Deinen PS4- oder Xbox-One-Controller mit dem Mac verbinden

: :

Deinen PS4- oder Xbox-One-Controller mit dem Mac verbinden

Vor einigen Jahren war das Spielen am Mac vielleicht nur für wenige Nutzer ein Thema. Inzwischen nimmt der Computer im Gaming-Bereich jedoch eine wachsende Rolle ein – und natürlich musst Du dabei nicht auf Maus und Tastatur setzen. In unserem Ratgeber verraten Dir, wie Du Deinen PS4- oder Xbox-One-Controller mit dem Mac koppelst.

Nicht nur im App Store für iPhones und iPads wächst Zahl vielversprechender Games: Auch im Mac App Store erscheinen inzwischen große Titel. Und seit Kurzem hat Apple mit Apple Arcade ein eigenes Spiele-Abo gestartet, das über 100 interessante Games auch für den Mac anbietet. Einige dieser Titel kannst Du auch mit einem DualShock- oder Xbox-Wireless-Pad zocken. So verbindest Du die beiden Controller mit einem Mac:

Controller und Mac koppeln

Falls Du Deinen Controller kabellos nutzen möchtest, wechselst Du am Mac zunächst in die Systemeinstellungen. Öffne hier den Bluetooth-Bereich und vergewissere Dich, dass die Funktion eingeschaltet ist. Drücke dann auf dem Gamepad gleichzeitig auf die PS- und Share-Taste (DualShock-Controller) beziehungsweise die Connect-Taste (Xbox-Wireless-Controller), um in den Pairing-Modus zu wechseln. Der Name des Controllers sollte am Mac nun im Bluetooth-Menü erscheinen. Wähle die Option „Verbinden“ aus, sodass sich Dein Computer mit dem Gamepad koppelt.

Video: Youtube / Apple Support

Die Alternative: Ein USB-Kabel verwenden

Du kannst alternativ auch ein USB-Kabel einsetzen, um beide Geräte zu verbinden. Das hat einen speziellen Vorteil: Das Gamepad bleibt trotz USB-Verbindung mit Deiner Konsole gekoppelt. Du kannst den Controller also anschließend weiter mit der PS4 oder Xbox One verwenden, ohne erst den Pairing-Modus starten zu müssen.

Video: Youtube / Apple Support

Kopplung von Controller und Mac – die Kurzfassung

  • Du kannst Deinen PS4- oder Xbox-Controller auch mit einem Mac verbinden.
  • Versetze Dein Gamepad in den Pairing-Modus und navigiere in die macOS-Systemeinstellungen.
  • Kopple unter „Bluetooth” den Controller mit dem Mac.
  • Oder nutze alternativ ein USB-Kabel, um beide Geräte zu verbinden.
  • Letzteres hat den Vorteil, dass Dein Controller weiterhin mit Deiner Konsole gekoppelt bleibt.

Hast Du schon einmal mit dem DualShock- oder Xbox-Wireless-Controller am Mac gezockt? Hat das Verbinden beider Geräte problemlos geklappt? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar.

Titelbild: (c) dpa / Rainer Jensen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren