Call of Duty: Modern Warfare – Das erwartet Dich in Season 3

COD Modern Warfare
© Activision
Resident Evil 3 Remake: Tipps und Tricks
: : :

Call of Duty: Modern Warfare – Das erwartet Dich in Season 3

Wenn Du Call of Duty: Mod­ern War­fare spielst, weißt Du sicher­lich, dass Activi­sion regelmäßig neue Inhalte ein­führt. Das geschieht in Form von soge­nan­nten Sea­sons. Nun hat Sea­son 3 von CoD: Mod­ern War­fare begonnen.

Der Start der 3. Sea­son von CoD Mod­ern War­fare ist am 8. April erfol­gt. Bevor Du Dich in neue Gefechte stürzen kannst, musst Du aber zunächst den entsprechen­den Patch instal­lieren. Außer­dem ste­hen nicht alle neuen Inhalte von Beginn an bere­it.

Video: Youtube / PlaySta­tion Europe

CoD: Modern Warfare: Battle Pass für Season 3

Um möglichst viele neue Inhalte freizuschal­ten, benötigst Du den kostenpflichti­gen Bat­tle Pass für Sea­son 3 von Call of Duty: Mod­ern War­fare. Der Preis beträgt wie üblich zehn Euro beziehungsweise 1.000 CoD-Punk­te. Mit dem Bat­tle Pass kannst Du 100 Lev­el erk­lim­men und 150 Beloh­nun­gen freis­chal­ten. Aber auch ohne Bat­tle Pass lassen sich diverse neue Inhalte erspie­len – und zwar auch alle, die sich auf das Game­play auswirken (neue Basiswaf­fen zum Beispiel).

Neue Waffen für Call of Duty: Modern Warfare

Der Bat­tle Pass für Sea­son 3 führt zwei neue Waf­fen ein. Eine davon ist die rus­sis­che SKS, die für ein DMR eine über­durch­schnit­tlich hohe Feuer­rate besitzt. Hast Du genü­gend Ziel­wass­er getrunk­en, kann aber bere­its ein Tre­f­fer aus­re­ichen, um einen Geg­n­er auszuschal­ten. Während die Stärken der SKS zwis­chen mit­tlerer und langer Dis­tanz liegen, soll sich die hal­bau­toma­tis­che 9-mm-Pis­tole Renet­ti beson­ders für kurze Ent­fer­nun­gen eignen.

Video: Youtube / FaZe Testy

Drei neue Multiplayer-Karten

Direkt zum Start der 3. Sea­son von Call of Duty: Mod­ern War­fare gibt es drei neue Maps. Eine davon kön­nte Dir bekan­nt vorkom­men, denn „Tal­sik Back­lot” haben CoD-Vet­er­a­nen in ähn­lich­er Form schon im ersten Mod­ern War­fare gezockt. Während Du hier auf ein­er Baustelle zugange bist, han­delt es sich bei „Hov­ec Sawmill” um ein Dorf irgend­wo in der Pam­pa. Die Entwick­ler empfehlen, stets die Däch­er der Häuser im Blick zu behal­ten. Hier dürften näm­lich des Öfteren Scharf­schützen auf die per­fek­te Gele­gen­heit warten. „Aniyah Incur­sion” wiederum ist eine engere Ver­sion der Karte „Aniyah Palace”.

Video: Youtube / Kore­an Sav­age

Neue Spielmodi für CoD: Modern Warfare und Warzone

Sowohl der klas­sis­che Mul­ti­play­er von Call of Duty: Mod­ern War­fare als auch der Bat­tle-Royale-Ableger War­zone erhal­ten neue Spielmo­di:

  • „Quads” (War­zone) ste­ht direkt zum Launch von Sea­son 3 bere­it und schickt Vier­er-Teams in das Bat­tle Royale.
  • „Sab­o­tage” (Mul­ti­play­er) startet zur Mitte der neuen Spielzeit: Es gibt unbe­gren­zte Respawns und die Spiel­er müssen inner­halb eines Zeitlim­its ein bes­timmtes Zielob­jekt zer­stören.
  • „Jugg of War” (Mul­ti­play­er) lässt eben­falls noch bis zur „Mitte der Sai­son” auf sich warten. Hier muss Dein Team eine Jug­ger­naut-Aus­rüs­tung sich­ern und diese in die geg­ner­ische Basis brin­gen.
  • Zu einem späteren Zeit­punkt sollen außer­dem die Spielmo­di „Gun Game Reloaded” und „Rein­fect­ed Ground War” fol­gen.

Call of Duty: Modern Warfare - Neue Operatoren in Season 3

Die dritte Spielzeit hält drei neue Oper­a­toren für Dich bere­it. Ein­er davon hat es bere­its ins Spiel geschafft: Der tot­ge­sagte Alex feiert in Sea­son 3 von Call of Duty: Mod­ern War­fare sein Come­back. Er bringt wie für Oper­a­toren üblich seine eige­nen Fin­ish­ing Moves mit. Um als Alex zu spie­len, benötigst Du allerd­ings den anfangs erwäh­n­ten Bat­tle Pass. Im weit­eren Ver­lauf der Sai­son stoßen dann die Oper­a­toren Ronin und Iskra hinzu.

Video: Youtube / SrFuerte

CoD: Modern Warfare Season 3: Exklusiv-Inhalte für PS4

Wer Sea­son 3 von Call of Duty: Mod­ern War­fare auf der PS4 zockt und PlaySta­tion Plus abon­niert hat, darf sich auf eine Rei­he von Inhal­ten freuen, die bis zum 1. Okto­ber exk­lu­siv der Sony-Kon­sole vor­be­hal­ten bleiben. Diese sind im soge­nan­nten „Sony Com­bat Pack 2” zusam­menge­fasst. Das Bun­dle bein­hal­tet Fol­gen­des:

  • Epis­ch­er Oper­a­tor-Skin für Wyatt
  • Epis­che Scharf­schützengewehr-Blau­pause
  • Epis­che Hand­feuer­waffe-Blau­pause
  • Epis­ches tak­tis­ches Mess­er
  • Epis­ch­er Waf­fen-Charm
  • Ani­mierte Vis­itenkarte
  • Spray­mo­tiv
  • Token für 60 Minuten dop­pelte Waf­fen-XP

Unab­hängig davon hält außer­dem die „Shoot House”-Map Einzug in den Sur­vival-Modus –  eben­falls exk­lu­siv auf der PS4.

Hast Du Sea­son 3 von Sea­son 3 von CoD: Mod­ern War­fare schon gezockt? Schreib uns, wie sie Dir gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren