Machen Sie Ihr Business zukunftssicher mit Narrowband IoT

Was ist Narrowband IoT? Und was bringt die neue Schmalband-Technologie für Ihr Unternehmen? Fragen Sie jetzt unsere Experten danach.

Ich möchte einen Rückruf

Die Narrowband IoT-Lösung von Vodafone

Setzen Sie auf beste Vernetzung. Auch da, wo andere Kommunikations-Technologien passen müssen. Stabil und zuverlässig.
Narrowband IoT
Narrowband IoT
Der neue 3GPP-Standard lässt Maschinen mit geringem Energieverbrauch kommunizieren. Profitieren Sie von langen Batterie-Laufzeiten und günstigen Modul-Kosten.
Unsere IoT-Experten stehen für Sie bereit.

Rufen Sie uns an. Und nutzen Sie unsere 25-jährige Branchen-Erfahrung.

Ihr Anruf ist selbstverständlich kostenlos.

0800 50 35 421

Montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr, außer an Feiertagen

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist Narrowband IoT?
  2. Wie funktioniert Narrowband IoT?
  3. Warum Narrowband IoT?
  4. Ihre Vorteile
  5. Was ist Narrowband IoT?

    Narrowband IoT (kurz: NB IoT) basiert auf dem neuen 3GPP-Standard. Eine Funk-Technologie, die Ihnen bei geringem Energiebedarf zuverlässige Verbindungen ermöglicht. Auch in schwierigen Umgebungen. Sie können damit kleinere Datenmengen über Distanzen bis zu zehn Kilometern übertragen. Der Energieverbrauch ist minimal: Eine Batterieladung hält zehn Jahre und länger. NB IoT bietet Ihnen hervorragende Durchdringung und Netzabdeckung. Sogar unter der Erde. Bestmögliche Datensicherheit bringt eine End-to-end-Verschlüsselung auf LTE-Basis.

    Erweiterte M2M-Kommunikation

    NB IoT wird das Internet der Dinge verändern. Denn mit dieser neuen Technologie stellen Sie auch Daten-Verbindungen zwischen Objekten her, bei denen es auf anderem Weg nur schwer möglich wäre. Zum Beispiel, weil eine Verbindung übers Mobilfunknetz oder Bluetooth zu energieintensiv, zu schwach oder zu teuer wäre. Mit Narrowband IoT können Sie die Machine-to-Machine-Kommunikation auch in solchen Bereichen effektiv einsetzen.

    Wie funktioniert Narrowband IoT?

    Narrowband IoT ist durch LPWA (Low Power Wide Area) möglich. Basierend auf den beiden Bausteinen Low Power und Wide Area können so Signal-Hindernisse problemlos umgangen werden. Low Power definieren Experten als den geringen Energieverbrauch einer Batterie. Sie kann dadurch über mehrere Jahre eingesetzt werden. Laufzeiten von bis zu 10 Jahren sind möglich. Mit Hilfe der Wide Area-Komponente können Signale auch in besonders hindernisreichen Gebieten übermittelt werden. Zum Beispiel in Städten, Kellern oder unterirdisch.

    NB IoT nutzt lizensierte Frequenzen in einer Vielzahl möglicher Frequenz-Bänder. NB IoT braucht ein eigenständiges Netz mit einer Bandbreite von lediglich 200 kHz. Mit NB IoT können Sie gegenüber dem GSM-Standard eine um 20 dB bessere Netz-Abdeckung erzielen.

    Warum Narrowband IoT?

    NB IoT als globale Standard-Technologie hat beste Aussichten, sich immer stärker durchzusetzen. Der hohe Verbreitungsgrad garantiert, dass NB IoT schon heute voll alltagstauglich ist. Profitieren Sie von ausgereifter Sicherheit, Skalierbarkeit und Service-Qualität. Und der Chance, Ihre Maschinen-Kommunikation massentauglich zu machen.

    Fragen Sie unsere Experten nach den vielseitigen Lösungen von Vodafone. Marktführer mit über 50 Millionen vernetzten Geräten weltweit.

Ihre Vorteile mit Narrowband IoT

Keine Sorgen über Stromversorgung

Setzen Sie auf geringen Energieverbrauch. Eine Batterie-Ladung hält bis zu 10 Jahre.

Performance unter schwierigsten Bedingungen

Profitieren Sie von hervorragender Gebäude-Durchdringung und Netz-Abdeckung.

Kostenbewusste Kommunikation

Stetig sinkende Komponenten-Kosten ermöglichen eine günstige Implementierung.

Optimale Übertragungsqualität

Dank lizenzierter Spektren erzielen Sie qualitativ hochwertige Übertragungen.

Höchste Datensicherheit

Schützen Sie Ihre Daten durch sichere End-to-End-Verschlüsselung nach LTE-Standard.

Massive Skalierbarkeit

Vernetzen Sie bei Bedarf Millionen von Geräten in einem System. Und wachsen Sie mit.