Gaming-Screenshot
© Eigenkreation
Die Charaktere in Tales of Arise
Ein Basketballspiel in NBA 2K22
:

Gaming-Screenshots aufnehmen: Die besten Tools für PC-Spiele

Möcht­est Du während eines PC-Spiels einen Screen­shot aufnehmen, hast Du viele Optio­nen zur Auswahl: Die ein­fach­ste Meth­ode ist natür­lich die „Druck“-Taste auf Dein­er Tas­tatur. Doch das reicht oft nicht aus, um einen ein­drucksvollen Gam­ing-Screen­shot zu gener­ieren. Alter­na­tiv bieten Steam, AMD und Nvidia bessere Tools an.

Steam: Integrierte Screenshot-Funktion in Anspruch nehmen

Zockst Du aktuell ein Steam-Game, ist der Screen­shot schnell erledigt: Du brauchst lediglich die F12-Taste zu drück­en. Voraus­set­zung dafür ist, dass das soge­nan­nte Steam-Over­lay aktiviert ist (unter „Steam | Ein­stel­lun­gen | Im Spiel”). Der Vorteil: Das Game muss nicht pausiert wer­den, damit Du ein ordentlich­es Bild­schirm­fo­to erhältst. Den Screen­shot kannst Du Dir danach anse­hen, indem Du über Deine Steam-Bib­lio­thek das jew­eilige Spiel auswählst.

Radeon ReLive: Eins der besten Tools für Besitzer einer AMD-Grafikhardware

Ver­fügt dein Rech­n­er über eine AMD-Grafikkarte, kannst Du alter­na­tiv auf das Tool „Radeon ReLive” zugreifen: Ver­wende die Tas­tenkom­bi­na­tion „Strg + Shift + E“, um den Gam­ing-Screen­shot aufzunehmen. Die Datei wird anschließend im Video-Ord­ner auf Deinem PC abge­spe­ichert. Öffne alter­na­tiv das Radeon-Over­lay mit „Alt + Z” auf und klicke auf „Screen­shot”.

Auf der offiziellen AMD-Web­site kannst Du mehr über die Soft­ware und ihre Voraus­set­zun­gen erfahren.

Nvidia GeForce Experience: Die passende Software für Nvidia-Grafikhardware

Hat Dein Rech­n­er dage­gen Grafikhard­ware von Nvidia einge­baut, ist GeForce Expe­ri­ence defin­i­tiv eine Option für Dich: Die Soft­ware kann für Dich neben Screen­shots auch Videos für YouTube, Twitch & Co. aufnehmen. Um mit GeForce Expe­ri­ence ein Bild­schirm­fo­to zu erstellen, nutzt Du auf Dein­er Tas­tatur die Tas­tenkom­bi­na­tion „Alt + F1“. Anschließend kannst Du Dir das Ergeb­nis anse­hen, indem Du „Alt + Z“ drückst.

Weit­ere Details zu Fea­tures und Voraus­set­zun­gen von Nvidia GeForce Expe­ri­ence find­est Du über diesen Link.

Nvidia Ansel: 360-Grad-Werkzeug für aufwendige Gaming-Screenshots

In GeForce Expe­ri­ence ist ein weit­eres Tool inte­gri­ert, das sich Nvidia Ansel nen­nt und nur bei bes­timmten Nvidia-Grafikkarten genutzt wer­den kann. Damit lassen sich unter anderem Screen­shots in gigan­tis­ch­er Größe erstellen – mit Maßen bis zu 61.440 x 34.560 Pix­eln. Je nach Game kannst Du auch eine frei bewegliche Kam­era nutzen, während das Spielgeschehen einge­froren wird – was allerd­ings nicht immer unter­stützt wird. Shad­er zur dig­i­tal­en Bild­bear­beitung liefert das Tool gle­ich mit.

Mit welchem Tool fer­tigst Du Gam­ing-Screen­shots am PC an? Ver­rate es uns gerne in den Kom­mentaren.

Diese The­men kön­nten Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren