CallYa-Karte aufladen

Online-Aufladung

Online-Aufladung

Laden Sie Ihre CallYa-Karte direkt per PayPal, Kreditkarte oder weiteren Zahlungsmöglichkeiten auf.



Weitere Möglichkeiten


Kennen Sie die Vodafone CallNow-Karte ?

  • Kaufen Sie einfach eine Vodafone CallNow-Karte im Wert von 15 oder 25 Euro und rubbeln Sie Ihre persönliche Aufladenummer frei.
  • Wählen Sie auf dem Handy: *100*Aufladenummer# und drücken Sie dann die Anrufen-Taste. Oder:
  • Rufen Sie kostenlos die 22 9 22 an, wählen Sie im Menü "Konto aufladen" und folgen Sie der leicht verständlichen Ansage.
Übertragen Sie Guthaben von Handy zu Handy mit CallNow Transfer
Ihre CallYa-Karte ist leer? Sie haben kein Geld zum Aufladen? Dann können Sie sich ganz leicht im Familien- und Freundeskreis mit Guthaben aushelfen lassen. Dafür müssen nur alle Beteiligten Vodafone-Kunden sein. Übertragen Sie untereinander einfach 3, 5 oder 10 Euro Guthaben auf Ihre CallYa-Konten. So können Sie schnell und problemlos weiter telefonieren und SMS senden.

Es ist ganz einfach, CallNow Transfer zu nutzen:
  1. Rufen Sie die 22 9 22 an und wählen Sie die Option "CallNow Transfer". Folgen Sie dann den Anweisungen.
  2. Der Guthaben-Spender erhält eine kostenlose SMS mit der Anfrage.
  3. Diese Anfrage bestätigt er dann ebenfalls über die 22 9 22. Der ausgewählte Transfer-Betrag (3, 5 oder 10 Euro) wird Ihnen gutgeschrieben. Es fällt eine Servicegebühr von 30 Cent an, die automatisch abgezogen wird.1
  4. Sie erhalten eine SMS zur Bestätigung.
Möchten Sie selber Guthaben übertragen? Das geht so:
  1. Rufen Sie die 22 9 22 an und wählen Sie die Option "CallNow Transfer". Folgen Sie dann den Anweisungen.
  2. Der ausgewählte Transfer-Betrag (3, 5 oder 10 €) wird dem Empfänger anschließend gutgeschrieben, allerdings werden auch hier Servicegebühren von 30 Cent abgezogen.1
  3. Der Empfänger erhält eine SMS zur Bestätigung.
Nutzen Sie die 3-Euro-Reserve mit CallNow Vorschuss
Ihre CallYa-Karte ist leer und ein Aufladen gerade nicht möglich? Jetzt hilft Ihnen der CallYa CallNow Vorschuss.

So geht's:
  • Sobald Ihr Guthaben unter 1 Euro sinkt und Ihr Vertrag es erlaubt, erhalten Sie automatisch das Angebot für den CallNow Vorschuss per SMS oder Telefonansage.
  • Haben Sie eine SMS erhalten, wählen Sie * 1 2 3 # auf Ihrem Handy und bestätigen mit der grünen Anruftaste.
  • Haben Sie eine Telefonansage erhalten, drücken Sie im Anschluss an die Ansage die Taste 1.
  • Der Vorschuss wird mit der nächsten Aufladung verrechnet. Es fallen zusätzlich Servicegebühren von 49 Cent an.2
  • Sie können den Vorschuss nur einmal pro Aufladung in Anspruch nehmen.

Richten Sie einen Dauerauftrag ein - z.B. als Handy-Taschengeld

Laden Sie CallYa-Karten ganz einfach auf: per Dauerauftrag oder Banküberweisung. Dabei können Sie sich selbst oder ein Familienmitglied als Empfänger angeben - und so z.B. Ihrem Kind ein monatliches Handy-Taschengeld überweisen.

So geht's:
1. Erteilen Sie Ihrer Hausbank einen Dauerauftrag oder füllen Sie ein Überweisungsformular aus.
2. Wählen Sie einen individuellen Euro-Betrag.
3. Geben Sie als Verwendungszweck unbedingt die CallYa-Handynummer an. Nur so ist gewährleistet, dass der Betrag dem gewünschten CallYa-Konto gutgeschrieben wird.

Für die Einrichtung des Dauerauftrags und der Überweisungen nutzen Sie bitte nur folgende Bankverbindung von Vodafone (Zahlungsempfänger) im SEPA-Format:
Vodafone GmbH
IBAN: DE68 30070010 0250800000
BIC: DEUTDEDDXXX





Weitere Hinweise und Fußnoten einblenden
  1. Übertragung von Guthaben in Höhe von 3, 5 od. 10 Euro von einem Vodafone-Kundenvertrag in einem Tarif mit Mindestlaufzeit oder in einem CallYa-Tarif auf ein CallYa-Konto eines Vodafone-Kunden möglich. Der Servicepreis beträgt jeweils 30 Cent und wird beim Empfänger vom übertragenen Guthaben direkt abgezogen. Der Empfänger kann maximal 50 Euro je zurückliegende 31 Tage empfangen und maximal 3 Guthabenübertragungen pro Tag in Anspruch nehmen. Der Übertragende kann je zurückliegende 31 Tage max. 50 Euro übertragen und max. 3 Guthabenübertragungen pro Tag vornehmen. Guthaben aus einem in Anspruch genommenen CallNow Vorschuss sowie Startguthaben sowie regelmäßige mtl. Gesprächsguthaben/-gutschriften sind jeweils nicht übertragbar. Nicht nutzbar in den Tarifen Mobi und CallYa-Compact od. mit Kundenverträgen unter Rahmenverträgen, im Tarif CallYa-JuniorKarte ist nur der Empfang von Guthaben möglich.
  2. Der CallYa CallNow Vorschuss kann von Vodafone CallYa-Kunden genutzt werden, wenn der Kontostand unter 1 Euro fällt. Der Vorschuss in Höhe von 3 Euro wird automatisch angeboten. Zur Nutzung ist jeweils eine Bestätigung durch den Kunden erforderlich. Der Servicepreis für diesen Dienst beträgt je Inanspruchnahme 0,49 Euro. Der CallNow Vorschuss und der Servicepreis werden jew. mit der nächsten Aufladung von Guthaben auf das CallYa-Konto verrechnet. Der CallNow Vorschuss kann jeweils bis zur nächsten Aufladung von mind. 15 Euro nur einmal genutzt werden. Der CallNow Vorschuss kann genutzt werden, wenn die CallYa-Karte mindestens vier Monate genutzt wurde und in den letzten drei Monaten mit mind. 15 Euro aufgeladen wurde. Der Dienst wird für die Tarife CallYa Juniorkarte, CallYa Compact und Mobi nicht angeboten.