test

Hilfe für

Echostar HD Recorder

Installation

Eine Smartcard ist ursprünglich eine Plastikkarte mit einem Chip, auf dem gespeichert ist, welche Sender Du gebucht hast. Diese Karte kann dann mit Hilfe eines CI+ Moduls oder direkt durch Deinen Receiver ausgelesen werden. So werden die sonst verschlüsselten Sender für Dich freigeschaltet.

Mit einer neuen Hardware, wie zum Beispiel Horizon, brauchst Du keine gesonderte Smartcard. Die Hardware bekommt direkt alle Infos zu Deinen Sendern und entschlüsselt die Sender entsprechend.

Nach längerer Inaktivität kann es sein, dass Deine Smartcard neu gestartet werden muss.

Den Neustart stößt Du ganz einfach selber an. Logg Dich dazu Kundencenter ein. Ruf unter Meine Produkte Deine TV-Produkte auf. Klick dort auf Smartcard freischalten.


Schalt Dein Fernsehgerät und Deinen HD Recorder ein.

Halt die TV/Box-Taste mindestens 5 Sekunden lang gedrückt, bis die rote LED-Leuchte auf Deiner Fernbedienung zweimal aufblinkt.


Gib jetzt zügig die Ziffern 003 en.
Die LED-Leuchte blinkt 2x, der Code wurde erkannt.
Die LED-Leuchte leuchtet 2 Sekunden lang auf. Der eingegebene Code wurde nicht erkannt. Versuch es erneut.

Gib jetzt mit den Zahlentasten Deiner Fernbedienung Deinen Fernsehgeräte-Herstellercode ein.
Die LEDs blinken zwei Mal zur Bestätigung.


Richte die Fernbedienung auf Dein Fernsehgerät.

Drück und halt die Power-Taste, bis sich der Bildschirm ausschaltet.
Gut zu wissen: Der Suchlauf wird abgebrochen, sobald die Fernbedienung länger als 10 Sekunden nicht betätigt wird.


Schaltet sich Dein Fernseher aus, dann wurde eine passende Konfiguration gefunden.

Lös nun den Finger von der Power-Taste und drück die OK-Taste, um die Konfiguration zu speichern.

Bedien Dein Fernseher jetzt mit Deiner HD Recorder-Fernbedienung.


Diese Anleitung zeigt Dir, wie Du Deinen HD Recorder mit Deiner externen Soundanlage verbindest.

Gut zu wissen: Für verschiedene Modelle und Marken der Soundanlage können die Anweisungen abweichen.


Stell sicher, dass der HD /Recorder ausgeschaltet ist.

Wenn Deine externe Soundanlage ein Komponentenkabel verwendet, steck ein Ende des Komponentenkabel in den Y, Pb und Pr Anschluss des HD Recorder.

Steck das andere Ende des Komponentenkabel in Deine Soundanlage.


Wenn Deine externe Soundanlage ein S/PDIF Kabel verwendet, steck ein Ende des SPDIF Kabel in den S/PDIF Anschluss des HD Recorder.

Steck das andere Ende des SPDIF Kabel in Deine Soundanlage.


Prüf, ob Deine Soundanlage ordnungsgemäß mit dem HD Recorder arbeitet.

TV-Themen

Die digitalen Programmänderungen aktualisiert und speichert Deine Hardware in der Regel automatisch.
Werden die neuen Sender nicht automatisch gefunden, führ einen Sendersuchlauf durch.

Drück dafür auf die Optionen-Taste. 

Dann scroll nach rechts.


Wähl Einstellungen.

Drück die OK-Taste.


Scroll nach unten.

Wähl Netzwerkinformation.

Drück auf die OK-Taste.


Wähl Sendersuchlauf starten.

Drück auf die OK-Taste.


Wähl Ja und drück auf die OK-Taste.


Der HD Recorder führt jetzt den Sendersuchlauf durch.

Wird der Sendersuchlauf nicht automatisch durchgeführt, setz Deinen Digital Receiver auf Werkseinstellungen zurück. Wie das geht, zeigen wir Dir in unserer FAQ So setzt Du Deinen HD Recorder auf die Werkseinstellungen zurück.


Drück die Optionen-Taste.

Scroll nach rechts.


Wähl Einstellungen.

Drück dann auf die OK-Taste.

Scroll nach rechts.


Wähl Neue Favoritenliste und drück die OK-Taste.


Wähl Neue Favoritenliste und gib einen Namen ein.


Wähl Speichern und drück die OK-Taste.


Hier kannst Du Sender zu Deiner Favoritenliste hinzufügen oder sie entfernen.

Wähl einen Kanal.

Drück die OK-Taste. Der Sender wurde Deiner Favoritenliste hinzugefügt.


Wähl den Sender, den Du verschieben möchtest. 

Drück dann auf die OK-Taste.


Verschieb den Sender zur gewünschten Position. Drück dann auf die OK-Taste.
Die Reihenfolge Deiner beliebtesten Sender wird geändert.

Drück auf die Zurück-Taste.


Wähl Ja, Änderungen speichern und drück die OK-Taste.

Die Favoritenliste wird erstellt.


Drück die Optionen-Taste.

Scroll nach rechts.


Wähl Einstellungen und drück dann auf die OK-Taste.


Scroll nach rechts.

Wähl Recorder-Einstellungen und drück die OK-Taste.


Wähl unter Aufnahme-Vorlauf eine Option.


Wähl unter Aufnahme-Nachlauf eine Option.

Drück danach auf die Zurück-Taste.


Die Einstellungen für Aufzeichnungspuffer wurden geändert.

Gerät verstehen

LED

Beschreibung

Display

Zeigt im aktiven Modus den aktuellen Sender mit Sendernummer an. Im Standby-Modus wird die Uhrzeit eingeblendet.

Powertaste

Schaltet den HD Recorder ein oder aus.

Antennenausgang

Zum Anschließen eines TV-Geräts mit herkömmlichem Antennenkabel (Koaxialkabel).

Antenneneingang

Zum Anschließen des HD Recorders ans Kabelnetz.

VCR SCART

Zum Anschließen eines DVD/HDD-Recorders oder eines DVD-Players.

TV SCART

Zum Anschließen eines Fernsehers.

AUDIO OUT – Y/Pb/Pr

Ports zum Anschließen einer externen Sound-Anlage.

AUDIO OUT – L/R

Ports zum Anschließen einer externen Sound-Anlage.

S/PDIF

Ports zum Anschließen einer externen Sound-Anlage.

HDMI

Zum Anschließen eines HD-Fernsehers.

Ethernet-Anschluss (Netzwerk)

Für zukünftige Anwendungen vorgesehen.

Netzanschluss

Schließ mit dem mitgelieferten Netzkabel den HD Recorder ans Stromnetz an.

Gerät zurücksetzen


Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung unterstützt Dich bei der Ausführung eines Werksreset Deines HD Recorder.

Drück die Optionen-Taste.

Scroll nach rechts.


Wähl Einstellungen und drück dann die OK-Taste.


Scroll nach unten.

Wähl Systeminformation und drück die OK-Taste.


Scroll nach unten.

Wähl Werkseinstellungen wiederherstellen und drück die OK-Taste.

Der HD Recorder führt automatisch einen Reset und Neustart durch.

Reparatur DSL- oder Kabel-Gerät

Du hast Dich doch anders entschieden? Oder Dein Gerät ist kaputt?

Die passende Lösung findest Du auf unserer Seite zum Thema Alles zu Retoure & Widerruf.

Hast Du hier die Infos gefunden, die Du zu Deinem Gerät gesucht hast?

Können wir noch was verbessern?