On the way to New Work: Insights von Michael Trautmann im Podcast #41

Digitale Vorreiter

Digitale Vorreiter

Datum 24.07.2020
Lesezeit 3 Min.

On the way to New Work: Insights von Michael Trautmann im Podcast #41

Werber, Gründer, Philosoph? Oder doch eigentlich ein Rockstar? Im Podcast #41 der Reihe Digitale Vorreiter geht Gastgeber Christoph Burseg diesen Fragen nach und fühlt seinem Gast Michael Trautmann auf den Zahn. 

Die beiden sprechen über New Work und wie Corona den Weg dahin befeuert. Auch schon vor Corona war New Work ein wichtiges Thema für Trautmann, der seit drei Jahren den Podcast „On the way to New Work“ gemeinsam mit Christoph Magnussen betreibt.

 

On the way to New Work: Was das in der Praxis heißt

Schon seit Mai 2017 ist Michael Trautmann selbst Podcaster: Zusammen mit Christoph Magnussen geht er wöchentlich auf Sendung. Ursprünglich wollten die beiden den Podcast als Recherchetool nutzen, um am Ende gemeinsam ein Buch zum Thema „New Work“ zu schreiben. Das Buch sei zwar inzwischen eine Art Running Gag, da es weiterhin nicht fertig sei. Irgendwann solle es das aber tatsächlich geben, so Trautmann.

„Bei meiner nächsten Gründung würde ich nur noch die Hälfte an Bürofläche vorsehen und meinen Mitarbeitern sagen: ‚Ich will euch nicht jeden Tag hier sehen.’ Und dann die Zeit im Büro für das nutzen, wofür sie da ist: Kollaboratives Arbeiten. Aber das tue ich nicht den ganzen Tag.“
Michael Trautmann über seine Schlüsse aus dem Konzept ‚New Work’

New Work, das ist mehr als eine Tischtennisplatte, ein buntes Sofa im Büro und Home Office-Tage. Die richtige Balance von Präsenz und Homeoffice, sowie Raum für „Purpose“, also sinnorientiertes Arbeiten, darauf legt Michael Trautmann großen Wert – für sich selbst, aber auch für seine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Er hat schon mehrere Unternehmen mitgegründet und gibt im Interview preis, was er beim nächsten Mal anders machen würde.

Die meistgehörte Folge seines eigenen Podcasts „On the way to New Work“ ist übrigens das Interview mit dem Philosophen und Begründer der New Work-Bewegung Frithjof Bergmann in Ann Arbor, Michigan.

Video: YouTube / Christoph Magnussen

Mehr interessante Gedanken, Lesetipps und philosophische Betrachtungen können Sie in der Podcast-Folge #41 hören.

Digitale Vorreiter: Der wöchentliche Vodafone-Podcast mit spannenden Interviews

Top Mittelstands Dienstleister 2020

Top Mittelstands Dienstleister 2020

Vodafone wurde von der WirtschaftsWoche mit dem Siegel zum Top Mittelstands Dienstleister 2020 ausgezeichnet.

Der regelmäßige Podcast „Digitale Vorreiter” powered by Vodafone liefert jede Woche spannende Insights rund um das Thema Digitalisierung.

Unser Gastgeber Christoph Burseg ist selbst seit mehr als zehn Jahren Berater für Digitalisierungs- und Online Marketing-Themen. Er interviewt Experten und Expertinnen, Digital-Pioniere und Vorbilder aus der digitalen Wirtschaft. Hier kommen Unternehmer und Unternehmerinnen zu Wort, die auch durch die Partnerschaft mit Vodafone den digitalen Wandel geschafft haben – oder ihn maßgeblich mitgestalten.

Das komfortable Podcast-Format können Sie unterwegs ganz einfach über das Smartphone hören. Lassen Sie sich für Ihr eigenes Geschäft inspirieren und lauschen Sie den Erfahrungsberichten, Erfolgs- und Hintergrundgeschichten von Leuten, die sich auf das Abenteuer Digitalisierung eingelassen haben. Wenn Sie lieber lesen möchten, finden Sie die wichtigsten Podcast-Beiträge zum Thema „Business Cases“ auch hier im Online-Magazin.

 


Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Angeboten?
Dann rufen Sie unter 0800 5054515 an.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Twitter WhatsApp LinkedIn Xing E-Mail