Multi-Access Edge Computing

Revolutionieren Sie mit Multi-Access Edge Computing (MEC) Ihre Geschäftsabläufe. MEC ist Datenaustausch fast in Echtzeit. Statt hunderte Kilometer ins nächste Rechenzentrum zurückzulegen, werden Daten da verarbeitet, wo sie entstehen. Direkt im Netz oder z.B. in der Industriehalle.

quote field
Produktberatung Ihr Ansprechpartner aus unserem Vertriebsteam berät Sie gerne zu MEC.

Produktberatung Ihr Ansprechpartner aus unserem Vertriebsteam berät Sie gerne zu MEC.
Multi-Access Edge Computing Grafik Multi-Access Edge Computing Grafik

Was ist Multi-Access Edge Computing?

Multi-Access Edge Computing bringt Rechenleistung aus der Cloud so nah wie möglich zum Endgerät, an dem sie benötigt wird. Dazu wird am Rand des Netzwerks der MEC-Server installiert. Er stellt Cloud-Speicher, Rechenleistung und Anwendungen zur Verfügung. Daten werden somit viel schneller analysiert, verarbeitet und gespeichert. Sie verringern dadurch die Latenzzeiten und nutzen Anwendungen in Echtzeit. Gleichzeitig senken Sie Netzwerk-Lasten und Kosten. Ihre Daten sind schneller verfügbar und sicherer. Durch das Auslagern der Cloud, findet die Rechenleistung nicht mehr im Endgerät statt. Geräte werden so leichter und verbrauchen weniger Batterieleistung. Mit Multi-Access Edge Computing nutzen Sie viele Echtzeit-Anwendungen mit hohen Bandbreiten. Zum Beispiel in den Bereich AR und VR, Autonomes Fahren, Robotik, Industry 4.0 oder Bilderkennung & -verarbeitung.

Verbindungen visualisiert Verbindungen visualisiert

Die Vorteile von Multi-Access Edge Computing

Entscheidungen in Millisekunden
Sie reagieren fast in Echtzeit, weil Ihre Daten lokal erfasst und verarbeitet werden. Sensoren und Geräte agieren in Millisekunden. Das eröffnet eine noch nicht dagewesene Form der Datenübertragung und gibt Ihnen neue Möglichkeiten in der Entscheidungsfindung.

Intelligente Prozesse
Sie priorisieren Ihre wichtigsten Daten bei hohem Bandbreitenbedarf. So behalten Sie die Kontrolle und verbessern Ihre Leistung. Das funktioniert, da die Entscheidungsfindung am Rand des Netzwerks stattfindet. Weniger kritische Daten können später in die Cloud gestreamt werden.

Business Intelligence
Platzieren Sie die Rechenleistung dort, wo sie benötigt wird. Wählen Sie die richtige Cloud, die zu Ihren Anforderungen passt. So führen Sie Ihre Workloads zur richtigen Zeit aus.

Lokale Datenverarbeitung
Wir bieten eine lokale Verarbeitung Ihrer Daten an. Durch die geografische Verteilung unserer Fest- und Mobilfunknetze können wir MEC-Systeme in Ihren bestehenden Räumlichkeiten schnell installieren.

Frau mit VR Brille Frau mit VR Brille

Anwendungsfelder von MEC

  • Mixed Reality für Trainingsumgebungen: Virtual Reality für Trainingsumgebung mit mobiler, leichter und kostengünstigerer Hardware nutzbar, indem es das Rendering auslagert.
  • Fernunterstützung über AR-Anwendungen: Ihre Mitarbeiter:innen leiten Arbeiten über eine AR-Anwendung an. Expertenwissen ist so nicht mehr ortsgebunden und neue Mitarbeiter werden schnell eingearbeitet. MEC sogt für ein nahtloses AR-Erlebnis durch niedrige Latenzzeiten.
  • Video-Analytics in der Produktion: HD-Videokameras identifizieren defekte Objekte und weisen Roboter an, sie zu entfernen.
  • Echtzeit Live-Videoproduktion: Kollaborative virtuelle Event- und Videoproduktion mit Remote-Kamerabedienung und Remote-Produktion in Echtzeit. MEC ermöglicht die Digitalisierung der Sendeanstalt.

Multi-Access Edge Computing in der Praxis

Play Video

Multi-Access Edge Computing Lösungen

Dedicated MEC

Dedicated MEC

Dedicated Multi-Access Edge Computing ist die Lösung für Ihren Standort. Sämtliche Daten werden lokal verarbeitet, gespeichert und verlassen den Standort nicht. Dadurch garantieren wir höchste Compliance und ein Maximum an Datensicherheit. Dedicated MEC bietet sich vor allem für bandbreitenintensive Anwendungen an, die eine ultrageringe Latenz brauchen. Z.B. Smart Factory.

Distributed MEC

Distributed MEC

Distributed Multi-Access Edge Computing ist die Lösung für lokal-unabhängige Anwendungen. Hier integrieren wir Computer- und Speicherfunktionen am Rand unseres öffentlichen 4G- und 5G-Kernnetzes. Kombiniert mit 5G ermöglicht MEC eine superschnelle Verbindung und eine niedrige Latenzzeit. Für bewegliche und nicht ortsgebundene Anwendungen nahezu in Echtzeit. Gleichzeitig profitieren Sie von der Skalierbarkeit und Flexibilität einer Public Cloud.

Verwandte Themen zu Cloud und unserem Netz

Geschäftskundin nutzt Microsoft Azure

Microsoft Azure

Sichern und archivieren Sie Ihre Daten jetzt noch einfacher. Mit unserer Sicherung in Microsoft Azure passen Sie Ihre Kapazitäten flexibel an. Und Sie sparen Kosten für die Bereitstellung und Verwaltung.

Mann in einer Firmenhalle steuert mit seinem Laptop Prozesse über die Cloud.

AWS von Vodafone

Nutzen Sie die Public Cloud Amazon Web Services. Wir betreuen und beraten Sie. Für mehr Skalierbarkeit, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit.

Icon 5G

5G

Kombinieren Sie MEC mit dem neuesten Mobilfunkstandard. Mit 5G übertragen Sie Ihre Daten in Echtzeit.

MEC & 5G – die perfekte Kombination

Play Video

Kurz und knapp: Multi-Access Edge Computing

  • Wie funktioniert Multi-Access Edge Computing?

    Die wichtigste Komponente des Multi-Access Edge Computing ist der MEC-Server. Meistens wird er als Virtual Machine am Rand des Netzwerks positioniert. Er stellt Speicherplatz, Rechenleistung und Anwendungen zur Datenverarbeitung bereit. Er funktioniert wie ein Rechenzentrum. Das steht jetzt aber nicht mehr beim Cloud-Anbieter. Im Fall von Edge Computing ist es dezentral im MEC-Konzept integriert. Daten legen so keine langen Wege zu einem zentralisierten Rechenzentrum zurück und werden in Echtzeit verarbeitet.