Icons für verschiedene IT-Funktionen, Person im Hinterrgrund deutet mit Zeigefinger auf eines der Icons, das Kopf mit Headset zeigt
Cloud & Hosting

CPaaS: Das steckt hinter Communications-Platform-as-a-Service

Erweiterte Echtzeit-Kommunikationsfunktionen bestimmen heute die Art und Weise, wie Unternehmen mit Kund:innen in Kontakt bleiben. Communications-Platform-as-a-Service (CPaaS) spielt dabei eine wichtige Rolle. Mit CPaaS können Sie Dienste wie Videoanrufe, Chats oder SMS/MMS in Ihre bestehenden Anwendungen einbetten. Erfahren Sie hier, wie das geht was Sie dabei beachten sollten.

Aus der Bankanwendung heraus eine:n Sachbearbeiter:in anrufen und eine Frage im Videochat klären? Diese und ähnliche Echtzeit-Kommunikationsfunktionen sind heute möglich – und dank CPaaS in der Programmierung auch für kleine und mittlere Unternehmen erschwinglich.

Communications-Platform-as-a-Service ist eine Cloud-basierte Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, schnell und einfach Kommunikationsfunktionen in vorhandene Systeme zu integrieren. Dies gelingt durch den Einsatz von Programmierschnittstellen (Application Programming Interfaces, kurz APIs) und macht eine gesonderte Backend-Infrastruktur überflüssig.

CPaaS ist eine der am schnellsten wachsenden Kommunikationsbranchen und gilt als die nächste Generation von Unified Communications (UC).

Inhaltsverzeichnis

Was ist CPaaS?

Communications-Platform-as-a-Service ist eine Art Platform-as-a-Service (PaaS). Das Cloud-basierte Bereitstellungsmodell CPaaS bietet ein vollständig unterstütztes Framework und umfasst in der Regel Software-Tools, standardbasierte Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs), Beispielcode sowie zahlreiche Anwendungen als vorgefertigtes Software-Development-Kit (SDK). Damit können Sie unterschiedlichste Kommunikationsdienste mit minimalem Aufwand in die Software Ihres Unternehmens integrieren und die Kundenkommunikation über alle Kanäle zentral verwalten.
Sie müssen also keine einzelnen Anwendungen nutzen, die speziell für Kommunikationszwecke entwickelt wurden – wie Microsoft Teams oder Skype. Stattdessen integrieren Sie mit CPaaS die spezifischen Kommunikationsfunktionen wie Videokonferenzen, Messaging oder Chats in Geschäftsanwendungen mit anderen primären Funktionen.
Die ersten CPaaS-Implementierungen konzentrierten sich auf Anwendungen in den Bereichen Telemedizin, Außendienst, Bildung, Kundenservice, Callcenter und soziale Medien. Beliebte Anwendungen sind heute zum Beispiel videofähige Helpdesks, Authentifizierungsdienste, Verkaufsanzeigen und In-App-Messaging wie etwa Zustellbenachrichtigungen oder Erinnerungen.
CPaaS-Anbieter haben üblicherweise alles, was ein:e Entwickler:in für die erfolgreiche Integration benötigt. Unternehmen zahlen für den Dienst in der Regel ein monatliches Abonnement zu einem Festpreis für Nachrichten- oder Minutenblöcke. Einige CPaaS-Anbieter rechnen auch pro Anruf, Video oder Nachricht ab.
Die Anpassungsfähigkeit und Flexibilität machen CPaaS zu einer guten Wahl auch für kleine Unternehmen, die in zeitgemäßer Form mit ihren Kund:innen in Kontakt treten und ihren Stamm an Kund:innen erweitern möchten.
Junge Frau arbeitet zuhause am Tablet

Modernes Arbeiten: Jetzt mehr erfahren

New Work liefert die richtigen Werkzeuge für den modernen, produktiven Arbeitsplatz.  Erfahren Sie mehr in unserem UCC-Whitepaper:

  • Modernes Arbeiten von jedem Ort aus
  • Collaboration-Tools im Überblick
  • Best-Practice-Beispiele
Wie kann CPaaS ihr Unternehmen unterstützen?
CPaaS ist eine schnelle und kostengünstige Alternative, um verbreitete Kommunikationsfunktionen in Geschäftsanwendungen wie das CRM-System oder den Webshop zu integrieren.
Die Omnichannel-Kommunikation eröffnet Ihrem Unternehmen ganz neue Möglichkeiten, um Ihre bestehenden und zukünftige Kundschaft innerhalb von Sekunden zu erreichen. Mit CPaaS sind Sie an unterschiedlichste Kommunikationskanäle angebunden und haben so außerdem die Chance, eine neue Ansprache zu testen. Das ist wichtig: Denn Endkund:innen nutzen immer weniger die herkömmlichen Kommunikationswege wie zum Beispiel E-Mails.
Communications-Platform-as-a-Service sowie Unified-Communications-as-a-Service (UCaaS) sind Dienstleistungsmodelle innerhalb von Platform-as-a-Service (Paas). Dabei bezieht UcaaS als einheitliche Plattform für Kommunikationsdienste auch die interne Unternehmenskommunikation mit ein.
Junge Geschäftsfrau telefoniert am Schreibtisch

Unified Communications: Die Vorteile

Mit UCC bündeln Sie alle relevanten Kommunikationsdienste und Medien in einer zentralen Plattform. Sprachtelefonie über Fest- oder Mobilnetz, Videokonferenzen, E-Mails oder Chats – Unified Communications-Lösungen machen es möglich.

