Vodafone Cloud

Vodafone Cloud

Speicher Deine wichtigsten Daten in der Vodafone Cloud.

Lass Deine USB-Sticks zu Hause, denn Du hast Fotos, Videos, Musik und Dokumente sicher verstaut und immer dabei.

Deine Vorteile:

  • Von überall auf Deine Daten zugreifen, mit Smartphone, Tablet, PC und Browser
  • Automatische Datensicherung in der Cloud
  • Starte mit mindestens 25 GB kostenlosem Speicher in der Cloud
  • Sicherer Cloud-Dienst, TÜV-zertifiziert

         


  1. Geh jetzt zu Downloads und lad Dir die App auf Dein Smartphone
  2. Du kannst Dich bequem in der Vodafone Cloud App registrieren*
  3. Danach kannst Du weitere Apps herunterladen: für weitere Smartphones, Tablets und PCs

 * Wichtig:

  • Hast Du das Vodafone Adressbuch, nutze einfach das selbe Passwort für die Vodafone Cloud. Findest Du das Passwort nicht mehr, forder in der Cloud-App auf der Anmeldeseite ein neues Passwort an.
  • Du kannst Dich nur für die Cloud registrieren, wenn Du einen Vodafone-Vertrag oder eine CallYa-Karte hast.

 

Hier geht´s zu den Apps und zur kostenlosen Registrierung.

Datensicherheit
Deine Daten sind bei uns sicher. Die Vodafone Cloud nutzt hochmoderne Standards in der Online-Daten-Speicherung und Verschlüsselung und erfüllt die hohen deutschen Anforderungen an Daten-Sicherheit. Alle Daten werden zwischen den Clients und den Servern verschlüsselt übertragen. Dabei wird 256Bit-SSL, der Standard für sichere Internet-Verbindungen, benutzt. In der Vodafone Cloud werden Deine Daten AES-verschlüsselt, das entspricht dem internationalen Standard zur Verschlüsselung sensibler Daten. Deine Daten werden in Irland gespeichert.

 

Datenschutz & Privatspähre
Deine Privatsphäre ist uns wichtig. Wir sehen uns Deine Daten in der Cloud nicht an. Wir schützen Deine Privatsphäre mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln.

 




Produkt-Infos & Bedienungsanleitung

Weitere Hinweise und Fußnoten einblenden
  1. Was gilt allgemein für Vodafone Cloud?
    Für Dich als Vodafone-Mobilfunk-Kunde mit einem Laufzeitvertrag oder CallYa ist die Registrierung für die Vodafone Cloud kostenlos wie auch die ersten 5 GB Online-Speicher. Für den Download und die Nutzung können je nach Deinem Tarif Kosten für die Datenübertragung entstehen. Wenn Du die Vodafone Cloud im Ausland nutzt, entstehen gegebenenfalls Roaming-Kosten für die Datenübertragung entsprechend Deines Tarifs.
  2. Welche Laufzeiten und Kündigungsfristen gelten für die Vodafone Cloud?
    Für Dich als Vodafone-Mobilfunk-Kunde mit einem Laufzeitvertrag oder CallYa ist die Laufzeit für die Vodafone Cloud jeweils 1 Monat ab dem Tag der Buchung. Du kannst jederzeit zum Ende des laufenden Monats kündigen. Weitere Informationen zu Laufzeiten und zur Kündigung, z. B. für den Fall, dass Dein Mobilfunk-Vertrag endet, findest Du auf www.vodafone.de/cloud.


Hilfe & Support