Glasfaser in Dresden für die digitale Zukunft

Vodafone baut ein ultramodernes Glasfaser-Netz für rund 3.000 Haushalte in Dresden – in Kooperation mit der Landeshauptstadt Dresden, gefördert durch den Bund und den Freistaat Sachsen. Zusätzlich bietet Vodafone eigenwirtschaftlich weiteren rund 3.000 Haushalten in Dresden die Möglichkeit, auch ans Glasfasernetz angeschlossen zu werden. Ziel ist, möglichst viele Haushalte mit zukunftsfähigem Breitband-Internet zu versorgen.

Mitte November 2020 wurde die 1. Projektphase, die mehrmonatige Vorvermarktung, erfolgreich beendet: Rund 70 % der geförderten und rund 55 % der eigenwirtschaftlichen Adressen werden mit einem Glasfaser-Hausanschluss versorgt. Aktuell laufen die letzten Planungen für die Umsetzungen des Netzes. In Kürze ist Baubeginn.

  • Mehr Infos zum Förderprojekt

    Die flächendeckende Versorgung mit leistungsstarken Breitband-Anschlüssen ist in Zeiten der Digitalisierung ein entscheidender Standort- und Wirtschaftsfaktor. Gerade die Folgen der Corona-Pandemie zeigen, dass ein zukunftsfähiger leistungsstarker Breitband-Anschluss für das eigene Zuhause enorm wichtig ist. Nur so lassen sich Homeoffice, Homeschooling und die virtuelle Kommunikation mit Familie und Freunden problemlos aufrechthalten. Leider haben noch nicht alle Haushalte in Deutschland einen schnellen Anschluss ans Breitbandnetz. Gerade in ländlichen oder dünn besiedelten Gebieten gibt es unterversorgte Haushalte. Allerdings ist ein wirtschaftlich rentabler, marktgetriebener Ausbau in diesen Regionen oft nicht möglich. Deshalb hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im Jahr 2015 das Bundesprogramm "Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland" initiiert. Mit dem Bundesprogramm und zusätzlichen Landes-Förderprogramme können Kommunen den Breitbandausbau in ihrer Region vorantreiben – und damit die Breitbandziele des Bundes und des Landes in der Fläche umsetzen. Mit diesem Projekt und den Förderprogrammen können unterversorgte Adressen, sogenannte "Weiße Flecken", an ein leistungsstarkes Glasfasernetz angeschlossen werden. Als unterversorgt gelten Anschlüsse, die mit nicht mehr als 30 Mbit/s versorgt werden können und auch in den nächsten 3 Jahren nicht durch eine eigenwirtschaftliche Erschließung eines Telekommunikationsunternehmens versorgt werden.

    Auch in der Landeshauptstadt Dresden setzt das geförderte Ausbauvorhaben dort an, wo es durch die erschwerten Bedingungen keinen privatwirtschaftlichen Ausbau gibt. Die Landeshauptstadt Dresden hat erfolgreich am Bundesförderprogramm des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur teilgenommen – und durch den Projektträger AteneKOM den Förderbescheid bekommen. Zusätzlich hat auch der Freistaat Sachsen die Kofinanzierung des Projektes zugesagt. Neben diesen Fördermitteln investiert die Landeshauptstadt weitere Eigenmittel, um das Projekt umzusetzen. Für die Umsetzung des Projektes sowie den Bau und Betrieb des Netzes hat die Landeshauptstadt Dresden in einem mehrmonatigen europaweiten Ausschreibungsverfahren die Vodafone GmbH gewonnen. Nach der gemeinsamen Vertragsunterschrift im Juli 2020 ist im August 2020 die Vorvermarktungsphase gestartet. In dieser Phase konnten sich interessierte Bürgerinnen und Bürger den Glasfaser-Hausanschluss sichern. Inzwischen ist die Vorvermarktungsphase beendet und alle Aufträge sind eingegangen. Die nächste Projektphase kann starten.

    Für die Detailplanung der Trassen und Hausanschlüsse sowie die Bauüberwachung hat Vodafone das Planungsunternehmen Höpfinger GmbH & Co. KG beauftragt. Die Planung lief schon während der Vorvermarktungsphase von August bis November 2020 und ist aktuell in der Finalisierung. Auch der Genehmigungsprozess in Zusammenarbeit mit den Bauämtern der Landeshauptstadt Dresden läuft bereits. Gleichzeitig sind schon die ersten Tiefbauunternehmen beauftragt, den Bau der Trasse und der Hausanschlüsse umzusetzen. Insgesamt werden so in den nächsten 2 Jahren rund 2.000 Gebäude an das hochmoderne und leistungsfähige Glasfasernetz angeschlossen – unter anderem durch die Bereitstellung der rund 21 Millionen Euro Fördermittel. Damit sind Datengeschwindigkeiten von aktuell bis zu 1.000 Mbit/s möglich. Die Bauarbeiten dazu beginnen in Kürze.

Deine Vorteile mit Glasfaser:

  • Stream Filme, Musik und Serien ohne Verzögerung und Pausen
  • Ultraschnelle und stabile Internet-Verbindungen im Homeoffice
  • Nutz mehrere Geräte parallel
  • Wohnwertsteigerung Deiner Immobilie

In 5 Phasen geht's zum GigaNetz

Bevor es am 17. August 2020 mit der Vorvermarktung losgeht: Informier Dich über Vorteile und Kosten des Glasfaser-Ausbaus.

Am 17. August 2020 startet unsere 3-monatige Vorvermarktung. Gib uns bis zum 17. November 2020 Deinen Auftrag für einen Glasfaser-Anschluss. Bist Du dabei, sparst Du bis zu 2.899 Euro1. Denn vom 17. August bis zum 17. November 2020 entfallen für Dich die Baukosten2. Außerdem schenken wir Dir in der Zeit das Installationspaket3.

Jetzt geht's in die Detailplanung. Jetzt bereiten wir die Baumaßnahmen vor und planen die einzelnen Haus-Anschlüsse.

Wir bauen aus. Straße für Straße. Und richten auch die Haus-Anschlüsse ein. Das heißt: Wir werden die ersten Anschlüsse schon bald aktivieren. Die Details stimmen wir natürlich zuerst mit Dir ab.

Die Glasfaser-Infrastruktur in Deinem Haus ist fertig. Starte jetzt mit Highspeed-Internet in die digitale Zukunft. Du bist noch gar nicht angeschlossen? Dann meld Dich einfach bei uns.

So einfach bekommst Du Deinen Glasfaser-Anschluss

 

1. Prüf, ob Glasfaser bei Dir möglich sein wird

Mit der Verfügbarkeitsprüfung siehst Du, ob Deine Adresse im Ausbaugebiet liegt.


Verfügbarkeit prüfen

*Pflichtfeld

2. Wähl Deinen Wunschtarif

Such Dir jetzt den Tarif, der zu Dir passt. Sicher Dir die Vorteile und freu Dich auf schnelles Internet.

Tarifübersicht

Unser Tipp
Red Internet & Phone
1000 Glasfaser
  • bis zu 1.000 Mbit/s im Download
  • bis zu 250 Mbit/s im Upload
  • Internet-Flat
  • Telefon-Flat
  • Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
  • Bereitstellungsentgelt einmalig 49,99 €

Deine Vorteile im Überblick:

  • FRITZ!Box 75904 inklusive Komfort-Anschluss 12 Monate für 0 € mieten, danach nur 5,99 € pro Monat oder für einmal 169,90 €.
  • Installationspaket 0 €3
  • Wechselgarantie:
    Teste ohne Risiko 1000 Glasfaser oder 500 Glasfaser zum Preis von 100 Glasfaser. Wechsel nach 1 Jahr in einen kleineren Tarif. Ein Anruf genügt.
Pro Monat
39,99
ab dem 13. Monat 74,99 €5

Produktinformationsblatt
Red Internet & Phone
500 Glasfaser
  • bis zu 500 Mbit/s im Download
  • bis zu 150 Mbit/s im Upload
  • Internet-Flat
  • Telefon-Flat
  • Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
  • Bereitstellungsentgelt einmalig 49,99 €

Deine Vorteile im Überblick:

  • FRITZ!Box 75904 inklusive Komfort-Anschluss 12 Monate für 0 € mieten, danach nur 5,99 € pro Monat oder für einmal 169,90 €.
  • Installationspaket 0 €3
  • Wechselgarantie:
    Teste ohne Risiko 1000 Glasfaser oder 500 Glasfaser zum Preis von 100 Glasfaser. Wechsel nach 1 Jahr in einen kleineren Tarif. Ein Anruf genügt.
Pro Monat
39,99
ab dem 13. Monat 49,99 €6

Produktinformationsblatt
Red Internet & Phone
100 Glasfaser
  • bis zu 100 Mbit/s im Download
  • bis zu 50 Mbit/s im Upload
  • Internet-Flat
  • Telefon-Flat
  • Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
  • Bereitstellungsentgelt einmalig 49,99 €

Deine Vorteile im Überblick:

  • FRITZ!Box 75904 inklusive Komfort-Anschluss 12 Monate für 0 € mieten, danach nur 5,99 € pro Monat oder für einmal 169,90 €.
  • Installationspaket 0 €3
Pro Monat7
39,99

Unser Tipp: Wechselgarantie

Teste ohne Risiko unseren Tarif Red Internet & Phone 1000 Glasfaser – mit bis zu 1 Gigabit für 1 Jahr. Danach kannst Du einfach in einen kleineren Tarif wechseln. Ein Anruf genügt.

Gigalink

Sie sind Geschäftskunde?

Hier geht's zu unseren Angeboten für Geschäftskunden. 

Gefördert durch

Gefördert durch Gefördert durch

Play Video

Fragen & Antworten

  • Was ist Bandbreite?

    Die Bandbreite ist der Frequenzbereich für die Daten-Übertragung. Sie wird in bit/s (Bit pro Sekunde) gemessen. Je höher die Bandbreite, desto schneller werden die Daten übertragen. Glasfaser bietet die höchsten Bandbreiten mit 1000, 500 oder 100 Mbit/s im Download. Ideal zum gleichzeitigen Streamen, Spielen und Surfen für alle.

    Glasfaser-Download-Zeiten im Geschwindigkeitsvergleich

    Glasfaser-Geschwindigkeiten im Vergleich Glasfaser-Geschwindigkeiten im Vergleich

  • Was passiert nach der Vorvermarktung?

    Wir werten die Aufträge aus, die wir bekommen haben und prüfen, wo welcher beauftragte Anschluss liegt. Danach erstellen wir einen genauen Bauplan. Das kann mehrere Wochen dauern. Dann bekommst Du eine Auftragsbestätigung – und es wird der Ausbau des Glasfaser-Netzes in Dresden gestartet.

  • Zahle ich 2 Anschlüsse, wenn mein alter Vertrag noch läuft?

    Nein. Du kannst risikolos einen Vertrag für einen eigenen Glasfaser-Anschluss während der Nachfragebündelung abschließen. Nach dem Bau des Glasfasernetzes wird Dich Vodafone kontaktieren und mit Dir gemeinsam einen Anschalttermin planen.

  • Kann ich mich auch nachträglich für einen Glasfaser-Anschluss entscheiden?

    Die Vorvermarktungsphase und die Planung des Netzes sind aktuell abgeschlossen, so dass aktuell keine weiteren Aufträge für Glasfaser-Anschlüsse mehr aufgenommen werden können. Sobald das Netz in Betrieb ist, kannst Du aber gerne Deinen Hausanschluss nachträglich beauftragen. Hierfür fallen dann jedoch Baukosten an, über die wir Dich dann bei Interesse gerne informieren.

  • Welche Bauarbeiten sind im und ums Gebäude nötig?

    Wir versuchen den Aufwand so gering wie möglich zu halten. In der Regel sind keine Grabungsarbeiten im Garten nötig. Es kann sein, dass wir ein kleines sogenanntes "Kopfloch" an der Hauswand graben. So führen wir das Kabel durch eine Bohrung ins Haus. Meistens "schießen" wir das Kabel vom Bürgersteig aus unterirdisch in Richtung Haus. Die notwendige Bohrung durch die Hauswand machen wir vom Keller oder Erdgeschoss. Das Bohrloch versiegeln wir natürlich wasserdicht.

