GigaCube: Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss

GigaCube: Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss

Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss und ohne Wartezeit – das bietet Dir Vodafone mit dem GigaCube. Schon seit April 2017 kannst Du deutschlandweit von der einfachen und günstigen Festnetz-Alternative profitieren. Und die bietet Dir jetzt noch mehr.

Zum 18. Juli erweitert Vodafone nun sein Angebot und bietet Dir neue Hardware, einen 5G-Router und natürlich noch mehr Datenvolumen. So surfst Du jetzt mit GigaSpeed-Power durchs Netz.

Der neue GigaCube-5G-Router

Der GigaCube 5G unterstützt nicht nur LTE, sondern auch das 5G-Netz. So erhältst Du maximale Leistungen von perspektivisch bis zu 2800 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload. Bis das 5G-Netz in ganz Deutschland und an Deinem Standort ausgebaut ist, bekommst Du mit der Gigaspeed-Hardware ebenfalls bis zu 500 Mbit/s sowie WLAN mit dem Standard Wifi 6 für bis zu 32 Nutzer. Nutzen kannst Du den GigaCube 5G je nach Tarif ab monatlich 27,98 Euro.

GigaCube CAT19: GigaSpeed mit 5G-ready-Technologie

Hohe Netzleistungen erlebst Du auch mit dem GigaCube CAT19, der neueste Chiptechnologie mit leistungsstarker Antennentechnik kombiniert. Der LTE-Router ist dank integrierter 5G-Technologie bereits für den Mobilfunkstandard der fünften Generation vorbereitet und bietet Dir Highspeed-Internet mit bis zu 500 Mbit/s im Daten-Download. Für den GigaCube CAT19 zahlst Du einmalig 49,90 Euro (oder 189,90 Euro mit dem GigaCube Flex-Tarif) und bekommst WLAN für bis zu 32 Nutzer.

Vodafone GigaCube

GigaCube: Der Basic-Router

Der klassische GigaCube liefert Dir Highspeed-LTE mit bis zu 300 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload. Einmalig bekommst Du den Basic-Router schon ab nur 1 Euro (oder 49,90 Euro im Flex-Tarif). Er liefert superschnelles WLAN aus der Steckdose für bis zu 64 Nutzer.

GigaCube Flex-Tarif: Internet to-go für Traveler

Du bist viel unterwegs und möchtest den WLAN-Router vor allem im Urlaub in Deutschland oder nach einem Wohnungswechsel nutzen – also in der Regel nur einige Wochen oder Monate im Jahr? Dann bietet sich der GigaCube Flex-Tarif mit 50 GB im Monat an. Hier bekommst Du den Basic-Router ab einmaligen 49,90 Euro. Der monatliche Basispreis von 34,99 Euro wird Dir allerdings nur berechnet, wenn Du den GigaCube wirklich an den Strom anschließt. Versorgst Du den GigaCube in einem Rechnungszeitraum nicht mit Strom, zahlst Du für diesen Monat 0 Euro. Das setzt auch voraus, dass der GigaCube in dieser Zeit keine automatischen Firmware-Updates zieht. Daher ist es wichtig, dass Du den Router wirklich vom Stromnetz trennst.

Sowohl beim GigaCube- als auch Max- und Flex-Tarif lohnt es sich, Vodafone Red- (XS bis XL), Young- (M bis XXL Unlimited-), oder Black-Kunde zu sein.  In diesem Fall zahlst Du nämlich jeweils nur einen monatlichen Basispreis von 24,99 Euro.

GigaCube Max-Tarif: WLAN für Powersurfer

Für alle Powersurfer gibt es den GigaCube Max-Tarif mit satten 100 Gigabyte, für den Du im Monat regulär 54,99 Euro zahlst. Buchst Du diesen Tarif noch bis zum 31. Oktober, bekommst Du ganze 150 GB Datenvolumen zusätzlich obendrauf und kannst dann insgesamt 250 GB im Monat zum Surfen nutzen. Gleichzeitig reduziert sich der monatliche Basispreis von 54,99 Euro auf 44,99 Euro – und das, solange Dein Vertrag läuft. Für Red- und Young-Bestandskunde sinkt der monatliche Tarif-Preis sogar noch weiter auf 34,99 Euro.

GigaCube Mini für Gelegenheits-Surfer

Brauchst Du den GigaCube nur ab und zu, bietet Vodafone mit dem ‚GigaCube Mini‘ einen spannenden Tarif für Dich. Für 24,99 Euro pro Monat erhältst Du 25 Gigabyte Datenvolumen– auch hier mit bis zu 500 Megabit pro Sekunde im Download mit dem GigaCube CAT19 oder 5G. Sollte Dir das Datenvolumen einmal doch nicht ausreichen, kannst Du ganz einfach weitere Datenpakete hinzubuchen: Von 2,99 Euro (1 GB) bis zu 24,99 Euro (25 GB). Natürlich genießt Du auch hier alle Vorteile des GigaCubes: installiere ihn schnell und flexibel, wenn Du in Deutschland unterwegs bist.

Mehr Speed in allen GigaCube-Tarifen

Die Vorteile des WLAN-Routers bleiben natürlich auch bei den neuen Tarif- und Hardware-Optionen bestehen: Du kannst den GigaCube überall installieren und deutschlandweit nutzen, wo Du eine Steckdose hast. Mit dem GigaCube CAT 19- und dem GigaCube 5G erlebst Du in allen Tarifen Highspeed-Internet von bis zu 500 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload.

Buchst Du Deinen GigaCube-Tarif noch bis zum 31. Oktober, hast Du außerdem ein Sonderkündigungsrecht von 30 Tagen.

Welcher GigaCube-Tarif passt am besten zu Dir? Wir sind gespannt auf Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren