Mann telefoniert mit Festnetz-Telefon

Service-Rufnummern und Contact Center von Vodafone

Mit unseren Service-Rufnummern und Contact Center-Funktionen bieten Sie Ihren Kunden individuelle Lösungsbausteine. So sind Sie für Ihre Kunden jederzeit erreichbar. Stellen Sie sich Ihr Portfolio ganz nach Ihren Bedürfnissen zusammen. Wir informieren und beraten Sie dabei gerne. 

Mit den Vodafone Services für Contact Center reagieren wir sehr flexibel und schnell auf Lastspitzen. Erreichbarkeit ist für unseren Geschäftserfolg entscheidend.

Winfried Wagner

Leiter Data Based Services und Leiter Mehrwertdienste, Burda Direkt Services GmbH

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen?
Was sind Service-Rufnummern?

Über Service-Rufnummern haben Sie die Möglichkeit, sich von Ihren Kunden kontaktieren zu lassen. Kunden haben zum Beispiel die Möglichkeit, über eine Bestell-Hotline Produkte anzufordern oder über eine Kundenservice-Hotline Informationen zu Angeboten, vertraglichen Konditionen und Dienstleistungen zu erhalten. Eine zusätzliche Option ist – je nach Geschäftsbereich – die technische Unterstützung über sogenannte Support-Hotlines, z.B. bei Störungen oder nicht funktionsfähiger Hardware.

Sie können bei Vodafone Service-Rufnummern schnell und einfach beantragen – und Ihr Business damit perfekt auf die Bedürfnisse von Ihren Kunden und Interessenten abstimmen. Wählen Sie hierbei zwischen drei verschiedenen Modellen: Kostenteilung, Nulltarif und Premium und ergänzen Sie den Service nach Bedarf um unsere Zusatzprodukte.

  • Service-Rufnummern
  • Administration und Reporting
  • Contact Center-Lösungen
  • Frau telefoniert mit Festnetz-Telefon
    Frau telefoniert mit Festnetz-Telefon
    Service-Rufnummern

    Nutzen Sie die Vorteile unserer Service-Rufnummern für Ihre Kundenkommunikation. Wählen Sie, welche Art der Service-Rufnummer am besten zu Ihrem Business passt:

    • Kostenteilung – die Nummer mit geteilten Gesprächskosten für Sie und Ihre Kunden
    • Nulltarif – die gebührenfeie Nummer für Erreichbarkeit rund um die Uhr
    • Premium – die Nummer zu selbst festgelegten Kosten für hochwertige Services
  • Reporting - Graph am Bildschirm
    Reporting - Graph am Bildschirm
    Administration und Reporting

    Ergänzen Sie Ihre Service-Rufnummern mit Web-Administration und Reportings. Verwalten Sie mit unserem IN-Manager Ihre Service-Rufnummer eigenständig. Routen Sie Anrufe zum richtigen Ziel. Der IN-Report zeigt Ihnen Anzahl und Dauer der Anrufe, sowie Routings und Anrufversuche. Durch Anzeigen der Vorwahl erkennen Sie deren Herkunft.

  • Frau in Callcenter am Telefon
    Frau in Callcenter am Telefon
    Contact Center-Lösungen

    Nutzen Sie eine Sprachdialogsteuerung mit moderner Spracherkennung. Und verändern Ansagen und Dialogstruktur online. Für eine optimale Auslastung und die automatsiche Verteilung von E-Mails, Faxen und Chat-Nachrichten. Unsere Optionen als flexible Cloud-Lösung:

    • ACD (Automatic Call Distribution): Die web-basierte und standortungebundene Lösung für effiziente Verteilung von Anrufen über das Vodafone-Netz.
    • IVR (Interactive Voice Response): Anrufe werden durch eine menügeführte Vorqualifizierung direkt an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet.
    • Outbound-Kampagnen-Management: Einbindung externer Arbeitsplätze, für z.B. Homeoffice
Bündelung von unterschiedlichen Kommunikationswegen. Bündelung von unterschiedlichen Kommunikationswegen.

Was ist ein Contact Center?

Sie können damit alle Kanäle, die Sie zur Kundenkommunikation nutzen, bündeln, verwalten und steuern. Zum Beispiel Telefonate, E-Mails, WhatsApp, Social Media, Faxe oder (Live-)Chats.

Verwalten Sie für die Wirtschaftlichkeit Ihres Contact Centers Ihre Ressourcen entsprechend des Kommunikationsaufkommens . Hier helfen smarte und cloud-basierte Lösungen, die flexibler und skalierbarer sind als lokale Kommunikationssysteme.

Schließen
Play Video
Frau im Call Center telefoniert mit Kunden. Frau im Call Center telefoniert mit Kunden.

Ihre Vorteile durch Service-Rufnummern

Professionalität für Ihren Auftritt
Support-Hotlines signalisieren Ihren Kunden Hilfsbereitschaft bei ihren Anliegen. Kostenfreie Service-Hotlines sind besonders kundenfreundlich. Qualifizierte Beratungs-Hotlines fördern die Kundenzufriedenheit.

Immer und überall erreichbar
Service-Rufnummern mit Contact Center-Lösungen bieten durch automatisierte Sprachmenüs eine Erreichbarkeit von bis zu 24 Stunden am Tag – und das überregional, deutschlandweit oder sogar international. Ganz nach Ihrem Bedarf und ohne Eigeninvestition in die Infrastruktur.

Zuverlässigkeit
Steigern Sie die Kundenbindung und Zufriedenheit durch Rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit und kurze Response-Zeiten. Verwalten Sie dabei Ihre Service-Rufnummer ganz einfach selbst. Kundenanfragen werden automatisch zum richtigen Ort geleitet. Verlieren Sie keine Anrufe und dadurch potentielle Kunden und Umsatz.

Effiziente Planung und Steuerung
Planen Sie den Einsatz effizient durch detaillierte Informationen aus dem Report. Profitieren Sie von automatischer Sortierung und intelligenter Verteilung der Anrufe. Sie können weitere Kanäle, wie beispielsweise E-Mail und Social Media, durch Multichannel Contact Center integrieren.

Interesse an unserem Produkt? Oder noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gern. Rufen Sie uns an, selbstverständlich kostenlos.

Beratung & Verkauf

Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr, außer an Feiertagen

Service & Support

Täglich, rund um die Uhr

Kreisverkehr mit vielen Ausgangsmöglichkeiten Kreisverkehr mit vielen Ausgangsmöglichkeiten

Wie funktionieren Service-Rufnummern?

Wählt ein Kunde eine Service-Rufnummer, landet er bei einer automatisierten Service-Plattform: Dieses intelligente Sprachmenü, auch Interactive Voice Response (kurz IVR) genannt, dient der Sortierung und Verteilung der Anrufer. Wenn der Anrufer z.B. schon Kunde Ihres Unternehmens ist, wird er durch Angabe seiner Kundennummer zugeordnet. Er wird dann direkt zum richtigen Ansprechpartner im Unternehmen (oder einem Call-Center-Agenten) weitergeleitet. Je nach Art der angebotenen Dienstleistungen sind Unternehmen via Service-Rufnummern bis zu 24/7 erreichbar.

Service-Mitarbeiterin telefoniert mit einem Kunden. Service-Mitarbeiterin telefoniert mit einem Kunden.

Für welchen Bereich werden Service-Nummern eingesetzt?

Service-Rufnummern garantieren perfekten Kundenservice. Kunden und Interessenten können sich rund um die Uhr kostenlos zu Leistungen Ihres Unternehmens informieren. Und sie bekommen Hilfe bei technischen Problemen und Störungen. Hierfür können Sie Service-Hotlines außerdem nutzen:

  • die einfache und schnelle Bestellung von Produkten
  • die praktische Bereitstellung von Mehrwertdiensten (z.B. Wetterabfragen)
  • das unkomplizierte Durchführen von Umfragen

Natürlich können Sie Service-Rufnummern auch als Verkaufs-Hotlines verwenden.

Weitere Produkte, die Sie interessieren könnten

Wählen Sie die passenden Lösungen für die Anbindung Ihrere Standorte

Business-Frau.

Business Internet Cable

Für große Unternehmen

Damit Ihre Service-Rufnummern und Contact Center-Lösung einwandfrei funktioniert, brauchen Sie einen zuverlässigen Internet-Anschluss. Informieren Sie sich gerne online über die verschiedenen Optionen oder lassen Sie sich beraten.

Frau im Laden am Laptop

Connected Business

Setzen Sie auf unsere Lösung für große Standorte und Zentralen. Und binden Sie Ihre Server-Landschaften oder Rechenzentren ans Netz an. Wir liefern Ihnen einen leistungsstarken und stabilen Internet-Zugang.

Business-Frau guckt aus dem Fenster.

IP-Anlagen Anschluss

Zentralisieren Sie Ihre IP-Telefonanlagen mit unserem IP-Anschluss. Er ist die Basis für eine zukunftsorientierte UCC-Komplettlösung in Ihrem Unternehmen.

Beliebte Themen rund um Service-Rufnummern

Weitere Fragen rund um Service-Rufnummern und Contact Center

  • Ist eine Service-Rufnummer kostenpflichtig?

    Ob eine Service-Nummer kostenlos oder kostenpflichtig ist, hängt von ihrem Betreiber ab. Dieser hat z.B. die Möglichkeit, die Gebühren für Service-Anrufe seiner Kunden zu übernehmen. So sind Telefonate zu Free-Call-Nummern mit der Vorwahl 0800 kostenfrei. Diese Free-Call-Dienste werden von Unternehmen oftmals bei Hotlines zu Service- und Support-Zwecken eingesetzt und diesen vor allem der Erhöhung der Kundenzufriedenheit.

    Bei Bestell-Hotlines, Service-Nummern mit Mehrwertdiensten (z. B. zum Abfragen von Nachrichten und Meldungen in den Bereichen Verkehr und Wetter) oder Gewinnspielen trägt der Anrufer die Kosten für das Telefonat in der Regel selbst. So sind Service-Rufnummern mit den Vorwahlen 0180, 0900 und 0137 kostenpflichtig und können so zu Umsatzsteigerungen des Unternehmens beitragen.

  • Wie kann eine Service-Nummer beantragt werden?

    In der Regel erfolgt die Beantragung einer Service-Hotline online bei der Bundesnetzagentur. Sollten Sie für Ihr Unternehmen Service-Nummern benötigen, dann erledigt das Vodafone-Team das für Sie. Sprechen Sie mit uns über Ihre Pläne – wir realisieren eine maßgeschneiderte Geschäftskunden-Lösung.

    Egal ob Wunsch-Rufnummer, AddOns für VoIP-Telefonie oder weitere Telefonanlagen- oder Call-Center-Funktionen – gemeinsam mit Ihnen planen wir ein Service-Hotline-Portfolio, das perfekt auf die Anforderungen Ihres Business und die Bedürfnisse Ihrer Kunden abgestimmt ist.

  • Was sind Sonder-Rufnummern?

    Rufnummern, die keinem herkömmlichen Teilnehmeranschluss zugeordnet werden können, sind Sonder-Rufnummern. Diese Hotlines werden in der Regel von Unternehmen zu Service-Zwecken für den Kundensupport oder zur Durchführung von Umfragen und Gewinnspielen eingesetzt.

  • Was sind die Vorteile eines Contact Centers?

    Die größten Vorteile eines Contact Centers sind die zentrale Steuerung, Verwaltung sowie das Monitoring aller Kommunikationskanäle im Rahmen einer einheitlichen Customer Relationship Management (CRM) Strategie – für optimalen Service und hohe Kundenzufriedenheit.
    Darüber hinaus bieten vor allem Cloud Contact Center einige Vorzüge gegenüber standortgebundener Telekommunikationssysteme:

    • Keine Eigeninvestition in die Infrastruktur
    • Bildung virtueller Teams
    • Anbindung von Mitarbeitern im Homeoffice
    • Anbindungen externer Dienstleister
    • Umzüge und erhöhtes Anruf-Aufkommen problemlos zu händeln
    • Hohe Skalierbarkeit und Flexibilität
    • Kurze Response-Zeiten und lückenlose Erreichbarkeit
    • Hohe Kundenzufriedenheit
    • Dynamische Anlagengröße
    • Keine Wartungskosten
  • Contact Center vs. Call Center: Was ist der Unterschied?

    Call Center ist der ursprüngliche Begriff für Unternehmenseinheiten, in denen Kundenservice (Customer Service) und -support sowie Bestellungen von Produkten und Leistungen telefonisch abgewickelt wurden.

    Die meisten Call Center bieten heutzutage allerdings Omnichannel-Lösungen, in denen die Kundenkommunikation auch über E-Mail, Fax oder Chat-Programme durchgeführt, gesteuert und verwaltet wird – daher ist Contact Center mittlerweile die treffendere Bezeichnung.

  • Welche Contact-Center-Lösungen gibt es?

    Bei Vodafone bekommen Sie für Ihr Business neben TK-Anlagen, Service-Rufnummern sowie zusätzlichen Telefonanlagen- oder Call-Center-Funktionen auch die Möglichkeit zur Integration weiterer Kommunikationskanäle. Wir können jedem Unternehmen die passenden Sprachdialog & Multichannel Contact-Center-Optionen anbieten – und das als skalierbare und flexible Cloud-Lösung.

    Kontaktieren Sie dazu unsere Hotline. 

    ACD (Automatic Call Distribution)
    Unsere webbasierte und standortungebundene ACD-Lösung gewährleistet die professionelle und effiziente Verteilung von Anrufen über das Vodafone-Netz. Wenn Sie für Ihr Business mehr Anrufe als geplant erhalten oder mit Ihrem Unternehmen umziehen, können die Contact-Center-Lösungen flexibel angepasst und erweitert werden – und das ganz ohne kostspielige Hardware-Installationen.

    IVR (Interactive Voice Response)
    Eingehende Anrufe werden durch eine menügeführte Vorqualifizierung umgehend an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet. Dies reduziert Wartezeiten für Ihre Kunden und Interessenten – und erhöht gleichzeitig die Gesprächsqualität.

    Outbound-Kampagnen-Management
    Für die effiziente Gestaltung und Einbindung externer Arbeitsplätze, wie z.B. Mitarbeiter im Homeoffice oder Freelancer, buchen Sie einfach unser optionales Zusatz-Paket Outbound-Kampagnen-Management. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Anrufe empfangen oder tätigen wollen.

    Gerne beraten wir Sie zu weiteren Leistungen wie Security-Paketen, System-Updates oder SRN und kümmern uns für Sie um die Realisierung gesetzlicher Vorgaben, wie z.B. kostenlose Warteschleifen bei den kostenpflichtigen Vorwahlen 0180 und 0900.