PDF erstellen: So funktioniert es unter iOS 10 auch ohne App

:

PDF erstellen: So funktioniert es unter iOS 10 auch ohne App

Ein PDF zu erstellen, kann sich als schwierig erweisen. Seit iOS 10 funktioniert das auf iPhone und iPad aber problemlos – auch ohne eine zusätzliche App. Wir zeigen Dir, wie es funktioniert.

Du möchtest mal eben schnell ein Dokument über Dein iPhone verschicken. Doch bis Du es in eine praktische PDF-Datei umgewandelt hast, vergehen gefühlt Stunden. Unter iOS 10 gibt es einen versteckten, aber ziemlich simplen Trick, mit dem Du in allen Programmen, die drucken können, ein PDF erstellen kannst.

PDF-Dokument über die „Drucken“-Option erstellen

Der entscheidende Ort, an dem die PDF-Magie entsteht, sind die Druckeroptionen. Hast Du das Dokument, die App oder die Webseite geöffnet, welche Du umwandeln willst, drücke auf das „Teilen“-Icon, also den nach oben gerichteten Pfeil. Daraufhin erscheint ein Menü. Wähle in der unteren Zeile die Option „Drucken“. Diese findest Du, wenn Du über eine nach links gerichtete Wischbewegung durch das Menü scrollst. Daraufhin zeigen iPad und iPhone die Druckeroptionen an.

PDF lassen sich unter iOS 10 ganz einfach erstellen.

Unterwegs ein PDF erstellen? Über die Druckeroptionen von iOS 10 ganz easy.

Vorschau auf iPhone und iPad aufrufen

In den iOS-Druckeroptionen angelangt, siehst Du im unteren Bereich eine Vorschau. Diese schiebst Du nun mit zwei Fingern auseinander – als wolltest Du in ein Foto zoomen oder eine Webseite vergrößern. Das öffnet auf Deinem iOS 10-Gerät eine PDF-Vorschau, in welcher Du alle Seiten einzeln anschauen kannst.

Die Option „Drucker auswählen“ musst Du in den Optionen nicht beachten. Unter „Bereich“ kannst Du bestimmen, ob Du zum Beispiel das ganze Dokument als PDF aufnehmen willst oder vielleicht auch nur ausgewählte Seiten.

PDF in der Cloud speichern oder verschicken

Bist Du mit dem PDF einverstanden, kannst Du es auch schon abspeichern. Klicke dafür erneut auf das „Teilen“-Symbol“. Im Folgenden hast Du die Möglichkeit, das Dokument in der iCloud zu sichern, es zu kopieren oder direkt via Nachrichten-App, Messenger oder E-Mail zu verschicken.

Zusammenfassung:

  • Ein PDF lässt sich auf iPhone und iPad ab iOS 10 ohne zusätzliche Apps erstellen.
  • Öffne zunächst das entsprechende Dokument, die Webseite oder die App.
  • Tippe auf das „Teilen“-Symbol in Form eines nach oben gerichteten Pfeils und wähle „Drucken“.
  • Ziehe die Druckvorschau mit zwei Fingern auseinander, dann kannst Du alle Seiten durchschauen.
  • Speichere, indem Du erneut das „Teilen“-Symbol drückst.
  • Lege das Dokument anschließend in Deiner Cloud ab oder verschicke es über eine App Deiner Wahl.

Wie erstellst Du PDFs auf Deinem iPhone oder iPad? Schreib uns Deine Methode gerne in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren