Timothée Chalamet in "Call me by your Name"
© picture alliance / Everett Collection | Copyright © ©Sony
Film noir "Frau ohne Gewissen" mit Fred MacMurray
Filme, die Deine Gehirnzellen anregen
:

Timothée Chalamet: Die besten Filme mit dem Dune-Star

Tim­o­th­ée Cha­la­met spielt die Haup­trol­le in der „Dune”-Verfilmung (2020) von Denis Vil­leneuve. Bevor es ihn auf den Wüsten­plan­eten ver­schla­gen hat, war er in ein­er ganzen Rei­he hochgelobter Pro­duk­tio­nen zu sehen. Wir stellen Dir unsere fünf lieb­sten Filme mit Tim­o­th­ée Cha­la­met vor.

GigaTV Film-Highlights

„Call Me by Your Name” (2017)

Dir ist „Call me by your Name” auf Fea­tured schon öfter über den Weg gelaufen – zum Beispiel bei den besten Filmküssen. Das liegt daran, dass wir den Streifen ein­fach großar­tig find­en.

Tim­o­th­ée Cha­la­met spielt den jun­gen Ital­iener Elio, der im Land­haus sein­er Eltern auf den Dok­toran­den Oliv­er trifft und sich in ihn ver­liebt. Zwis­chen den bei­den entwick­elt sich eine Som­mer-Romanze, wie sie schön­er kaum sein kön­nte.

Die zwei Haupt­darsteller sind genau­so grandios wie die Tat­sache, dass der Film ganz ohne pein­liche Klis­chees und erwart­bare Rol­len­bilder auskommt. Hat­ten wir schon erwäh­nt, wie sehr wir „Call Me by Your Name” lieben?

Video: YouTube / KinoCheck

„Lady Bird” (2017)

In „Lady Bird” spielt Tim­o­th­ée Cha­la­met den Traum aller jugendlichen Hip­ster-Mäd­chen. Kyle Scheible ist eines der Love-Inter­ests von Titelfig­ur Lady Bird, gespielt von Saoirse Ronan. Die 17-Jährige träumt von einem Leben außer­halb ihrer ver­schlafe­nen Heimat­stadt und gerät dabei immer wieder mit ihrer Mut­ter aneinan­der.

„Lady Bird” wurde nicht umson­st für unzäh­lige Awards nominiert: Fans und Kri­tik­er lieben den Com­ing-of-Age-Film gle­icher­maßen. Und wir kön­nen uns dem Lob nur anschließen — auch, wenn Tim­o­th­ée Cha­la­met in diesem Fall nicht die Haup­trol­le spielt.

Video: YouTube / KinoCheck

„Hot Summer Nights” (2017)

Nach dem Tod seines Vaters ver­bringt der etwas nerdi­ge Daniel (Cha­la­met) den Som­mer auf Cape Cod. Durch einen unglück­lichen Zufall wird er in den lokalen Dro­gen­han­del ver­wick­elt und ban­delt schließlich mit dem beliebtesten Mäd­chen der Insel an.

„Hot Sum­mer Nights” ist ein­er der unbekan­nteren Filme mit Tim­o­th­ée Cha­la­met. Das hat vor allem damit zu tun, dass die Indie-Pro­duk­tion nur in weni­gen Kinos lief und es keine deutsche Syn­chron­fas­sung gibt. Sollte der Film Dir den­noch über den Weg laufen, möcht­en wir ihn Dir drin­gend ans Herz leg­en.

Video: YouTube / KinoCheck Inter­na­tion­al

„Beautiful Boy” (2018)

2017 war ein geschäftiges Jahr für Tim­o­th­ée Cha­la­met und das näch­ste Pro­jekt ließ nicht lange auf sich warten.

„Beau­ti­ful Boy” erzählt die wahre Geschichte des dro­gen­ab­hängi­gen Schrift­stellers Nic Sheff und seines Vaters David, eben­falls Autor. Bei­de haben Mem­oiren über Nics Meth-Sucht und ihre schwierige Beziehung geschrieben. Für seine ein­dringliche Per­for­mance als Nic Sheff wurde Tim­o­th­ée Cha­la­met als bester Neben­darsteller bei den SAG-Awards, Gold­en Globes und BAF­TAs nominiert.

Video: YouTube / KinoCheck

„The King” (2019)

Eine für seine Vita eher untyp­is­che Rolle spielt Tim­o­th­ée Cha­la­met in dem Net­flix-Film „The King”. Das His­to­rien­dra­ma basiert auf Shake­spear­es Lan­cast­er-Tetralo­gie und erzählt die Geschichte eines in Ung­nade gefal­l­enen Prinzen, der unfrei­willig zum König wird.

Auch wenn ihm Rollen wie in „Lady Bird” schein­bar auf den Leib geschrieben sind, find­en wir, dass Cha­la­met als Hein­rich V. mit britis­chem Akzent und Topf­schnitt eben­falls eine her­vor­ra­gende Fig­ur macht.

Video: YouTube / KinoS­tarDE

Welch­er Film mit Tim­o­th­ée Cha­la­met ist Dein Favorit? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren