Hilfe zu:

E-Mail abrufen & senden

  • Kann ich beim E-Mail-Versand auch andere Absender-Adressen angeben?

    Ja, haben Sie einen Sammeldienst oder weitere Vodafone E-Mail-Adressen eingerichtet, können Sie diese E-Mail-Adressen auch als Absender-Adressen verwenden.

    Diese Seite teilen
    Kann ich beim E-Mail-Versand auch andere Absender-Adressen angeben?
  • Kann ich meine E-Mails über eine gesicherte Verbindung abrufen und versenden?

    Ja, Sie können eine SSL-Verbindung zu unserem Server aufbauen. Aktivieren Sie dazu die Option in Ihrem E-Mail-Programm.

    Diese Seite teilen
    Kann ich meine E-Mails über eine gesicherte Verbindung abrufen und versenden?
  • So lesen Sie Ihre Vodafone E-Mails

    Sie haben noch keine Vodafone E-Mail-Adresse angelegt?

    Registrieren Sie sich jetzt für Vodafone E-Mail.

    Mehr dazu: Wie registriere ich mich für Vodafone E-Mail?

     

    Schritt 1: Vodafone E-Mail aufrufen

    Vodafone E-Mail - Zum Posteingang

    Klicken Sie auf Ihrer MeinVodafone-Startseite auf Zum Posteingang.

     

    Schritt 2: E-Mail lesen

    Vodafone E-Mail - Posteingang

    Im Ordner Posteingang sehen Sie alle eingegangenen E-Mails. Die Übersicht ist standardmäßig nach Eingangsdatum sortiert. Ändern Sie die Sortierung einfach mit einem Klick auf die jeweilige Spalten-Überschrift. Die Spalte, nach der aktuell sortiert wird, ist mit einem kleinen Pfeil markiert. Klicken Sie die Spalten-Überschrift mehrfach an, wechseln Sie zwischen auf- und absteigender Sortierung.

    Klicken Sie eine E-Mail an, um sie im Vorschaufenster zu lesen. Öffnen Sie eine E-Mail mit einem Doppel-Klick.

     

    Schritt 3: Weitere Funktionen

    Vodafone E-Mail - Weitere Funktionen: Erklärung der Schaltflächen

    Sie wählen verschiedene Funktionen im Posteingang über die Schaltflächen im oberen Bereich aus.

    Das sind die Schaltflächen:

    • Eine neue E-Mail verfassen Sie mit Vodafone E-Mail - E-Mail verfassen.
    • Mit Vodafone E-Mail - E-Mails empfangen prüfen Sie den Empfang neuer E-Mails auf dem Vodafone-Server.
    • Mit Vodafone E-Mail - E-Mails löschen verschieben Sie ausgewählte E-Mails in den Papierkorb.
    • Möchten Sie eine E-Mail verschieben, markieren Sie diese und klicken auf Vodafone E-Mail - Mail verschieben.
    • Mit Vodafone E-Mail -  Mails drucken drucken Sie markierte E-Mails aus.
    • Möchten Sie dem Absender einer E-Mail direkt antworten, klicken Sie auf Vodafone E-Mail - Antworten.
    • Mit Vodafone E-Mail - Allen Antworten schicken Sie Ihre Antwort an alle Empfänger, die in der ursprünglichen Nachricht in den Zeilen AN und CC stehen.
    • Mit Vodafone E-Mail - Weiterleiten leiten Sie eine ausgewählte E-Mail weiter.
    • Klicken Sie auf Vodafone E-Mail - Spam, markieren Sie E-Mails als Spam.
    • Mit Vodafone E-Mail - Tag Funktion nutzen Sie die Tag-Funktion.
    • Möchten Sie eine Mail in einem neuen Fenster öffnen, klicken Sie auf Vodafone E-Mail - im neuen Fenster öffnen.
    • Mit Vodafone E-Mail - anzeigen ändern Sie die Ansicht des angezeigten Ordners.

    Diese Seite teilen
    So lesen Sie Ihre Vodafone E-Mails
  • So richten Sie Outlook 2013 ein

    Legen Sie in Ihrem E-Mail-Programm bitte ein neues Konto an. Ändern Sie ein bestehendes Konto, kann es zu Fehlern beim E-Mail-Versand kommen.

     

    Schritt 1: Neues E-Mail-Konto einrichten

    Outlook 2013 einrichten - Start

    Rufen Sie Outlook zum ersten Mal auf, startet der Einrichtungsassistent automatisch. Wenn nicht, wählen Sie in Outlook Datei > Informationen > Kontoeinstellungen > Kontoeinstellungen.

    Outlook 2013 einrichten - E-Mail-Konto hinzufügen

    Die Frage Möchten Sie Outlook einrichten, um eine Verbindung mit einem E-Mail-Konto herzustellen bestätigen Sie bitte mit Ja. Klicken Sie anschließend auf Weiter.

     

    Schritt 2: Neues Konto hinzufügen

    Outlook 2013 einrichten - Neues Konto einrichten

    Bitte geben Sie ins Feld Ihr Name den Namen ein, der beim Versenden angezeigt werden soll. Ins Feld E-Mail-Adresse geben Sie Ihre Vodafone E-Mail-Adresse ein. Tragen Sie ins Feld Kennwort Ihr Vodafone E-Mail-Passwort für IMAP/POP3 ein.

    Tipp: Ändern Sie Ihr Vodafone E-Mail Passwort für IMAP/POP3 jederzeit unter Vodafone E-Mail > Einstellungen > Allgemein.

    Outlook 2013 einrichten - manuelle Konfiguration

    Wählen Sie Manuelle Konfiguration oder Servertypen aus. Klicken Sie dann auf Weiter.

     

    Schritt 3: Dienst auswählen

    Outlook 2013 einrichten - Dienst auswählen

    Für Vodafone E-Mail wählen Sie POP oder IMAP als E-Mail-Dienst aus und klicken auf Weiter.

     

     

    Schritt 4: POP- und IMAP-Kontoeinstellungen

    Outlook 2013 einrichten - Servereinstellungen

    Ihre Benutzerinformationen noch nicht hinterlegt sind? Dann tragen Sie ins Feld Ihr Name den Namen ein, der beim Versenden angezeigt werden soll. Tragen Sie ins Feld E-Mail-Adresse Ihre E-Mail-Adresse.

    Geben Sie die Serverinformationen in die entsprechenden Felder ein:

    • Posteingangsserver: imap.vodafone.de
    • Postausgangsserver: smtp.vodafone.de

    Tipp: Wenn Sie Ihre Mails per POP3 abrufen möchten, geben Sie als Servernamen pop.vodafone.de ein. Der Postausgangs-Server ändert sich nicht.

    Unter Anmeldeinformationen hinterlegen Sie die Zugangsdaten für Ihr Postfach ein.

    In das Feld Benutzername geben Sie Ihren E-Mail-Benutzernamen inklusive @vodafone ein, z. B. max.mustermann@vodafone.de. Ins Feld Kennwort geben Sie Ihr Vodafone E-Mail-Passwort für IMAP/POP3 ein.

    Tipp: Ändern Sie Ihr Vodafone E-Mail Passwort für IMAP/POP3 jederzeit unter Vodafone E-Mail > Einstellungen > Allgemein.

    Klicken Sie auf Weitere Einstellungen.

     

    Schritt 5: Weitere Einstellungen

    Outlook 2013 einrichten - Weitere Einstellungen

    Geben Sie unter Allgemein einen Namen für das Konto ein.

    Outlook 2013 einrichten - SMTP Authentifizierung

    Bitte klicken Sie auf den Reiter Postausgangsserver. Wählen Sie die Optionen Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung und Gleiche Einstellungen wie für den Posteingangsserver verwenden.

    Outlook 2013 einrichten - Internet E-Mail-Einstellungen

    Wählen Sie den Reiter Erweitert. Die Ports für den Posteingangs- und den Postausgangsserver sind schon hinterlegt. Im Beispiel sehen Sie die Einstellungen für IMAP.

    Bestätigen Sie die Einstellungen mit OK. Möchten Sie die Einrichtung Ihres E-Mail-Kontos abschließen, klicken Sie bitte anschließend auf Fertig stellen.

    Diese Seite teilen
    So richten Sie Outlook 2013 ein
  • So richten Sie Outlook 2010 ein

    Legen Sie in Ihrem E-Mail-Programm bitte ein neues Konto an. Ändern Sie ein bestehendes Konto, kann es zu Fehlern beim E-Mail-Versand kommen.

    Schritt 1: Neues E-Mail-Konto einrichten

    Outlook 2010 einrichten - Neues Konto

    Rufen Sie Outlook zum ersten Mal auf, startet der Einrichtungsassistent automatisch. Wenn nicht,  wählen Sie in Outlook Datei > Informationen > Kontoeinstellungen > Kontoeinstellungen.

    Outlook 2010 einrichten - Kontoeinstellungen

    Wählen Sie den Reiter E-Mail und klicken Sie auf Neu.

     

    Schritt 2: Neues Konto hinzufügen

    Outlook 2010 einrichten - Neues Konto hinzufügen

    Wählen Sie den Dienst E-Mail-Konto und klicken auf weiter.

    Outlook 2010 einrichten - Name und Kennwort eingeben

    Bitte tragen Sie ins Feld Ihr Name den Namen ein, der beim Versenden angezeigt werden soll. Ins Feld E-Mail-Adresse geben Sie Ihre Vodafone E-Mail-Adresse ein. Tragen Sie ins Feld Kennwort Ihr Vodafone E-Mail-Passwort für IMAP/POP3 ein.

    Tipp: Ändern Sie Ihr Vodafone E-Mail Passwort für IMAP/POP3 jederzeit unter Vodafone E-Mail > Einstellungen > Allgemein.

    Outlook 2010 einrichten - Servereinstellungen konfigurieren

    Wählen Sie Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren aus und klicken auf Weiter.

     

    Schritt 3: Internet-Dienst auswählen

    Outlook 2010 einrichten - Internet-Dienst wählen

    Für Vodafone E-Mail wählen Sie Internet-E-Mail als E-Mail-Dienst. Klicken Sie dann auf Weiter.

     

    Schritt 4: Internet-E-Mail-Einstellungen

    Outlook 2010 einrichten - Internet-E-Mail-Einstellungen

    Ihre Benutzerinformationen sind noch nicht hinterlegt? Dann geben Sie ins Feld Ihr Name den Namen ein, der beim Versenden angezeigt werden soll. Tragen Sie ins Feld E-Mail-Adresse Ihre E-Mail-Adresse ein.

    Tragen Sie die Serverinformationen in die entsprechenden Felder ein:

    • Posteingangsserver: imap.vodafone.de
    • Postausgangsserver: smtp.vodafone.de

    Tipp: Wenn Sie Ihre Mails per POP3 abrufen möchten, geben Sie als Servernamen pop.vodafone.de ein. Der Postausgangsserver ändert sich nicht.

    Unter Anmeldeinformationen geben Sie die Zugangsdaten für Ihr Postfach ein.

    Geben Sie ins Feld Benutzername Ihre E-Mail-Adresse ein, z. B. max.mustermann@vodafone.de. In das Feld Kennwort geben Sie bitte Ihr Vodafone E-Mail-Passwort für IMAP/POP3 ein.

    Tipp: Ändern Sie Ihr Vodafone E-Mail Passwort für IMAP/POP3 jederzeit unter Vodafone E-Mail > Einstellungen > Allgemein.

    Klicken Sie auf Weitere Einstellungen.

     

    Schritt 5: Weitere Einstellungen

    Outlook 2010 einrichten - Weitere Einstellungen

    Geben Sie unter Allgemein einen Namen für das Konto ein.

    Outlook 2010 einrichten - SMTP Authentifizierung

    Bitte klicken Sie auf den Reiter Postausgangs-Server. Wählen Sie die Optionen Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung und Gleiche Einstellungen wie für den Posteingangsserver verwenden.

    Outlook 2010 einrichten - Ports für Postein- und Poastausgang

    Wählen Sie den Reiter Erweitert. Die Ports für den Posteingangs- und den Ausgangs-Server sind schon hinterlegt. Im Beispiel sehen Sie die Einstellungen für IMAP.

    Bestätigen Sie die Einstellungen mit OK. Möchten Sie die Einrichtung Ihres E-Mail-Kontos abschließen, klicken Sie bitte auf Weiter. Klicken Sie anschließend auf Fertig stellen.

    Diese Seite teilen
    So richten Sie Outlook 2010 ein
  • So richten Sie Outlook 2007 ein

    Legen Sie in Ihrem E-Mail-Programm bitte ein neues Konto an. Ändern Sie ein bestehendes Konto, kann es zu Fehlern beim E-Mail-Versand kommen.

    Schritt 1: Neues E-Mail-Konto einrichten

    Outlook 2007 einrichten - Neues E-Mail-Konto einrichten

    Rufen Sie Outlook zum ersten Mal auf, startet der Einrichtungsassistent automatisch. Wenn nicht,  wählen Sie in Outlook Extras > Kontoeinstellungen.

    Outlook 2007 einrichten - Kontoeinstellungen

    Wählen Sie den Reiter E-Mail und klicken Sie auf Neu.

     

    Schritt 2: Neues Konto hinzufügen

    Outlook 2007 einrichten - Konto hinzufügen

    Bitte geben Sie ins Feld Ihr Name den Namen ein, der beim Versenden angezeigt werden soll. Geben Sie bei E-Mail-Adresse Ihre Vodafone E-Mail-Adresse ein. Geben Sie bei Kennwort Ihr Vodafone E-Mail-Passwort für IMAP/POP3 ein.

    Tipp: Ändern Sie Ihr Vodafone E-Mail Passwort für IMAP/POP3 jederzeit unter Vodafone E-Mail > Einstellungen > Allgemein.

    Outlook 2007 einrichten - Server-Einstellungen

    Wählen Sie Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren aus und klicken auf Weiter.

     

    Schritt 3: Internet-Dienst auswählen

    Outlook 2007 einrichten - Internetdienst auswählen

    Für Vodafone E-Mail wählen Sie Internet-E-Mail als E-Mail-Dienst aus und klicken auf Weiter.

     

    Schritt 4: Benutzer- und Server-Informationen eintragen

    Outlook 2007 einrichten - Benutzer- und Server-Informationen eintragen

    Ihre Benutzerinformationen sind noch nicht hinterlegt? Dann tragen Sie ins Feld Ihr Name den Namen ein, der beim Versenden angezeigt werden soll. Tragen Sie ins Feld E-Mail-Adresse Ihre E-Mail-Adresse ein.

    Tragen Sie die Serverinformationen in die entsprechenden Felder ein:

    • Posteingangsserver: imap.vodafone.de
    • Postausgangsserver: smtp.vodafone.de

    Tipp: Wenn Sie Ihre Mails per POP3 abrufen möchten, geben Sie als Servernamen pop.vodafone.de ein. Der Postausgangsserver ändert sich nicht.

    Unter Anmeldeinformationen tragen Sie die Zugangsdaten für Ihr Postfach ein.

    Geben Sie ins Feld Benutzername Ihre E-Mail-Adresse ein, z. B. max.mustermann@vodafone.de. Ins Feld Kennwort geben Sie bitte Ihr Vodafone E-Mail-Passwort für IMAP/POP3 ein.

    Tipp: Ändern Sie Ihr Vodafone E-Mail Passwort für IMAP/POP3 jederzeit unter Vodafone E-Mail > Einstellungen > Allgemein.

    Klicken Sie auf Weitere Einstellungen.

     

    Schritt 5: Weitere Einstellungen

    Outlook 2007 einrichten - Weitere Einstellungen

    Tragen Sie unter Allgemein einen Namen für das Konto ein.

    Outlook 2007 einrichten - SMTP Authentifizierung

    Bitte klicken Sie auf den Reiter Postausgangs-Server. Wählen Sie die Optionen Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung und Gleiche Einstellungen wie für den Posteingangsserver verwenden.

    Outlook 2007 einrichten - Ports Postein- und Postausgang

    Wählen Sie den Reiter Erweitert. Die Ports für den Posteingangs- und den Postausgangsserver sind schon hinterlegt. Im Beispiel sehen Sie die Einstellungen für IMAP.

    Mehr dazu: So lauten die Server-Einstellungen für Vodafone E-Mail

    Bestätigen Sie die Einstellungen mit OK. Möchten Sie die Einrichtung Ihres E-Mail-Kontos abschließen, klicken Sie bitte auf Weiter. Klicken Sie anschließend auf Fertig stellen.

    Diese Seite teilen
    So richten Sie Outlook 2007 ein
  • So richten Sie Thunderbird ein

    Thunderbird wurde von Mozilla entwickelt. Sie können es mit verschiedenen Betriebssystemen kostenlos nutzen. Die deutschen Seiten zu Thunderbird finden Sie auf thunderbird-mail.de.

    Je nachdem, welche Version von Thunderbird Sie nutzen, können die Bilder oder Bezeichnungen von unserem Beispiel abweichen.

    Legen Sie in Ihrem E-Mail-Programm bitte ein neues Konto an. Ändern Sie ein bestehendes Konto, kann es zu Fehlern beim E-Mail-Versand kommen.

    Schritt 1: Auswahl des Kontos

    Thunderbird einrichten - Konto auswählen

    Starten Sie Thunderbird und klicken Sie auf Datei > Neu > E-Mail-Konto.

    Schritt 2: Benutzerdaten eintragen

    Thunderbird einrichten - Benutzerdaten eintragen

    Geben Sie unter Ihr Name einen Namen an, der beim Versand Ihrer E-Mails angezeigt werden soll. Tragen Sie unter E-Mail-Adresse Ihre E-Mail-Adresse ein. Tragen Sie unter Passwort Ihr E-Mail-Passwort ein.

    Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit Weiter.

    Tipp: Ändern Sie Ihr Vodafone E-Mail Passwort für IMAP/POP3 jederzeit unter Vodafone E-Mail > Einstellungen > Allgemein.

    Schritt 3: Anzeige der Server-Einstellungen

    Thunderbird einrichten - Anzeiger der Server-Einstellungen

    Thunderbird sucht automatisch nach vorhandenen Server-Informationen zu den eingetragenen E-Mail-Einstellungen. Was es findet, ist nicht immer korrekt.

    Sie sehen die Anzeige Thunderbird konnte keine Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto finden. Klicken Sie auf Bearbeiten.

    Schritt 4: Server-Einstellungen ändern

    Thunderbird einrichten - Server-Einstellungen ändern

    Geben Sie die Servernamen in die entsprechenden Felder ein:

    • Posteingang-Server: pop.vodafone.de
    • Postausgang-Server: smtp.vodafone.de

    Wählen Sie POP aus und dann für POP und SMTP jeweils die Verbindungsart SSL/TLS. Die Ports passt Thunderbird später richtig an.

    Klicken Sie anschließend auf den Button Konfiguration erneut testen.

    Tipp: Sie können Ihre E-Mails auch per IMAP verwalten. Wählen Sie dann IMAP anstatt POP aus und tragen als Posteingang-Server imap.vodafone.de ein. Der Postausgang-Server ändert sich nicht.

    Schritt 5: Einrichtung abschließen

    Überprüfen Sie die angezeigten Einstellungen. Die Einträge können Sie jederzeit über den Button Bearbeiten korrigieren.

    Klicken Sie auf Konto erstellen, um die Einstellungen zu übernehmen. Sie können Ihre E-Mails jetzt abrufen.

    Diese Seite teilen
    So richten Sie Thunderbird ein
  • So richten Sie Windows Mail ein

    Windows Mail gehört zum Betriebssystem Windows Vista. Es ersetzt das früher angebotene E-Mail-Programm Outlook Express.

    Legen Sie in Ihrem E-Mail-Programm bitte ein neues Konto an. Ändern Sie ein bestehendes Konto, kann es zu Fehlern beim E-Mail-Versand kommen.

    Schritt 1: Windows Mail aufrufen

    Windows Mail einrichten - E-Mail aufrufen

    Um das Programm einzurichten, klicken Sie auf Start > Alle Programme > Windows Mail.

    Haben Sie schon ein E-Mail-Konto unter Windows Mail eingerichtet, starten Sie das Programm und wählen Sie Extras > Konten > E-Mail > Hinzufügen.

    Schritt 2: Absender eintragen

    Windows Mail einrichten - Absender eintragen

    Tragen Sie den Namen ein, der beim Versand Ihrer E-Mails als Absender angezeigt werden soll. Klicken Sie dann auf Weiter.

    Schritt 3: E-Mail-Adresse eintragen

    Windows Mail einrichten - E-Mail-Adresse eintragen

    Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Klicken Sie dann auf Weiter.

    Schritt 4: Servernamen eintragen

    Windows Mail einrichten - Servernamen eintragen

    Wählen Sie als Typ des Posteingangs-Servers bitte POP3 und geben Sie die Servernamen in die entsprechenden Felder ein:

    • Posteingangs-Server: pop.vodafone.de
    • Postausgangs-Server: smtp.vodafone.de

    Tipp: Sie können Ihre E-Mails auch per IMAP verwalten. Wählen Sie dann IMAP anstatt POP3 aus und tragen als Posteingang-Server imap.vodafone.de ein. Der Postausgangs-Server ändert sich nicht.

    Schritt 5: Benutzerdaten eintragen

    Windows Mail einrichten - Benutzerdaten eintragen

    Tragen Sie ins Feld E-Mail-Benutzername Ihre E-Mail-Adresse ohne @vodafone.de ein. Tragen Sie ins Feld Kennwort Ihr E-Mail-Passwort ein.

    Klicken Sie auf Weiter.

    Tipp: Ändern Sie Ihr Vodafone E-Mail Passwort für IMAP/POP3 jederzeit unter Vodafone E-Mail > Einstellungen > Allgemein.

    Schritt 6: Installation fertigstellen

    Windows Mail einrichten - Installation fertigstellen

    Klicken Sie auf Weiter. Windows Mail startet dann automatisch.

    Schritt 7: E-Mails senden und empfangen

    Windows Mail einrichten - E-Mails senden und empfangen

    Die Konfiguration ist jetzt abgeschlossen. Möchten Sie Ihre E-Mails abrufen, klicken Sie auf Senden/Empfangen.

    Diese Seite teilen
    So richten Sie Windows Mail ein
  • So lauten die Server-Einstellungen für Vodafone E-Mail

    Legen Sie in Ihrem E-Mail-Programm bitte ein neues Konto an. Ändern Sie ein bestehendes Konto, kann es zu Fehlern beim E-Mail-Versand kommen.

    Konfigurieren Sie Ihr E-Mail-Programm nach unseren Anleitungen:

    > So richten Sie Thunderbird ein

    > So richten Sie Outlook 2003 ein

    > So richten Sie Outlook 2007 ein

    > So richten Sie Outlook 2010 ein

    > So richten Sie Outlook 2013 ein

    > So richten Sie Windows Mail ein

    Sie nutzen ein anderes E-Mail-Programm?

    Dann nehmen Sie die Einstellungen für POP3 und IMAP mit den Daten aus der Tabelle vor.

    Wichtig: Legen Sie bei der Authentifizierung im Postausgangs-Server (SMTP) die gleichen Einstellungen fest wie für den Posteingang.

    Einstellung POP3 IMAP
    Name:

    Ihr Name
    (wird in der E-Mail als Absender angezeigt)

    E-Mail-Adresse:

    Ihre Vodafone E-Mail-Adresse,
    z. B.: max.muster@vodafone.de

    Posteingangs-Server: pop.vodafone.de imap.vodafone.de
    Ports für Posteingang:

    Standard: 110

    SSL-verschlüsselt: 995

    Standard: 143

    SSL-verschlüsselt: 993

    Postausgangs-Server (SMTP): smtp.vodafone.de
    Ports für Postausgang:

    Standard: 25 oder 587
    SSL verschlüsselt: 465
    TLS verschlüsselt: 25 oder 587

    Benutzer-/Kontoname:

    Ihre Vodafone E-Mail-Adresse, z. B.: max.muster@vodafone.de

    Pass-/Kennwort:

    Ihr Vodafone-E-Mail-Passwort für IMAP/POP3

    Ihr Vodafone-E-Mail-Passwort für IMAP/POP3 ändern Sie unter Vodafone E-Mail > Einstellungen > Allgemein.

    Tipp: Sie wollen Ihre E-Mails mit Smartphone oder Tablet abrufen? In der Geräteübersicht finden Sie die passenden Anleitungen für Ihr Gerät.

    Sie nutzen eine E-Mail-Adresse @arcor.de?
    Hilfe finden Sie im Arcor Internet-Portal unter Hilfe > E-Mail & Adressbuch.

    Diese Seite teilen
    So lauten die Server-Einstellungen für Vodafone E-Mail
  • So schreiben Sie E-Mails unter Vodafone E-Mail

    Sie haben noch keine Vodafone E-Mail-Adresse?
    Registrieren Sie sich jetzt in MeinVodafone unter Vodafone E-Mail.

    Mehr dazu: Wie registriere ich mich für Vodafone E-Mail?

     

    Schritt 1: Vodafone E-Mail aufrufen

    E-Mails mit Vodafone-E-Mail versenden

    Klicken Sie auf Ihrer MeinVodafone-Startseite auf das E-Mail-Icon.

    Infos zum Login in MeinVodafone finden Sie unter Welche Login-Daten brauche ich für MeinVodafone?

     

    Schritt 2: Neue E-Mail aufrufen

    E-Mails mit Vodafone-E-Mail versenden

    Klicken Sie im Posteingang im oberen Menü auf Neu.

     

    Schritt 3: Absender-Adresse auswählen

    E-Mails mit Vodafone-E-Mail versenden

    Haben Sie schon mehrere E-Mail-Adressen angelegt, wählen Sie die E-Mail-Adresse aus, die bei dieser E-Mail als Absender angezeigt werden soll.

    Unter Einstellungen > E-Mail > Account können Sie weitere E-Mail-Adressen als Absender eintragen.
    In unserem Beispiel ist der Absender m.muster@vodafone.de.

     

    Schritt 4: Empfänger eintragen

    E-Mails mit Vodafone-E-Mail versenden

    Tragen Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers in die An-Zeile ein. In unserem Beispiel ist der Empfänger max.mustermann@vodafone.de.

    Tippen Sie Buchstaben ein, wird in Ihrem Adressbuch nach einem passenden Kontakt mit E-Mail-Adresse gesucht. Finden Sie eine passende E-Mail-Adresse, übernehmen Sie sie mit einem Klick.

    Möchten Sie die Nachricht an mehrere Personen schicken, trennen Sie die Adressen mit einem Leerzeichen.

    CC bedeutet Carbon Copy, also Kopie oder Kohle-Papier-Durchschlag. Geben Sie in dieser Zeile die E-Mail-Adressen der Empfänger an, die Ihre Nachricht in Kopie erhalten sollen. Jeder Empfänger sieht auch alle anderen Adressaten aus den Zeilen An und CC.

    BCC bedeutet Blind Carbon Copy. Es funktioniert genau wie die Zeile CC. An jede hier eingetragene E-Mail-Adresse wird eine Kopie der E-Mail versendet. Die BCC-Empfänger für allerdings für alle anderen Empfänger unsichtbar.

    E-Mails mit Vodafone-E-Mail versenden

    Übernehmen Sie E-Mail-Adressen direkt aus Ihrem Adressbuch. Klicken Sie auf An und wählen die Adressen aus.

    Entscheiden Sie, ob einige der Empfänger im CC- oder BCC-Feld eingetragen werden sollen.

     

    Schritt 5: Betreff und Nachrichtentext eintragen

    E-Mails mit Vodafone-E-Mail versenden

    Tragen Sie einen Betreff in die entsprechende Zeile ein. Diese Zeile sieht der Empfänger, bevor er Ihre E-Mail öffnet.

    Schreiben Sie Ihre Nachricht in das große Textfeld. Standardmäßig ist das HTML-Format voreingestellt. So nutzen Sie einen Text-Editor, mit dem Sie Ihre Nachrichten bequem formatieren können.

    E-Mails mit Vodafone-E-Mail versenden

    Sie möchten Ihre Nachricht als Text-Mail schreiben und versenden? Ändern Sie einfach über die Optionen das E-Mail-Format.

     

    Schritt 6: Signatur anhängen

    E-Mails mit Vodafone-E-Mail versenden

    Möchten Sie an die E-Mail eine Signatur anhängen? Klicken Sie auf Signatur und wählen Sie eine aus. Die Signatur wird automatisch an der Stelle eingefügt, an der sich der Cursor im Textfeld befindet.

    Sie können für jede Ihrer E-Mail-Adressen eine separate Signatur anlegen. Unter Einstellungen > E-Mail > Signaturen bearbeiten Sie Ihre Signaturen oder legen eine neue an.

     

    Schritt 7: Datei anhängen

    E-Mails mit Vodafone-E-Mail versenden

    Möchten Sie eine Datei an Ihre E-Mail anhängen, klicken Sie auf Anhang hinzufügen.

    E-Mails mit Vodafone-E-Mail versenden

    Klicken Sie bitte unter Mein Computer auf Durchsuchen und wählen die Datei aus, die Sie als Anlage verschicken möchten. Klicken Sie anschließend auf Anhängen.

    Sie können eine oder mehrere Dateien an eine E-Mail anhängen, z. B. Bilder oder Text-Dokumente. Sie können auch Kontaktdaten und E-Mails aus Ihrem Vodafone E-Mail-Postfach anhängen. Klicken Sie dazu auf Kontakte und Mail.

    Sie sehen die angehängte Datei unterhalb der Betreffzeile. Möchten Sie die Datei wieder löschen, entfernen Sie einfach das Häkchen.

    Sie können Anhänge von insgesamt 50 MB pro E-Mail empfangen und versenden. Denken Sie bitte daran: Manche Anbieter lassen E-Mails in dieser Größe nicht zu. Fragen Sie besser vorher beim Empfänger Ihrer E-Mail nach.

     

    Schritt 8: E-Mail verschicken

    E-Mails mit Vodafone-E-Mail versenden

    Verschicken Sie Ihre E-Mail, indem Sie auf Senden klicken. Die versendete E-Mail wird automatisch im Gesendet-Ordner abgelegt.

    Möchten Sie Ihre verfasste E-Mail zu einem späteren Zeitpunkt verschicken, nutzen Sie die Option Entwurf speichern. Die gespeicherte E-Mail finden Sie im Ordner Entwürfe.

    Diese Seite teilen
    So schreiben Sie E-Mails unter Vodafone E-Mail
  • Wie unterscheiden sich POP3 und IMAP?

    Mit POP3 und IMAP rufen Sie Ihre E-Mails mit einem externen E-Mail-Programm ab. Z.B. mit Outlook oder dem E-Mail-Client Ihres Smartphones.

    POP3 (Post Office Protocol Version 3)
    Die E-Mails liegen auf dem Mailserver, bis Sie sie auf Ihren Rechner herunterladen. Danach werden sie vom Mailserver gelöscht. Sie verwalten Ihre E-Mails immer nur lokal auf Ihrem Rechner. Sie können nur E-Mails aus dem Posteingang herunterladen. Sie können keine E-Mails abrufen, die Sie z.B. über die Web-Oberfläche in andere Ordner verschoben haben.

    IMAP (Internet Message Access Protocol)
    Ihre E-Mails, Ordner und Einstellungen bleiben immer auf dem Mailserver. In Ihrem externen E-Mail-Programm sehen Sie nur die Übersicht. Sie können Ihre E-Mails bearbeiten, ohne die gesamte E-Mail herunterzuladen. Ihre Ordner werden zentral auf dem Server abgelegt. So können Sie von überall im Internet auf alle Ordner in Ihrem Postfach zugreifen.

    Diese Seite teilen
    Wie unterscheiden sich POP3 und IMAP?
  • Was muss ich bei IMAP beachten?

    In den meisten E-Mail-Programmen können Sie beliebig viele Ordner und Unterordner anlegen. Die Darstellung kann aber variieren.

    Verwenden Sie IMAP, legen Sie Ihre privaten Ordner immer unter Vodafone E-Mail an und nicht in Ihrem E-Mail-Programm. Verwenden Sie zur Bezeichnung Ihrer Ordner bitte keine Sonderzeichen.

    Diese Seite teilen
    Was muss ich bei IMAP beachten?
  • Video: So ändern Sie Ihr IMAP/POP3 Passwort bei Vodafone E-Mail
    Video: So ändern Sie Ihr IMAP/POP3 Passwort bei Vodafone E-Mail