Bild aus dem Netflix-Weihnachtsfilm "Klaus".
© Netflix
Matthias Schweighöfer als Ludwig Dieter im Film Army of Thieves
Szene aus "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast"

Hohoho: Die besten Weihnachtsfilme auf Netflix für 2021

Die Blät­ter fall­en langsam von den Bäu­men und draußen wird es zunehmend ungemütlich: Höch­ste Zeit, sich auf den Win­ter vorzu­bere­it­en. Und auch Wei­h­nacht­en ist nicht mehr weit weg. Um Dich schon mal in fes­tliche Stim­mung zu brin­gen, haben wir bei Net­flix die besten Wei­h­nachts­filme 2021 für Dich her­aus­ge­sucht. Darunter find­en sich neben alten Klas­sik­ern auch die ein oder andere Neuer­schei­n­ung.

Der Grinch: Eine Weihnachtsgeschichte für die ganze Familie

In der klas­sis­chen Geschichte von Theodor Seuss Geisel (bess­er bekan­nt als Dr. Seuss) will der Grinch dem Städtchen Whoville Wei­h­nacht­en stehlen. Das grüne Unge­heuer wird von Com­e­dy-Star Jim Car­rey gespielt, der (unser­er Mei­n­ung nach) für die Rolle wie geschaf­fen ist. Doch auch das härteste Mon­ster kann dem Charme der süßen Cindy Lou Who nicht wider­ste­hen.

Prinzessinnentausch 3: Neuer Netflix-Weihnachtsfilm für 2021

Nach „Prinzessin­nen­tausch” und „Prinzessin­nen­tausch 2: Wieder ver­tauscht” meldet sich Net­flix am 18. Novem­ber mit Teil 3 sein­er Wei­h­nachts­film­rei­he zurück: In „Prinzessin­nen­tausch 3: Auf der Jagd nach dem Stern” übern­immt Vanes­sa Hud­gens zum zweit­en Mal gle­ich drei Rollen auf ein­mal.

Das neueste Aben­teuer von Her­zo­gin Mar­garet und ihren zwei Looka­likes Sta­cy und Fiona dreht sich um den Dieb­stahl eines unbezahlbaren Wei­h­nacht­sre­lik­tes. Um den gestohlen Stern des Friedens wiederzubekom­men, tauschen Mar­garet und Sta­cy die Rollen mit ihrer küh­nen Cou­sine Fiona.

Neu bei Net­flix im Novem­ber 2021: Diese Filme und Serien erwarten Dich

Wir geben zu: Die Geschichte klingt nicht wirk­lich ein­fall­sre­ich. Wer aber auf Wei­h­nachts­filme mit viel Herz und Humor ste­ht und keine großen Ansprüche an die Sto­ry hat, dem sei Prinzessin­nen­tausch 3 wärm­stens emp­fohlen.

Liebe braucht keine Ferien: Ein echter Klassiker zu Weihnachten

„Liebe braucht keine Ferien” ist zwar nur eine (win­ter­liche) Komödie, aber sie lässt sich wun­der­bar im Wei­h­nachtsvor­pro­gramm anschauen. Am besten mit dem Part­ner, denn in dem Film geht es um verko­rk­ste Beziehun­gen, Frauen­helden und (natür­lich) die echte Liebe.

Jude Law, Jack Black, Cameron Diaz und Kate Winslet zeigen in dieser Liebeskomödie von 2006, worauf es wirk­lich ankommt. Das ist herz­er­wär­mend, nett, hüb­sch anzuse­hen und für den ein oder anderen Lach­er gut – nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu. Mehr dazu erfährst Du hier!

Lethal Weapon – Zwei stahlharte Profis: Der beste Anti-Weihnachtsfilm bei Netflix

Viel Action mit ein­er großen Dosis Bleige­wit­ter? Wer kein Bock mehr auf schnulzige Wei­h­nachtsmusik, selb­st­ge­back­ene Kekse und die nervige Ver­wandtschaft hat, weil er „zu alt für diesen Scheiß” ist, ist bei „Lethal Weapon: Zwei stahlharte Profis” defin­i­tiv an der richti­gen Adresse!

Dan­ny Glover und Mel Gib­son spie­len in dem Action­film zwei knall­harte Cops, die im Fall eines ver­meintlichen Suizids ermit­teln und dabei auf eine gefährliche Bande von Dro­gen­schmug­glern stoßen.

Wir können nicht anders: Tödliches Tête-a-Tête an Weihnachten

Du hast Lethal Weapon schon etwa ein­hun­dert­mal gese­hen und suchst nach ein­er Alter­na­tive mit fast genau­so vie­len schießwüti­gen Gang­stern? Dann wirf einen Blick auf „Wir kön­nen nicht anders”: Die deutsche Komödie ver­set­zt uns in die deutsche Prov­inz, wo ein frisch ver­liebtes Paar auf ein paar rach­süchtige Gang­ster trifft. Natür­lich fliegen schon bald die Kugeln durch die Luft.

Tödlich­es Tête-a-Tête an Wei­h­nacht­en von und mit Regis­seur Detlef Buck? Aber ja doch! Außer­dem mit dabei: Kost­ja Ull­mann, Alli Neu­mann, Sophia Thoma­l­la, Mer­lin Rose und Sascha Alexan­der Ger­sak.

Auch diese Netflix-Weihnachtsfilme gehören 2021 auf Deine Watchlist

  • „A Christ­mas Prince”: Filmtrilo­gie über die Liebesgeschichte von Jour­nal­istin Amber Moore und Prinz Richard; aus den Jahren 2017 bis 2019
  • „The Christ­mas Chron­i­cles”: Net­flix-Wei­h­nachts­film mit Kurt Rus­sell als San­ta Claus; aus dem Jahr 2018
  • „Klaus”: oscarno­miniert­er Ani­ma­tions­film, der sich den Ursprün­gen des Wei­h­nachts­man­nes annimmt; aus dem Jahr 2019
  • „The Claus Fam­i­ly”: nieder­ländis­ch­er Fam­i­lien­film mit viel Herz; ab 1. Novem­ber bei Net­flix
  • „Love Hard”: roman­tis­che Komödie mit „Vam­pire Diaries”-Star Nina Dobrev; ab 5. Novem­ber bei Net­flix
  • „Rote Robin” : 30-minütiger Kurz­film von dem Mach­er von „Shaun das Schaf”; ab 24. Novem­ber bei Net­flix
  • „A Cal­i­for­nia Christ­mas: City Lights”: die Fort­set­zung zum Wei­h­nachts­film „Christ­mas Lights”; ab 16. Dezem­ber bei Net­flix

Welche Wei­h­nachts­filme willst Du Dir in diesem Jahr unbe­d­ingt anschauen? Ver­rate uns Deine Favoriten gerne in einem Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren