Glasfaser im Enzkreis
Im Enzkreis mit
GigaSpeed surfen

Glasfaser im Enzkreis für die digitale Zukunft

Der Glasfaser-Ausbau im Enzkreis wird zeitlich in mehrere Ausbaugebiete im Rahmen eines geförderten Ausbaus unterteilt. In der ersten Vermarktungshase vom 14. Dezember 2020 bis 15. Mai 2021 haben die Bürger der förderfähigen Adressen der Gemeinden in Birkenfeld, Friolzheim, Illingen, Mönsheim, Neuenbürg, Ötisheim, Straubenhardt, Wimsheim und Wurmberg die Möglichkeit erhalten, sich für einen Hausanschluss und einen Vodafone-Tarif zu entscheiden. Die zweite Vermarktungsphase startet voraussichtlich Anfang 2022. Mehr zum Breitbandausbau erfährst Du auf der Website des Zweckverbands Breitbandversorgung im Enzkreis.

Vodafone bringt Dir die digitale Zukunft: das supermoderne und ultraschnelle Glasfasernetz. Bis zu 1.000 Mbit/s schnell und ausfallsicher. Egal, wie viele Geräte gleichzeitig angeschlossen sind und welche Datenmengen heruntergeladen werden.

Deine Vorteile mit Glasfaser:

  • Filme, Musik und Serien streamen ohne Verzögerung und Pausen
  • Ultraschnelle und stabile Internet-Verbindungen im Home Office
  • Parallele Nutzung von mehreren Geräten in Deinem Haushalt
  • Wohnwertsteigerung Deiner Immobilie
  • Profitier von dem größten Investitionsprojekt in Deinem Landkreis

In 4 Phasen geht's zum GigaNetz

Bevor es in Deiner Gemeinde mit der Vorvermarktung losgeht informieren wir Dich hier über Vorteile und Kosten des Glasfaser-Ausbaus.

Bis Mai 2021 lief unsere 4-monatige Vorvermarktung im ersten Ausbaugebiet. Hast Du Dich in der Vorvermarktung für einen Glasfaser-Anschluss entschieden, sparst Du bis zu 2.899 Euro.1 Denn vom 14. Dezember bis zum 15. Mai 2021 zahlt der Zweckverband Breitbandversorgung im Enzkreis Deinen Anschluss.2 Außerdem bekommst Du in diesem Zeitraum das Installationspaket kostenlos von uns dazu.3

Über die Vorvermarktung in den restlichen Gemeinden informieren wir Dich bevor es losgeht.

Der Zweckverband Breitbandversorgung im Enzkreis baut aus. Straße für Straße. Und richtet auch die Hausanschlüsse ein. Das heißt: Wir werden die ersten Anschlüsse schon bald aktivieren. Die Details stimmen wir natürlich zuerst mit Dir ab.

Die Glasfaser-Infrastruktur in Deinem Haus ist fertig. Starte jetzt mit Highspeed-Internet in die digitale Zukunft. Du bist noch gar nicht angeschlossen? Dann meld Dich einfach bei uns.

Nicht im Glasfaser-Ausbaugebiet?

Die Verfügbarkeitsprüfung zeigt Dir auch, ob an Deinem Anschluss Kabel-Glasfaser8 verfügbar ist. Wenn unser Kabel schon in Deiner Straße liegt, können wir Dein Gebäude zu attraktiven Konditionen ans GigaNetz anschließen. Prüf jetzt Deine Verfügbarkeit und wir zeigen Dir Deine Möglichkeiten.

So einfach kommst Du zu Deinem Glasfaser-Anschluss

1. Prüf, ob Glasfaser bei Dir möglich sein wird

Mit der Verfügbarkeitsprüfung siehst Du, ob Deine Adresse zu den Ausbaugebieten Birkenfeld, Friolzheim, Illingen, Mönsheim, Neuenbürg, Ötisheim, Straubenhardt, Wimsheim und Wurmberg gehört.

Du wohnst in einem bereits von Vodafone mit Kabel-Glasfaser8 versorgten Gebiet, in den oben genannten Gemeinden, und unser Kabel liegt bereits in Deiner Straße? Dann kannst Du Deine Verfügbarkeit auch hier prüfen.






2. Wähl Dein Wunschtarif

Such Dir jetzt den Tarif, der zu Dir passt. Sicher Dir die Vorteile und freu Dich auf schnelles Internet.

Einfach und bequem über unsere Hotline bestellen - kostenlos aus allen Netzen, montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr.

0800 20 30 325

Tarifübersicht

Unser Tipp
Red Internet & Phone
1000 Glasfaser
  • bis zu 1.000 Mbit/s im Download
  • bis zu 250 Mbit/s im Upload
  • Internet-Flat
  • Telefon-Flat
  • Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
  • Bereitstellungsentgelt einmalig 49,99 €

Deine Vorteile im Überblick:

  • FRITZ!Box 75904 inklusive Komfort-Anschluss 12 Monate für 0 € mieten, danach nur 5,99 € pro Monat oder für einmal 169,90 €.
  • Installationspaket 0 €3
  • Wechselgarantie:
    Teste ohne Risiko 1000 Glasfaser oder 500 Glasfaser zum Preis von 100 Glasfaser. Wechsel nach 1 Jahr in einen kleineren Tarif. Ein Anruf genügt.
12 Monate pro Monat nur
44,99
ab dem 13. Monat 79,99 €5

Produktinformationsblatt
Red Internet & Phone
500 Glasfaser
  • bis zu 500 Mbit/s im Download
  • bis zu 150 Mbit/s im Upload
  • Internet-Flat
  • Telefon-Flat
  • Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
  • Bereitstellungsentgelt einmalig 49,99 €

Deine Vorteile im Überblick:

  • FRITZ!Box 75904 inklusive Komfort-Anschluss 12 Monate für 0 € mieten, danach nur 5,99 € pro Monat oder für einmal 169,90 €.
  • Installationspaket 0 €3
  • Wechselgarantie:
    Teste ohne Risiko 1000 Glasfaser oder 500 Glasfaser zum Preis von 100 Glasfaser. Wechsel nach 1 Jahr in einen kleineren Tarif. Ein Anruf genügt.
12 Monate pro Monat nur
44,99
ab dem 13. Monat 54,99 €6

Produktinformationsblatt
Red Internet & Phone
100 Glasfaser
  • bis zu 100 Mbit/s im Download
  • bis zu 50 Mbit/s im Upload
  • Internet-Flat
  • Telefon-Flat
  • Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
  • Bereitstellungsentgelt einmalig 49,99 €

Deine Vorteile im Überblick:

  • FRITZ!Box 75904 inklusive Komfort-Anschluss 12 Monate für 0 € mieten, danach nur 5,99 € pro Monat oder für einmal 169,90 €.
  • Installationspaket 0 €3
Pro Monat dauerhaft nur7
44,99

Unser Tipp: Wechselgarantie

Teste ohne Risiko unseren Tarif Red Internet & Phone 1000 Glasfaser – mit bis zu 1 Gigabit für 1 Jahr. Danach kannst Du einfach in einen kleineren Tarif wechseln. Ein Anruf genügt.

Gigalink

Sie sind Geschäftskunde?

Hier geht's zu unseren Angeboten für Geschäftskunden. 

Mach mit und sicher Dir jetzt den besten Preis

Ab Anfang 2022 kannst Du einen Glasfaser-Vertrag im Ausbaugebiet 2 abschließen. Denn nur mit einem Glasfaser-Vertrag, kommt das gigaschnelle Internet zu dir. Entscheid Dich jetzt und sicher Dir die besten Konditionen für Deinen Glasfaser-Tarif.

Informier Dich auch vor Ort

Digitale Infoveranstaltung für Dein Zuhause

Wegen der Corona-Pandemie mussten wir unsere Infoveranstaltungen zum Glasfaser-Ausbau in der Region leider absagen – also haben wir sie einfach ins Netz verlegt. In diesem Video kannst Du die gesamte Veranstaltung inklusive Live-Fragen nachgucken.

Zum Livestream
Play Video

Fragen & Antworten

Vorvermarktung

  • Was ist Bandbreite?

    Die Bandbreite ist der Frequenzbereich für die Daten-Übertragung. Sie wird in bit/s (Bit pro Sekunde) gemessen. Je höher die Bandbreite, desto schneller werden die Daten übertragen. Glasfaser bietet die höchsten Bandbreiten mit 1000, 500 oder 100 Mbit/s im Download. Ideal zum gleichzeitigen Streamen, Spielen und Surfen für alle.

    Glasfaser-Download-Zeiten im Geschwindigkeitsvergleich

    Glasfaser-Geschwindigkeiten im Vergleich Glasfaser-Geschwindigkeiten im Vergleich

  • Was passiert nach der Vorvermarktung?

    Wir werten die Aufträge aus, die wir bekommen haben und prüfen, wo welcher beauftragte Anschluss liegt. Danach erstellt der Zweckverband Breitbandversorgung im Enzkreis einen genauen Bauplan. Das kann mehrere Wochen dauern. Dann bekommst Du eine Auftragsbestätigung – und es wird der Ausbau des Glasfaser-Netzes im Enzkreis gestartet.

  • Zahle ich 2 Anschlüsse, wenn mein alter Vertrag noch läuft?

    Nein. Du kannst risikolos einen Vertrag für einen eigenen Glasfaser-Anschluss während der Nachfragebündelung abschließen. Nach dem Bau des Glasfasernetzes wird Dich Vodafone kontaktieren und mit Dir gemeinsam einen Anschalttermin planen.

  • Kann ich mich auch nachträglich für einen Glasfaser-Anschluss entscheiden?

    Ja. Du kannst Dich jederzeit für einen Anschluss entscheiden. Allerdings profitierst Du dann nicht mehr von dem Aktionsvorteil. Der gilt nur bis zum 15. Mai 2021. Danach kostet der Anschluss bis zu 2.899 Euro.1

  • Welche Bauarbeiten sind im und ums Gebäude nötig?

    Wir versuchen den Aufwand so gering wie möglich zu halten. In der Regel sind keine Grabungsarbeiten im Garten nötig. Es kann sein, dass wir ein kleines sogenanntes "Kopfloch" an der Hauswand graben. So führen wir das Kabel durch eine Bohrung ins Haus. Meistens "schießen" wir das Kabel vom Bürgersteig aus unterirdisch in Richtung Haus. Die notwendige Bohrung durch die Hauswand machen wir vom Keller oder Erdgeschoss. Das Bohrloch versiegeln wir natürlich wasserdicht.

  • Kann das Projekt noch scheitern? Muss eine Vorvermarktungsquote erfüllt werden?

    Nein, der Zweckverband Breitbandversorgung im Enzkreis nimmt auf jeden Fall einen Ausbau vor. Es gibt keine Vorvermarktungsquote.

Hausanschluss und Kosten

  • Was kostet es den Hauseigentümer?

    Der Zweckverband Breitbandversorgung im Enzkreis erstellt den Hausanschluss kostenlos für Dich, wenn Deine Adresse im Ausbaugebiet liegt – vom Gehweg bzw. der Straße bis ins Haus. Und zwar bis zum Abschluss der Bauarbeiten in Deine Straße. Der Bund und das Land Baden-Württemberg fördern diesen Ausbau. 

  • Entstehen Kosten, wenn die Trasse auf meinem Grundstück mehr als 10 Meter lang ist?

    Nein, auch nicht, wenn Dein Haus mehr als 10 Meter von der Straße entfernt ist. Nur, wenn Du eine außerplanmäßige Verlegungen wünscht, können für Dich dadurch Kosten entstehen.

  • Wie lange wird das Projekt dauern?

    Die derzeit unterversorgten Adressen sollen innerhalb von 3 Jahren ab Baustart ausgebaut werden. Der Zweckverband Breitbandversorgung im Enzkreis übernimmt den Ausbau mit Glasfaser-Anschlüssen.

  • Was bedeutet Inhouse-Verkabelung? Welche Arbeiten im Haus sind nötig?

    Im Rahmen der Inhouse-Verkabelung wird ein Glasfaserkabel vom Hausübergabepunk/Abschlusspunkt Linientechnik (HÜP/APL) zum Bestimmungsort im Haus verlegt. Die Glasfaser-Verbindung endet am optischen Netzabschluss (ONT). Hier wird der Router per Netzwerkkabel angeschlossen.

  • Wie wird das Signal im Haus verteilt? Können bestehende Leitungen weitergenutzt werden?

    Der Zweckverband Breitbandversorgung im Enzkreis errichtet das Netz bis zum Hausübergabepunk/Abschlusspunkt Linientechnik (HÜP/APL). Die Signalversorgung läuft über den von Dir gewählten Anbieter. Je nach Signal kann meistens eine bestehende hochwertige CAT-Verkabelung genutzt werden. Stimme dies bitte direkt mit dem Anbieter ab.

  • Kann ich meinen bisherigen Router weiternutzen? Wie viele Geräte kann ich gleichzeitig anschließen und nutzen?

    Der Zweckverband Breitbandversorgung im Enzkreis errichtet das Netz bis zum Hausübergabepunk/Abschlusspunkt Linientechnik (HÜP/APL). Die Signalversorgung läuft über Vodafone. Meistens können bestehende Router genutzt werden. Stimme Dich mit Deinem Anbieter genau ab, wie Dein Router und Dein Geräte verkabelt sind.

  • Wer installiert welche Komponente?

    Die passive Technik, also Leerrohre, Glasfaserkabel und Abschlusspunkt Hausübergabepunk/Abschlusspunkt Linientechnik (HÜP/APL), werden vom Zweckverband Breitbandversorgung im Enzkreis geliefert. Ein Subunternehmen installiert sie. Der Netzabschluss (ONT) und eventuell der Router kommen von dem Anbieter, mit dem Du als Endkunde einen Vertrag abschließen.

  • Aus welchen einzelnen Komponenten besteht ein Hausanschluss?
    1. Aus einem Kunststoff-Leerrohr mit Glasfaserkabel. Dies ist Eigentum des Zweckverbands Breitbandversorgung im Enzkreis.
    2. Aus einem Glasfaser-Abschlusspunkt Hausübergabepunk/Abschlusspunkt Linientechnik (HÜP/APL) Auch dieser ist Eigentum des Zweckverbands Breitbandversorgung im Enzkreis.
    3. Je nach gewähltem Anbieter zumeist aus einem Netzabschluss (ONT) zur Umwandlung von optischen Signalen auf elektrische Signale. Er ist Eigentum des Anbieters.
    4. Einem Router, der vom Anbieter bzw. von Dir bereitgestellt wird. Stimme dies bitte mit dem Anbieter ab.
  1. Ersparnis bis zu 2.899 Euro:
    Ab 16. Mai 2021 kostet das Installationspaket von Vodafone einmalig 399 Euro. Bei Abschluss eines Grundstücksnutzungsvertrages (GNV) bis zum Ende der Baumaßnahmen in Deinem Straßenzug, ist der Anschluss Deines Gebäudes an Glasfasernetz auch kostenfrei. Bei einem später eingereichten GNV können höhere Kosten für den Anschluss entstehen, das sind bis zu 2.500 Euro.
  2. Baukostenzuschlag:
    Kostenloser Anschluss Deines Gebäudes an das Glasfasernetz des Zweckverbands Breitbandversorgung im Enzkreis, bei Abschluss eines Grundstücksnutzungsvertrages (GNV) bis zum Ende der Baumaßnahmen in Deinem Straßenzug. Einzelheiten sind dem Grundstücksnutzungsvertrag (GNV) des Zweckverbandes Breitbandversorgung im Enzkreis zu entnehmen. Nach Ende der Baumaßnahmen in Deinem Straßenzug kostet der Anschluss Deines Gebäudes ans Glasfasernetz bis zu 2.500 Euro. Beim Ausbau wird ein Glasfaser-Hausübergabepunkt in Deinem Gebäude installiert. In welchem Ausbaugebiet Dein Haushalt liegt, erfährst Du auf vodafone.de/enzkreis.
  3. Installationspaket:
    Das Installationspaket enthält die Verlegung eines Glasfaser-Anschlusses vom Glasfaser-Hausübergabepunkt bis in Deine Wohnräume und den Anschluss des Netz-Modems durch einen Techniker. Das Paket kostet einmalig 399 Euro. Bis zum 15. Mai 2021 ist das Installationspaket in Verbindung mit einem Red Internet & Phone Glasfaser-Vertrag kostenlos..
  4. FRITZ!Box 7590 / FRITZ!Box 7530:
    Die FRITZ!Box 7590 inklusive Komfort-Anschluss (2 Leitungen, 3 bis 10 Rufnummern) kostet pro Monat 5,99 Euro im Vertragszeitraum. Bei Abschluss eines Red Internet & Phone Glasfaser-Tarifs ist die FRITZ!Box 7590 in den ersten 12 Monaten kostenlos, danach kostet sie 5,99 Euro pro Monat. Die 5,99 Euro pro Monat werden nach erfolgreicher Glasfaser-Anschaltung ab der 1. Rechnung 12 Monate lang gutgeschrieben. Die FRITZ!Box 7590 ohne Komfort-Anschluss kannst Du einmalig für 169,90 Euro kaufen. Die FRITZ!Box 7530 kostet pro Monat 2,99 Euro im Vertragszeitraum. Du kannst die FRITZ!Box 7530 auch einmalig für 79,90 Euro kaufen. Die Preise gelten in Kombination mit allen DSL- und Glasfaser-Tarifen. Die Angebote gelten bis zum 15. Mai 2021. 
  5. Red Internet & Phone 1000 Glasfaser:
    Der Tarif kostet in den ersten 12 Monaten 44,99 Euro pro Monat, danach 79,99 Euro pro Monat. Darin beinhaltet sind 10 Euro Regio-Zuschlag pro Monat. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate. Der Vertrag verlängert sich jeweils um 12 Monate, wenn nicht 3 Monate vor Laufzeitende in Textform gekündigt wurde. Die Bereitstellung kostet einmalig 49,99 Euro. Standard-Gespräche ins deutsche Festnetz sind inklusive. Sonderrufnummern sind ausgenommen. Weitere Kosten hängen vom Verbrauch ab, z. B. 0,199 Euro pro Minute für nationale Standard-Gespräche in deutsche Mobilfunk-Netze. Call-by-Call und Pre-Selection sind ausgeschlossen. Die FRITZ!Box 7590 ist in den ersten 12 Monaten kostenlos und kostet danach 5,99 Euro pro Monat. Nach Vertragsende ist die FRITZ!Box 7590 