Amors mobile Helfer: Die besten Datings-Apps zum Valentinstag

junge Frau mit Kopfhörern lauscht Youtube Music
Die Nachbildung eines Pokéball steht in Russland.

Amors mobile Helfer: Die besten Datings-Apps zum Valentinstag

Wer das Sin­gle-Dasein satt hat, liebäugelt am Valentin­stag vielle­icht mit Trost-Schoko­lade und der einen oder anderen Dat­ing-App. Bei let­zterem gestal­tet sich die Auswahl jedoch fast eben­so schwierig, wie die Suche nach dem Traumpart­ner. Wir kön­nen Amors Dien­ste zwar nicht erset­zen, Dir aber einen Überblick geben: Mit diesen Apps ste­hen Deine Chan­cen ganz gut, den Valentin­stag kün­ftig nicht mehr alleine zu ver­brin­gen.

Wenn Du Deinen All­t­ag ohne­hin weit­ge­hend mit dem Smart­phone organ­isierst, warum nicht auch die Part­ner­suche? Du möcht­est Dein Glück aber nicht der Match-Maschiner­ie von Tin­der über­lassen und Dich auch nicht mit Platzhirschen wie Par­shipeDar­ling oder neu.de in Unkosten stürzen? Kein Prob­lem! Amor hat mit­tler­weile hippe, orig­inelle und auch kosten­lose Ver­stärkung bekom­men.

Happn: Gib der Liebe eine zweite Chance

Ein Blick­wech­sel auf der Straße, ein Lächeln im Café oder ein kurz­er Par­ty-Plausch und schon ist die neue Bekan­ntschaft weg und die Gele­gen­heit ver­passt. Mit der App von happn kannst Du Dein Glück ein zweites Mal her­aus­fordern und Men­schen ken­nen­ler­nen, denen Du schon mal begeg­net bist. Sobald Dir ein happn-Mit­glied über den Weg läuft, erscheint sein Pro­fil auf Dein­er Time­line. Möcht­est Du Kon­takt aufnehmen, kannst Du das Pro­fil „liken“, ohne dass er oder sie es erfährt. Klickt die Per­son eben­falls auf das Herz-Sym­bol, kön­nt Ihr im Chat den Flirt starten. Nach eige­nen Angaben zählt der Dienst bere­its über 40 Mil­lio­nen Nutzer, was die Erfol­gsaus­sicht­en natür­lich erhöht. Wer es aus­pro­bieren will, kann sich die kosten­lose Basis-Ver­sion auf sein Android-, iOS- oder Win­dows Phone herun­ter­laden.

Lovescout24: Eine Flirt-App für alle

Egal, ob Du die Liebe fürs Leben suchst oder ein­fach unbe­fan­gen chat­ten möcht­est – die Erfol­gschan­cen sind bei der deutschen Flirt-Börse Lovescout24.de groß. Kosten­frei kannst Du Dein Pro­fil gestal­ten und Nachricht­en versenden. Um den passenden Part­ner zu find­en, musst Du allerd­ings selb­st aktiv wer­den und kannst Dich nicht auf einen Algo­rith­mus ver­lassen. Dafür kannst Du über die iOS- und Android-App unter anderem Favoriten markieren, Date-Roulette spie­len und Wun­sch­dates gener­ieren. Mit ein­er kostenpflichti­gen und wer­be­freien Pre­mi­um-Mit­glied­schaft ste­hen Dir alle Funk­tio­nen und einige Extras zur Ver­fü­gung.

Doppelgänger-Suche mit Badoo

Die mobile Ver­sion der Plat­tform Badoo zählt zu ein­er der beliebtesten Dat­ing-Apps – nicht nur in Deutsch­land, son­dern weltweit. Sage und schreibe mehr als 375 Mil­lio­nen Mit­glieder sollen mit­tler­weile angemeldet sein. Das kön­nte an „fan­cy“ Fea­tures wie dem „Volltreffer”-Spiel und der Dop­pel­gänger-Suche liegen, bei der Du Leute find­en kannst, die Deinem Lieblings-Pro­mi ähneln. Die Flirt-Möglichkeit­en ken­nen mit Badoo zwar räum­lich keine Gren­zen, dafür aber zeitlich. Du kannst pro Tag zum Beispiel max­i­mal zehn neue Sin­gles anschreiben. Reicht Dir das nicht, musst Du Punk­te lock­er machen, die über die In-App-Einkäufe erhältlich sind. Die Part­ner­suche vere­in­facht ein Dat­ing-Radar, das Dich benachrichtigt, wenn flirtwillige Frösche und/oder Fröschin­nen in Dein­er Nähe sind.

Jaumo: Gratis flirten ohne Limit

Jau­mo ist eine noch recht junge Dat­ing-App „Made in Ger­many“. Auch hier ste­hen die Sterne bei mit­tler­weile über 30 Mil­lio­nen Nutzern ziem­lich gut – vor allem, weil Du unbe­gren­zt und kosten­los auf Part­ner­suche gehen kannst. Zudem spendieren die Mach­er ihrer iOS- und Android-App regelmäßig neue Funk­tio­nen wie etwa ein Live-Video- und Geschenke-Fea­ture. Mit der VIP-Ver­sion genießt Du einige Vorzüge, die es aber zum gepflegten Flirten nicht wirk­lich braucht. Mit einem umfan­gre­ichen Anti-Fake & Spam-Sys­tem sollen Liebes-Betrüger keine Chance haben. Wer meint, Flirt-Nach­hil­fe nötig zu haben, kann sich im Blog und auf dem Online-Por­tal News und Tipps ein­holen.

Übri­gens: Die wichtig­sten Flirt-Tools plus nette Gim­micks sind auch bei der App YoCutie kom­plett kosten­los. Mit der Video-Funk­tion kannst Du Dein Pro­fil aufw­erten oder Botschaften ver­schick­en. Match und Chat sind eben­falls unbe­gren­zt möglich. Dafür musst Du allerd­ings etwas Wer­bung in Kauf nehmen.

Once: 24 Stunden Herzklopfen

Ein­er der neusten Errun­gen­schaften im Android- und Apple-Store ist die kosten­lose App Once. Das selb­ster­nan­nte „Anti-Tin­der“ möchte das Knis­tern in die Online-Dat­ing-Welt zurück­brin­gen und beruht auf dem Erfol­gsrezept „Weniger ist mehr“. Jeden Tag zur gle­ichen Zeit wird Dir ein aus­gewählter Kan­di­dat aus den mit­tler­weile 4 Mil­lio­nen Usern vorgeschla­gen, der Dich par­al­lel eben­falls zum ersten Mal sieht. Ihr habt dann 24 Stun­den Zeit, um den ersten Schritt zu machen, bevor die Karten auf dem Liebestisch neu gemis­cht wer­den.

Deezer fürs Date

Es hat geklappt und tat­säch­lich gefunkt? Dann brauchst Du für das per­fek­te Date nur noch die per­fek­te Musik. Deine Flamme staunt bes­timmt nicht schlecht, wenn seine oder ihre Lieblingssongs beim kuschli­gen Lager­feuer in Dauer­schleife laufen. Mit dem Music-Pass von Voda­fone kön­nte es ein sehr langer Abend wer­den. Unser Top-Tipp für alle, die auf Wolke 7 schweben, ist die Deez­er-Playlist Liebe, Liebe, Liebe.

Gut, sind wir real­is­tisch: Unter den vie­len Online-Prinzen und -Prinzessin­nen lauern auch einige Fake-Frösche und Herzens­brech­er. Wenn Amor es mit Dir bis­lang nicht gut gemeint hat, kommst Du mit der Anti-Valentin­stags-Playlist Keine Liebeslieder ganz bes­timmt ohne Frustschoko­lade über den Tag.

Hast Du Dein Glück auch schon mal auf einem Dat­ing-Por­tal ver­sucht? Erzähl uns von Deinen Erfahrun­gen! Wir sind ges­pan­nt wie Amors Flitze­bo­gen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren