Whitepaper: So macht 5G Fabriken smart

Whitepaper Smart Factory

Darum geht's

Innovative Produkte zu entwickeln und diese zu einem konkurrenzfähigen Preis zu verkaufen, reicht für geschäftlichen Erfolg nicht mehr aus. B2B- und B2C-Kunden erwarten heute eine hohe Variantenvielfalt bis hin zur kundenindividuellen Fertigung. Hinzu kommt die Notwendigkeit, Prozesse schnell an neue Markt- und Rahmenbedingungen anzupassen – beispielsweise auch an überraschende Konkurrenz durch Start-ups oder völlig branchenfremde Mitbewerber. All dies lässt sich nur erfüllen, wenn die Industrieproduktion „smart“ wird. Doch was macht eine „Smart Factory“ genau aus, und welche technologischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um eine Fabrik nach diesem Prinzip zu organisieren? In diesem Whitepaper erfahren Sie:

  • Was „smarte Produktion“ bedeutet und wie relevant ist dieser Trend ist

  • Wie 5G bei der Prozessoptimierung in der smarten Fabrik hilft

  • Warum lokaler Mobilfunk die beste Wahl zur Vernetzung smarter Fabriken ist

Hier bekommen Sie das Whitepaper

Felder mit * sind Pflichtfelder
Sie möchten das aktuelle Whitepaper herunterladen? Dafür müssen Sie nur Ihre Einwilligung geben, dass die Vodafone Unternehmen¹ Sie werblich ansprechen dürfen. Tragen Sie bitte dazu Ihre Kontaktdaten ein. Sie bekommen dann eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Daten und der Einwilligung. Nach der Bestätigung bekommen Sie den Download-Link zum Whitepaper.