iPhone 7 mit Vertrag bestellen

 
Monatliche Kosten
Tarifpreis Red L
Smartphone-Zuzahlung
Einmalige Kosten
Anschlusspreis
Einmalzahlung Smartphone
 
Schnelle Lieferzeiten
14 Tage Rückgabe
Sicher einkaufen (mit SSL-Verschlüsselung)
Gesamt
Preise inklusive MwSt. zuzüglich VersandkostenVersandkosten
Gesamt

GigaSpeed - 4G|LTE Max für alle

Jetzt Angebote sichern und mit maximaler LTE-
Geschwindigkeit im Vodafone Highspeed-Netz surfen.

Zu den Angeboten

4G|LTE Max für alle

Vodafone SpeedGo

Für Dein bestes Surferlebnis informieren wir Dich per SMS bei Verbrauch von 90 % Deiner Inklusiv-Daten und schalten bei 100 % weitere 250 MB für 3 Euro frei (bei einem Smart-Tarif zahlst Du 2 Euro für 100 MB). Maximal 3 Mal in Folge. Du kannst immer per SMS ablehnen - dann surfst Du ab Verbrauch von 100 % langsamer mit bis zu 32 kbit/s. Mehr Infos findest Du unter www.vodafone.de/speedgo.

Freunde werben und Prämie verdienen

So geht's: Schick mit "Jetzt empfehlen" eine E-Mail an Deinen Freund.
Schließt er einen Vertrag ab, bekommst Du eine Prämie auf Dein Konto.

Jetzt empfehlen

* An 22 Standorten in Deutschland bei optimalen Bedingungen verfügbar. Weitere Standorte werden kontinuierlich ausgebaut.

Bewertung schreiben
 
0

(auf 0 Bewertungen basierend)

Lieferung noch heute

Liefern nach Feierabend: In bestimmten Gebieten bekommst Du Dein Paket noch heute Abend. DHL liefert es Dir zwischen 18 und 21 Uhr. Dafür zahlst Du 10 Euro. Gib einfach Deine Postleitzahl ein - wir prüfen für Dich, ob Du den Service nutzen kannst.



Weitere Informationen

iPhone 7 bei Vodafone vorbestellen

Wie jedes Jahr wurde auch dieses Mal die Vorstellung des neuen iPhones im Rahmen der Apple Keynote mit großer Spannung erwartet. Gerüchte, wie das neue Gerät ausgestattet sein würde, gibt es schon seit Monaten. Zahlreiche Spekulationen kursierten durch das Netz. Und wie gewohnt haben sich die meisten davon auf der offiziellen iPhone Präsentation bewahrheitet.

Nach Ausführungen zu Apple Music, dem enorm erfolgreichen App Store, dem Apple Education Program und der Apple Watch Series 2 wurde endlich das neue iPhone vorgestellt – besser: die neuen iPhones. Seit der Einführung des iPhone 6 setzt Apple auf 2 iPhone Modelle in verschiedenen Größen. Auch das iPhone 6s kam als 4,7- und 5,5-Zoll-Variante auf den Markt. Deshalb war damit zu rechnen, dass der Hersteller auch das iPhone 7 in 2 Größen bringt. Wie erwartet stellte Apple-CEO Tim Cook dann auch das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus vor. Wie ihre Vorgänger unterscheiden sie sich auf den ersten Blick vor allem durch die Größe des Bildschirms. Kaufentscheidendes Unterscheidungsmerkmal wird aber wohl nicht die Display-Größe sein, sondern die Kamera.

