test

Hilfe für

GigaCube 4G Z21

Gerät verstehen

Der GigaCube ist ein schneller WLAN-Router, mit dem Du übers Mobilfunknetz ins Internet gehen kannst. Du kannst den Router überall in Deutschland nutzen. Dazu brauchst Du nur eine Mobilfunk-Verbindung von Vodafone, einen Stromanschluss und ein WLAN-fähiges Gerät zum Surfen. Also z.B. ein Smartphone, Tablet, Laptop oder einen Computer. Schon kannst Du lossurfen. Du brauchst keine Festnetz-Leitung. Daher kannst Du den Nutzungsstandort des GigaCube beliebig oft wechseln. Das Gerät ist nicht an eine feste Adresse gebunden. 

Gut zu wissen: Den GigaCube kannst Du nicht im Ausland nutzen.

Den GigaCube kannst Du für fast alle Arten der Internet-Nutzung nutzen: Surfen, Videos streamen, Dateien herunterladen oder verschicken, Musik streamen, über WhatsApp chatten, Video-Telefonie und vieles mehr.

Bestimmte Anwendungen, die eine öffentliche IP-Adresse erfordern, funktionieren nicht mit dem GigaCube. Also z.B. einige Konsolenspiele.

GigaCube 4G Z21 LEDs

 

LED

Farbe

Beschreibung

3

NETZWERK
(NETWORK)

 

leuchtet rot

Das Gerät befindet sich im Fehlerstatus.
- Das Gerät ist nicht im Mobilfunknetzwerk registriert.
- Es ist keine Nano-SIM-Karte eingelegt.
- Es ist kein Netzwerkdienst verfügbar.

leuchtet grün

Das Gerät ist im 2G-/3G-Netzwerk registriert.

blinkt grün

Das Gerät ist mit dem 2ETG-/3G-Netzwerk verbunden, Daten werden übertragen.

leuchtet weiß

Das Gerät ist im 4G|LTE-Netzwerk verbunden, Daten werden übertragen.

2

WLAN
(WiFi)

leuchtet weiß
 

- WLAN funktioniert ohne Datenübertragung ordnungsgemäß.
- Das Mesh-Netzwerk funktioniert normal.

blinkt langsam weiß

- WLAN funktioniert mit Datenübertragung ordnungsgemäß.
- Die Mesh-Netzfunktion ist aktiviert, und das Mesh-Netzwerk wurde nicht erstellt.
- Das Erstellen des Mesh-Netzwerks war nicht erfolgreich.

blinkt schnell weiß

- WPS wird aktiviert.
- Das Mesh-Netzwerk wird erstellt.

Aus

WLAN-Verbindung ist aus.

1

POWER

 

leuchtet weiß

Gerät ist eingeschaltet, und externe Stromversorgung funktioniert normal.

Aus

Das Gerät ist ausgeschaltet.

GigaCube 4G Z21 Schnittstellen Rückseite

 

Schnittstelle

Beschreibung

4

WPS-Taste

Drück diese Taste, um die WPS-Funktion zu aktivieren.

5

Externer Antennenanschluss

Schließ externe Antennen an.

6

Telefonanschluss

 

Schließ ein Telefon an.

7 LAN-Anschlüsse WAN/LAN1-Anschluss: Verbinde Dich im Kabelbreitband-Modus mit dem WAN oder verbinde Dich mit einem PC.
LAN2-Anschluss: Stell eine Verbindung mit dem PC her.
8 Stromanschluss Schließ das Netzteil an.

Ja, das geht. Der GigaCube bietet zwei kleine Steckverbindungen an. Dabei handelt es sich um sogenannte TS-9 Buchsen. Du brauchst entweder eine Antenne mit passenden Steckertypen. Oder einen passenden Adapter.

Lass Dich gern in einem unserer Shops zu unserer Auswahl von Antennen und Adaptern beraten.

Diese Info findest Du auf der GigaCube-Web-Oberfläche unten unter dem Link Open Source Lizenzen.

Dein GigaCube ist defekt, dann nutz bitte unseren Reparatur und Austausch Service.
Weitere Infos findest Du auf Reparatur und Austausch.

Installation

GigaCube 4G Z21 SIM einlegen
  1. Öffne die SIM-Karten-Abdeckung auf der Unterseite des GigaCube 4G Z21.
  2. Setz die Nano-SIM-Karte vorsichtig in das Kartenfach ein, bis Du ein Klicken hörst. Schließ anschließend die SIM-Karten-Abdeckung.
  3. Schließ das Netzteil an den Router an.

Wichtig: Der GigaCube muss ausgeschaltet sein, wenn Du die SIM-Karte einsetzt oder heraus nimmst. Sonst kann sie beschädigt werden.

WLAN verbinden Passwort eingeben Datenschutzrichtlinien zustimmen Anmeldekennwort ändern Startseite Benutzeroberfläche 1 Startseite Benutzeroberfläche 2

Bevor Du startest, prüf den Inhalt des gelieferten GigaCube. Zum Lieferumfang gehören der GigaCube 4G, das Netzteil, LAN-Kabel und eine Installationsanleitung.

Steck die Nano-SIM-Karte in den GigaCube. Schließ danach das Netzteil an den Router an. Schließ das Stromkabel an. Verbinde Dein Smartphone, Tablet oder Laptop mit dem WLAN-Netz Deines GigaCube.

Gut zu wissen: Nutzt Du WLAN, gib das WLAN-Kennwort (Netzwerksicherheitsschlüssel) ein.
Du findest es auf dem Aufkleber an der Unterseite des GigaCube.

Hinweis: Der GigaCube muss mit dem mobilen Internet verbunden sein. Noch einfacher geht's jetzt über einen QR-Code-Scanner. Scann den QR-Code und verbinde Dich direkt mit dem GigaCube über WLAN.

Gib im Adressfeld Deines Internetbrowsers http://giga.cube oder 192.168.8.1 ein.

Gib das GigaCube-Kennwort ein. Das vorgegebene Kennwort findest Du auf dem Aufkleber an der Unterseite des GigaCube.

Wähl Anmelden.

Stimm den Datenschutzrichtlinien zu.

Klick auf ZUSTIMMEN.

Damit Dein Router sicher ist, gib ein neues Anmeldekennwort ein.

Gib das Aktuelle WLAN-Kennwort ein.

Gib ein neues WLAN-Kennwort für Deinen Router ein.

Wiederhol das neue WLAN-Kennwort, um es zu bestätigen.

Die GigaCube-Web-Oberfläche öffnet sich.

Die GigaCube-Web-Oberfläche öffnet sich.

GigaCube 4G Benutzeroberfläche Andere wählen PIN-Status ein oder aus

Wähl über die GigaCube-Web-Oberfläche Erweiterte Einstellungen.

Klick auf den Reiter Andere.

Wähl PIN-Verwaltung.

Schalt den PIN-Status über Aktivieren ein und über Deaktivieren aus.

Gib den PIN Deiner SIM-Karte ein.

Klick auf Anwenden.

GigaCube 4G Benutzeroberfläche Andere wählen PIN ändern Neue PIN eingeben

Wähl über die GigaCube-Web-Oberfläche Erweiterte Einstellungen.

Klick auf den Reiter Andere.

Wähl PIN-Verwaltung.

Klick auf PIN ändern, um eine neue PIN zu vergeben.

Gib Deinen alten PIN ein.

Gib danach Deinen neuen PIN ein.

Wiederhol die neue PIN nochmal.

Klick auf Anwenden.

GigaCube 4G Benutzeroberfläche - WiFi-Einstellungen WLAN-Einstellungen - Gast-SSID Gast-SSID aktivieren Gast-SSID Grundeinstellungen

Wähl über die GigaCube-Web-Oberfläche die Wi-Fi-Einstellungen. Damit kommst Du in die WLAN-Einstellungen.

Klick auf den Reiter Gast-SSID.

Bei Gast-SSID klick auf Aktivieren.

Klick auf Anwenden. Damit schaltest Du das Gast-WLAN ein.

Richte jetzt Dein Gast-WLAN ein.

Gib Deinem Gast-WLAN einen eigenen WLAN-Namen (Netzwerkname SSID).
Gib ihm auch ein eigenes WLAN-Kennwort.

Klick auf Anwenden.

Gerät zurücksetzen

GigaCube 4G Benutzeroberfläche Erweiterte Einstellungen - Andere wählen Werkseinstellungen bestätigen

Es gibt zwei Möglichkeiten den GigaCube auf seine Werkseinstellungen zurückzusetzen. Gut zu wissen: Du löscht damit all Deine persönlichen Modem-Einstellungen, wie z.B. Passwörter, WLAN-Namen (SSID) und das WLAN-Kennwort.

Halt die Reset-Taste auf der Unterseite des Vodafone GigaCube 4G mit einem spitzen Gegenstand gedrückt, bis die Stromanzeige erlischt. Du stellst damit alle Standardeinstellungen wieder her. Starte und konfigurier Deinen GigaCube danach wieder neu.

Oder öffne über die GigaCube-Web-Oberfläche Erweiterte Einstellungen.

Klick auf den Reiter Andere.

Wähl Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Die Parameter werden auf Werkseinstellungen zurückgesetzt! Das Gerät wird neu gestartet!

Bestätige die Info mit einem Klick auf Ja. Danach erscheint die Info Erfolgreich.
Konfigurier Deinen GigaCube jetzt wieder neu.

Reparatur

Die passende Lösung findest Du auf unserer Seite zum Thema Alles zu Retoure & Widerruf.

Gefällt Dir unsere Hilfe-Seite?

Können wir noch was verbessern?