Vodafone OneNumber: Telefoniere ohne Smartphone mit Deiner Rufnummer

Eine junge Frau sitzt mit ihrem Hund auf dem Bett und nutzt ihr Tablet.
Ein Mann programmiert am Laptop und mit mehreren Bildschirmen.
GigaHelden gesucht 2020

Vodafone OneNumber: Telefoniere ohne Smartphone mit Deiner Rufnummer

Wie wäre es, wenn Du Dein Smart­phone nicht ständig zur Hand haben musst und trotz­dem keinen Anruf ver­passt? Mit Voda­fone OneNum­ber nutzt Du Deine Rufnum­mer ein­fach auf dem Gerät, das Du ger­ade bei Dir hast. Hier erfährst Du, wie Du mit Deinem Mobil­funk-Tarif auf mehreren Smart Devices tele­fonieren, chat­ten und sur­fen kannst.

Das Smart­phone ein­fach mal guten Gewis­sens zuhause lassen und trotz­dem erre­ich­bar bleiben: Das ist für Dich als Voda­fone-Mobil­funkkunde prob­lem­los möglich. Die neue Ser­vice-Option Voda­fone OneNum­ber gibt Dir die Frei­heit, mit Dein­er Rufnum­mer über unter­schiedliche Smart Devices zu tele­fonieren, auch wenn Dein Smart­phone nicht in der Nähe ist.

Vodafone OneNumber: Ein Service, unzählige Möglichkeiten

Egal, über welche Geräte Du mit Deinen Fre­un­den, Kol­le­gen und Dein­er Fam­i­lie zurzeit beson­ders gern in Verbindung bleiben möcht­est: Mit Voda­fone OneNum­ber tele­fonierst Du im deutsch­landweit­en Mobil­funk- und Fes­t­netz von Voda­fone jed­erzeit über ein und dieselbe Rufnum­mer. Du kannst Deinen Mobil­funk-Tarif zum Beispiel für Anrufe über Deine Smart­watch, Deinen Lap­top oder schon bald auch smarte Laut­sprech­er nutzen. So bleib­st Du jed­erzeit und über­all erre­ich­bar – ob beim Joggen oder beim Spazier­gang, wenn Du Dein Smart­phone zuhause lassen möcht­est.

Ein Mann telefoniert mit Kopfhörern über seinen Laptop.

Vodafone MultiSIM: Der Schlüssel zu nahtloser Konnektivität

Deine Ein­trittskarte in die Welt der naht­losen Kon­nek­tiv­ität ist die Voda­fone Mul­ti­SIM. Diese Zusatzkarte lässt sich entwed­er als echte SIM-Karte oder als eSIM mit Deinem Voda­fone-Kon­to verknüpfen. Alle Geräte, auf der Deine Mul­ti­SIM aktiviert ist, emp­fan­gen Anrufe, die auf Deinem Smart­phone einge­hen, und Du kannst selb­st entschei­den, über welch­es Device Du tele­fonieren möcht­est. Deine smarten All­t­ags­geräte teilen sich aber nicht nur eine Mobil­funknum­mer, son­dern auch die Sprach- und SMS-Flat sowie das Daten­vol­u­men Deines Voda­fone-Tar­ifs.

Die Voda­fone Mul­ti­SIM kannst Du zu jedem Red-, Smart- und Young-Tarif sowie dem Red+ All­net- und Red+ Kids-Tarif ab 2016 oder neuer dazu buchen. Ausgenom­men ist lediglich die Red+ Data-Karte. Pro Tarif kannst Du zusät­zlich zu Dein­er Smart­phone-SIM-Karte zwei Mul­ti­SIMs ver­wen­den und Deine Rufnum­mer somit auf bis zu drei Geräten gle­ichzeit­ig nutzen. Inner­halb ein­er Red+ Gruppe kann auch jed­er Red+ Teil­nehmer noch ein­mal bis zu zwei Mul­ti­SIMs hinzufü­gen. Für alle kom­pat­i­blen Geräte ist die Mul­ti­SIM ab fünf Euro pro Monat erhältlich und monatlich künd­bar.

Telefoniere mit Deiner Rufnummer über Deine Smartwatch

Neben dem passenden Mobil­funk-Tarif und Deinem Smart­phone brauchst Du für Voda­fone OneNum­ber natür­lich auch ein Mul­ti­SIM-fähiges Gerät. Möcht­est Du Deinen Smart­phone-Tarif zum Beispiel mit Dein­er Smart­watch nutzen, funk­tion­iert das über eSIM-fähige Geräte wie die Apple Watch Series 5 oder die Sam­sung Galaxy Watch. Die Kom­pat­i­bil­ität bei anderen Smart­watch­es hängt von den Hard­ware-Voraus­set­zun­gen des Her­stellers ab. Über die Apple Watch- oder Galaxy Watch-App musst Du Voda­fone OneNum­ber dann nur noch aktivieren und ein­richt­en. Schon kannst Du jed­erzeit über Dein Device am Handge­lenk tele­fonieren, SMS versenden und emp­fan­gen – alles mit der Rufnum­mer Deines Tar­ifs.

Nutze Deinen Vodafone Mobilfunk-Tarif auf dem Laptop und Tablet

Geräte, die unter dem Betrieb­ssys­tem Win­dows 10 laufen, kannst Du eben­so ein­fach per eSIM mit Deinem Smart­phone verbinden. In der Mein­Voda­fone-App find­est Du alle wichti­gen Dat­en Dein­er eSIM sowie den QR-Code, den Du zur Aktivierung benötigst. Eine physis­che SIM-Karte erhältst Du nur, wenn Du Voda­fone OneNum­ber auf einem Gerät nutzen möcht­est, das nicht über eine eSIM-Funk­tion ver­fügt.

Hast Du die Mul­ti­SIM für Dein Win­dows-10-Gerät aktiviert, kannst Du auch mit Deinem Note­book oder Tablet über Deinen Mobil­funk-Tarif sur­fen, tele­fonieren und chat­ten. Du brauchst unter­wegs wed­er WLAN noch Blue­tooth, um die Rufnum­mer und das Daten­vol­u­men Deines Tar­ifs zu nutzen.

Smart­watch, Lap­top oder Smart Speak­er: Auf welchen Geräten möcht­est Du Voda­fone OneNum­ber kün­ftig nutzen? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren