Lächelnde Frau unter freiem Himmel trägt Sony-Kopfhörer LinkBuds S
© Sony
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone
:

Sony-Kopfhörer via Bluetooth verbinden: So klappt die Kopplung

Du kannst Deine Sony-Kopfhör­er per Blue­tooth mit anderen Geräten verbinden – zum Beispiel mit einem PC oder einem Smart­phone. Wir erk­lären Dir, wie es funk­tion­iert und was Du bei Prob­le­men tun kannst.

Sony-Kopfhörer via Bluetooth verbinden – so geht’s

Du kannst Blue­tooth-Kopfhör­er von Sony – ob In-Ear- oder Over-Ear-Mod­elle – mit bis zu acht Geräten kop­peln, die eben­falls Blue­tooth unter­stützen. Doch vor dem Pair­ing soll­test Du Fol­gen­des sich­er­stellen:

  • Der Kopfhör­er befind­et sich etwa einen Meter vom Gerät ent­fer­nt.
  • Der Akku des Kopfhör­ers ist aufge­laden.

So verbind­est Du Deinen Sony-Kopfhör­er beispiel­sweise mit einem Smart­phone:

  1. Stelle sich­er, dass der Kopfhör­er aus­geschal­tet ist.
  2. Halte die Pow­er-Taste oder ID-SET-Taste am Kopfhör­er gedrückt, um den Pair­ing-Modus zu aktivieren.
  3. Warte, bis die Anzeige schnell hin­tere­inan­der blinkt – dann kannst Du loslassen.
  4. Aktiviere Blue­tooth auf dem Smart­phone.
  5. Warte, bis alle ver­füg­baren Geräte auf dem Handy­dis­play zu sehen sind.
  6. Tippe in der Liste auf den Namen oder die Mod­ell­num­mer des Kopfhör­ers.
  7. Gib „0000“ ein, wenn Du einen Code ein­tra­gen musst.

Du bist unsich­er, welche Taste Du drück­en musst, um das Pair­ing am Kopfhör­er zu aktivieren? Schau am besten in die Bedi­enungsan­leitung des Kopfhör­ers. Ist der Pair­ing-Modus aktiviert, hast Du fünf Minuten Zeit, den Sony-Kopfhör­er via Blue­tooth zu verbinden. Danach schal­tet er sich automa­tisch ab.

Nin­ten­do Switch: So verbind­est Du Blue­tooth-Kopfhör­er mit der Kon­sole

Bluetooth-Kopfhörer: Was kann ich bei Problemen tun?

Du hast einen Sony-Kopfhör­er, aber die Blue­tooth-Verbindung klappt nicht? Um Deinen Kopfhör­er kabel­los zu kop­peln, muss er Blue­tooth unter­stützen. Das trifft aber nicht auf alle Kopfhör­er von Sony zu. Vergewis­sere Dich daher vorher, ob Dein Kopfhör­er die Funk­tion bietet.

Du hast die Geräte erfol­gre­ich gekop­pelt, hörst aber nichts über den Kopfhör­er? Prüfe immer, wie die Laut­stärke am anderen Gerät geregelt ist. Dann trenne die Verbindung und stelle sie erneut her.

An einem PC musst Du die Kopfhör­er gegebe­nen­falls manuell als emp­fan­gen­des Gerät ein­stellen – unter Win­dows beispiel­sweise über das Audio-Sym­bol unten rechts. Anson­sten über­prüf­st Du direkt die Sounde­in­stel­lun­gen. So geht’s unter Win­dows:

  1. Drücke die Win­dows- und R-Taste gle­ichzeit­ig.
  2. Gib „mmsys.cpl“ bei „Öff­nen:“ ein.
  3. Klicke auf „OK“.
  4. Wäh­le Deinen Kopfhör­er aus der Liste aus.
  5. Klicke auf „Eigen­schaften“.
  6. Wech­sle zur Reg­is­terkarte „Pegel“.
  7. Stelle sich­er, dass die Stumm­schal­tung inak­tiv ist.
  8. Klicke auf „OK“.
  9. Wäh­le erneut Deinen Kopfhör­er aus.
  10. Klicke auf „Als Stan­dard“.
  11. Bestätige mit „OK“.

Sind die Prob­leme jet­zt behoben?

Manch­mal musst Du eine aktuelle Blue­tooth-Verbindung erst been­den, um eine neue herzustellen. Vielle­icht hil­ft es auch, die Blue­tooth-Treiber auf dem Com­put­er neu zu instal­lieren.

Wenn es weit­er­hin Prob­leme gibt, verbinde den Sony-Kopfhör­er auch mit einem anderen Blue­tooth-Gerät und teste so, ob es grund­sät­zlich funk­tion­iert.

So verbind­est Du Deine Apple Watch mit Blue­tooth-Kopfhör­ern

In welchen Sit­u­a­tio­nen hörst Du Musik via Blue­tooth-Kopfhör­er am lieb­sten? Ver­rate es uns gern im Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren