Fortnite: 2FA – Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten & Bonus erhalten

Fortnite-Logo
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer
: :

Fortnite: 2FA – Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten & Bonus erhalten

Richt­est Du für Fort­nite 2FA ein, also die Zwei-Fak­tor-Authen­tifizierung, erhältst Du ein kosten­los­es Emote sowie Bonus­in­halte für den „Rette die Welt“-Modus. Wie Du den zusät­zlichen Kon­toschutz für das Bat­tle-Royale-Spiel aktivierst, erfährst Du im Fol­gen­den.

Konto sichern und Beute einsacken

Nach­dem es Anfang 2018 mehrere Hack­er-Angriffe auf Epics Serv­er gab, möchte das Unternehmen die Sicher­heit sein­er Fort­nite-Nutzerkon­ten weit­er verbessern: Dafür haben die Entwick­ler eine Aktion ins Leben gerufen, die Spiel­er belohnt, wenn sie für ihren Account Zwei-Fak­tor-Authen­tifizierung ein­richt­en. Sie erhal­ten das kosten­lose Boo­giedown-Emote – einen der beliebten Fort­nite-Tänze, die Dein Charak­ter aus­führen kann. Überdies erhältst Du Beute für „Rette die Welt“. Fol­gende Gegen­stände gibt’s dann gratis:

  • 50 Waf­fen­lager-Slots
  • 10 Ruck­sack-Slots
  • 1 Leg­endäres Trollschatz-Lama

Die Zwei-Fak­tor-Authen­tifizierung schützt Dein Kon­to gle­ich dop­pelt: Um Dich erfol­gre­ich einzu­loggen, brauchst Du näm­lich nicht mehr nur Benutzer­name samt Pass­wort, son­dern auch einen Code, den Du zuvor per Mail oder App erhältst. Poten­zielle Hack­er bräucht­en also auch Zugang zu Deinem E-Mail-Kon­to oder Smart­phone, um sich in Deinen Account hack­en zu kön­nen. Das Ken­nwort allein reicht nicht mehr aus.

2FA in Fortnite einrichten: So geht’s

Möcht­est Du die Zwei-Fak­tor-Authen­tifizierung aktivieren, öffnest Du (zum Beispiel am Smart­phonedie Web­site von Epic Games und log­gst Dich dort mit Deinen Zugangs­dat­en ein. Anschließend tippst Du rechts oben auf das Drei-Striche-Icon und wählst Deinen Benutzer­na­men aus. Wech­sle in Deine Kon­toe­in­stel­lun­gen und öffne den Bere­ich „Pass­wort & Sicher­heit“.

Video: Youtube / Naru­play

Scrolle nun ein wenig nach unten und wäh­le die Option „Zwei-Fak­tor-Authen­tifizierung“ aus. Epic Games erk­lärt Dir das Ver­fahren dann noch ein­mal im Detail. Möcht­est Du Dir im Anschluss den Code per E-Mail zuschick­en lassen, tippst Du auf „E-Mail-Authen­tifizierung aktivieren“. Anschließend ver­i­fizierst Du Deine Mail-Adresse mit Epic Games und erhältst darüber den Code, mit dem Du Dich zukün­ftig in Fort­nite ein­log­gst.

Möcht­est Du nicht unbe­d­ingt Deine E-Mail-Adresse nutzen, kannst Du alter­na­tiv auf „Authen­ti­ca­tor-App aktivieren“ tip­pen: Du erhältst den Code dann über soge­nan­nte Authen­tifizierungs-Apps wie den Google Authen­ti­ca­tor oder Last­Pass Authen­ti­ca­tor.

Fortnite mit 2FA sichern: Kurzübersicht

  • Epic Games belohnt Spiel­er, die für Fort­nite die Zwei-Fak­tor-Authen­tifizierung ein­richt­en.
  • Logge Dich bei Epic Games in Deinen Account ein und öffne die Kon­toe­in­stel­lun­gen.
  • Dort kannst Du dann die Zwei-Fak­tor-Authen­tifizierung aktivieren: Dafür nutzt Du entwed­er Deine E-Mail-Adresse oder eine Authen­ti­ca­tor-App.
  • Du bekommst einen kosten­losen Tanz (Boo­giedown-Emote) sowie Beute für „Rette die Welt“.

Hast Du das Fort­nite-Emote schon abges­taubt? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Titel­bild: pic­ture alliance / CITYPRESS 24 / Krick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren