Netzabdeckung

Lassen Sie sich hier die RealLTE- und UMTS-Netzabdeckung sowie die Verfügbarkeit unseres Datennetzes anzeigen. Wenn Sie eine Adresse eingeben, können Sie sich auch den Zuhause-Bereich anzeigen lassen, in dem Sie besonders günstig zu Festnetzkonditionen telefonieren.



iPhone 5 bei Vodafone

Namhafte Hersteller setzen wie wir auch auf die 800er LTE Frequenz - wie jüngst Samsung mit seinem neuen Flagship-Smartphone Galaxy SIII LTE, der noch schnelleren Variante des Android Verkaufsschlagers. Anders als bei allen anderen Smartphone Herstellern wird LTE 800 auf dem iPhone zunächst nicht verfügbar sein.
Das vom iPhone genutzte LTE 1800 ist eine Frequenz, die in Deutschland nur in wenigen Städten ausgebaut ist. Das heißt, der Breitbandzugang hört für LTE 1800 Nutzer in Deutschland auf absehbare Zeit spätestens an der Stadtgrenze auf, flächendeckend ist die Frequenz nicht verfügbar.

Anders verhält es sich mit dem 800 MHz Band von Vodafone: Mit Vodafone RealLTE können unsere Kunden schon auf über 50% der Fläche Deutschlands sowie in knapp 70 Großstädten mobiles Breitband nutzen. Zudem ermöglicht die Frequenz eine besonders gute Versorgung auch in Gebäuden. So macht Vodafone seinen RealLTE Kunden schon heute ein in großen Teilen flächendeckendes mobiles Breitbanderlebnis möglich. Im Frühjahr 2013 wird Vodafone Deutschland alle 81 deutschen Großstädte mit RealLTE versorgen und bis 2015 LTE auf 800 MHz flächendeckend ausbauen.

Natürlich ist das neue iPhone 5 aber auch mit UMTS im Vodafone-Netz schnell unterwegs. Vodafone Deutschland bietet mittlerweile für 70 Prozent der Bevölkerung Deutschlands Daten-Geschwindigkeiten von bis zu 42,2 Mbit/s an.

Bei der Einführung von UMTS brachten Hardware Hersteller seinerzeit auf die jeweilige Netz-Innovation abgestimmte Geräte erst sukzessive heraus - und passten diese in Leistung und Empfangsmöglichkeiten immer besser an. Ähnlich verhält es sich mit RealLTE. Nach dem Start der ersten Basisstation kamen die ersten Modems auf, später folgten die passenden Smartphones. Inzwischen gibt es eine breite Palette an passenden Endgeräten diverser Hersteller, die zum Teil mehrere Frequenzen, aber allesamt LTE 800 bedienen können. Wir würden uns wünschen, dass sich dieser Trend in Zukunft bei allen Endgeräten fortsetzt.



Weitere Hinweise und Fußnoten einblenden
  • Hinweise zur Netzabdeckung

    Hier können Sie die Netzabdeckung des Vodafone-Netzes in Deutschland überprüfen. Die Karte zeigt die Netzabdeckung außerhalb von Gebäuden. In Gebäuden und Randgebieten kann die Netzabdeckung eingeschränkt sein. Bitte beachten Sie, dass die Darstellung auf dieser Seite keine verbindliche Zusage über die Netzversorgung darstellt. Die Auskünfte sind unverbindlich und ohne Gewähr.

  • Hinweise zum Zuhause-Bereich

    Hier können Sie den Umkreis Ihres Zuhause-Bereichs für Ihre Adresse abfragen, falls Sie einen Vodafone Zuhause-Tarif gebucht haben. In Gebäuden und Randgebieten kann die Netzabdeckung eingeschränkt sein. Bitte beachten Sie, dass die Darstellung auf dieser Seite keine verbindliche Zusage über die Netzversorgung darstellt. Die Auskünfte sind unverbindlich und ohne Gewähr.