Die smarte Welt von V by Vodafone: So bereichert das Internet der Dinge Deinen Alltag

Eine Mutter surft mit ihren Kindern zuhause auf einem Tablet
iStock
Bewerbungsphase für den Innovators Pitch 2020 läuft.
Fiber Nodes für noch mehr Highspeed im Vodafone-Festnetz

Die smarte Welt von V by Vodafone: So bereichert das Internet der Dinge Deinen Alltag

Du möcht­est Deine Wert­sachen schützen, Deinen Nach­wuchs im Blick behal­ten oder Dein Auto zum Con­nect­ed Car umrüsten? Mit V by Voda­fone bleib­st Du jed­erzeit mit Men­schen und auch Din­gen in Verbindung, die Dir wichtig sind. Diese V by Voda­fone-Pro­duk­te soll­test Du ken­nen, wenn Du Deinen All­t­ag mit dem Inter­net der Dinge (IoT) ein­fach­er, sicher­er und intel­li­gen­ter machen möcht­est.

Der Schlüs­sel in die smarte Welt der V by Voda­fone-Ser­vices ist die V-Sim, eine spezielle SIM-Karte für das Inter­net der Dinge. Mit dieser kön­nen kom­pat­i­ble IoT-Geräte nicht nur über das High­speed-Netz von Voda­fone kom­mu­nizieren, son­dern dank EU-Roam­ing auch im europäis­chen Aus­land. Mit der V by Voda­fone-App aus dem Google-Play- im iOS-Store kannst Du die V-Sim aktivieren und ganz ein­fach unter­schiedliche V by Voda­fone-Ser­vices nutzen.

Wenn Du vor den Feierta­gen noch schnell eine smarte Geschenkidee brauchst, bist Du bei V by Voda­fone genau richtig! Denn jet­zt bekommst Du die intel­li­gen­ten All­t­agshelfer gün­stiger - mit den Wei­h­nachts-Deals.

+++ Hier geht’s zu den Wei­h­nachts-Deals by V by Voda­fone +++ 

V-Home by Vodafone: Intelligente Sicherheit für Dein Zuhause

Du möcht­est auch unter­wegs und im Urlaub sich­er sein, dass Zuhause alles in Ord­nung ist? V-Home gibt Dir die Frei­heit, jed­erzeit nach­schauen zu kön­nen. Mit den Smart­Things-Geräten von Sam­sung rüstest Du Dein Zuhause ganz ein­fach zum Smart Home um.

Einen prak­tis­chen Ein­stieg in die V-Home-Welt bietet das Safe­ty Starter Kit beste­hend aus ein­er Kam­era, ein­er Sirene, einem Mehrzweck­sen­sor und dem Hub. Die Smart­Things-Kam­era mit Nacht­sicht­modus und einge­bautem Bewe­gungsmelder benachrichtigt Dich bei auf­fäl­li­gen Aktiv­itäten auf dem Smart­phone und spe­ichert alle Auf­nah­men 14 Tage lang in der ver­schlüs­sel­ten Cloud. Den Mehrzweck­sen­sor kannst Du zum Beispiel an ein­er Tür, einem Fen­ster oder Deinem Akten­schrank anbrin­gen und wirst informiert, sobald das geschützte Objekt uner­wartet geöffnet wird. In diesem Fall kann die mit­gelieferte Sirene einen Alarm aus­lösen, um unge­betene Besuch­er in die Flucht zu schla­gen.

Mit anderen V-Home Kits kannst Du Dein Zuhause auch vor Brän­den oder einem Wasser­schaden schützen. Neben dem Detec­tion Kit mit Wassersen­sor und intel­li­gen­tem Rauch­melder bietet das Automa­tion Kit einen zusät­zlichen Bewe­gungsmelder, eine intel­li­gente Lampe und eine ver­net­zte Steck­dose. Über die Smart­Things-App ist V-Home auch mit anderen Geräten und Dien­sten wie zum Beispiel Ama­zon Alexa, Google Assis­tant, Philips Hue, Osram Light­i­fy, Fibaro, Sen­sative und Dan­foss kom­pat­i­bel.

V-Camera: Mobile Sicherheitskamera überwacht, was Dir wichtig ist

Und was ist, wenn Du Orte überwachen möcht­est, an denen wed­er Strom noch WLAN ver­füg­bar ist? In diesem Fall sorgt die mobile V-Cam­era Arlo Go für Sicher­heit und Schutz, wo Du möcht­est. Die flex­i­ble Sicher­heit­skam­era mit inte­gri­ertem Akku kommt ohne Kabel aus und lässt Dich über das Mobil­funknetz von Voda­fone jed­erzeit auf gespe­icherte oder Live-Auf­nah­men zugreifen. Sobald die Sicher­heit­skam­era eine Bewe­gung erken­nt, informiert sie Dich über die Arlo-App (iOS und Android) auf dem Smart­phone und startet automa­tisch ihre Auf­nahme. Das funk­tion­iert bei Dunkel­heit auch im Nacht­sicht­modus. Die Auf­nah­men wer­den sieben Tage in der Cloud gespe­ichert. Dank inte­gri­ertem Mikro­fon und Laut­sprech­er kannst Du über die Cam sog­ar Gespräche führen.

V-Multi Tracker: Finden statt suchen

Kom­men Dir auch öfter irgendwelche All­t­ags­ge­gen­stände abhan­den? Der V-Mul­ti Track­er macht der ständi­gen Suche nach Din­gen ein Ende. Den 20 Gramm leicht­en GPS-Sen­sor kannst Du an nahezu jedem Gegen­stand befes­ti­gen: von der Sport­tasche und Geld­börse bis zum Schlüs­sel­bund oder auch Deinem Hausti­er. Sämtliche Posi­tions­dat­en des wasser­festen Track­ers sind über die Karte der Track­iSafe-App (Android und iOS) abruf­bar. Dieben kommst Du mit dem Bewe­gungs- und Geschwindigkeit­salarm schnell auf die Spur. Zusät­zlich inte­gri­ert der Mul­ti-Track­er einen SOS-But­ton, mit dem Du in ein­er misslichen Sit­u­a­tion auf Knopf­druck eine Not­fall-Nachricht samt Stan­dort an eine Ver­trauensper­son senden kannst.

V-Bag: Smarter Reisebegleiter schützt Deine Wertsachen

Der V-Bag ist ein prak­tis­ch­er Helfer für alle, die gerne reisen und viel unter­wegs sind. Den kleinen Sen­sor kannst Du zum Beispiel in Dein­er Lap­top­tasche, Deinem Ruck­sack, Kof­fer oder in der Hand­tasche ver­stauen und weißt mit der Move­track-App aus dem Google- oder Apple Store immer genau, wo sich Deine Wert­sachen ger­ade befind­en. Du ortest sie per GPS auf Deinem Smart­phone und wirst alarmiert, wenn Dein ver­net­ztes Reisegepäck ein zuvor fest­gelegtes Gebi­et ver­lässt. Wichtig ist nur, dass Du V-Bag  während eines Fluges auss­chal­test.

V-Auto: Vernetze Dein Auto zum Connected Car

Mit V-Auto ver­wan­delst Du Dein Fahrzeug im Han­dum­drehen zum Con­nect­ed Car und kannst viele smarte Fea­tures nutzen. Alle wichti­gen Infos rund um Dein Auto und Deine Fahrt lan­den mit der V-Auto-App direkt auf Deinem iPhone oder Android-Smart­phone. Reg­istri­eren die Sen­soren in Deinem Fahrzeug zum Beispiel einen Unfall, sendet die Auto-SOS-Funk­tion deutsch­landweit ein Not­fallsig­nal an ein geschultes Ser­vi­ceper­son­al, das Dich auf Deinem Smart­phone zurück­ruft und sich um Hil­fe küm­mert. Dein genauer Stan­dort wird bei dem SOS-Alarm sofort mit­ge­sendet, sodass die Ret­tungskräfte auf dem schnell­sten Weg bei Dir sein kön­nen. Außer­dem kannst Du mit der V-Auto-App Sta­tis­tiken zu Deinen Fahrten abrufen, Punk­te für einen vor­bildlichen Fahrstil sam­meln und Dein Auto orten, wenn Du nicht mehr weißt, wo Du es geparkt hast.

V-Pet: Aktivitäts-Tracker für Dein Haustier hält Dich auf dem Laufenden

Du möcht­est wis­sen, was Dein Hausti­er den lieben lan­gen Tag treibt und wo es sich befind­et? Mit V-Pet bleib­st Du jed­erzeit über die Aktiv­itäten Deines Vier­bein­ers auf dem Laufend­en. Der wet­ter­feste Activ­i­ty-Track­er für Hunde und Katzen ab vier Kilo­gramm wird ein­fach am Hals­band oder Brust­geschirr befes­tigt und funkt alle Infor­ma­tio­nen über das High­speed-Netz von Voda­fone auf Dein Smart­phone. Über die Kip­py-App (Android und iOS) erfährst Du zum Beispiel, wie lange Dein Hausti­er schläft, wie viel es sich bewegt und wie viele Kalo­rien es ver­braucht. Außer­dem kannst Du Safe Zones ein­richt­en und wirst benachrichtigt, sobald Dein Vier­bein­er außer­halb dieser sicheren Bere­iche unter­wegs ist. In diesem Fall kannst Du dank der GPS-Ortung völ­lig entspan­nt bleiben. Je nach­dem, wie oft Du die Dat­en aktu­al­isierst, hält eine Akku­ladung bis zu vier Tage.

V-Kids Watch: So weißt Du, dass Dein Kind sicher unterwegs ist

Wenn der Nach­wuchs selb­st­ständi­ger wird, kannst Du ihn dabei nicht über­all­hin begleit­en. Mit der V-Kids Watch von Voda­fone bleib­st Du trotz­dem jed­erzeit mit Deinem Kind in Verbindung. Über die GPS-Funk­tion kannst Du in der TCLMOVE-App (Android und iOS) nachver­fol­gen, wo es sich ger­ade aufhält. Drückt Dein Kind in ein­er Not­si­t­u­a­tion kurz auf den SOS-But­ton am Uhrenge­häuse, sendet die V-Kids Watch automa­tisch seinen Stan­dort inklu­sive Wegbeschrei­bung, wobei auch eine Audionachricht mit­geschickt wer­den kann. Zu definierten Ruhezeit­en bleibt die Notruf­funk­tion natür­lich weit­er­hin aktiv. Die GPS-Funk­tion ist natür­lich option­al und kein Muss.

Definierst Du über die App sichere Bere­iche, wirst Du informiert, sobald Dein Kind diese Safe Zones ver­lässt. Auch die Kom­mu­nika­tion ist mit der V-Kids Watch kinder­le­icht: Über das mehr­far­bige Dis­play kön­nt Ihr Emo­jis oder bis zu 30 Sekun­den lange Sprach­nachricht­en aus­tauschen. Der Akku der 50 Gramm leicht­en Kinder-Smart­watch hält bis zu drei Tage.

V-SOS Band: Sicherheit und Selbstständigkeit bis ins hohe Alter

Mehr Sicher­heit für Senioren und demen­zkranke Men­schen bietet das V-SOS Band by Voda­fone. Reg­istri­eren die Sen­soren einen Sturz, sendet das kleine Wear­able am Handge­lenk automa­tisch eine Not­fall-Benachrich­ti­gung an zuvor fest­gelegte Kon­tak­te. Über einen inte­gri­erten SOS-Knopf kann der Träger auch aktiv einen Alarm aus­lösen, wenn er sich beispiel­sweise ver­laufen hat. Via GPS sendet das Arm­band den aktuellen Stan­dort und informiert Ver­wandte oder das Pflegeper­son­al über die V-SOS-Band-App (Android und iOS) per Push-Benachrich­ti­gung. So kön­nen ältere oder beein­trächtigte Men­schen länger selb­st­ständig unter­wegs sein und haben stets einen sicheren Draht zu ihren Lieben.

Um die smarten V by Voda­fone-Ser­vices nutzen zu kön­nen, lädst Du ein­fach die V by Voda­fone-App herunter, scannst den mit­geliefer­ten QR-Code auf der Ver­pack­ung und wählst das Gerät aus, mit dem Du die V-Sim nutzen möcht­est. Alle V by Voda­fone-Abos sind monatlich künd­bar und bieten max­i­male Kostenkon­trolle. Falls Du ein V by Voda­fone-Gerät län­gere Zeit nicht benötigst, kannst Du Dein Abo per App ein­fach pausieren.

Hast Du neue V by Voda­fone-Ser­vices für Dich ent­deckt? Schreib uns, welche IoT-Gad­gets und Dien­ste Du direkt aus­pro­bieren möcht­est!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren