NFC am Smartphone ausschalten
Frau mit Locken guckt auf ihr iPhone SE
Hand hält das Samsung Galaxy S21 Ultra.
: :

NFC am Smartphone ausschalten: So gehst Du vor

Über einen NFC-Chip im Smart­phone oder in ein­er Smart­watch kannst Du zahlre­iche Zusatz­funk­tio­nen nutzen – zum Beispiel kon­tak­t­los im Super­markt oder an kom­pat­i­blen Auto­mat­en bezahlen. Möcht­est Du das nicht, kannst Du die Funk­tion kom­plett auss­chal­ten. Wir erk­lären, wie das funk­tion­iert.

Sichere Datenübertragung mit NFC

Die Nah­feld­kom­mu­nika­tion NFC (ste­ht für Near Field Com­mu­ni­ca­tion) ist eine sichere Form der kon­tak­t­losen Datenüber­tra­gung, da sich die kom­mu­nizieren­den Geräte sehr dicht beieinan­der befind­en müssen. Ein Datendieb müsste sich daher sehr nah her­an­wa­gen und würde dabei mit hoher Wahrschein­lichkeit ent­deckt wer­den. Auch bei der Ver­wen­dung von NFC für kon­tak­t­lose Bezahlvorgänge sind die Risiken über­schaubar. Zum einen sind Transak­tio­nen ohne erforder­liche PIN-Eingabe auf geringe Beträge von in der Regel max­i­mal 50 Euro begren­zt. Zum anderen darf nur eine bes­timmte Anzahl solch­er Transak­tio­nen pro Monat durchge­führt wer­den.

Wenn Du trotz der genan­nten Vorteile der NFC-Datenüber­tra­gung ein ungutes Gefühl hast, wenn die Funk­tion per­ma­nent aktiviert ist, kannst Du sie deak­tivieren. Da NFC Strom benötigt, sparst Du dadurch sog­ar ein wenig Akkuka­paz­ität.

NFC auf Android-Smartphones deaktivieren

So deak­tivierst Du NFC an Deinem Android-Smart­phone über den Schnel­lzu­griff:

  1. Wis­che auf dem Dis­play Deines Android-Smart­phones von ganz oben nach unten, um den Schnel­lzu­griff zu öff­nen.
  2. Ziehe das erscheinende Menü bei Bedarf für weit­ere Aktio­nen noch weit­er nach unten auf.
  3. Suche das NFC-Sym­bol (ein Quadrat mit einem stil­isierten N in der Mitte) in der Liste der Schnell­start-Icons.
  4. Tippe es ein­mal an, um die Funk­tion zu deak­tivieren.
  5. Durch erneutes Antip­pen kannst Du NFC jed­erzeit wieder ein­schal­ten.

So deak­tivierst Du NFC an Deinem Android-Smart­phone über die Ein­stel­lun­gen:

  1. Öffne die Ein­stel­lun­gen-App auf Deinem Smart­phone.
  2. Öffne den Bere­ich für Verbindun­gen (heißt z. B. „Draht­los und Net­zw­erke“).
  3. Schiebe den Regler bei „NFC und Zahlung“ in die „Aus“-Stellung.

NFC am iPhone ausschalten

Nutzt Du ein iPhone, kannst Du die NFC-Funk­tion nicht sep­a­rat auss­chal­ten. Apple bietet diese Option nicht an, da das Gerät aus­re­ichend gegen Zugriffe von Unbefugten geschützt sein soll. Möcht­est Du die Near Field Com­mu­ni­ca­tion auf Deinem iOS-Gerät den­noch deak­tivieren, musst Du den Flug­modus aktivieren. Du find­est ihn ganz oben in den Ein­stel­lun­gen oder im Kon­trol­lzen­trum. Beachte dabei, dass der Flug­modus nicht nur NFC, son­dern sämtliche Funkverbindun­gen Deines iPhones kappt. Du kannst also auch nicht mehr tele­fonieren, Nachricht­en versenden oder im Inter­net sur­fen.

Nutzt Du NFC auf Deinem Smart­phone? Wozu ver­wen­d­est Du es am häu­fig­sten? Schreib uns gern einen Kom­men­tar!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren