Rufnummernmitnahme

Rufnummer mitnehmen leicht gemacht

Wechseln Sie jetzt ins Vodafone-Netz und bleiben Sie wie gewohnt erreichbar. Denn Sie können Ihre alte Handynummer behalten - mit unserem Service zur Rufnummermitnahme.


Rufnummern-Mitnahme

Rufnummernmitnahme bei Vertragsabschluss im OnlineShop:

  • Sie schließen im OnlineShop einen neuen Vertrag ab und erhalten eine neue (temporäre) Rufnummer.
  • Sie kündigen den alten Vertrag bei Ihrem bisherigen Anbieter(zum Kündigungshelfer).
  • Mit der Kündigungsbestätigung Ihres bisherigen Anbieters gehen Sie in einen Vodafone Shop.
  • Unsere Berater im Shop stellen für Sie den Antrag auf Rufnummernmitnahme bei Ihrem bisherigen Anbieter.
  • Kurz nach dem Kündigungsdatum wird die alte Nummer zu Vodafone übertragen und gegen die temporäre Rufnummer getauscht. Sie benötigen keine neue SIM-Karte.
  • Ab diesem Zeitpunkt sind Sie unter der gewohnten Nummer bei Vodafone erreichbar.
Über die Hotline
  • Sie rufen kostenfrei die Hotline 0800 - 800 10 70 an und informieren den Mitarbeiter, dass Sie Ihre Rufnummer mitnehmen möchten. Falls Sie schon einen Vertrag mit Vodafone abgeschlossen haben und nachträglich Ihre Rufnummer mitnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an den nächsten Vodafone-Shop.
  • Vodafone sendet Ihnen dann den Auftrag und das Formular für die Rufnummernmitnahme zu. Das ausgefüllte Formular, den unterschriebenen Vertrag, Ihre Ausweiskopie und die Kündigungsbestätigung schicken Sie per E-Mail, per Post oder Fax zurück.
  • Mit Ihrer Kündigungsbestätigung und dem Antrag auf Rufnummernmitnahme beantragt Vodafone die Mitnahme der Rufnummer.
    Im Vodafone-Shop

    Wichtig: Ihr aktueller Vertrag muss bereits gekündigt sein

    • Mit der Kündigungsbestätigung gehen Sie in einen Vodafone Shop, um eine Rufnummernmitnahme zu beantragen.
    • Unsere Berater füllen für Sie das Formular für die Rufnummernmitnahme aus.
    • Vodafone stellt für Sie den Antrag auf Rufnummernmitnahme bei Ihrem bisherigen Anbieter.





    Hilfe & Support