TV-Frequenz-Umbelegung

Ab Sommer 2022 verlegen wir nach und nach einige TV-Sender
in unserem Kabelnetz auf andere Frequenzen. Im besten Fall
bekommst Du nichts davon mit, da wir nachts umstellen.
Wir informieren Dich vorab, wann es bei Dir soweit ist.

Was passiert bei der Frequenz-Umbelegung?

Bei der Frequenz-Umbelegung bekommen TV-Sender neue Frequenzen. Dadurch entwickeln wir unser Kabelnetz weiter und machen es fit für die Zukunft. Denn der Bedarf an hoher Geschwindigkeit und Konnektivität steigt.

Deine Vodafone TV-Box (Receiver) macht nach der Umstellung automatisch einen Sendersuchlauf. Danach siehst Du alle Sender wie bisher. Wurde der Sendersuchlauf nicht automatisch durchgeführt, dann starte ihn bitte manuell.


Das solltest Du beachten:

  • Du bekommst von uns einen Brief mit dem Datum der Umstellung.

  • Lass Deinen Receiver in der Nacht der Umstellung am Strom angeschlossen.

  • Du hast einen TV-Receiver von Vodafone (ehemals Unitymedia) oder Sky? Dann musst Du nichts tun. Der Sendersuchlauf startet automatisch.

  • Bei anderen Geräten kann es sein, dass Du selbst einen Sendersuchlauf starten musst.

  • Du hast eine TV-Sender Favoritenliste oder programmierte Aufnahmen? Dann richte sie bitte nach dem Sendersuchlauf neu ein.


Programmübersicht

Diese nationalen und regionalen TV-Sender kannst Du empfangen:

Infos zur Frequenz-Umbelegung

Umschalten auf Zukunft – in diesem Video bekommst Du einen Überblick übers Thema Netzausbau.

Dein Empfangsgerät funktioniert nach der Frequenz-Umbelegung nicht wie gewohnt? Im Video siehst Du, was Du dann machen kannst.

Du hast eine Störung?

Dann braucht Dein Empfangsgerät einen Sendersuchlauf oder Werksreset. Wir unterstützen Dich gerne. Wähl hier zuerst aus, wo Du wohnst. Wir zeigen Dir dann, wie es weitergeht.

Wo wohnst Du?

Gefällt Dir unsere Hilfe-Seite?

Können wir noch was verbessern?

Häufige Fragen zur Frequenz-Umbelegung

  • Warum ist eine TV-Frequenz-Umbelegung wichtig?

    Bei einer Frequenz-Umbelegung vereinheitlichen wir das Frequenzspektrum. Dadurch steigern wir die Leistungsfähigkeit unseres Netzes für TV, Telefonie und Internet. Und ermöglichen maximale Daten-Übertragungsraten.

    So können wir auch künftig eines der größten TV-Angebote Deutschlands anbieten – mit mehr als 150 TV-Sendern, 60 Mediatheken, 350 Radiosendern und einem riesigen Video-on-Demand Angebot.

    Diese Seite teilen
    Warum ist eine TV-Frequenz-Umbelegung wichtig?
  • Wann bin ich von der TV-Frequenz-Umbelegung betroffen?

    Wir informieren Dich per Brief oder E-Mail über den genauen Termin.

    Zusätzlich kannst Du Deinen Umstellungstermin auf dieser Seite prüfen. Klick dazu oben auf den Button Jetzt Umstellungstermin prüfen. Gib dann Deine Adresse ein.

    Diese Seite teilen
    Wann bin ich von der TV-Frequenz-Umbelegung betroffen?
  • Werden meine Sender neu angeordnet?

    Du hast einen TV-Receiver von Vodafone? Dann findest Du nach der Umstellung die Sender auf den gewohnten Plätzen wieder.

    Du nutzt ein Gerät eines anderen Herstellers? Dann sollten die Sender in der Regel ihre Plätze behalten. Je nach Hersteller kann es aber zu geringfügigen Abweichungen kommen.

    Diese Seite teilen
    Werden meine Sender neu angeordnet?
  • Wie führe ich einen Sendersuchlauf durch?

    Einen Sendersuchlauf machst Du bei Deinem Empfangsgerät (TV-Receiver oder Fernseher) in wenigen Schritten. Wie das geht, hängt von Deinem Gerät ab.

    In der Regel geht's so:

    1. Öffne das Menü/die Einstellungen Deines Empfangsgerät mit der Fernbedienung.
    2. Such den Menüpunkt Sendersuchlauf.
    3. Starte den automatischen Sendersuchlauf.
    4. Nach Abschluss des Sendersuchlaufs findest Du alle Sender an denselben Plätzen wie zuvor.

    Weiter oben auf dieser Seite findest Du passend zu Deinem Gerät Hilfe dazu.

    Gut zu wissen: Nach einem Sendersuchlauf musst Du möglicherweise Deine Aufnahmen und Deine Favoritenliste neu programmieren.

    Diese Seite teilen
    Wie führe ich einen Sendersuchlauf durch?
  • Bei einigen Sendern sehe ich ein schwarzes Bild. Wie finde ich diese Sender wieder?

    Mach einen Strom-Reset. Zieh dafür den Netzstecker Deines TV-Receivers und steck ihn nach einigen Sekunden wieder rein. Führ danach bitte einen Sendersuchlauf durch. Weiter oben auf dieser Seite findest Du dazu Hilfe.

    Falls das nicht klappt, setz Deinen TV-Receiver oder Deinen Fernseher auf die Werkseinstellungen zurück. Weiter oben auf dieser Seite findest Du auch hierzu Hilfe.

    Diese Seite teilen
    Bei einigen Sendern sehe ich ein schwarzes Bild. Wie finde ich diese Sender wieder?
  • Auch nach dem Sendersuchlauf finde ich nicht alle Programme. Was nun?

    Führ bitte zuerst einen Strom-Reset durch. Zieh dafür den Netzstecker Deines TV-Empfangsgerätes und steck ihn nach einigen Sekunden wieder rein. Führ danach bitte nochmal einen Sendersuchlauf durch.

    Das hat nicht geholfen?
    Dann setz Dein TV-Empfangsgerät auf die Werkseinstellungen zurück.

    Du brauchst Unterstützung beim Strom- oder Werksreset?
    Wähl oben auf dieser Seite unter Du hast eine Störung? aus, wo Du wohnst. Wir zeigen Dir dann, wie es geht.

    Diese Seite teilen
    Auch nach dem Sendersuchlauf finde ich nicht alle Programme. Was nun?
  • Meine Sender-Favoritenliste ist plötzlich leer oder es fehlen einzelne Sender. Was kann ich tun?

    Dein Gerät hat einen Sendersuchlauf gemacht? Oder Du hast Dein Empfangsgerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt? Dann musst Du Deine Favoritenliste möglicherweise neu einrichten. Das hängt von Deinem Gerät ab.

    Wie das geht siehst Du in der Bedienungsanleitung Deines Empfangsgeräts.

    Diese Seite teilen
    Meine Sender-Favoritenliste ist plötzlich leer oder es fehlen einzelne Sender. Was kann ich tun?
  • Meine programmierten Aufnahmen sind nicht gestartet. Was kann ich tun?

    Dein Gerät hat einen Sendersuchlauf gemacht? Oder Du hast Dein Empfangsgerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt? Dann musst Du Deine Favoritenliste möglicherweise neu einrichten. Das hängt von Deinem Gerät ab.

    Wie das geht siehst Du in der Bedienungsanleitung Deines Empfangsgeräts.

    Diese Seite teilen
    Meine programmierten Aufnahmen sind nicht gestartet. Was kann ich tun?
  • Seit der Umstellung habe ich bei manchen Sendern keinen Ton. Was kann ich tun?

    Stell bitte die Ton-Einstellung an Deinem Gerät auf Automatik ein. Du kannst auch DOLBY-Stereo oder AC3 auswählen.

    Diese Seite teilen
    Seit der Umstellung habe ich bei manchen Sendern keinen Ton. Was kann ich tun?
  • Wer hilft mir, wenn ich nicht weiterkomme?

    Unser ChatBot TOBi hilft Dir. Er beantwortet Dir Deine Fragen und findet für Dich die passende Lösung.

         Hier geht's zu TOBi


    Oder ruf uns kostenlos an unter 0800 10 70 830.

    Diese Seite teilen
    Wer hilft mir, wenn ich nicht weiterkomme?