Seite teilen
    Wie sichere ich WLAN an meiner EasyBox ab?
  • Wie sperre ich Anrufe?

    Wie Sie ankommende und abgehende Anrufe sperren, hängt von Ihrem Vertrag ab.

    Bitte wählen Sie aus:
    Diese Seite teilen
    Das könnte Sie auch interessieren
    Wie sperre ich Anrufe?
  • Wie sperre ich bei Verlust oder Diebstahl meine SIM-Karte und mein Gerät?

    Rufen Sie bitte sofort unsere Kundenbetreuung an. Oder kommen Sie in einen unserer Shops in Ihrer Nähe. Halten Sie Ihre Handy-Nummer und Ihr Kunden- oder Teilnehmer-Kennwort bereit. Ihr Kunden-Kennwort haben Sie bei Vertragsabschluss festgelegt. Sie finden es in Ihren Vertragsdaten. Mit diesen Daten können wir Ihre SIM-Karte sofort sperren.

    Mehr dazu:
    > Was ist das Kunden-Kennwort und wie ändere ich es?
    > Was ist das Teilnehmer-Kennwort?

    Tipp: Schützen Sie Ihre Daten schon vorher. Wie das geht, erfahren Sie unter Wie schütze ich private Daten bei Verlust oder Diebstahl meines Geräts?.

    Diese Seite teilen
    Wie sperre ich bei Verlust oder Diebstahl meine SIM-Karte und mein Gerät?
  • Wie und wo melde ich mögliche Sicherheitsprobleme?

    Vermuten Sie eine Sicherheitslücke bei Vodafone?
    Teilen Sie uns Ihren Verdacht über unser Kontaktformular mit.

    Unser Sicherheitsteam kümmert sich dann um alle Probleme, die die IT-Sicherheit betreffen.

    Mehr dazu: IT-Sicherheit für unsere Kunden

    Diese Seite teilen
    Wie und wo melde ich mögliche Sicherheitsprobleme?
  • Wie versichere ich mein Gerät gegen Unfallschäden und Diebstahl?

    Schließen Sie zu Ihrem neuen Mobilfunk-Vertrag unsere Handy-Versicherung ab. So sichern Sie Ihr neues Smartphone oder Tablet gegen Unfallschäden und Diebstahl ab. Buchen Sie die Handy-Versicherung einfach online oder im Shop zum neuen Mobilfunk-Vertrag dazu.

    Tipp: In einigen Tarifen ist die Handy-Versicherung schon inklusive.

    Mehr dazu: InfoDok 532 Vodafone Handy-Versicherung (PDF)

    Diese Seite teilen
    Wie versichere ich mein Gerät gegen Unfallschäden und Diebstahl?