Rufnummern-Mitnahme

Rufnummernmitnahme

Du willst Vodafone-Kunde werden oder bist es schon.
Das freut uns!

Jetzt willst Du Deine Rufnummer von Deinem bisherigen Anbieter mitnehmen? Wenn Du Deinen Vodafone-Vertrag schon abgeschlossen hast, tust Du Folgendes:

Voraussetzungen

Du hast Deine Vodafone-Rufnummer und Deinen Vertrag erhalten. Oder Du bist schon länger Vodafone-Kunde.

Die nachträgliche Portierung können wir nur unseren Privatkunden mit Laufzeitverträgen anbieten. Bei folgenden Verträgen ist eine nachträgliche Portierung nicht möglich:

  • Verträge, die auf eine Firma mit Handelsregistereintrag laufen
  • Rahmenverträge
  • Prepaid-Verträge.


Schritt 1

Du entscheidest, wann Deine Rufnummer übertragen werden soll. Dazu hast Du 2 Möglichkeiten: 



Ende des alten Vertrags

Die Rufnummer soll erst übertragen werden, wenn der Vertrag mit dem bisherigen Anbieter beendet ist.

Das geht, wenn 2 Voraussetzungen erfüllt sind:

a) Du hast Deinen Vertrag bei Deinem bisherigen Anbieter gekündigt. Falls Du das noch nicht getan hast, nutz unseren Kündigungshelfer. Wichtig: Die Info, dass Du Deine Rufnummer mitnehmen willst, ist keine Kündigung.

b) Du erteilst uns den Auftrag für Deine Rufnummern-Mitnahme höchstens 123 Tage vor oder 90 Tage nach dem Ende Deines bisherigen Vertrags.

Rufnummer-Mitnahme Kündigung




Sofort

Die Rufnummer soll sofort - also in etwa 6 Arbeitstagen - übertragen werden. 

Auch dafür müssen 2 Voraussetzungen erfüllt sein:

a) Du hast bei Deinem bisherigen Anbieter eine Willenserklärung zur Portierung (auch Opt-In genannt) abgegeben und er hat sie bestätigt.


b) Sie gilt 30 Tage lang. Nur in dieser Zeit kann Deine Rufnummer übertragen werden.

Rufnummer-Mitnahme Verzichtserklärung




Schritt 2

Füll das Formular aus. Sorg dafür, dass Du alle Daten zur Hand hast. Vor allem Deine Vodafone-Rufnummer und Deine Kundennummer. Nur dann können wir Deinen Auftrag bearbeiten. Danach veranlassen wir bei Deinem bisherigen Anbieter die Rufnummern-Mitnahme für Dich.




Schritt 3

Deine SIM-Karte wird automatisch umgestellt. Du brauchst keine neue SIM-Karte. Wann die Umstellung passiert, erfährst Du rechtzeitig schriftlich von uns.