  • Effizientere Kommunikation
  • Maximale Flexibilität
  • Einfache Verwaltung

So unterscheidet sich CPaaS von UCaaS und CCaaS

CPaaS, UCaaS und CcaaS sind drei verschiedene Dienstleistungsmodelle im Bereich der Unternehmenskommunikation. Dies sind die wesentlichen Unterschiede:
Communication-Platform-as-a-Service ist eine cloudbasierte Plattform, die Unternehmen dabei unterstützt, Kommunikationsfunktionen in vorhandene Systeme zu integrieren. CPaaS bietet APIs und SDKs, mit denen Entwickler:innen Funktionen wie Sprachanrufe, Videoanrufe, Textnachrichten und Chat in bestehende Anwendungen einbinden können, um so die Kommunikation mit Kund:innen zu verbessern.
Unified-Communications-as-a-Service ist eine cloudbasierte All-in-One-Plattform, die verschiedene Kommunikationsdienste wie Sprachanrufe, Videoanrufe, Instant Messaging, Konferenzschaltungen und Collaboration-Tools bereitstellt. UCaaS ist eine umfassende Lösung, die sowohl die interne als auch die externe Kommunikation eines Unternehmens unterstützt. UCaaS ermöglicht zum Beispiel die nahtlose Zusammenarbeit zwischen Mitarbeiter:innen und Teams, unabhängig von ihrem Standort oder den verwendeten Geräten.
Contact-Center-as-a-Service (CCaaS) ist eine cloudbasierte Plattform, die Unternehmen bei der Einrichtung und Verwaltung von Kontaktzentren (Contact-Center) unterstützt. Eine Contact-Center-Plattform bietet Funktionen wie zum Beispiel Anrufweiterleitung, interaktive Sprachantwort (IVR), Anrufmonitoring, Anrufaufzeichnung und die Echtzeitanalyse. CCaaS dient dazu, den Kundenservice effizienter zu verwalten, eine personalisierte Kundenbetreuung über all Ihre Kanäle hinweg zu liefern und dadurch die Kommunikation zwischen Kund:innen und Kundendienstmitarbeiter:innen zu optimieren.
Für die Entscheidung, welches Modell für Sie das richtige ist, sollten Sie sich zunächst die Frage stellen, ob Sie ein brandneues System brauchen oder ein bestehendes aufrüsten wollen. Brauchen Sie eine Lösung für die interne Zusammenarbeit, für die Verbesserung des Anruferlebnisses oder für beides? Eine weitere Möglichkeit besteht darin, UCaaS-, CPaaS- und CCaaS-Anbieter zu kombinieren. Dadurch können Sie eine umfassende Lösung für die interne und externe Kommunikation aufbauen.
Grafische Darstellung der Bedeutung von CpaaS-Tools für verschiedene Technologien und Märkte
CPaaS: Das Cloud-basierte Bereitstellungsmodell mit den vielen Vorteilen

Das sind die Vorteile von Communications-Platform-as-a-Service

  • Entwickler:innen können spezifische Funktionen für die Echtzeitkommunikation an die übergreifende Strategie Ihres Unternehmens für die digitale Transformation anpassen.
  • CPaaS unterstützt eine Vielzahl an Kommunikationskanälen und -diensten wie Sprache, Video, Textnachrichten und Chat. Unternehmen können die Kanäle damit zentral verwalten.
  • Mit CPaaS bieten Sie ihren Kund:innen eine bequeme, kontextbezogene Kommunikation, wie Nutzer:innen sie heute von Unternehmen erwarten.
  • Durch die Nutzung der bereitgestellten APIs und SDKs können Unternehmen die Kommunikationsfunktionen besonders schnell und nahtlos in ihre bestehenden Anwendungen integrieren.
  • Bestehende Geschäftsanwendungen müssen nicht ersetzt werden.
  • CPaaS-Plattformen sind skalierbar und können an das Wachstum oder die sich ändernden Anforderungen Ihres Unternehmens angepasst werden.
  • Durch die Nutzung einer cloudbasierten Plattform entfallen Kosten für den Aufbau und die Wartung einer eigenen Infrastruktur.
  • In der Regel bieten CPaaS-Anbieter technische Unterstützung für interne Entwickler:innen.
Frau telefoniert mit Headset

Optimieren Sie Ihre Unternehmenskommunikation

Egal, ob im Büro, Homeoffice, der Werkstatt oder unterwegs: Dank Vodafone Business UC mit RingCentral stets erreichbar sein und effizient arbeiten.

  • Eine Rufnummer für alle Geräte
  • Einfache Integrationen von Apps und Tools
  • Umfangreiche PBX-Funktionen
  • Echtzeit-Analysen

Zukunftsaussichten von CPaaS

Die International Data Corporation (IDC) schätzt den Markt für Communications-Platform-as-a-Service im Jahr 2023 auf 17 Milliarden US-Dollar und prognostiziert bis 2026 einen jährlichen Umsatz von 26 Milliarden USD. Im Jahr 2015 belief sich der Markt noch auf lediglich 400 Millionen US-Dollar.
Der CPaaS-Markt ist recht viefältig. Start-ups wie beispielsweise Twilio, TokBox und Plivo haben den Markt am Anfang vorangetrieben. Heute besteht er aus vielen unabhängigen Softwareanbietern, Systemintegratoren, Dienstleistern und Geräteherstellern. Im Zuge des Wachstums haben große Akteure zunehmend kleinere Unternehmen aufgekauft. So erwarb Cisco im Jahr 2021 das Softwareunternehmen IMImobile für 730 Millionen Dollar, nachdem Twilio im Jahr 2020 das Unternehmen Segment für 3,2 Milliarden Dollar übernommen hatte.
Twilio, einer der ersten CPaaS-Anbieter, war bereits 2016 an die Börse gegangen. In den letzten Jahren folgten immer neue Unternehmen, die zum Teil ebenfalls auf Übernahmen gesetzt hatten, um sich zu vergrößern.
Die Konsolidierung auf dem CPaaS-Markt deutet auf zwei Dinge hin. Erstens versuchen größere Anbieter, eine größere Anzahl von Kunden in neuen geografischen Regionen zu bedienen. Zweitens konsolidieren sie sich, um die Kontrolle zu behalten, da die Hürden für die Entwicklung von Anwendungen im Bereich Real-Time-Communication (RTC) sinken.
Letztendlich ist dies eine gute Nachricht für Kund:innen und Verbraucher:innen. Die Welt der bequemen und kontextbezogenen Kommunikation wird bald die Norm und nicht die Ausnahme sein.

Das Wichtigste zu CPaaS in Kürze

  • Communications-Platform-as-a-Service (CPaaS) ist eine cloudbasierte Plattform für die Integration von Kommunikationsfunktionen in bestehende Anwendungen und Prozesse von Unternehmen.
  • CPaaS bietet APIs und SDKs, um Funktionen wie Sprachanrufe, Videoanrufe, Textnachrichten, Chat und mehr maßgeschneidert in Anwendungen zu integrieren.
  • Vorteile von CPaaS sind Flexibilität, beschleunigte Entwicklung, Skalierbarkeit, Kostenersparnis, vielfältige Kommunikationskanäle, verbesserte Nutzungserfahrung und Innovationsmöglichkeiten.
  • Nutzer:innen profitieren von einer bequemen, kontextbezogenen Kommunikation.
  • CPaaS wird in Zukunft voraussichtlich weiter wachsen, indem es mit KI, Automatisierung und anderen Technologien konvergiert, eine breitere Palette von Kommunikationskanälen unterstützt und sich mit anderen Diensten und Plattformen integriert.
Das könnte Sie auch interessieren:
Digitalisierung
Drei Menschen arbeiten an einem Augmented Reality Projekt. Zwei von ihnen betrachten ein Architekturmodell durch eine AR-Brille, eine weitere Person fotografiert die Szene mit ihrem Tablet.

Digitale Geschäftsmodelle: Auf dem Weg zur modernen Strategie

Längst ist klar, dass Digitalisierung weit mehr ist als nur ein technologischer Wandel. Die digitale Transformation erfordert strukturelle Anpassungen im Betrieb und in der Wertschöpfungskette. Selbst in Branchen, in denen Daten bisher nicht zum Geschäft gehörten, ist das spürbar. Erfahren Sie hier mehr über ein grundlegendes Umdenken und wie Sie digitale Strategien für die Produkte der Zukunft entwickeln. Neue und digitale Technologien sind in Unternehmen inzwischen notwendig, aber sie allein sind für wirtschaftlichen Erfolg nicht ausreichend. Denn der wird auch über die zugehörigen digitalen Geschäftsmodelle bestimmt. Clever eingesetzt, eröffnen digitale Geschäftsmodelle neue Wachstumsfelder und zapfen bislang ungenutzte Erlösquellen an. So kann die Digitalisierung zu einer besseren Auslastung führen, mit „On Demand“-Produktion neue Kundengruppen erschließen oder Ihr Unternehmen für hochqualifizierte Mitarbeiter:innen attraktiver machen. Allerdings bringen digital gesteuerte Fertigungsprozesse möglicherweise keinen klaren Mehrwert, wenn die Transformation nicht strategisch begleitet wird.

Telefon

Digitalisierungs-Beratung

Sie haben Fragen zur Digitalisierung? Jetzt kostenlos beraten lassen. Montag-Freitag von 8-20 Uhr, außer an Feiertagen.

0800 505 4512

Hilfe und Service

Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr, außer an Feiertagen.

0800 172 1234
Online
Vor Ort