Queer Eye Germany Fab Five
© Netflix / Thomas Schenk
: :

Queer Eye Germany auf Netflix: Das sind die Fab Five des Makeover-Formats

Eine tiefe Krise, vom Leben aus­ge­laugt oder die Angst, das wahre Ich zu zeigen: Bei diesen und anderen Prob­le­men set­zt die Net­flix-Serie „Queer Eye Ger­many“ an. Im Rah­men eines umfan­gre­ichen Makeovers küm­mern sich fünf queere Lifestyle-Expert:innen, genan­nt die Fab Five, gemein­sam um die Äng­ste, Prob­leme und Sor­gen der Schüt­zlinge. Alles Infos zu Queer Eye Ger­many auf Net­flix find­est Du hier.

Das erfol­gre­iche Orig­i­nal „Queer Eye for the Straight Guy“ lief vor fast 20 Jahren in den USA. 2018 nahm Net­flix das Makeover-For­mat eben­falls in den USA mit neuen Expert:innen erfol­gre­ich wieder auf und fand damit nicht nur in der LGBTQIA+-Gemeinde Anklang. Anders als das Orig­i­nal set­zt die Neuau­flage jedoch auf eine engere und inten­si­vere Beziehung zwis­chen den Kandidat:innen und den Fab Five. Mit Queer Eye Ger­many erscheint jet­zt der erste inter­na­tionale Ableger der Serie. Doch worum geht es in der Makeover-Show, wann erscheint sie und wer gehört zur deutschen Fab Five? Die Antworten bekommst Du jet­zt!

Queer Eye Deutschland: Der erste internationale Ableger

In jed­er Folge Queer Eye Ger­many unter­stützen fünf Expert:innen die Teil­nehmenden mith­il­fe eines kom­plet­ten Makeovers. Dabei geht es nicht nur um äußer­liche Erschei­n­un­gen wie Frisur oder Klei­dung. Im Vorder­grund ste­ht vielmehr die per­sön­liche Verän­derung der Kandidat:innen und die Fähigkeit der Selb­stliebe. Schließlich ist ver­meintlich­es Ander­s­sein kein Grund sich zu ver­steck­en, was die Teil­nehmenden durch die Zusam­me­nar­beit mit den Coach­es der Fab Five ler­nen sollen. Die Queer Eye Fab Five helfen beispiel­sweise einem Fußball-Train­er bei seinem Com­ing-Out oder brin­gen einen allein­erziehen­den Vater zurück in das Dat­ing-Leben. Auch eine junge Frau, mit der das Schick­sal es nicht gut meinte, lernt das Leben wieder zu genießen.

Queer Eye Germany Fab Five

Die Fab Five: Jan-Hen­rik Schep­er-Stuke, David Jakobs, Ayan Yuruk, Leni Bolt, Aljosha Mut­tar­di (von links nach rechts). — Bild: Net­flix / Thomas Schenk

Die Mit­glieder der Queer Eye Fab Five ver­suchen mit Ein­füh­lungsver­mö­gen und dem eige­nen Wis­sen an den richti­gen Stellen anzuset­zen und das Leben ihrer Schüt­zlinge in die richtige Rich­tung zu lenken. Hier­für führen die Coach­es inten­sive Gespräche mit ihren Schüt­zlin­gen, krem­peln den All­t­ag um und brin­gen Ord­nung in Woh­nung und Seele. Damit das funk­tion­iert, brin­gen die Fab Five unter­schiedliche Fähigkeit­en und viele pos­i­tive Vibes mit.

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklu­sive Net­flix ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zuhause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Queer Eye-Cast: Die Fab Five in Deutschland

Das Dream-Team von Queer Eye Ger­many beste­ht aus fünf Expert:innen. Jede:r von ihnen deckt einen für das Real­i­ty-For­mat benötigten Kom­pe­tenzbere­ich ab. Wer die Fab Five sind, stellen wir Dir jet­zt genauer vor!

Leni Bolt
Als lebens­fro­he „Life-Fab“ sorgt Leni Bolt für die benötigte Selb­stliebe ihrer Schüt­zlinge. Diesen Prozess durch­lief sie bere­its selb­st und lernte dabei, wie sie ihren eige­nen Weg und zu sich selb­st find­et. In Queer Eye Ger­many beg­ibt sich die Expert:in mit den Kandidat:innen auf eine Reise in das tief­ste Innere, um gemein­sam eine Lösung für die Prob­leme zu find­en.

David Jakobs
Mit ihrem Mod­ege­spür küm­mert sich David Jakobs als „Beau­ty-Fab“ um das Äußere der Schüt­zlinge. Als Influ­encerin sowie Hair- und Make-Up-Artist weiß David, wie wichtig eine Beau­ty-Rou­tine ist, die zum Wohlfühlen in der eige­nen Haut beiträgt. Mit den richti­gen Hacks, Tipps und Ratschlä­gen bringt David die Kandidat:innen zum Strahlen.

Jan-Hen­rik Schep­er-Stuke
Bei einem Makeover darf der Bere­ich Fash­ion natür­lich nicht fehlen. Als „Fash­ion-Fab“ übern­immt Jan-Hen­rik Schep­er-Stuke diese Auf­gabe. Der extrav­a­gante Chef des Berlin­er Mod­e­haus­es Auer­bach ist der richtige Experte, wenn es um Stil geht. Triste Klei­dung hat bei ihm keine Chance und daher lautet der Styling-Tipp von Jan-Hen­rik: „Farbe, Farbe, Farbe und nochmals Farbe.“

Aljosha Mut­tar­di
Um die Gesund­heit der Kandidat:innen küm­mert sich Aljosha Mut­tar­di als „Health-Fab“. Durch seine Exper­tise führt der empathis­che Arzt und Ernährungs­ber­ater die Schüt­zlinge aber nicht nur an eine gesün­dere Ernährung her­an, son­dern unter­stützt auch die physis­che und men­tale Gesund­heit. Bei der Verän­derung zählt für Aljosha jed­er Schritt in die richtige Rich­tung. Schließlich sollen auch kleine Verän­derun­gen Wertschätzung erfahren und nie­mand sofort Per­fek­tion erwarten.

Ayan Yuruk
Den ide­alen Rück­zug­sort für die Kandidat:innen schafft Ayan Yuruk als „Design-Fab“. Hier­für set­zt der kreative Design­er neben dem Stil auch auf die richtige Ord­nung. Denn Ayan möchte eine neue Art des Lebens definieren, auch im Zuhause der Schüt­zlinge. Seine Exper­tise zeigte Ayan als Kreativdi­rek­tor der Brand-Space-Agen­tur Showz schon in zahlre­ichen Pro­jek­ten.

Wie das Orig­i­nal ste­ht auch der Queer Eye-Cast für Diver­sität, Empathie und Liebe. Denn die Fab Five treten mit geball­ter queer­er Energie auf.

Release: Wann startet Queer Eye Germany auf Netflix?

Du musst Dich nicht mehr lange gedulden, denn bere­its am 9. März startet Queer Eye Ger­many auf Net­flix. Die erste Staffel umfasst fünf Fol­gen, in denen die Fab Five jew­eils eine:n Teilnehmer:in unter­stützen. Mit Voda­fone kannst Du ab sofort die gesamte Vielfalt von Net­flix und GigaTV auf ein­er Plat­tform genießen. Neugierig gewor­den? Hier erfährst Du, was alles im Ange­bot steckt:

GigaTV jet­zt inklu­sive Net­flix – und für alle ver­füg­bar

Bist Du ein Fan von Makeover-Serien und schaust Dir Queer Eye Ger­many an? Ver­rate uns Deine Erwartun­gen an die Serie in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren