Eine Mutter surft mit ihren Kindern zuhause auf einem Tablet
© iStock
Ein Porsche-Rennwagen mit Vodafone-Logo befährt eine Rennstrecke der Formel E.
Ein Spendenaufruf von Vodafone für Betroffene der Hochwasserkatastrophe in Deutschland 2021.

Die smarte Welt von V by Vodafone: So bereichert das Internet der Dinge Deinen Alltag

Du möcht­est Deine Wert­sachen schützen, Deinen Nach­wuchs im Blick behal­ten oder Dein Auto zum Con­nect­ed Car umrüsten? Mit V by Voda­fone bleib­st Du jed­erzeit mit Men­schen und auch Din­gen in Verbindung, die Dir wichtig sind. Diese V by Voda­fone-Pro­duk­te soll­test Du ken­nen, wenn Du Deinen All­t­ag mit dem Inter­net der Dinge (IoT) ein­fach­er, sicher­er und intel­li­gen­ter machen möcht­est.

Der Schlüs­sel in die smarte Welt der V by Voda­fone-Ser­vices ist die V-Sim, eine spezielle SIM-Karte für das Inter­net der Dinge. Mit dieser kön­nen kom­pat­i­ble IoT-Geräte nicht nur über das High­speed-Netz von Voda­fone kom­mu­nizieren, son­dern dank EU-Roam­ing auch im europäis­chen Aus­land. Mit der V by Voda­fone-App aus dem Google-Play- im iOS-Store kannst Du die V-Sim aktivieren und ganz ein­fach unter­schiedliche V by Voda­fone-Ser­vices nutzen.

Wenn Du vor den Feierta­gen noch schnell eine smarte Geschenkidee brauchst, bist Du bei V by Voda­fone genau richtig! Denn jet­zt bekommst Du die intel­li­gen­ten All­t­agshelfer gün­stiger - mit den Wei­h­nachts-Deals.

+++ Hier geht’s zu den Wei­h­nachts-Deals by V by Voda­fone +++ 

V-Home by Vodafone: Intelligente Sicherheit für Dein Zuhause

Du möcht­est auch unter­wegs und im Urlaub sich­er sein, dass Zuhause alles in Ord­nung ist? V-Home gibt Dir die Frei­heit, jed­erzeit nach­schauen zu kön­nen. Mit den Smart­Things-Geräten von Sam­sung rüstest Du Dein Zuhause ganz ein­fach zum Smart Home um.

Einen prak­tis­chen Ein­stieg in die V-Home-Welt bietet das Safe­ty Starter Kit beste­hend aus ein­er Kam­era, ein­er Sirene, einem Mehrzweck­sen­sor und dem Hub. Die Smart­Things-Kam­era mit Nacht­sicht­modus und einge­bautem Bewe­gungsmelder benachrichtigt Dich bei auf­fäl­li­gen Aktiv­itäten auf dem Smart­phone und spe­ichert alle Auf­nah­men 14 Tage lang in der ver­schlüs­sel­ten Cloud. Den Mehrzweck­sen­sor kannst Du zum Beispiel an ein­er Tür, einem Fen­ster oder Deinem Akten­schrank anbrin­gen und wirst informiert, sobald das geschützte Objekt uner­wartet geöffnet wird. In diesem Fall kann die mit­gelieferte Sirene einen Alarm aus­lösen, um unge­betene Besuch­er in die Flucht zu schla­gen.

Mit anderen V-Home Kits kannst Du Dein Zuhause auch vor Brän­den oder einem Wasser­schaden schützen. Neben dem Detec­tion Kit mit Wassersen­sor und intel­li­gen­tem Rauch­melder bietet das Automa­tion Kit einen zusät­zlichen Bewe­gungsmelder, eine intel­li­gente Lampe und eine ver­net­zte Steck­dose. Über die Smart­Things-App ist V-Home auch mit anderen Geräten und Dien­sten wie zum Beispiel Ama­zon Alexa, Google Assis­tant, Philips Hue, Osram Light­i­fy, Fibaro, Sen­sative und Dan­foss kom­pat­i­bel.

V-Camera: Mobile Sicherheitskamera überwacht, was Dir wichtig ist

Und was ist, wenn Du Orte überwachen möcht­est, an denen wed­er Strom noch WLAN ver­füg­bar ist? In diesem Fall sorgt die mobile V-Cam­era Arlo Go für Sicher­heit und Schutz, wo Du möcht­est. Die flex­i­ble Sicher­heit­skam­era mit inte­gri­ertem Akku kommt ohne Kabel aus und lässt Dich über das Mobil­funknetz von Voda­fone jed­erzeit auf gespe­icherte oder Live-Auf­nah­men zugreifen. Sobald die Sicher­heit­skam­era eine Bewe­gung erken­nt, informiert sie Dich über die Arlo-App (iOS und Android) auf dem Smart­phone und startet automa­tisch ihre Auf­nahme. Das funk­tion­iert bei Dunkel­heit auch im Nacht­sicht­modus. Die Auf­nah­men wer­den sieben Tage in der Cloud gespe­ichert. Dank inte­gri­ertem Mikro­fon und Laut­sprech­er kannst Du über die Cam sog­ar Gespräche führen.

V-Multi Tracker: Finden statt suchen

Kom­men Dir auch öfter irgendwelche All­t­ags­ge­gen­stände abhan­den? Der V-Mul­ti Track­er macht der ständi­gen Suche nach Din­gen ein Ende. Den 20 Gramm leicht­en GPS-Sen­sor kannst Du an nahezu jedem Gegen­stand befes­ti­gen: von der Sport­tasche und Geld­börse bis zum Schlüs­sel­bund oder auch Deinem Hausti­er. Sämtliche Posi­tions­dat­en des wasser­festen Track­ers sind über die Karte der Track­iSafe-App (Android und iOS) abruf­bar. Dieben kommst Du mit dem Bewe­gungs- und Geschwindigkeit­salarm schnell auf die Spur. Zusät­zlich inte­gri­ert der Mul­ti-Track­er einen SOS-But­ton, mit dem Du in ein­er misslichen Sit­u­a­tion auf Knopf­druck eine Not­fall-Nachricht samt Stan­dort an eine Ver­trauensper­son senden kannst.

V-Bag: Smarter Reisebegleiter schützt Deine Wertsachen

Der V-Bag ist ein prak­tis­ch­er Helfer für alle, die gerne reisen und viel unter­wegs sind. Den kleinen Sen­sor kannst Du zum Beispiel in Dein­er Lap­top­tasche, Deinem Ruck­sack, Kof­fer oder in der Hand­tasche ver­stauen und weißt mit der Move­track-App aus dem Google- oder Apple Store immer genau, wo sich Deine Wert­sachen ger­ade befind­en. Du ortest sie per GPS auf Deinem Smart­phone und wirst alarmiert, wenn Dein ver­net­ztes Reisegepäck ein zuvor fest­gelegtes Gebi­et ver­lässt. Wichtig ist nur, dass Du V-Bag  während eines Fluges auss­chal­test.

V-Auto: Vernetze Dein Auto zum Connected Car

Mit V-Auto ver­wan­delst Du Dein Fahrzeug im Han­dum­drehen zum Con­nect­ed Car und kannst viele smarte Fea­tures nutzen. Alle wichti­gen Infos rund um Dein Auto und Deine Fahrt lan­den mit der V-Auto-App direkt auf Deinem iPhone oder Android-Smart­phone. Reg­istri­eren die Sen­soren in Deinem Fahrzeug zum Beispiel einen Unfall, sendet die Auto-SOS-Funk­tion deutsch­landweit ein Not­fallsig­nal an ein geschultes Ser­vi­ceper­son­al, das Dich auf Deinem Smart­phone zurück­ruft und sich um Hil­fe küm­mert. Dein genauer Stan­dort wird bei dem SOS-Alarm sofort mit­ge­sendet, sodass die Ret­tungskräfte auf dem schnell­sten Weg bei Dir sein kön­nen. Außer­dem kannst Du mit der V-Auto-App Sta­tis­tiken zu Deinen Fahrten abrufen, Punk­te für einen vor­bildlichen Fahrstil sam­meln und Dein Auto orten, wenn Du nicht mehr weißt, wo Du es geparkt hast.

V-Pet: Aktivitäts-Tracker für Dein Haustier hält Dich auf dem Laufenden

Du möcht­est wis­sen, was Dein Hausti­er den lieben lan­gen Tag treibt und wo es sich befind­et? Mit V-Pet bleib­st Du jed­erzeit über die Aktiv­itäten Deines Vier­bein­ers auf dem Laufend­en. Der wet­ter­feste Activ­i­ty-Track­er für Hunde und Katzen ab vier Kilo­gramm wird ein­fach am Hals­band oder Brust­geschirr befes­tigt und funkt alle Infor­ma­tio­nen über das High­speed-Netz von Voda­fone auf Dein Smart­phone. Über die Kip­py-App (Android und iOS) erfährst Du zum Beispiel, wie lange Dein Hausti­er schläft, wie viel es sich bewegt und wie viele Kalo­rien es ver­braucht. Außer­dem kannst Du Safe Zones ein­richt­en und wirst benachrichtigt, sobald Dein Vier­bein­er außer­halb dieser sicheren Bere­iche unter­wegs ist. In diesem Fall kannst Du dank der GPS-Ortung völ­lig entspan­nt bleiben. Je nach­dem, wie oft Du die Dat­en aktu­al­isierst, hält eine Akku­ladung bis zu vier Tage.

V-Kids Watch: So weißt Du, dass Dein Kind sicher unterwegs ist

Wenn der Nach­wuchs selb­st­ständi­ger wird, kannst Du ihn dabei nicht über­all­hin begleit­en. Mit der V-Kids Watch von Voda­fone bleib­st Du trotz­dem jed­erzeit mit Deinem Kind in Verbindung. Über die GPS-Funk­tion kannst Du in der TCLMOVE-App (Android und iOS) nachver­fol­gen, wo es sich ger­ade aufhält. Drückt Dein Kind in ein­er Not­si­t­u­a­tion kurz auf den SOS-But­ton am Uhrenge­häuse, sendet die V-Kids Watch automa­tisch seinen Stan­dort inklu­sive Wegbeschrei­bung, wobei auch eine Audionachricht mit­geschickt wer­den kann. Zu definierten Ruhezeit­en bleibt die Notruf­funk­tion natür­lich weit­er­hin aktiv. Die GPS-Funk­tion ist natür­lich option­al und kein Muss.

Definierst Du über die App sichere Bere­iche, wirst Du informiert, sobald Dein Kind diese Safe Zones ver­lässt. Auch die Kom­mu­nika­tion ist mit der V-Kids Watch kinder­le­icht: Über das mehr­far­bige Dis­play kön­nt Ihr Emo­jis oder bis zu 30 Sekun­den lange Sprach­nachricht­en aus­tauschen. Der Akku der 50 Gramm leicht­en Kinder-Smart­watch hält bis zu drei Tage.

V-SOS Band: Sicherheit und Selbstständigkeit bis ins hohe Alter

Mehr Sicher­heit für Senioren und demen­zkranke Men­schen bietet das V-SOS Band by Voda­fone. Reg­istri­eren die Sen­soren einen Sturz, sendet das kleine Wear­able am Handge­lenk automa­tisch eine Not­fall-Benachrich­ti­gung an zuvor fest­gelegte Kon­tak­te. Über einen inte­gri­erten SOS-Knopf kann der Träger auch aktiv einen Alarm aus­lösen, wenn er sich beispiel­sweise ver­laufen hat. Via GPS sendet das Arm­band den aktuellen Stan­dort und informiert Ver­wandte oder das Pflegeper­son­al über die V-SOS-Band-App (Android und iOS) per Push-Benachrich­ti­gung. So kön­nen ältere oder beein­trächtigte Men­schen länger selb­st­ständig unter­wegs sein und haben stets einen sicheren Draht zu ihren Lieben.

Um die smarten V by Voda­fone-Ser­vices nutzen zu kön­nen, lädst Du ein­fach die V by Voda­fone-App herunter, scannst den mit­geliefer­ten QR-Code auf der Ver­pack­ung und wählst das Gerät aus, mit dem Du die V-Sim nutzen möcht­est. Alle V by Voda­fone-Abos sind monatlich künd­bar und bieten max­i­male Kostenkon­trolle. Falls Du ein V by Voda­fone-Gerät län­gere Zeit nicht benötigst, kannst Du Dein Abo per App ein­fach pausieren.

Hast Du neue V by Voda­fone-Ser­vices für Dich ent­deckt? Schreib uns, welche IoT-Gad­gets und Dien­ste Du direkt aus­pro­bieren möcht­est!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren