Galaxy S20 Ultra bei Keynote-Event
© picture alliance / AP Photo | Eric Risberg
FRau hält Oppo Find X3 Pro vor Ledersessel
Galaxy A52 und Xiaomi Mi 11 von vorne nebeneinander (roter Hintergrund)
: : :

Die besten Smartphones 2021: Das sind die Top-Handys des Jahres

Welch­es Flag­gschiff beein­druckt Dich am meis­ten? Wenn es um die besten Smart­phones 2021 geht, fall­en Dir ver­mut­lich sofort Galaxy S21 und iPhone 12 ein. Doch in diesem Jahr sind bere­its weit­ere Top-Handys erschienen, die aus ver­schiede­nen Grün­den Beach­tung ver­di­enen.

Welch­es Smart­phone hat zum Beispiel die beste Kam­era? Wie ste­ht es um die Akku­laufzeit? Und welch­es Top-Handy bietet Dir das beste Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis? Wir haben eine Über­sicht zu den besten Smart­phones 2021 erstellt, um Dir die Auswahl zu erle­ichtern.

iPhone 12 Pro (Max): Die beste iPhone-Kamera

iPhone 12 Pro Max Vorder- und Rückseite

Die Triple-Kam­era des iPhone 12 Pro Max hat einen ungewöhn­lichen Auf­bau. — Bild: Apple

Apple hat mit dem iPhone 12 schon ein tolles Smart­phone abgeliefert, aber die iPhone-12-Pro-Vari­anten punk­ten mit noch besser­er Tech­nik – und Design. Das Gehäuse wirkt dank Edel­stahlop­tik noch einen Tick wer­tiger. Das iPhone 12 Pro ver­fügt über ein 6,1-Zoll-OLED-Display, während das Dis­play des Pro Max eine Fläche von 6,7 Zoll bietet.

Das ist das iPhone 12: Alle Facts zu den neuen iPhone-Mod­ellen

Die wahren „Pro“-Features steck­en im Kam­erasys­tem, das aus Ultra­weitwinkel-, Weitwinkel- und Teleob­jek­tiv mit je 12 Megapix­eln beste­ht. Ein opti­miert­er Bild­sen­sor sorgt für weniger Rauschen und höhere Bildqual­ität bei schwachem Licht. Und auch der optis­che Zoom des iPhone 12 Pro Max kann sich sehen lassen.

iPhone 11 und 12: Kamera-Specs

Im iPhone 12 Pro (Max) arbeit­et ein A14-Bion­ic-Chip, der auch in den neuen iPads ver­baut ist. Der Chip ist extrem leis­tungsstark und kommt mit allen Apps zurecht. Den­noch ist die Akku­laufzeit erstaunlich hoch: Knapp zehn Stun­den sind bei aktiv­er Nutzung drin. Wer mehr über das Smart­phone erfahren möchte, sollte sich unseren Test genauer anschauen.

Xiaomi Mi 11 Ultra: Die beste Smartphone-Kamera 2021

Das Xiao­mi-Flag­gschiff 2021 ver­fügt über ein 6,81 Zoll großes OLED-Dis­play, das dank ein­er Bild­wieder­hol­fre­quenz von 120 Hertz Ani­ma­tio­nen sehr flüs­sig darstellen kann. Egal ob in Spie­len oder auf der Benutze­r­ober­fläche – das sieht ein­fach gut aus.

Das echte High­light sind aber die Kam­eras. Dem Rank­ing von DXOMARK zufolge macht das Xiao­mi Mi 11 Ultra sog­ar bessere Fotos als das Huawei Mate 40 Pro+.

Aber auch im Inneren tum­melt sich viel High-End-Tech­nolo­gie. Das Xiao­mi Mi 11 Ultra nutzt mit dem Snap­drag­on 888 den besten Prozes­sor von Qual­comm im Jahr 2021. Die Topver­sion des Handys bietet außer­dem 12 Giga­byte Arbeitsspe­ich­er und einen 256 Giga­byte großen inter­nen Spe­ich­er. Der Akku mit 5.000 Mil­liamper­estun­den sollte eine ordentliche Laufzeit ermöglichen.

So viel Tech­nik hat allerd­ings ihren Preis: Das Xiao­mi Mi 11 Ultra spielt auch in diesem Bere­ich in ein­er Liga mit dem iPhone 12 Pro Max und dem Galaxy S21 Ultra. Wenn Du ein gün­stigeres Smart­phone suchst, kannst Du Dir das Xiao­mi Mi 11 anschauen. Das Handy hat ein sehr gutes Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis.

Samsung Galaxy S21 Ultra: Das Flaggschiff mit dem besten Zoom

Samsung Galaxy S21 Ultra auf Holztisch mit S Pen

Das Galaxy S21 Ultra hat die beste Kam­era in einem Sam­sung-Smart­phone 2021. — Bild: Sam­sung

Sam­sung hat mit der Galaxy-S21-Rei­he gut vorgelegt. Wer ein in nahezu allen Belan­gen her­vor­ra­gen­des Android-Smart­phone sucht, ist hier richtig. 120-Hertz-OLED-Dis­play, Leis­tung und Kam­era erre­ichen ein sehr hohes Niveau. Vor allem im Bere­ich Foto- und Video­qual­ität hebt sich das Galaxy S21 Ultra deut­lich von seinen Schwest­er­mod­ellen ab. Eben­falls neu: die Unter­stützung für den S Pen, der bis­lang der Galaxy-Note-Rei­he vor­be­hal­ten war.

Allerd­ings ist das Galaxy S21 Ultra auch deut­lich teur­er als die anderen Mod­elle der Rei­he. Wenn Du auf die 108-Megapix­el-Kam­era und den Super-Zoom des S21 Ultra verzicht­en kannst, greif­st Du zum gün­stigeren und etwas kom­pak­teren Galaxy S21+. Ungewöhn­lich: Sam­sung set­zt bei allen Mod­ellen der Rei­he auf Plas­tik als Gehäuse­ma­te­r­i­al, selb­st beim Flag­gschiff Galaxy S21 Ultra.

Sam­sung Galaxy S21 5G: Die drei neuen Galaxy-Mod­elle im Hands-on

Oppo Find X3 Pro: Das günstigste Flaggschiff 2021?

Das neue Oppo Find X3 Pro 5G lädt in einer Station kabellos.

Kabel­los ist das neue Oppo Find X3 Pro 5G mit 30 Watt auflad­bar. — Bild: Oppo

Das Unternehmen aus Chi­na hat mit dem Oppo Find X3 Pro Anfang 2021 ein echt­es Flag­gschiff vorgestellt. Zu den Fea­tures gehört unter anderem ein super­schar­fes OLED-Dis­play mit 6,7 Zoll und 120 Hertz. Dazu kom­men der Snap­drag­on 888, ein 12 Giga­byte großer Arbeitsspe­ich­er und 256 Giga­byte intern­er Spe­icher­platz – genug Pow­er für nahezu alle Auf­gaben.

Oppo Find X3 Pro und Lite 5G: Bei­de neuen Smart­phones im Hands-on

Eben­falls erstk­las­sig ist die Vier­fach-Kam­era auf der Rück­seite, von der zwei Lin­sen mit jew­eils 50 Megapix­eln auflösen. Den Akku mit ein­er Leis­tung von 4.500 Mil­liamper­estun­den kannst Du sehr schnell wieder aufladen – sog­ar kabel­los mit 30 Watt. Die Ausstat­tung des Oppo Find X3 Pro ist dem iPhone 12 Pro Max eben­bür­tig, aber das Oppo-Smart­phone ist etwas gün­stiger. Als gute Alter­na­tive kommt unter anderem das Xiao­mi Mi 11 Ultra infrage.

iPhone 12 mini: Das kleinste Flaggschiff

iPhone 12 mini in Grün von vorne und hinten

Das iPhone 12 mini ist eben­so leis­tungsstark wie das iPhone 12. — Bild: Apple News­room

Mit dem iPhone 12 mini erfüllt Apple den Traum von allen Men­schen, die sich ein han­dlich­es und gle­ichzeit­ig leis­tungsstarkes Smart­phone wün­schen. Das iPhone 12 mini nutzt den gle­ichen Chip wie das iPhone 12 (A14 Bion­ic) – und ist dem großen Schwest­er­mod­ell auch son­st in fast jed­er Beziehung eben­bür­tig. Einzige Aus­nahme ist der Akku, der auf­grund der reduzierten Gehäuseg­röße etwas klein­er aus­fällt. Die Laufzeit bewegt sich aber unseren Erfahrun­gen zufolge im Rah­men des Gewohn­ten.

Das iPhone 12 mini bietet die gle­iche Dualka­m­era wie das iPhone 12. Das Dis­play misst in der Diag­o­nale 5,4 Zoll – und eignet sich her­vor­ra­gend für die Bedi­enung mit ein­er Hand. Die kom­pak­te Größe spiegelt sich auch im Gewicht wider: Ger­ade ein­mal 133 Gramm bringt das Mini-iPhone auf die Waage.

Huawei Mate40 Pro: Das (ehemals) beste Fotohandy

Huawei Mate40 Pro

Das Huawei Mate40 Pro ist ein Oberk­lasse-Smart­phone und gehört defin­i­tiv zu den High­lights des Jahres 2020. Das 6,76 Zoll große und fast rand­lose OLED-Dis­play ist aus­geze­ich­net. Die Kam­era ist exzel­lent, was auch die Experten von DXOMARK so sehen: Ende 2020 stand das Smart­phone noch auf dem ersten Platz der besten Kam­era-Smart­phones – bis zum Release des Xiao­mi Mi 11 Ultra Ende März 2021.

Du bekommst mit dem Huawei Mate40 Pro viel High-End-Tech­nik. Im Inneren werkelt ein Kirin-9000-Prozes­sor, der die Leis­tung des Chips im Vorgänger­mod­ell um 30 Prozent schlägt. Der Arbeitsspe­ich­er ist mit 8 Giga­byte ordentlich bemessen. Der Akku ist zwar nicht der aus­dauernd­ste, kommt aber bei inten­siv­er Nutzung auf mehr als sieben Stun­den. Dafür kannst Du das Handy blitzschnell aufladen – laut Her­steller in nur 30 bis 40 Minuten.

Huawei Mate40 Pro im Hands-on: Das steckt im neuen Flag­gschiff

Einen großen Nachteil gibt es allerd­ings: Der Google Play Store fehlt. Wegen des Han­delsstre­its zwis­chen den USA und Chi­na fehlen auf dem Huawei Mate40 Pro die Google-Dien­ste kom­plett. Huawei hat zwar eine hau­seigene Alter­na­tive zum Down­load­en von Apps bere­it­gestellt: Die „App­Gallery” ist aber gewöh­nungs­bedürftig. Auch im Früh­jahr 2021 ist immer noch nicht klar, wie es mit Android-Updates für Huawei-Smart­phones weit­erge­ht.

iPhone SE: Bestes Preis-Leistungs-Handy 2021

iPhone SE 2020 von vorne und hinten in mehreren Farben

Das iPhone SE (2020) hat ein her­vor­ra­gen­des Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis. — Bild: Apple News­room

Das iPhone SE (2020) ist ein Ein­stiegsmod­ell, das preis­be­wusste Käufer ansprechen soll. Der Preis entspricht dem eines Android-Geräts der oberen Mit­telk­lasse. In punc­to Leis­tung bewegt sich das iPhone SE (2020) dank des A13-Bion­ic-Chips aber auf Flag­gschiff-Niveau: Der Chip ist auch im iPhone 11 Pro zu find­en.

Klein, aber oho: Das kann das neue iPhone SE

Verzicht­en musst Du zwar auf einen nahezu rand­losen OLED-Bild­schirm. Dafür feiert der Home-But­ton unter­halb des LC-Dis­plays ein Come­back. Viele iPhone-Nutzer der ersten Stunde hat­ten ihn bei den jüng­sten Mod­ellen ver­misst. Ein großes Plus: Apple garantiert für min­destens vier Jahre alle wichti­gen Updates. Tech-Influ­encer Mar­ques Brown­lee hält das iPhone SE (2020) für den besten Apple-Deal aller Zeit­en.

Gute Alter­na­tiv­en:

Das Google Pix­el 5 ist mit über 600 Euro zwar ein gutes Stück teur­er, bietet aber den­noch ein sehr gutes Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis – für Fre­unde von Android-Smart­phones. Updates sind auch hier für mehrere Jahre sich­er. In dieser Smart­phone-Kat­e­gorie eben­falls einen Blick wert: das Anfang 2021 vorgestellte Red­mi Note 10 Pro.

Fairphone 3+: Das nachhaltigste Smartphone 2021

Hände halten das Fairphone 3+

Das Fair­phone 3+ set­zt mit seinem mod­u­laren Auf­bau auf Nach­haltigkeit. — Bild: Fair­phone

Wenn Du ein nach­haltiges Smart­phone suchst, führt 2021 kein Weg am Fair­phone 3+ vor­bei. Die Her­steller geben sich zum Beispiel viel Mühe, die Liefer­ket­ten offen­zule­gen. Auf diese Weise wollen sie trans­par­enter machen, wo die einzel­nen Kom­po­nen­ten des Handys herkom­men. Auf Kon­flik­t­min­er­alien beispiel­sweise soll bei der Pro­duk­tion so weit wie möglich verzichtet wer­den.

Eben­falls außergewöhn­lich ist der mod­u­lare Auf­bau des Fair­phone 3+: Viele Einzel­teile, zum Beispiel die Kam­era und den Akku, kannst Du einzeln aus­tauschen. Du brauchst dem­nach nicht direkt ein neues Handy zu kaufen, wenn die Kam­era kaputt ist. Außer­dem kannst Du Dein Fair­phone upgraden, wenn die Entwick­ler neue Hard­ware her­aus­brin­gen.

Die Specs des Fair­phone 3+ bewe­gen sich allerd­ings eher in der Mit­telk­lasse. Das Smart­phone ver­fügt über ein Dis­play mit 5,65 Zoll und ein­er Full-HD-Plus-Auflö­sung. Als Antrieb kommt ein Snap­drag­on 632 zum Ein­satz, der auf den 4 Giga­byte großen Arbeitsspe­ich­er und 64 Giga­byte inter­nen Spe­icher­platz zugreifen kann. Auf der Rück­seite gibt es eine ein­fache Kam­era mit 48 Megapix­eln.

Ist Dein Liebling­shandy in unser­er Liste der besten Smart­phones 2021 dabei? Welch­es aktuelle Gerät ist bish­er Dein Favorit? Ver­rate es uns und der fea­tured-Com­mu­ni­ty gerne in einem Kom­men­tar!

Das kön­nte Dich auch Inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren