WiFi Calling
WiFi Calling

Telefonieren über WLAN: WiFi Calling

Haben Sie oft schlechten Empfang? Manche Gebäude schirmen das beste Mobilfunknetz ab. Das muss nicht sein. Mit Vodafone WiFi Calling sind Sie jetzt noch besser erreichbar: Telefonieren Sie auch da, wo z.B. dicke Betonwände Ihren Mobilfunk-Empfang einschränken – ganz einfach über WLAN. Sie profitieren so von einem noch stärkeren Netz. Und das bei gewohnt glasklarer Gesprächsqualität. Sie sind Red Business Prime oder Black Business+ Kunde? Dann ist Wifi Calling für Sie schon kostenlos mit drin.

quote field

WiFi Calling von Vodafone
WiFi Calling von Vodafone

WiFi Calling von Vodafone

Mit WiFi Calling telefonieren Sie über WLAN. So erreichen Sie eine bessere Gesprächsqualität. Auch da, wo Sie keinen Mobilfunk-Empfang haben. Zum Beispiel bei dicken Betonwänden und speziellen Glas-Fassaden. Diese schirmen sonst das Mobilfunknetz ab.

Ihre Vorteile

  • Besserer Empfang in geschlossenen Räumen durch WLAN-Nutzung.
  • Blitzschnelle Rufaufbauzeiten.
  • Beste Sprachqualität mit HD-Voice.
  • Sie telefonieren wie gewohnt mit Ihrem Smartphone und Ihrer Rufnummer.
  • Sie brauchen keine App.

Wann brauche ich WiFi Calling?

WiFi Calling ist sinnvoll für Sie, wenn Sie ...

  • ... in Gebäuden mit dicken Betonwänden oder speziellen Glasfassaden arbeiten. Die schirmen den Mobilfunk-Empfang ab.
  • ... ein Büro oder eine Werkstatt im Keller haben. Da kann der Mobilfunk-Empfang immer etwas schlechter sein.
  • ... oft in ländlichen Gebieten arbeiten. Auch da haben Sie manchmal einen schlechteren Mobilfunk-Empfang.
  • ... oft im Zug arbeiten. Mit WiFi Calling können Sie über das WLAN des Zugs telefonieren.
Play Video

So funktioniert's

Ist Ihr Smartphone mit einem WLAN-Netz verbunden, baut es darüber eine Verbindung zu unserem Mobilfunknetz auf. Dabei ist es egal, welches WLAN Sie nutzen: Das kann von uns sein oder einem anderen Anbieter. Ihr Smartphone merkt sich bekannte WLAN-Netze. Sind Sie in der Nähe, verbindet es sich automatisch und Sie telefonieren über WLAN.

Was brauche ich für Wifi Calling?

Sie brauchen

  • ein Smartphone, das WiFi Calling unterstützt
  • eine WLAN-Verbindung

Wie buche ich Wifi Calling?

Sie sind Red Business Prime oder Black Business+ Kunde? Dann nutzen Sie WiFi Calling kostenlos. Aktivieren Sie die Funktion einfach in den Einstellungen Ihres Smartphones – und legen Sie los. Sie haben einen anderen Tarif? Dann buchen Sie WiFi Calling für nur 2,99 Euro pro Monat. Über die MeinVodafone-App oder über 0800 172 1234. Aktivieren Sie danach die Funktion in Ihren Smartphone-Einstellungen.

Wie telefoniere ich mit Wifi Calling?

Ist Ihr Smartphone mit einem WLAN-Netz verbunden, können Sie über WiFi Calling telefonieren. Ganz einfach: mit Ihrer Mobilfunk-Nummer und ohne App.
Wichtig: Aktualisieren Sie vor dem ersten WiFi Calling bitte Ihr Betriebssystem.

WiFi Calling nutzen Sie aktuell nur im deutschen WLAN-Netz. Im Ausland telefonieren Sie wie gewohnt über das Mobilfunknetz.

Kein Vodafone-Kunde? Kein Vodafone-Kunde?

Sie sind noch kein Vodafone-Kunde?

Schließen Sie Ihren Red Business Prime Vertrag ab. Und Sie bekommen WiFi Calling kostenlos dazu. Lesen Sie gleich nach, welche Vorteile Sie mit Red Business Prime noch haben.

Fragen und Antworten zu WiFi Calling

  • Was ist WiFi Calling?

    Damit telefonieren Sie über WLAN (WiFi) und erreichen eine bessere Gesprächsqualität. Auch da, wo Sie keine Mobilfunk-Versorgung haben. Ist Ihr Smartphone mit einem WLAN-Netz verbunden, baut es darüber eine Verbindung zu unserem Mobilfunknetz auf.  
    Ihr Smartphone merkt sich bekannte WLAN-Netze. Sind Sie in der Nähe, verbindet es sich automatisch und Sie telefonieren über WLAN.

    Ihre Vorteile bei WiFi Calling: 

    • Besserer Empfang in geschlossenen Räumen durch WLAN-Nutzung. Zum Beispiel bei dicken Betonwänden und speziellen Glasfassaden. Diese schirmen sonst das Mobilfunknetz ab.
    • Blitzschnelle Rufaufbauzeiten.
    • Beste Sprachqualität mit HD Voice.
    • Sie telefonieren wie gewohnt mit Ihrem Smartphone und Ihrer Rufnummer.
    • Sie brauchen keine App.

    WiFi Calling nutzen Sie aktuell nur im deutschen WLAN-Netz. Im Ausland telefonieren Sie wie gewohnt über das Mobilfunknetz.

  • Was brauche ich für WiFi Calling?

    Sie brauchen:

    • ein Smartphone, das WiFi Calling unterstützt
    • ein GigaKombi-Paket oder einen Red Business+ Tarif, denn dann ist WiFi Calling schon kostenlos dabei, oder
    • einen Red Business-, Red- oder Red GB-Tarif: Mit unserer exklusiven WiFi Calling-Aktion bekommen Sie WiFi Calling kostenlos.
    • ein Update Ihres Smartphones auf die aktuellste Software-Version
    • ein Update der Netzbetreiber-Einstellungen auf Ihrem Smartphone
    • eine WLAN-Verbindung

    Das Beste: Sie müssen keine WiFi Calling-Option buchen. Das passiert ganz automatisch. Machen Sie einfach alle Updates und aktivieren Sie WiFi Calling in Ihren Smartphone-Einstellungen.

    WiFi Calling gibt es im Moment für diese Smartphones:

    Apple-Geräte:

    • iPhone 5c / iPhone 5s
    • iPhone 6 / 6 Plus / 6s / 6s Plus
    • iPhone 7 / 7 Plus 
    • iPhone SE
    • iPhone 8 / 8 Plus
    • iPhone X / Xs / Xs Max / XR

    Android-Geräte:

    • BlackBerry: Motion, Key2 (Athena)
    • Google: Pixel 2, Pixel 2 XL, Pixel 3, Pixel 3 XL
    • HTC: U11
    • HUAWEI: P8 Lite 2017, P9 / P9 Plus / P9 lite, P10 / P10 Plus / P10 lite, P20 / P20 Pro / P20 lite, Nova, Mate10 Pro, Mate 20, Mate20 Lite, Mate20 Pro, P smart, P smart 2019, Y6 2018
    • LG: G5* / G5 SE, G6, Q6
    • Palm
    • Samsung Galaxy: S6 / S6 edge / S6 edge +, S7 / S7 edge, S8 / S8+, S9 / S9+, A9, A8, A7, A6 / A6+, A5 (2016 & 2017), A3 (2016 & 2017), J3 (2017), J5 (2016 & 2017), J6 (2018), J6+, Note7, Note8, Note9, Xcover 4
    • Sony Xperia: X / X compact, XZ / XZ Premium*, XA1, XZ1 / XZ1 compact, XA2, XZ2, XZ3
    • Vodafone Smart: N8, Turbo 7, Platinum 7
    • ZTE: Axon M

    Weitere Geräte kommen ständig dazu.

    Wichtig: Aktualisieren Sie vor dem ersten WiFi Calling bitte Ihr Betriebssystem. Wie das geht, lesen Sie in der Frage Wie schalte ich WiFi Calling ein und aus?

  • Wie schalte ich als Android-Nutzer WiFi Calling ein und aus?

    Voraussetzung WiFi Calling:

    • Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem unter Einstellungen > Allgemein > Geräteinfo > Software-Updates
    • Sie werden automatisch für WiFi Calling freigeschaltet.


    So schalten Sie WiFi Calling ein:

    • Gehen Sie auf Telefon > 3-Punkte-Symbol > Einstellungen.
    • Schieben Sie den Schalter neben WLAN-Anrufe nach rechts.


    So schalten Sie WiFi Calling aus:

    • Gehen Sie auf Telefon > 3-Punkte-Symbol > Einstellungen.
    • Schieben Sie den Schalter neben WLAN-Anrufe nach links.

    Gut zu wissen: Bei manchen Smartphones heißt es nicht WiFi Calling, sondern WLAN-Anrufe. Das ist aber dasselbe.

    WiFi-Calling - Anrufeinstellungen

    Sie haben eine ältere Android-Version?

    • Gehen Sie auf Einstellungen > Anwendungen > Telefon > WiFi Calling.
    • Setzen Sie ein Haken hinter WiFi Calling. Starten Sie jetzt Ihr Smartphone neu.
    • Zum Ausschalten nehmen Sie einfach den Haken hinter WiFi Calling wieder raus.
  • Wie schalte ich als iPhone-Nutzer WiFi Calling ein und aus?

    Voraussetzung WiFi Calling:

    • Aktualisieren Sie Ihr Smartphone auf die neuste Software-Version.
      Gut zu wissen: Sie brauchen mindestens iOS 10.2. : Einstellungen > Allgemein > Info > Version.
    • Ihre Netzbetreiber-Einstellung müssen mindestens auf Version 27.1 sein. Sie sehen diese unter Einstellungen > Allgemein > Info > Netzbetreiber.


    So schalten Sie WiFi Calling ein:

    WiFi Calling auf dem Apple iPhone einschalten

    • Gehen Sie auf Einstellungen > Telefon > WLAN-Anrufe.
    • Schalten Sie WLAN-Anrufe auf iPhone ein.
      Starten Sie vor dem ersten WiFi Calling bitte Ihr Smartphone neu.


    So schalten Sie WiFi Calling aus:

    WiFi Calling auf dem Apple iPhone ausschalten

    • Gehen Sie auf Einstellungen > Telefon > WLAN-Anrufe.
    • Schalten Sie WLAN-Anrufe auf iPhone aus. Schieben Sie den Regler dafür nach links.

    Mehr dazu: Video: WiFi Calling auf Apple aktivieren

  • Wie wird WiFi Calling abgerechnet?

    Die Option WiFi Calling ist kostenlos in Red Business+ Tarifen enthalten.

    Sie sind Geschäftskunde und haben einen anderen Tarif? Dann können Sie WiFi Calling für 2,99 € monatlich buchen.

  • Woran erkenne ich als Android-Nutzer, dass ich WiFi Calling nutze?

    Das erkennen Sie an diesen Symbolen auf Ihrem Smartphone-Display:

    WiFi-Calling - Anrufsymbol Android

  • Woran erkenne ich als iPhone-Nutzer, dass ich WiFi Calling nutze?

    Das erkennen Sie an diesem Symbol auf Ihrem Smartphone-Display:

    WiFi-Calling - Anrufsymbol iPhone
     

  • Welche Einschränkungen habe ich bei WiFi Calling?

    Sie können WiFi Calling aktuell nur im deutschen WLAN-Netz nutzen. Im Ausland telefonieren Sie wie gewohnt über das Mobilfunknetz.

    Sie können mit WiFi Calling keinen Notruf wählen. Dann wechselt Ihr Smartphone automatisch ins Mobilfunknetz. Sie brauchen dafür also eine Mobilfunk-Abdeckung. Wir weisen Sie bei der Einrichtung auf diese Einschränkungen beim Notruf hin.

    WiFi Calling ist nicht möglich über Router mit integrierter SIM-Karte. Auch wenn Sie ein Smartphone als Hotspot nutzen, geht WiFi Calling leider nicht.

    SMS empfangen Sie nicht über WLAN. Dafür brauchen Sie ein Mobilfunknetz. Aber: Sie können SMS senden. Das geht auch über WLAN. 

    Mit welchen Smartphones Sie WiFi Calling nutzen können, lesen Sie in der Frage Was brauche ich für WiFi Calling?

    Diese Dienste können Sie leider nicht mit WiFi Calling kombinieren:

    • One Net Business
    • Office Net
    • Corporate Data Access
    • Vodafone Zuhause
    • Multi-Numbering
  • Was passiert, wenn ich mit WiFi Calling telefoniere und den WLAN-Bereich verlasse?

    Das kommt darauf an. Wenn Sie LTE-Empfang haben, wird Ihr Gespräch nicht unterbrochen. Sind Sie im 2G- und 3G-Netz, müssen Sie das Gespräch leider noch einmal starten. 

    Andersrum geht's auch: Sie nehmen Ihr Gespräch aus dem LTE-Netz einfach mit ins WLAN – ohne Unterbrechung. 

  • Was muss ich bei WiFi Calling als Geschäftskunde beachten?

    WiFi Calling eignet sich besonders für Home Offices oder kleinere Büros.
    Es kann sein, dass Sie Ihre Firewall-Einstellungen ändern müssen, damit IPSec-Daten durchgelassen werden. Dazu müssen die UDP-Ports 4500 und 500 eingehend und ausgehend durchlässig sein.

    Mit WiFi Calling ersetzen Sie nicht die komplette Versorgung von großen oder komplexen Gebäuden über Mobilfunk.

    Ihr Vodafone-Ansprechpartner informiert Sie gern über unsere Lösungen für Ihre Inhouse-Versorgung.

Interesse an unserem Produkt? Oder noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gern. Rufen Sie uns an, selbstverständlich kostenlos.

Beratung & Verkauf

Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr, außer an Feiertagen

Service & Support

Täglich, rund um die Uhr

Gespräche über WiFi Calling werden zu den Konditionen Ihres Mobilfunk-Tarifs abgerechnet. WiFi Calling ist im Ausland nicht verfügbar. Notrufe können nicht über WiFi Calling abgesetzt werden. Das Endgerät wechselt bei einem Notruf automatisch in ein vorhandenes Mobilfunknetz (2G/3G). Notrufe sind daher nur bei vorhandener Mobilfunk-Abdeckung möglich. Voraussetzung für die Nutzung ist ein WiFi-Calling-fähiges Gerät. Bei Android-Geräten ist zudem Voraussetzung, dass sie über Vodafone gekauft wurden. Die Liste an kompatiblen Geräten, inkompatiblen Diensten (z.B. UltraCard) und Voraussetzungen für das WLAN-Netz finden Sie unter vodafone.de/wificalling. Das WLAN-Netz des Kunden ist nicht Gegenstand des Dienstes WiFi Calling bzw. des vorliegenden Vertrages.

Die Tarifoption Vodafone WiFi Calling 2,99 Euro pro Monat hat eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten. Die Kündigungsfrist beträgt 2 Wochen, die Option ist - sofern nichts Abweichendes vereinbart - erstmals zum Ende der Mindestlaufzeit kündbar. Wird sie nicht gekündigt, verlängert sie sich um jeweils einen weiteren Monat.