Die wichtigsten Neuerungen des iPhone 7 und iPhone 7 Plus im Überblick:

  • Neuer A10 Fusion Chip
  • Verbesserte 12-Megapixel-Kamera mit neuem Bildsignalprozessor und Bildstabilisator
  • Kontaktloser Home-Button mit Taptic Engine
  • Der Klinkenstecker-Anschluss verschwindet: Kopfhörernutzung über Lightning-Anschluss oder kabellos über neue Apple AirPods
  • Wasser- und staubgeschützt nach IP67
  • Betriebssystem iOS 10

Beide Geräte kommen in den Farben Silber, Gold, Spacegrau und Rosé auf den Markt. Außerdem erscheinen beide Modelle in 2 schwarzen Varianten: im hochglänzenden Diamantschwarz (Jet Black) und einem matt Schwarz. Willst Du das neue iPhone 7 mit Vertrag vorbestellen, kannst Du es mit verschiedenen Vodafone Tarifen kombinieren. Hol' Dir einen Vodafone Red Tarif zum iPhone. Und Du bekommst eine Allnet Flatrate in alle deutschen Netze, eine Internet Flatrate und hast sogar EU-Roaming inklusive.

iPhone 7 und iPhone 7 Plus – die Highlights und Unterschiede

Auf den ersten Blick unterscheidet sich das Design der neuen iPhone Generation kaum vom Vorgänger iPhone 6s. Doch durch den neuen druckempfindlichen Home-Button und den Wegfall der Audiobuchse für einen Klinkenstecker heben sich das iPhone 7 und iPhone 7 Plus auch optisch von den vorherigen Modellen ab. Außerdem fallen die, sonst über die Rückseite verlaufenden, Antennenstreifen der vorherigen 2 Generationen weg. Wer mit dem neuen iPhone Musik hören will, kann auf Drahtlos-Kopfhörer, wie die neuen Apple AirPods, zurückgreifen oder Earphones mit Lightning-Anschluss nutzen. Letztere liegen jedem neuen iPhone bei.

Neues iPhone in zwei Größen

Wie auch sein Vorgänger unterscheiden sich auch das iPhone 7 und iPhone 7 Plus in ihrer Bildschirmgröße. Das iPhone 7 hat ein 4,7 Zoll großes, hochauflösendes Retina-Display, während der Bildschirm des iPhone 7 Plus 5,5 Zoll groß ist und eine höhere Auflösung bietet. Dadurch ist das iPhone 7 insgesamt etwas größer und auch schwerer als das kleinere Modell. Das Retina Display hat Apple weiter optimiert. Es ist 25 % heller und liefert noch mehr und kräftigere Farben. Das werden vor allem diejenigen schätzen, die ihr iPhone zum Fotografieren oder Gaming benutzen.

Wasser- und staubgeschützt

Das neu entwickelte Gehäuse aus Aluminium und Glas ist nun erstmals wasser- und staubgeschützt nach IP67. Damit zieht das iPhone in Sachen Robustheit endlich nach und kann mit Modellen wie den Sony Xperia-Smartphones oder dem Samsung Galaxy S6 mithalten.

Berührungsempfindlicher Home-Button

Der typische Home-Button des iPhones ist bei den neuen Modellen nicht mehr auf den ersten Blick zu erkennen. Aber er existiert weiterhin. Allerdings funktioniert er nicht mehr mechanisch, indem der Nutzer auf ihn drückt, um zum Home-Bildschirm zu kommen. Stattdessen arbeitet er mit der neuen Taptic Engine, ist berührungsempfindlich und reagiert nun ähnlich dem 3D-Touch mit einer Vibration auf Berührung.

Stereo-Lautsprecher und fehlender Klinkenanschluss

Die neuen iPhones bieten ein optimiertes Klangerlebnis. Denn erstmals hat das iPhone Stereo-Lautsprecher, die doppelt so laut sind wie die im iPhone 6s. Nicht nur die Musikwiedergabe ohne Kopfhörer, auch das Freisprechen wird dadurch optimiert. Kopfhörer werden nun nicht mehr bevorzugt über einen Klinkenanschluss mit dem iPhone 7 verbunden, sondern über den Lightning-Anschluss, über den die Geräte auch geladen werden. Passende Kopfhörer (EarPods) und einen Adapter für Klinkenstecker legt Apple den neuen iPhones bei.

