Mehr IT-Kapazitäten auf einen Klick – so nutzen Unternehmen die Cloud flexibel

Digitales Business

Digitales Business

Datum 16.03.2016
Lesezeit 3 Min.

Mehr IT-Kapazitäten auf einen Klick – so nutzen Unternehmen die Cloud flexibel

Darf´s noch etwas mehr sein? Unternehmen müssen heute immer schneller und flexibler neue Anforderungen in ihrer IT-Infrastruktur umsetzen können. Manchmal gibt es saisonal bedingte Engpässe. Beispielsweise wenn ein Online-Shop zum Weihnachtsgeschäft zusätzliche IT-Kapazitäten benötigt, um die Infrastruktur für den Webauftritt stabil zu halten. Auf der CeBIT stellt Vodafone mit der Total Cloud Flex eine passende Lösung vor.

Sicher wie eine Private Cloud, günstig und flexibel wie eine Public Cloud. Das ist die neue Vodafone Total Cloud Flex. Firmen können damit ihre IT-Ressourcen einfach und flexibel selbstständig über ein Service-Portal verwalten. Über eine sichere VPN-Verbindung können sie direkt in die IT-Infrastruktur des Unternehmens eingebunden werden.

So funktioniert Vodafone Total Cloud Flex

Das Angebot, lässt sich flexibel nutzen: So kann ein Unternehmen unterschiedliche, logisch voneinander getrennte so genannte Compartments für seine Anforderungen aufbauen. Dabei handelt es sich um Bundles aus virtuellen Maschinen mit entsprechender Speicherausstattung, Netzanbindung und Firewall. Da die Compartments mit beliebig vielen Virtual Machines ausgestattet sein können, eignen sie sich für kleine wie große Anforderungen – und damit auch für mittelständische Unternehmen.

Cloud einfach über Self-Service-Portal verwalten

Für die einfache Nutzung sorgt ein Self-Service-Portal, über das der Nutzer Computing-, Storage-, Backup- und Security-Ressourcen buchen, verändern und auch überwachen kann. Bei Bedarf informiert ihn das Portal auch über die anfallenden Kosten und die Systemleistung. Gesteuert wird es über PC oder einfach am Tablet.

Auf Nummer sicher – deutsche Rechenzentren

Überwacht und betrieben wird die Komplettlösung übrigens von Vodafone: Die Rechenzentren befinden sich innerhalb Deutschlands und werden rund um die Uhr von einer Sicherheitszentrale überwacht. Selbst die Stromversorgung ist redundant. Ein weiterer Vorteil der geografischen Nähe: auch die Latenzzeit beim Zugriff auf die Daten ist minimal.

Sie wollen mehr erfahren? Infos zu Cloud-Lösungen für Unternehmen finden Sie auch auf unserer Website: 

Facebook Twitter WhatsApp LinkedIn Xing E-Mail