test

Hilfe für

EasyBox 804

Gerät verstehen

Zur Eingrenzung einer Störungsursache Deines Telefons, Internetzugangs oder der WLAN-Verbindung prüf bitte zuerst die Diagnoselämpchen (LEDs) an der Oberseite Deiner EasyBox.

Power-LED

Die rot leuchtende LED unten an der EasyBox zeigt drei verschiedene Zustände an:

  • (leuchtet) Eingeschaltet und funktionsbereit
  • (pulsiert) Verbindungsaufbau oder Fehler bei Internet- oder Telefonverbindung
  • (blinkt) Identifizierter EasyBox-Fehler. Bitte kontaktier unsere Kundenbetreuung.
     
LED Farbe Beschreibung Lösung
Internet leuchtet grün Verbunden mit dem Internet  
Internet blinkt rot Keine Verbindung mit dem Internet Wenn die INTERNET-LED rot blinkt, prüf bitte die Verkabelung und starte die EasyBox erneut.
Internet pulsiert grün Verbindungsaufbau mit dem Internet  
Telefon leuchtet grün Telefonverbindung ist verfügbar  
Telefon pulsiert grün Aktives Telefongespräch  
Telefon blinkt rot Telefonverbindung kann nicht aufgebaut werden Wenn die TELEFON-LED rot blinkt, starte die EasyBox erneut.
WLAN leuchtet grün WLAN ist aktiv  
WLAN pulsiert grün WLAN ist inaktiv wegen aktiviertem WLAN-Zeitplan  
WLAN blinkt grün Verbindungsaufbau via WPS-Schlüssel ist aktiv  
LED-Fehlerdiagnose TELEFON-LED blinkt rot Wenn die TELEFON-LED rot blinkt, starte die EasyBox erneut.
LED-Fehlerdiagnose INTERNET-LED blinkt rot Wenn die INTERNET-LED rot blinkt, prüf bitte die Verkabelung und starte die EasyBox erneut.
Wenn Du die Überprüfung der Diagnose-Lämpchen abgeschlossen hast und das Problem weiterhin besteht, wende Dich bitte an unsere Kundenbetreuung.

Hier erfährst Du, wofür die Tasten und Anschlüsse an Deinem Modem sind.
 

Schalter und Anschlüsse Beschreibung
Stromanschluss Schließ die Stromquelle an den Stromanschluss und eine Steckdose an.
Ein-/Ausschalten Drück Ein-/Ausschalten, um Dein Modem ein- oder auszuschalten.
DSL-Anschluss Schließ das Netzwerkkabel an den DSL-Anschluss an.
U1-Anschluss Schließ das analoge Telefon mit einem TAE-Anschluss an den U1-Anschluss an.
WAN-Anschluss Schließ das Netzwerkkabel an den WAN-Anschluss an.
LAN-Anschluss Schließ Deinen Rechner an den LAN-Anschluss an.
LAN 4/TV-Anschluss Schließ Deinen Rechner, Deine Spielkonsole oder TV-Set-Top-Box an den LAN 4/TV-Anschluss an.
Reset-Taste Steck einen spitzen Gegenstand in das kleine Loch bei RESET. Halt den Druck für einige Sekunden, um die Werkseinstellungen Deines Modems wiederherzustellen.
USB-Anschluss auf der Seite Schließ ein USB-Speichergerät an den USB-Anschluss auf der Seite an.
USB-Anschluss auf der Rückseite Zieh die USB-Sperre nach oben. Schließ ein USB-Speichergerät an den USB-Anschluss auf der Rückseite an.
WLAN-Taste Drück kurz die WLAN-Taste, um das WLAN-Signal ein- oder auszuschalten.

Installation

Halt für die Installation Deinen Modem-Installationscode bereit.
Du findest ihn in Deinem Willkommensbrief für LTE Zuhause, DSL & Festnetz.

 

Schritt 1: EasyBox verkabeln

  1. Verbinde den grauen DSL-Anschluss Deiner EasyBox 804 mit Hilfe des DSL-Kabels mit der F-Buchse Deiner Telefondose.
  2. (optional) Verbinde Dein analoges Telefon mit dem Telefon-Anschluss Deiner EasyBox (U1 oder U2)
  3. Verbinde das mitgelieferte Netzteil der EasyBox mit dem Netzanschluss (Power) und einer Steckdose.
  4. Schalt die EasyBox durch Bestätigen des Netzschalters (ON/OFF) auf der Geräterückseite ein.

 

Schritt 2: Geräte mit der EasyBox verbinden

Verbinde Dein Gerät über WLAN (z.B. Smartphone, Tablet):
Verbinde Dein Gerät mit dem WLAN-Netz Deiner EasyBox. WLAN-Name sowie -Kennwort findest Du auf dem Produktlabel auf der Geräterückseite oder dem beigefügten Sticker.


Verbinde Dein Gerät per Kabel (z.B. PC):
Verbinde Deinen Computer mit einem der gelben LAN-Anschlüsse Deiner EasyBox. Nutz dafür das mitgelieferte LAN-Kabel.

 

Schritt 3: Anschluss einrichten

  1. Du brauchst jetzt Deinen Modem-Installationscode, um Deine EasyBox einzurichten.
    Einrichten der EasyBox per Telefon: Nimm den Hörer Deines Telefons ab und folg den Ansagen.
    Einrichten der EasyBox per Computer/Tablet ein: Öffne Deinen Internet-Browser und gib easy.box oder 192.168.2.1 in die Adresszeile ein.
  2. Wähl Aktivieren.
  3. Wähl Aktivierung starten. Die DSL-Leitung wird geprüft und die EasyBox verbindet sich mit dem Vodafone-Netzwerk.
  4. Gib den Modem-Installationscode von Deinem Anschalte-Brief für Deinen DSL-Anschluss ein.
  5. Wähl Weiter. Der Modem-Installationscode wird geprüft und die EasyBox automatisch eingerichtet. Dies kann bis zu 10 Minuten dauern.

    Tipp: Liegt Dir der Brief mit dem Modem-Installationscode am Anschalttag nicht vor, wende Dich an unsere Kundenbetreuung.
    Änder aus Sicherheitsgründen die vorläufigen WLAN-Zugangsdaten für Dein WLAN in persönliche Daten ab. Nimm die Änderungen einfach über das Konfigurationsmenü Deiner EasyBox vor.

Grundlegende Funktionen

Gib im Browser http://easy.box oder den Link http://192.168.2.1 ein.

Gib das EasyBox-Kennwort ein und klick auf Anmelden.
Gut zu wissen: Das EasyBox-Kennwort findest Du auf dem Aufkleber auf der Rückseite Deiner EasyBox. 

Jetzt kannst Du Deine EasyBox Deinen persönlichen Bedürfnissen anpassen.

Tipp: Änder das EasyBox-Kennwort in ein eigenes, individuelles Kennwort. Notier Dein neues Kennwort auf der Zugangskarte.

Browser Adresse eingeben EasyBox 804 Kennwort eingeben Wechsel Modus WLAN wählen WLAN-Einstellungen wählen Kanal wählen

Schritt von

Öffne Deinen Internet-Browser und gib easy.box oder 192.168.2.1 in die Adresszeile ein.
Gut zu wissen: Einige Browser fordern diese Schreibweise: http://easy.box

Gib Dein EasyBox-Kennwort ein, um auf die Einstellungen zu kommen.

Wähl Anmelden.

Wechsel jetzt vom Standard-Modus in den Experten-Modus.

Wähl den Reiter WLAN aus.

Wähl Einstellungen. 

Wähl unter 2,4 GHz oder 5 GHz im Ausklappmenü Kanal einen Kanal aus.

Speicher die Einstellung mit Anwenden.

Browser Adresse eingeben EasyBox 804 Kennwort eingeben WLAN wählen WLAN Allgemein SSID eingeben

Schritt von

Öffne Deinen Internet-Browser und gib easy.box oder 192.168.2.1 in die Adresszeile ein.
Gut zu wissen: Einige Browser fordern diese Schreibweise: http://easy.box

Gib Dein EasyBox-Kennwort ein.

Wähl Anmelden.