Außerdem bringt der Hersteller als iPhone Zubehör die neuen, kabellosen AirPods auf den Markt. Sie verbinden sich mit einem Knopfdruck mit dem iPhone und haben Mikrofone, so dass sie auch zum Telefonieren verwendet werden können. Bis zu 5 Stunden Nutzungsdauer ohne erneutes Aufladen sind mit den AirPods möglich.

Neuer Prozessor, mehr Speicher und längere Akkulaufzeit

Für die neue iPhone Generation hat das Apple Team auch wieder einen neuen, noch schnelleren Prozessor entwickelt. Der A10 Fusion Chip mit 64-Bit Architektur macht das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus zu den schnellsten Smartphones auf dem Markt. Die 4 Prozessor-Kerne sorgen für eine schnellere Performance, höhere Effizienz und ein besseres Energiemanagement. So konnte auch die Akkulaufzeit der verbessert werden. Im Vergleich zum 6s hält das iPhone 7 jetzt bis zu 2 Stunden länger durch.

Auch der interne Speicherplatz des neuen iPhones wurde maximiert und bietet noch mehr Platz für Deine persönlichen Daten: Statt bisher 16 GB bekommst Du mit dem iPhone 7 und dem iPhone 7 Plus nun mindestens 32 GB Speicher. Du bekommst auch Speichervarianten mit 128 und 256 GB. Das Modell mit 64 GB Speicher entfällt.

Das Highlight: Die Kameras von iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Die Kamera ist eines der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale von iPhone 7 und iPhone 7 Plus. Denn während Apple beim kleineren iPhone 7 auf eine Kamera mit einer Linse setzt, bestätigten sich beim iPhone 7 Plus die Gerüchte einer Kamera mit 2 Objektiven. Beide iPhones haben Kameras mit 12 Megapixel und einer f/1.8 Blende, einer optischen Bildstabilisierung, einem Objektiv mit 6 Elementen und den neuen, noch helleren 4-fach-LED True Tone Flash. Diese Features sorgen dafür, dass auch bei schwachen Lichtverhältnissen noch bessere, farbstärkere Bilder gelingen. Das ließ sich Apple sogar von renommierten Fotografen bestätigen, die die Kamera des neuen iPhone im Vorfeld testen durften. Nicht nur die Fotos, auch Videos, die in 4K-Auflösung aufgenommen werden können, gelingen in noch höherer Qualität.

Bei der Kamera des größeren iPhone 7 Plus setzt Apple auf ein System aus 2 Linsen, das optischen Zoom ermöglicht. Das Smartphone hat ein Weitwinkel- und ein Teleobjektiv. So ermöglicht es einen 2-fachen optischen Zoom und bis zu 10-fachen digitalen Zoom – und das ohne große Qualitätsverluste. Als weiteres Feature bekommt das iPhone 7 Plus zu einem späteren Zeitpunkt den neuen Schärfentiefe-Effekt für Portrait-Aufnahmen. Der sorgt dafür, dass das Motiv im Vordergrund gestochen scharf aufgenommen wird, während der Hintergrund verschwimmt – und das schon während der Aufnahme – ohne eine nachträgliche Bearbeitung.

Beide Modelle haben neben der Kamera auf der Rückseite eine bessere FaceTime-Kamera für Selfies und Videotelefonie. Die HD-Frontkamera hat nun eine Auflösung von 7 Megapixeln und einen automatischen Bild-Stabilisator für verwacklungsfreie Selfies.

Das iPhone 7 bei Vodafone mit Vertrag bestellen

Wenn Du das iPhone 7 mit Vertrag bestellen willst, kannst Du zwischen verschiedenen Modellen in Deiner Wunschfarbe und mit der gewünschten Speichergröße wählen. Das gilt auch, wenn Du das iPhone 7 Plus mit Vertrag bestellen willst. In beiden Fällen solltest Du jedoch nicht zu lange überlegen, denn die Nachfrage wird auch dieses Mal sehr hoch sein. Dadurch kann es kurz nach Erscheinen der Geräte zu langen Lieferzeiten kommen. Hier gilt: Wer zuerst bestellt, bekommt das neue iPhone zuerst. Alle, die ihr iPhone 7 oder iPhone 7 Plus mit Vertrag vorbestellen, bevor es offiziell auf den Markt kommt, werden ihr neues iPhone als Erste in den Händen halten.

Hast Du Dich für das iPhone Modell entschieden, das Dir am besten gefällt, musst Du nur noch den passenden Tarif zum Handy wählen. Mit Vodafone Red steht Dir eine Reihe an Tarifen zur Auswahl, die Dir neben einer Telefon- und SMS-Flatrate auch eine Internet-Flatrate mit LTE-Geschwindigkeit bieten. Auch EU-Roaming ist in allen Red Vertragstarifen inklusive, so dass Du Dein Handy im EU-Ausland genauso benutzen kannst wie zuhause – ohne Angst vor hohen Roamingkosten. Außerdem profitierst Du von weiteren Vorteilen wie Online-Rabatt und kannst 3 Monate die Deezer Music Flat gratis nutzen. Willst Du Vodafone Red zum iPhone 7 mit Vertrag bestellen, musst Du nur noch die Höhe des monatlichen Datenvolumens wählen, das Du brauchst.

FAQs zum neuen iPhone 7

Wann bekomme ich mein Apple iPhone 7 bzw. iPhone 7 Plus?

Durch die hohe Nachfrage kann es zu Lieferverzögerungen bei einigen iPhone-Modellen kommen. Wann Du Dein neues iPhone 7 oder iPhone 7 Plus bekommst, erfährst Du über Deine persönliche Status-Abfrage auf vodafone.de/bestellstatus.

Welche Varianten der neuen iPhone-Generation gibt es?

Das neue iPhone gibt es als 4,7 Zoll großes iPhone 7 und als 5,5 Zoll großes iPhone 7 Plus. Beide Modelle gibt es in den Farben Silber, Gold und Roségold mit jeweils 32 GB, 128 GB und 256 GB Speicher. Außerdem gibt es 2 schwarze Varianten (glänzend / matt), wobei das iPhone 7 bzw. iPhone 7 Plus in Diamantschwarz (Jet Black) nur in den Versionen mit 128 GB und 256 GB Speicher erhältlich ist.

Was ändert sich beim Musik hören mit dem neuen iPhone 7?

Da Apple bei iPhone 7 und iPhone 7 Plus auf die Buchse für den Klinkenstecker verzichtet, brauchst Du entweder Kopfhörer mit Lightning-Anschluss oder einen entsprechenden Adapter (Klinke auf Lightning). Beides liegt den neuen iPhones bei. Alternativ kannst Du auch Bluetooth-Kopfhörer nutzen, um mit Deinem neuen iPhone kabellos Musik zu hören. Außerdem bringt Apple kabellose Kopfhörer, die AirPods, als iPhone Zubehör auf den Markt. Du hast also weiterhin viele Möglichkeiten, Deine Lieblingsmusik auf Deinem iPhone zu genießen.

Warum hat das iPhone 7 Plus zwei Kameras auf der Rückseite?

Das iPhone 7 Plus setzt auf ein Dual-Kamera-System mit einem Weitwinkel- und einem Tele-Objektiv. Dadurch werden quasi 2 Bilder aufgenommen. So kannst Du in die Aufnahme zu zoomen, ohne dass die Qualität des Fotos schlechter wird. Neben 2-fachem optischem Zoom ist auch ein bis zu 10-facher digitaler Zoom möglich.

Was ist Touch ID?

Wie schon das iPhone 6 und iPhone 6s haben auch das iPhone 7 und iPhone 7 Plus den Fingerabdrucksensor Touch ID. Damit kannst Du Dein iPhone mit Deinem Fingerabdruck sichern. Nur Du kannst das Handy dann entsperren oder Einkäufe im App Store, bei iTunes, im iBooks Store oder über Apple Pay freigeben. Dazu wird Dein Fingerabdruck im iPhone gespeichert. Du kannst das iPhone aber auch weiterhin zusätzlich über einen Code sichern.