LTE | 4G Internet zum Mitnehmen
Ortsunabhängig im WLAN surfen über das Mobilfunknetz von Vodafone
LTE Smartphone
LTE Smartphone
Flat telefonieren und mit Highspeed surfen
GigaKombi
Hol Dir Deine Kombination aus Mobilfunk und Festnetz zum Vorteilspreis.

Vodafone 4G Internet

Bist Du schon auf den neusten Mobilfunkstandard 4G vorbereitet? Mit Vodafone LTE surfst Du mit der neuesten Technologie drahtlos im Internet. Besorge Dir Dein Ticket für die rasante Tour durchs World Wide Web.

Long Term Evolution macht vor allem in ländlichen Gebieten den Unterschied aus. Während in vielen Regionen keine Verfügbarkeit von DSL-Anschlüssen gewährleistet werden konnte, bieten nun Anbietern wie Vodafone den Internetzugang durch LTE an.

Mit der LTE-Technologie sind Datenraten bis zu 50 Mbit/s möglich, somit surfst auch Du ab sofort mit Highspeed durchs Internet. Verschwende keine Zeit und setze auf das Netz von morgen.

Die besten LTE Handys mit maximaler LTE Geschwindigkeit

iPhone 8

Retina HD Displays, A11 Bionic Chip, 12 MP-Kamera

199,90 €einmalig
Preisknaller

Samsung Galaxy S8

5,8 Zoll-Display, 12 MP-Kamera, Octa-Core-Prozessor

1,00 €einmalig

iPhone X

Face ID, 5,8 Zoll Super Retina Display, A11 Bionic Chip

549,90 €einmalig

Steige jetzt auf die 4G Technologie um

Mit Vodafone als starkem Partner in Sachen Kommunikation, bist Du optimal gerüstet für die Nutzung der neuen 4G Technologie. Ob am Laptop oder am Desktop-Rechner, mit dem LTE Internet-Stick bringst Du jeden Deiner Computer ins Highspeed-Internet. Die Vodafone LTE Zuhause Internet Pakete bieten Dir ebenfalls drahtlosen Internetzugang in der unmittelbaren Umgebung Deines Hauses bzw. Deiner Wohnung. In einem Umkreis von 2km kannst Du das ausgewählte Paket benutzen und von der 4G Technologie profitieren. Informieren Dich noch heute per Telefon oder im Internet auf den Vodafone-Webseiten über die Vodafone LTE Pakete.

4G|LTE News
iMessage-App: So verwendest Du Gruppenchats in iOS 11

Anstatt die jährlichen Geburtstagseinladungen in der iMessage-App an Deine Freunde einzeln zu verschicken, kannst Du auch einfach die Gruppenchat-Funktion nutzen, um alle gleichzeitig zu kontaktieren. Wir erklären Dir, wie das Feature unter iOS 11 funktioniert und wie Du die Unterhaltung leiten kannst. Bei Gruppenchats in iMessage hast Du mehrere Optionen:   Du kannst einen Gruppenchat beginnen – und […] Der Beitrag iMessage-App: So verwendest Du Gruppenchats in iOS 11 erschien zuerst auf featured.

Full HD- und 4K-Wallpaper: Coole Hintergrundbilder für Android-Geräte

Der Hintergrund auf Deinem Android-Smartphone langweilt Dich? Mit den vom Hersteller vorgegebenen Hintergrundbildern kommst Du auch nicht wirklich weiter? Wir haben uns umgesehen und verraten Dir, wo Du richtig gute Full-HD-Wallpaper für Dein Android-Gerät bekommst. Dank entsprechender Auflösung sehen diese auf neueren Smartphones gestochen scharf aus. Das Display des Samsung Galaxy Note 8 schafft eine […] Der Beitrag Full HD- und 4K-Wallpaper: Coole Hintergrundbilder für Android-Geräte erschien zuerst auf featured.

Animoji-Karaoke auf dem iPhone X: Die witzigsten Videos

Apples iPhone X macht Deine Animojis zum Star. Mit der Animoji-Funktion bringst Du die kleinen Symbole zum Leben und lässt sie sogar Deine Lieblingssongs trällern. Wir haben für Dich mal die besten Videos des neuesten Trends Animoji-Karaoke rausgesucht. Die neuartige Gesichtserkennung ist wohl das meistdiskutierte Feature des neuen iPhone X. Dank dem TrueDepth-Kamerasystem kann das […] Der Beitrag Animoji-Karaoke auf dem iPhone X: Die witzigsten Videos erschien zuerst auf featured.

iPhone X: So funktioniert das Aufnehmen von Animoji

Mit dem iPhone X Animoji aufnehmen: Das Jubiläums-iPhone bringt als besonderes Feature animierte Emojis mit. Für die sogenannten Animoji werden Deine Gesichtsausdrücke und Deine Mundbewegungen in Echtzeit auf ein Emoji Deiner Wahl übertragen. Dabei kommt die spezielle TrueDepth-Frontkamera des Apple-Smartphones zum Einsatz. Bei der Aufnahme der Animoji mit dem iPhone X solltest Du ein paar […] Der Beitrag iPhone X: So funktioniert das Aufnehmen von Animoji erschien zuerst auf featured.