Enterprise Mobility Management (EMM)

Verwalten Sie zentral und sicher Ihre Mobile Devices und Infrastruktur im Unternehmen mit unserer Mobile Device Management-Lösung.

Business-Kundin hält Präsentation

Was ist Enterprise Mobility Management (EMM)?

Das Arbeiten mit mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets und Notebooks wird immer riskanter. Ungesicherte Netzwerke, nicht-autorisierte Apps, Diebstahl und viele weitere Gefahren bedrohen heute die IT-Sicherheit Ihres Unternehmens. Enterprise Mobility Management-Lösungen schaffen hier Abhilfe und unterstützen Sie als Unternehmer:in bei der mobilen Sicherheit. Mit EMM können Sie alle Geräte Ihres Unternehmens mit einer zentralen Software verwalten und schützen. Enterprise Mobility Management umfasst nicht nur die Verwaltung Ihrer mobilen Endgeräte, sondern beinhaltet zudem gezieltes App- und E-Mail Management. So behalten Sie u.a. jederzeit die Kontrolle darüber, welche Anwendungen und Geräte auf Ihre Daten zugreifen können.

Interessiert? 0800 5054513

So profitieren Sie von unserer EMM-Lösung - die Bestandteile des Enterprise Mobility Management

Symbolbild Geräteverwaltung

Verwalten Sie Ihre mobilen Geräte zentral

Ihre gesamte Geräteverwaltung aus einer Hand? Mit unserer EMM-Software kein Problem! Ihre Mitarbeiter können selbstständig und von überall aus Geräte zum Unternehmen zuordnen. Den Umfang legen Sie natürlich vorher fest. Die Profile können Sie jederzeit zentral aktualisieren: Legen Sie z.B. die Sicherheitsrichtlinien, Zugangsdaten zum WLAN oder die Apps fest, die installiert werden können.

Jetzt kostenlos beraten lassen

Beratung & Verkauf

Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr. Außer an Feiertagen.

0800 5054513
Service & Support
Symbolbild Datenschutz

Vorteile von Enterprise Mobility Management

Mobile Sicherheit

  • Richtlinien zur Sicherheit einheitlich durchsetzen

  • Geräte bei Verlust sperren und vertrauliche Daten löschen

  • Websites und Funktionen wie die Kamera sperren

Zugänge und E-Mails zentral verwalten

  • Push von VPN, E-Mails und WLAN-Zugängen aufs Gerät einrichten

  • Gefährdete Geräte greifen nicht auf Unternehmens-E-Mails zu

Apps verwalten

  • White- und Blacklisting von Apps

  • Reaktion auf Verstöße gegen App-Richtlinien

Funktionen von Enterprise Mobility Management

Vollautomatisierte Registrierung
Automatische E-Mail auf Smartwatch

Registrieren Sie Ihre mobilen Geräte vollautomatisiert

Ordnen Sie mit der automatisierten Geräte-Registrierung neue Geräte auf Knopfdruck Ihrem Unternehmen zu. Die EMM-Zuordnung überträgt bei der Auslieferung auch die individuellen Benutzerprofile. Ihre Mitarbeiter können sofort losarbeiten. Das spart Ihren IT-Administratoren Zeit. Und erhöht so auch die Mitarbeiter-Zufriedenheit.

Und das Beste: Ihre Daten sind auch geschützt, wenn ein Gerät gestohlen oder verloren wird. Denn das Gerät bleibt Ihrem Unternehmen zugeordnet. Und zwar selbst dann, wenn der Dieb es zurücksetzt. Er kann mit dem Gerät also nichts anfangen.

Zentrale Verwaltung
Grafik Enterprise Mobility Management

Was ist der Unterschied zwischen EMM und DLM?

Enterprise Mobility Management (EMM) unterscheidet sich in zwei wesentlichen Punkten vom Device Lifecycle Management (DLM):

  1. Leistungsart- und Umfang: Device Lifecycle Management bezeichnet die kontinuierliche Betreuung Ihrer Endgeräte über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg. Von der Anschaffung bis hin zur Ausbuchung wird beim DLM die komplette Abwicklung für Ihre Geräte von uns übernommen, um Ihre IT-Abteilung effektiv zu entlasten. DLM beinhaltet die Beschaffung, die Einrichtung, mögliche Reparaturabwicklungen sowie die Datenlöschung und Wiedervermarktung am Ende des Lebenszykluses. Anders als beim EMM, ist die Verwaltung über eine zentrale Software zur Sicherstellung der Datensicherheit Ihrer Geräte nicht enthalten. Somit ergänzen sich beide Lösungen perfekt und sinnvoll. Mit DLM reduzieren Sie den Abwicklungs-Aufwand Ihrer IT-Abteilung, während Sie mit EMM die Datensicherheit der Geräte Ihrer Miterarbeiter:innen maximieren.

  2. Endgeräteumfang: Das Device Lifecycle Management umfasst alle Smartphones und Tablets Ihres Unternehmens. Das Enterprise Mobility Management beinhaltet neben Smartphones und Tablets auch Notebooks und Laptops.

Zum Device Lifecycle Management

Weitere Lösungen zu Mobile Security

Vodafone Secure Net

Sichern Sie Ihre Smartphones mit netzbasiertem Virenschutz. Ohne zusätzliche Software auf Ihrem mobilen Gerät installieren zu müssen.

Zu Secure Net
Mann schaut auf Smartphone
Sie möchten mehr über Mobility Management-Lösungen und Best Practices bei der Geräteverwaltung wissen?

Erfahren Sie in unserem V-Hub Artikel, wie sich DLM, EMM und UEM unterscheiden und wie Sie von einer modernen Geräteverwaltung profitieren.

Security Blog & News: Informieren Sie sich zu weiteren Security Themen

Artikelbild Cyber Security

Cyber Security: So sorgen Sie für IT-Sicherheit

Welche Schäden Trojaner, Ransomware und andere Angriffe anrichten können, erfahren Sie hier.

Alles rund um Enterprise Mobility Management (EMM)

Telefon

Beratung und Verkauf

Jetzt kostenlos beraten lassen. Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr, außer an Feiertagen.

0800 5054513

Hilfe und Service

Sie möchten online mit uns Kontakt aufnehmen? Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus. Wir lösen dann Ihr Anliegen so schnell wie möglich.

Zum Kontaktformular
Online
Vor Ort