Vodafone Cloud

Speicher Deine wichtigsten Daten in der Vodafone Cloud.

Lass Deine USB-Sticks zu Hause, denn Du hast Fotos, Videos, Musik und Dokumente sicher verstaut und immer dabei.

Deine Vorteile:

  • Von überall auf Deine Daten zugreifen, mit Smartphone, Tablet, PC und Browser
  • Automatische Datensicherung in der Cloud
  • Starte mit mindestens 25 GB kostenlosem Speicher in der Cloud

Bitte beachte: Seit dem 15.7.2015 kannst Du Dich nicht mehr neu für die Cloud registrieren. Benutzt Du die Cloud bereits, ändert sich für Dich zunächst nichts. Mehr Infos findest Du auch hier: vodafone.de/cloudinfo


  • Klick unten auf "Hier" und lad Dir die App auf Dein Smartphone oder registriere Dich online.
  • Du kannst Dich bequem in der Cloud App registrieren. Dafür brauchst Du nur Deine E-Mail Adresse.
  • Danach kannst Du weitere Apps herunterladen: für weitere Smartphones, Tablets und PCs.

 

Hier geht´s zu den Apps und zur kostenlosen Registrierung.

Datensicherheit
Deine Daten sind bei uns sicher. Die Vodafone Cloud nutzt hochmoderne Standards in der Online-Daten-Speicherung und Verschlüsselung und erfüllt die hohen deutschen Anforderungen an Daten-Sicherheit. Alle Daten werden zwischen den Clients und den Servern verschlüsselt übertragen. Dabei wird 256Bit-SSL, der Standard für sichere Internet-Verbindungen, benutzt. In der Vodafone Cloud werden Deine Daten AES-verschlüsselt, das entspricht dem internationalen Standard zur Verschlüsselung sensibler Daten. Deine Daten werden in Irland gespeichert.

Datenschutz & Privatsphäre
Deine Privatsphäre ist uns wichtig. Wir sehen uns Deine Daten in der Cloud nicht an. Wir schützen Deine Privatsphäre mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln.




Weitere Hinweise und Fußnoten einblenden
  1. Was gilt allgemein für Vodafone Cloud?
    Für Dich als Vodafone-Mobilfunk-Kunde mit einem Laufzeitvertrag oder CallYa ist die Registrierung für die Vodafone Cloud kostenlos wie auch die ersten 25 GB Online-Speicher. Für den Download und die Nutzung können je nach Deinem Tarif Kosten für die Datenübertragung entstehen. Wenn Du die Vodafone Cloud im Ausland nutzt, entstehen gegebenenfalls Roaming-Kosten für die Datenübertragung entsprechend Deines Tarifs.
  2. Welche Laufzeiten und Kündigungsfristen gelten für die Vodafone Cloud?
    Für Dich als Vodafone-Mobilfunk-Kunde mit einem Laufzeitvertrag oder CallYa ist die Laufzeit für die Vodafone Cloud jeweils 1 Monat ab dem Tag der Buchung. Du kannst jederzeit zum Ende des laufenden Monats kündigen. Weitere Informationen zu Laufzeiten und zur Kündigung, z. B. für den Fall, dass Dein Mobilfunk-Vertrag endet, findest Du auf www.vodafone.de/cloud.


Hilfe & Support