Wähl den Reiter WLAN aus.

Wähl im linken Menü Allgemein aus.

Trag Deinen gewünschten WLAN-Namen bei WLAN-Name (SSID) ein.

Klick auf Anwenden.

Dein WLAN-Name wird geändert. Und Deine WLAN-Zugangsdaten gespeichert.
Hinweis: Das Ändern bestimmter Optionen führt dazu, dass die aktuell verbundenen Geräte getrennt werden. Diese Geräte können möglicherweise die Verbindung automatisch wiederherstellen. Beachte bitte, dass das WLAN kurz getrennt wird, wenn Du Deine Änderung speicherst.

Browser Adresse eingeben EasyBox 804 Kennwort eingeben WLAN wählen WLAN Allgemein Kennwort eingeben

Schritt von

Öffne Deinen Internet-Browser und gib easy.box oder 192.168.2.1 in die Adresszeile ein.
Gut zu wissen: Einige Browser fordern diese Schreibweise: http://easy.box

Gib Dein EasyBox-Kennwort ein.

Wähl Anmelden.

Wähl den Reiter WLAN aus.

Wähl im linken Menü Allgemein aus.

Klick jetzt auf Kennwort ändern.


Gib ein neues WLAN-Kennwort ein.

Gib das neue WLAN-Kennwort erneut ein.

Klick auf Speichern.

Zu Deiner Sicherheit empfehlen wir Dir, ein Passwort mit mindestens 8 Zeichen inklusive Zahlen und Symbolen zu verwenden. Wähl eine zufällige Mischung aus Buchstaben und Zahlen aus. Welche Symbole unterstützt werden, wird Dir angezeigt.

Tipp: Nimm keine Namen oder Geburtsdaten, da diese oftmals leicht zu erraten sind. Notier Dir Dein neues WLAN-Kennwort. Du brauchst es später für die WLAN-Einrichtung auf Deinem Rechner.

Browser Adresse eingeben EasyBox 804 Kennwort eingeben WLAN wählen WLAN Allgemein Gast WLAN aktivieren

Schritt von

Öffne Deinen Internet-Browser und gib easy.box oder 192.168.2.1 in die Adresszeile ein.
Gut zu wissen: Einige Browser fordern diese Schreibweise: http://easy.box

Gib Dein EasyBox-Kennwort.

Wähl Anmelden.

Wähl den Reiter WLAN aus.

Wähl im linken Menü Allgemein aus.

Über Gast-WLAN aktivieren, schaltest Du Option ein oder aus.

Gut zu wissen: Schaltest Du die Option ein, öffnet sich unter Konfiguration ein weiterer Bereich. Jetzt kannst Du Deinem Gast-WLAN einen eigenen WLAN-Namen (SSID) geben. Und auch das Kennwort für Dein Gast-WLAN setzen.

Browser Adresse eingeben EasyBox 804 Kennwort eingeben Status & Hilfe Neustart

Schritt von

Öffne Deinen Internet-Browser und gib easy.box oder 192.168.2.1 in die Adresszeile ein.
Gut zu wissen: Einige Browser fordern diese Schreibweise: http://easy.box

Gib Dein EasyBox-Kennwort ein, um auf die Einstellungen zu kommen.

Wähl Anmelden.

Wähl den Reiter Status & Hilfe aus.

Wähl dann im linken Menü Neustart.

Klick auf Neu starten, um die EasyBox 804 neu zu starten.

Gerät zurücksetzen

Browser Adresse eingeben Kennwort eingeben Einstellungen - Konfiguration Werkseinstellungen

Schritt von

Öffne Deinen Internet-Browser und gib easy.box oder 192.168.2.1 in die Adresszeile ein.
Gut zu wissen: Einige Browser fordern diese Schreibweise: http://easy.box

Gib Dein EasyBox-Kennwort.

Wähl Anmelden.

Wähl den Reiter Einstellungen und im linken Menü Konfiguration aus.

Klick bei Werkseinstellungen auf Zurücksetzen.

Wähl Anwenden, wenn Du Dir sicher bist. Denn danach wird Deine EasyBox auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und ein Neustart durchgeführt.