  1. Ersparnis bis zu 2.899 Euro:
    Ab 17. August 2020 kostet das Installationspaket von Vodafone einmalig 399 Euro. Bei Abschluss eines Grundstücksnutzungsvertrages (GNV) bis 17. November 2020 ist der Anschluss Deines Gebäudes an Glasfasernetz auch kostenfrei. Bei einem später eingereichten GNV können höhere Kosten für den Anschluss entstehen, das sind bis zu 2.500 Euro.
  2. Baukostenzuschlag:
    Im Rahmen der Vorvermarktungsphase wird bei Abschluss eines Grundstücksnutzungsvertrages (GNV) bis 17. November 2020 Dein Gebäude durch die Vodafone GmbH kostenlos ans Glasfasernetz angeschlossen. Einzelheiten sind dem GNV der Vodafone GmbH zu entnehmen. Falls die Unterlagen nach dem 17. November 2020 bei der Vodafone GmbH eingehen, können höhere Kosten für den Anschluss des Gebäudes entstehen, das sind bis zu 2.500 Euro. Beim Ausbau wird ein Glasfaser-Hausübergabepunkt in Deinem Gebäude installiert. Der Anschluss ans Glasfasernetz ist die Voraussetzung für einen Vodafone Glasfaser-Vertrag.
  3. Installationspaket:
    Das Installationspaket enthält die Verlegung eines Glasfaser-Anschlusses vom Glasfaser-Hausübergabepunkt bis in Deine Wohnräume und den Anschluss des Netz-Modems durch einen Techniker. Das Paket kostet einmalig 399 Euro. In der Vorvermarktungsphase bis zum 17. November 2020 ist das Installationspaket in Verbindung mit einem Red Internet & Phone Glasfaser-Vertrag kostenlos.
  4. FRITZ!Box 7590 / FRITZ!Box 7530:
    Die FRITZ!Box 7590 inklusive Komfort-Anschluss (2 Leitungen, 3 bis 10 Rufnummern) kostet pro Monat 5,99 Euro im Vertragszeitraum. Bei Abschluss eines Red Internet & Phone Glasfaser-Tarifs ist die FRITZ!Box 7590 in den ersten 12 Monaten kostenlos, danach kostet sie 5,99 Euro pro Monat. Die 5,99 Euro pro Monat werden nach erfolgreicher Glasfaser-Anschaltung ab der 1. Rechnung 12 Monate lang gutgeschrieben. Die FRITZ!Box 7590 ohne Komfort-Anschluss kannst Du einmalig für 169,90 Euro kaufen. Die FRITZ!Box 7530 kostet pro Monat 2,99 Euro im Vertragszeitraum. Du kannst die FRITZ!Box 7530 auch einmalig für 79,90 Euro kaufen. Die Preise gelten in Kombination mit allen DSL- und Glasfaser-Tarifen. Die Angebote gelten bis 17. November 2020.
  5. Red Internet & Phone 1000 Glasfaser:
    Der Tarif kostet in den ersten 12 Monaten 39,99 Euro pro Monat, danach 74,99 Euro pro Monat. Darin beinhaltet sind 5 Euro Regio-Zuschlag pro Monat. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate. Der Vertrag verlängert sich jeweils um 12 Monate, wenn nicht 3 Monate vor Laufzeitende in Textform gekündigt wurde. Die Bereitstellung kostet einmalig 49,99 Euro. Standard-Gespräche ins deutsche Festnetz sind inklusive. Sonderrufnummern sind ausgenommen. Weitere Kosten hängen vom Verbrauch ab, z. B. 0,199 Euro pro Minute für nationale Standard-Gespräche in deutsche Mobilfunk-Netze. Call-by-Call und Pre-Selection sind ausgeschlossen. Die FRITZ!Box 7590 ist in den ersten 12 Monaten kostenlos und kostet danach 5,99 Euro pro Monat. Nach Vertragsende ist die FRITZ!Box 7590 zurückzugeben. Wahlweise kann die FRITZ!Box 7590 auch für einmalig 169,90 Euro gekauft werden. Wechselgarantie: Ab dem 13. Monat kannst Du ohne Extra-Kosten zum Paket Red Internet & Phone 500 oder 100 Glasfaser wechseln. Bei einem Wechsel startet jeweils eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten neu. Verlängerung um je 12 Monate, wenn nicht 3 Monate vor Laufzeitende in Textform gekündigt wurde. Das Angebot gilt bis 17. November 2020 für das Glasfaser-Netzausbaugebiet der Landeshauptstadt Dresden. Das Gebäude muss ans Glasfasernetz angeschlossen sein und die Haus-Installation muss bis in die Wohnung reichen. Prüfe die Glasfaser-Verfügbarkeit auf vodafone.de/dresden.
  6. Red Internet & Phone 500 Glasfaser:
    Der Tarif kostet in den ersten 12 Monaten 39,99 Euro pro Monat, danach 49,99 Euro pro Monat. Darin beinhaltet sind 5 Euro Regio-Zuschlag pro Monat. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate. Der Vertrag verlängert sich jeweils um 12 Monate, wenn nicht 3 Monate vor Laufzeitende in Textform gekündigt wurde. Die Bereitstellung kostet einmalig 49,99 Euro. Standard-Gespräche ins deutsche Festnetz sind inklusive. Sonderrufnummern sind ausgenommen. Weitere Kosten hängen vom Verbrauch ab, z. B. 0,199 Euro pro Minute für nationale Standard-Gespräche in deutsche Mobilfunk-Netze. Call-by-Call und Pre-Selection sind ausgeschlossen Die FRITZ!Box 7590 ist in den ersten 12 Monaten kostenlos und kostet danach 5,99 Euro pro Monat. Nach Vertragsende ist die FRITZ!Box 7590 zurückzugeben. Wahlweise kann die FRITZ!Box 7590 auch für einmalig 169,90 Euro gekauft werden. Wechselgarantie: Ab dem 13. Monat kannst Du ohne Extra-Kosten zum Paket Red Internet & Phone 100 Glasfaser wechseln. Bei einem Wechsel startet jeweils eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten neu. Verlängerung um je 12 Monate, wenn nicht 3 Monate vor Laufzeitende in Textform gekündigt wurde. Das Angebot gilt bis 17. November 2020 für das Glasfaser-Netzausbaugebiet der Landeshauptstadt Dresden. Das Gebäude muss ans Glasfasernetz angeschlossen sein und die Haus-Installation muss bis in die Wohnung reichen. Prüfe die Glasfaser-Verfügbarkeit auf vodafone.de/dresden.
  7. Red Internet & Phone 100 Glasfaser:
    Red Internet & Phone 100 Glasfaser kostet 39,99 Euro pro Monat. Darin beinhaltet sind 5 Euro Regio-Zuschlag pro Monat. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate. Der Vertrag verlängert sich jeweils um 12 Monate, wenn nicht 3 Monate vor Laufzeitende in Textform gekündigt wurde. Die Bereitstellung kostet einmalig 49,99 Euro. Standard-Gespräche ins deutsche Festnetz sind inklusive. Sonderrufnummern sind ausgenommen. Weitere Kosten hängen vom Verbrauch ab, z. B. 0,199 Euro pro Minute für nationale Standard-Gespräche in deutsche Mobilfunk-Netze. Call-by-Call und Pre-Selection sind ausgeschlossen. Die FRITZ!Box 7590 ist in den ersten 12 Monaten kostenlos und kostet danach 5,99 Euro pro Monat. Nach Vertragsende ist die FRITZ!Box 7590 zurückzugeben. Wahlweise kann die FRITZ!Box 7590 auch für einmalig 169,90 Euro gekauft werden. Verlängerung um je 12 Monate, wenn nicht 3 Monate vor Laufzeitende in Textform gekündigt wurde. Das Angebot gilt bis 17. November 2020 für das Glasfaser-Netzausbaugebiet der Landeshauptstadt Dresden. Das Gebäude muss ans Glasfasernetz angeschlossen sein und die Haus-Installation muss bis in die Wohnung reichen. Prüfe die Glasfaser-Verfügbarkeit auf vodafone.de/dresden.
Schließen

Ja, ich bin der Grundstückseigentümer

Lad einfach die Auftragsdokumente herunter. Schick dann die unterschriebenen Dokumente an uns zurück. Alle weiteren Informationen findest Du in den Dokumenten für den Download. Wir informieren Dich dann über weitere Updates.

Schließen

Nein, ich bin nicht der Grundstückseigentümer

Lad einfach beide Dokumente herunter. Schick dann das unterschriebene Auftragsdokument an uns zurück. Der Grundstücksnutzungsvertrag soll vom Grundstückseigentümer unterschrieben werden. Alle weiteren Informationen findest Du in den Dokumenten für den Download.  Wir informieren Dich dann über weitere Updates. Bitte lad Dir immer beide Dokumente herunter.

Schließen

Ja, ich bin der Grundstückseigentümer

Lad einfach die Auftragsdokumente herunter. Schick dann die unterschriebenen Dokumente an uns zurück. Alle weiteren Informationen findest Du in den Dokumenten für den Download. Wir informieren Dich dann über weitere Updates.

Schließen

Nein, ich bin nicht der Grundstückseigentümer

Lad einfach beide Dokumente herunter. Schick dann das unterschriebene Auftragsdokument an uns zurück. Der Grundstücksnutzungsvertrag soll vom Grundstückseigentümer unterschrieben werden. Alle weiteren Informationen findest Du in den Dokumenten für den Download.  Wir informieren Dich dann über weitere Updates. Bitte lad Dir immer beide Dokumente herunter.