zurückzugeben. Wahlweise kann die FRITZ!Box 7590 auch für einmalig 169,90 Euro gekauft werden. Wechselgarantie: Ab dem 13. Monat kannst Du ohne Extra-Kosten zum Paket Red Internet & Phone 500 oder 100 Glasfaser wechseln. Bei einem Wechsel startet jeweils eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten neu. Verlängerung um je 12 Monate, wenn nicht 3 Monate vor Laufzeitende in Textform gekündigt wurde. Das Angebot gilt bis zum 15. Mai 2021 für das Glasfaser-Netzausbaugebiet des Zweckverbandes Breitbandversorgung im Enzkreis. Das Gebäude muss ans Glasfasernetz angeschlossen sein und die Haus-Installation muss bis in die Wohnung reichen. In welchem Ausbaugebiet Dein Haushalt liegt, erfährst Du auf vodafone.de/enzkreis.
  6. Red Internet & Phone 500 Glasfaser:
    Der Tarif kostet in den ersten 12 Monaten 44,99 Euro pro Monat, danach 54,99 Euro pro Monat. Darin beinhaltet sind 10 Euro Regio-Zuschlag pro Monat. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate. Der Vertrag verlängert sich jeweils um 12 Monate, wenn nicht 3 Monate vor Laufzeitende in Textform gekündigt wurde. Die Bereitstellung kostet einmalig 49,99 Euro. Standard-Gespräche ins deutsche Festnetz sind inklusive. Sonderrufnummern sind ausgenommen. Weitere Kosten hängen vom Verbrauch ab, z. B. 0,199 Euro pro Minute für nationale Standard-Gespräche in deutsche Mobilfunk-Netze. Call-by-Call und Pre-Selection sind ausgeschlossen. Die FRITZ!Box 7590 ist in den ersten 12 Monaten kostenlos und kostet danach 5,99 Euro pro Monat. Nach Vertragsende ist die FRITZ!Box 7590 zurückzugeben. Wahlweise kann die FRITZ!Box 7590 auch für einmalig 169,90 Euro gekauft werden. Wechselgarantie: Ab dem 13. Monat kannst Du ohne Extra-Kosten zum Paket Red Internet & Phone 100 Glasfaser wechseln. Bei einem Wechsel startet jeweils eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten neu. Verlängerung um je 12 Monate, wenn nicht 3 Monate vor Laufzeitende in Textform gekündigt wurde. Das Angebot gilt bis zum 15. Mai 2021 für das Glasfaser-Netzausbaugebiet des Zweckverbandes Breitbandversorgung im Enzkreis. Das Gebäude muss ans Glasfasernetz angeschlossen sein und die Haus-Installation muss bis in die Wohnung reichen. In welchem Ausbaugebiet Dein Haushalt liegt, erfährst Du auf vodafone.de/enzkreis.
  7. Red Internet & Phone 100 Glasfaser:
    Red Internet & Phone 100 Glasfaser kostet 44,99 Euro pro Monat. Darin beinhaltet sind 10 Euro Regio-Zuschlag pro Monat. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate. Der Vertrag verlängert sich jeweils um 12 Monate, wenn nicht 3 Monate vor Laufzeitende in Textform gekündigt wurde. Die Bereitstellung kostet einmalig 49,99 Euro. Standard-Gespräche ins deutsche Festnetz sind inklusive. Sonderrufnummern sind ausgenommen. Weitere Kosten hängen vom Verbrauch ab, z. B. 0,199 Euro pro Minute für nationale Standard-Gespräche in deutsche Mobilfunk-Netze. Call-by-Call und Pre-Selection sind ausgeschlossen. Die FRITZ!Box 7590 ist in den ersten 12 Monaten kostenlos und kostet danach 5,99 Euro pro Monat. Nach Vertragsende ist die FRITZ!Box 7590 zurückzugeben. Wahlweise kann die FRITZ!Box 7590 auch für einmalig 169,90 Euro gekauft werden. Verlängerung um je 12 Monate, wenn nicht 3 Monate vor Laufzeitende in Textform gekündigt wurde. Das Angebot gilt bis zum 15. Mai 2021 für das Glasfaser-Netzausbaugebiet des Zweckverbandes Breitbandversorgung im Enzkreis. Das Gebäude muss ans Glasfasernetz angeschlossen sein und die Haus-Installation muss bis in die Wohnung reichen. In welchem Ausbaugebiet Dein Haushalt liegt, erfährst Du auf vodafone.de/enzkreis.
  8. Kabel-Glasfaser:
    Vodafone liefert die Produkte über ein Netz aus Koaxial- und Glasfaserkabel aus.