Laura Larsson und Ariana Baborie die Moderatorinnen des Podcasts „Herrengedeck“
© Spotify | Marlen Stahlhuth
Eine Frau wirft eine Flasche in den smarten Mülleimer Trashbot
Das Cockpit eines Teslas

Gute Laune im Herbst: Schon von diesen Talk- und Comedy-Podcasts gehört?

Ver­reg­nete Herb­st­tage drück­en bei Dir öfter aufs Stim­mungs­barom­e­ter? Wenn Du Deine Laune aufhellen möcht­est, kön­nen Unter­hal­tungs-Pod­cast ein gutes Mit­tel sein. Du hast mit­tler­weile alle Fol­gen von Pod­cast-Über­fliegern wie „Gemis­cht­es Hack“ und „Fest & Flauschig“ durchge­hört? Wir stellen Dir fünf Talk- und Com­e­dy-Pod­casts vor, die bei Miesepeter-Wet­ter eben­falls gute Laune ver­sprechen.

Mit „Fest & Flauschig“ haben Jan Böh­mer­mann und Olli Schulz das Medi­um Pod­cast hierzu­lande pop­ulär gemacht. Bis heute gehören Talk- und Com­e­dy-For­mate zu den beliebtesten Pod­cast-Gen­res – und die Liste humoris­tis­ch­er Sprach­tal­ente, die Dich mit All­t­agsanek­doten durch den Tag begleit­en, wird immer länger. Du suchst neuen Input, der beim Aufräu­men, Heimw­erk­ern oder Füße hochle­gen für Lach­er sorgt? Hier kom­men unsere Pod­cast-Empfehlun­gen.   

Gefühlte Fakten: Gag-Marathon mit zwei „Berufs“-Komödianten

Braucht die Welt wirk­lich noch einen Com­e­dy-Pod­cast? Nein, dacht­en Chris­t­ian Huber und Tarkan Bag­ci. Zum Glück haben sie im Som­mer 2019 trotz­dem die erste Folge „Gefühlte Fak­ten“ hochge­laden. Seit­dem reden sie ein­mal pro Woche über Dinge, über die man Witze machen kann – und das ist bei den bei­den Gag-Autoren (unter anderem „Neo Mag­a­zin Royale“) nahezu alles. Selb­st banale All­t­agssi­t­u­a­tio­nen sind Zünd­stoff für ihre Gag-Kanonen.

Orig­inell und pointiert sind auch ihre wech­sel­nden Rubriken, in denen sie zum Beispiel über bay­erische Aus­drücke rät­seln, ungewöhn­liche Todes­fälle erläutern oder frei erfun­dene „The­sen“ bew­erten, die nicht wirk­lich welche sind. Das Ganze gibt es garantiert ohne fundiertes Hin­ter­grund­wis­sen, dafür mit zwei sehr sym­pa­this­chen Dudes, von denen ein­er Best­seller-Autor ist und der Jün­gere bere­its mit einem Grimme- und Com­e­dy-Preis aus­geze­ich­net wurde.

Christian Huber und Tarkan Bagci die Moderatoren des Podcasts "Gefühlte Fakten"

In „Gefühlte Fak­ten“ sprechen Chris­t­ian Huber und Tarkan Bag­ci über alles, worüber sich Witze machen lassen und das ist bei den bei­den Gag-Autoren nahezu alles. — Bild: Felix Mai

Herrengedeck – Der Podcast: Ehrliche Anekdoten mit leichtem Schwips 

Sie wohnen in Berlin, machen was mit Medi­en und haben das Sprechen als Radio-Mod­er­a­torin­nen aus­giebig geübt: Dieses Poten­zial nutzen Lau­ra Lars­son und Ari­ana Baborie seit 2016 für ihren Pod­cast „Her­rengedeck“. Was die titel­gebende Getränke-Kom­bi­na­tion (Bier und Korn) zum Auf­takt jed­er Folge ange­ht, sind die Mädels mit­tler­weile flex­i­bler gewor­den. Treu bleiben sich Lau­ra und Ari­ana in ihrer schein­bar scham­losen Art. Ein­mal pro Woche plaud­ern sie über das Welt­geschehen und erzählen aus ihrem Pri­vatleben, von Gemüse­pho­bi­en, kuriosen U-Bahn-Fahrten und Urlaubs-Faux­pas.

Iden­ti­fika­tionsvor­la­gen liefern sie vor allem mit ihrer Rubrik „per­sön­liche Fak­ten“, in der sie regelmäßig pein­liche Eigen­schaften und Gewohn­heit­en von sich preis­geben. Mit ihrer mei­n­ungsstarken, unverblümten und manch­mal irri­tieren­den Offen­heit hat es „Her­rengedeck“ zu einem der erfol­gsre­ich­sten deutschsprachi­gen Pod­casts geschafft. Seit gut einem Jahr gibt’s den aber nur noch exk­lu­siv auf Spo­ti­fy zu hören.

Laura Larsson und Ariana Baborie die Moderatorinnen des Podcasts „Herrengedeck“

Lau­ra Lars­son und Ari­ana Baborie machen seit 2016 den Pod­cast „Her­rengedeck“. — Bild: Spo­ti­fy | Marlen Stahlhuth

Team Totale Zerredung: Von der Poetry-Slam-Bühne ins Podcast-Business  

Der eine will reich wer­den, der andere rel­e­vant sein. Die meiste Zeit wollen André Her­rmann und Julius Fis­ch­er aber nur ihre Ruhe haben. Was sie außer­dem verbindet, ist ihre Heimat­stadt Leipzig und das „Team Totale Zerre­dung“ (TTZ), mit dem sie als Poet­ry-Slam-Duo bekan­nt gewor­den sind. Statt auf der Bühne tre­f­fen sich Julius und André seit gut zwei Jahren für ihren gle­ich­nami­gen Pod­cast in einem kli­ma­tisierten Raum und reden ein­mal pro Woche „Quatsch“ – über All­t­ags­beobach­tun­gen, Begeg­nun­gen, auf die sie lieber verzichtet hät­ten, oder auch wirk­lich unwichtige Fra­gen des Lebens.

Dass es dabei keinen roten Faden gibt, stört die wach­sende „Zerredi“-Community nicht. Ihren Humor und ihre Schlagfer­tigkeit set­zen sie seit län­gerem vor und hin­ter den Kulis­sen der Medi­en-Welt ein: André unter anderem als Neo-Mag­a­zin-Autor und Video-Kolum­nist („Roast der Woche“), Julius als Fernseh-Mod­er­a­tor („Olaf macht Mut“) und Musik­er.

Tipp: Auch wenn Dich das „Team Totale Zerre­dung“ inhaltlich nicht abholt, lohnt es sich, in Folge #100 reinzuhören. Für die Jubiläum­saus­gabe haben Julius und André das Who-ist-Who der deutschen Pod­cast- und Com­e­dy-Szene für ein ein­stündi­ges Hör­spiel ange­heuert.

André Herrmann und Julius Fischer die Moderatoren des Podcasts „Team Totale Zerredung“

Das „Team Totale Zerre­dung“: André Her­rmann und Julius Fis­ch­er. — Bild: Team Totale Zerre­dung

Mit den Waffeln einer Frau: Der Talk-Podcast von Barbara Schöneberger

Schaus­pielerIn­nen wie Matthias Schweighöfer, Til Schweiger und Kat­ja Rie­mann, Come­di­an Bas­t­ian Pastewka und Anke Engelke, TV-Urgestein Gün­ther Jauch, Tagess­chau-Sprecherin Lin­da Zer­vakis oder Musik­er wie Howard Carpen­dale, Sasha und Clue­so: Bar­bara Schöneberg­er kriegt sie früher oder später alle vor ihr Mikro­fon – und zwar „Mit den Waf­feln ein­er Frau“.

In ihrem Pod­cast lässt die TV-Mod­er­a­torin Deutsch­lands erfol­gre­ich­ste Promis zu Wort kom­men – wenn sie selb­st ger­ade mal eine Atem­pause macht. Zwis­chen vie­len Lach­ern möchte Bar­bara ihren Gästen vor allem noch nie erzählte Geheimnisse ent­lock­en und set­zt dafür selb­st­ge­back­ene Waf­feln ein. Das Ergeb­nis kannst Du jedes Woch­enende bei ein­er zweistündi­gen Sendung auf Bar­ba radio hören und anschließend in kom­prim­iert­er Form jed­erzeit als Pod­cast abrufen.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

Jokes mit Till Reiners: Realtalk unter Comedy-Kollegen

Mit Anek­doten, die aus dem Leben gegrif­f­en scheinen, brin­gen Come­di­ans ihr Pub­likum zum Lachen. Aber wie tick­en Men­schen der Com­e­dy- und Stand-up-Szene, wenn die Schein­wer­fer aus sind? Der Spo­ti­fy Orig­i­nal Pod­cast „Jokes“ gibt in wiederkehren­den Rubriken Ein­blicke hin­ter die Kulis­sen und stellt die Per­sön­lichkeit­en hin­ter den Lach­ern vor. Host Till Rein­ers (eigen­er Pod­cast „Talk ohne Gast“ mit Moritz Neumeier) fragt Men­schen, die beru­flich mit Humor und Com­e­dy zu tun haben, nach ihren Ein­flüssen, Kar­ri­erewe­gen, ihrem Ver­hält­nis zu Kol­legIn­nen und nach der „Geschichte hin­ter dem Witz“.

Jede der bis­lang 13 Fol­gen ist so unter­schiedlich wie der Humor sein­er Gäste. Unter ihnen waren bis jet­zt zum Beispiel Flo­rentin Will („Das Pod­cast Ufo“), Ari­ana Baborie („Her­rengedeck“), Klaas Heufer Umlauf („Bay­watch Berlin“), Tah­nee, Hazel Brug­ger, Laris­sa Rieß und Chris­t­ian Ulmen.

Till Reiners der Moderator des Podcasts "Jokes"

Till Rein­ers blickt im Spo­ti­fy Orig­i­nal Pod­cast „Jokes“ hin­ter die Com­e­dy-Kulis­sen. — Bild: Spo­ti­fy | Marlen Stahlhuth

Was hörst Du, um Dich an grauen Herb­st­ta­gen bei Laune zu hal­ten? Hast Du weit­ere Pod­cast-Tipps für uns? Teile sie in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren