Diebstahl & Notruf

Handy gestohlen oder verloren?

Lassen Sie Ihre SIM-Karte sperren. Halten Sie dafür Ihr Kundenkennwort bereit. Sie finden es in Ihrem Vodafone-Vertrag. Dann kann niemand mehr auf Ihre Kosten telefonieren.
Für Vertragskunden: +49 172 / 12 12
Für CallYa-Kunden: +49 172 / 229 0 229
Ersatzkarte & Haftung: Lassen Sie Ihre Karte sperren, wird Ihnen eine neue Ersatzkarte zugeschickt, und Sie können Ihre alte Rufnummer behalten.



Handy sperren

Geben Sie bei der Vodafone-Kundenbetreuung die IMEI-Nummer Ihres Handys an, oder schicken Sie einen Sperrungsauftrag an Vodafone. Ab dann kann mit Ihrem Vodafone-Handy nicht mehr telefoniert werden. So finden Sie die IMEI-Nummer:

  • Auf dem Typenschild Ihres Handys (meist unter dem Akku)
  • Über die Tastenkombination *#06#
  • Auf der Handy-Rechnung oder dem Originalkarton des Handys

Notruf 112

Rufen Sie in Notfällen die internationale Notrufnummer 112 kostenlos an, oder wählen Sie die Notruftaste Ihres Handys. Das Handy muss eingeschaltet sein und über eine ausreichende Netzversorgung verfügen.

Die kostenlose Notruf-Nummer können Sie auch wählen, wenn:

  • Sich keine Vodafone-Karte im Gerät befindet
  • Kein PIN-Code eingegeben ist
  • Das Gerät nicht im Vodafone-Netz eingebucht ist


Hinweis: Der Notruf wird vom deutschen Vodafone-Netz automatisch an die nächste zuständige Notrufzentrale weitergeleitet, die den Rettungs-Einsatz koordiniert. Unter Umständen befindet sich diese Notrufzentrale nicht in dem Ort, aus dem Sie anrufen. Nennen Sie daher unbedingt neben allen anderen Daten auch Ihren genauen Standort, also z.B. die Stadt oder die Autobahn-Ausfahrt.




Bestellhotline

Bestellen Sie Tarifoptionen kostenlos mit einem Anruf unter 0800 - 172 12 12

Hilfe & Support